Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Short-Stop in Johannesburg - immer wieder!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu President Lodge

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
President Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
President Lodge
4.0 von 5 Pension   |   9 President Road | Eastleigh, Edenvale, Südafrika   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 30 Pensionen in Edenvale
Zertifikat für Exzellenz 2014
Köln
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Short-Stop in Johannesburg - immer wieder!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2013

...und in diesem Februar sind wir Wiederholungstäter in puncto Reisen nach Südafrika, weil dieses Land es uns einfach angetan hat. Da wir letztes Jahr nur die Garden-Route und Kap-Region gemacht haben, musste dieses Mal unbedingt der Krüger-Park mit dabei sein - erst dann ging es ins heissgeliebte Paarl und nach Kapstadt zurück. Dazu vorab: Die Kapregion und der Krügerpark sind nicht nur zwei Welten, was die Vegetation angeht (was man weiss) sondern auch was Unterkunft, Essen, Personal etc. angeht. Während man in Paarl, Kapstadt usw. für unsere Verhältnisse relativ günstig Top-Unterkünfte und Essen bekommt, zahlt man im Krügerpark fast immer den "KRUGER-Aufschlag" und die Leistung erscheint uns Europäern nicht unbedingt adäquat (es gibt seltene Ausnahmen) Das Personal ist hier noch eher so afrikanisch, wie wir es uns in Europa vorstellen, während der Takt im Kap-Bereich sehr europäisch ist.

Wir sind eher anspruchsvoll, was Essen, Unterkünfte,
Charme etc. angeht und jede Unterkunft hatte seine Spezialitäten, auf die wir einzeln hinweisen.
Die Orte/Accomodations waren wie folgt:

Mjejane River Lodge / am Krüger-Park
Kubu Safari Lodge / am Krüger-Park
President Lodge/Johannesburg
De Leeuwenhof / Paarl
Protea Hotel Breakwater Lodge / Kapstadt

Da wir von Natur aus Spätaufsteher sind und im Urlaub nicht hetzen wollten, haben wir vor unserem Weiterflug von Johannesburg nach Kapstadt noch eine "Flughafenunterkunft" gesucht. Hier wollten wir weder ein günstiges "Tourist-Hotel" durch das die halbe Welt geschleift wurde, noch ein Interconti o.ä. zum überzogenen Preis für eine Übernachtung.
Also kurz das restliche Gepäck am Flughafen für eine Nacht eingelagert (5 Euro), alles für eine Nacht notwendige geschnappt, sich von Jannette (der Eigentümerin) am Flughafen abholen lassen, ein leckeres Essen vorfinden - die Erlaubnis bekommen, noch um 11 Uhr abends in den Pool steigen zu können, ein gepflegtes Zimmer beziehen - ein super Frühstück - den lift back zum Flughafen (5 min.) - und das alles super freundlich und professionell zu einem Gesamtpreis (incl. Shuttle und Abendessen), für den ich höchstens eine Übernachtung in einem anständigen Hotel direkt am Flughafen bekommen hätte (ohne Abendessen).
Für Aufenthalte zum Besuch von Johannesburg (safe Area) oder für den Weiterflug vom Flughafen immer wieder zu empfehlen!

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GeckoandToad, Owner von President Lodge, hat diese Bewertung kommentiert, 18. November 2013
Mit Google übersetzen
This is nearly a bit too late to respond, but it took us a while to understand that we could translate the review! Thank you so much for taking the time to write it in so much detail. We are sure that it will be very helpful. We trust that you will be doing more trips to our lovely country in the new year and we hope to welcome you back for a short stay!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

148 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    118
    26
    3
    0
    1
Bewertungen für
20
42
9
61
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Flein, Deutschland
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2010

Allgemeins
_______

Da ich während eines Zwischenstopps in Johannesburg eine unerwartete Übernachtung einbauen musste, suchte ich ein preiswertes Hotel in Flughafennähe in Gauteng, Johannesburg.
Schnell wurde ich auch mit der President Lodge fündig.
Ich erwartete nicht viel von dem Hotel und ging auch ohne große Vorahnung oder Kenntnisse an die Sache heran. War ja nur für eine Nacht.
Am Flughafen wurden wir dann von einem Taxifahrer des Hotels abgeholt und direkt vor die Türe gefahren. Es erfüllte also schon mal den Zweck, denn die Fahrt dauerte starke 10 min. Ziel erreicht. Das Hotel liegt eigentlich in einem kleinen Wohngebiet.

Das Hotel
__________

Doch schon beim Betreten des Hauses wurde mir klar, dass ich hier in ein absolutes kleines Schätzkämmerlein gekommen bin. Ein Geheimtipp dessen ich mir bisher gar nicht bewusst war.
Jannette, die Besitzerin, ist eine total ulkige, witzige Dame mittleren Alters, die sich fast Überschlug vor Herzlichkeit. Sie versorgte uns gleich mit Tipps zu Johannesburg und allem was wir rund ums Hotel wissen mussten. Ich staunte schon mal nicht schlecht über die kleine Empfangshalle aus Mamorböden, geschnitzten Tierskulpturen und einem, alles in Allem eher luxuriösen Ambiente. Man bedenke, dass wir „nur“ 60 Euro fürs Zimmer gezahlt hatten.

Die Zimmer
__________

Dann gingen wir zu unseren Zimmer. Wir kamen dazu durch einen kleinen Speisesaal, der in sehr puristischem Stil eingerichtet war und ebenfalls alles andere als einfach war. Hier dachte ich schon „Donnerwetter“ da bin ich ja richtig.
Dann kamen wir in den kleinen Innenhof. Ein vom Hotelgebäude umgebener kleiner Pool, strahlte hier Ruhe und Besonnenheit aus, die man von außen gar nicht erwarten konnte. Es war wirklich wie eine kleine Oase des Luxus die einem hier begegnete. Umrahmt wurde das alles von schönen Bepflanzungen neben dem sommerlichen Grillplatz. Auf den ersten Blick hätte ich sofort gesagt: 5 Sterne plus.
Getoppt wurde das Ganze dann aber noch mal von unserem Zimmer. Ein großer Raum mit unendlich viel Platz empfing uns von der Terrasse aus. Die zwei elegant geschmückten Betten, ebenfalls in leicht puristischem Stil, waren so gestellt, dass man direkten Blick durch die Glasscheibe auf den Pool auf selber Ebene hatte. Bereits beim Betreten wurden hier Urlaubsträume geweckt.
Ich war völlig überwältigt, angesichts der minderen Erwartung mit der ich hier ankam.

Das Bad
________

Das Badezimmer war dann der Höhepunkt. Mag sein das mein Bericht etwas übertrieben klingen mag, da ich ständig von Highlights spreche aber es war nun mal so. Ein Highlight folgte dem anderen. Das Badezimmer ist definitiv das größte Badezimmer das ich jemals in einem Hotel hatte. Allein die Freifläche war so große wie ein durchschnittliches Hotelzimmer eines Standardhotels. Dazu war ein elegante Eckbadewanne dekadent in die Wand eingelassen, gedeckt mit verschiedensten Sorten ätherischer Öle und diversen Sorten Shampoo und Duschbad. Daneben 2 hochwertige Waschbecken, eine riesige begehbare Dusche und die Toilette. Für 2 Leute waren glaube ich 8 Handtücher vorhanden, plus Bademäntel.
Die Dusche war wirklich ein Highlight. Upps, schon wieder das Wort. Aber es fällt mir kein passenderes dafür ein.
Die Duschbrause war ein ganz großer, breiter Kopf aus dem in einem großen Durchmesser Wassertropfen herauskamen die einem tropischen Regenguss zu verwechseln ähnlich waren.
Die Duschkabine war so breit, dass ich beinahe die Arm ausstrecken konnte ohne ans Glas zu kommen. Ich glaube ich habe 45 Minuten lang geduscht.

Dann bin wieder raus in unser überdimensioniertes Zimmer, hab mir aus der Minibar einen Amarula gegönnt und hab den Fernseher angeschaltet. So konnte ich meinen Blick immer zwischen Pool und Fernseher hin und her schweifen lassen.
In diesem Moment ärgerte ich mich grün und blau, dass wir hier nur eine Nacht blieben.
Ich habe aber schon Pläne geschmiedet, bei nächsten Mal absichtlich einen Zwischenstopp in Johannesburg einzulegen um noch mal eine Nacht hier verbringen zu dürfen.

Lage
____

Denn die Lage ist, wie gesagt, auch Top. Das war ja der eigentlich Grund warum ich hier gelandet bin. Nahe am Flughafen und ebenso nah an der großen Eastgate Mall, einer der größten Shopping Malls hier in Johannesburg. Auch das wollten wir natürlich wieder mitnehmen und so half uns Jannette in ihrer unnachahmlichen Art und Weise wieder weiter in dem Sie uns erst ein paar Tipps gab und uns dann wieder mit ihrem Taxifahrer dorthin bringen lies.
Ich verbrachte dann eine wirklich bequeme und geruhsame Nacht in der President Lodge. Man hörte keinen Mucks während der Nacht.
Sehr positiv zu erwähnen sei auch die Länge des Bettes. Selbst in teuren, guten Hotels hab ich oft Probleme weil die Betten nur 1,90m lang sind. Dieses hier hatte jedoch locker 2,00m.

Das Frühstück
_____________

Am nächsten Morgen galt es für uns noch das Frühstück einzunehmen und dann wieder ab zum Flughafen.
Auch über das Frühstück kann ich natürlich, wie war es anders zu erwarten, nur das Beste berichten. Es gab alles was das Herz begehrt in allen Varianten. Diverse Sorten Wurst, Käse, Obst, Brotaufstriche, Müsli, Süßes, verschiedene Säfte, Kaffee und die wiederum unbezahlbare Unterhaltung mit Jannette, die Wissen wollte was sie noch verbessern könnte :-)

Zusammenfassung
_______________

Schmerzlich gingen wir dann zum Flughafen und waren und in unserer Meinung absolut einig: Das war zweifelsohne das Beste Preis-Leistungs-Verhältnis das ich jemals hatte.

Ich habe jedoch inzwischen gesehen, dass die 60 Euro die wir zahlten eine Aktion waren. Einfach immer mal wieder schauen, das gibt es immer wieder. Ich erwähne es nur deshalb, dass sich kein Leser wundert wenn er meine 60 Euro hört und dann im Angebot 80 Euro liest. Wobei auch 80 Euro für dieses Hotel noch preiswert ist.
Fazit: Sofort wieder

Daten
______

President Lodge, Edevale
9 President Road Eastleigh
Telefon: +27(11)6099126
HP: http://www.presidentlodge.co.za/
E-Mail: info@presidentlodge.co.za

  • Aufenthalt September 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Muntelier
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2010

Wenn man mit Swiss nach Moçambique reist empfiehlt sich ein Stopover in Joburg, weil die Zeit für einen direkten Weiterflug nach Moçambique zu knapp ist.
Wir haben deshalb bei der An- sowie bei der Rückreise je 1 Nacht in der President Lodge, Edenvale beim Flughafen Joburg verbracht.
Diese Hotel ist sehr empfehlenswert, weil
- es leicht erreichbar ist vom Flughafen Johannesburg
- man von sehr liebenswerten Gastgebern umsorgt wird
- es in einer sicheren Gegend angesiedelt ist
- es sehr nett und stilsicher eingerichtet ist
- Jeannette eine hervorragende Köchin ist und wunderbare Dinners serviert

Insgesamt war diese Art der Anreise nach Moçambique via Johannesburg sehr entspanndend und lohnenswert.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im President Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über President Lodge

Anschrift: 9 President Road | Eastleigh, Edenvale, Südafrika
Telefonnummer:
Lage: Südafrika > Gauteng > Greater Johannesburg > Edenvale
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 von 30 Pensionen in Edenvale
Preisspanne pro Nacht: 61 € - 73 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — President Lodge 4*
Anzahl der Zimmer: 8
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei President Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie President Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.