Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Das Gute, das Schlechte & das Hässliche” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Matira

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Bora Bora suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Hotel Matira
Speichern
Hotel Matira gehört jetzt zu Ihren Favoriten
4.5 von 5 Hotel   |   Vaitape, 98730, Französisch-Polynesien   |  
Hotelausstattung
Nr. 14 von 18 Hotels in Bora Bora
San Clemente, Kalifornien
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
69 "Hilfreich"-<br>Wertungen 69 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Gute, das Schlechte & das Hässliche”
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2012

Das Gute: Das Matira bietet gute Leistung für seinen Preis auf Bora Bora, das extrem teuer ist, und in Wirklichkeit nicht so schön wie andere Inseln in Französisch Polynesien. Die Zimmer sind einfach, sauber und sehr geräumig, in einer guten Lage am Strand von Matira. Es gibt mehrere Restaurants in leichtem Gehabstand. Der Strand wird von den Einheimischen genutzt, was ihn anders (und meiner Meinung nach besser) macht als exklusive Anlagen. Schließen Sie aber immer alles ein, wenn Sie weggehen.

Das Schlechte: ich sehe keinen Grund, Bora Bora zu besuchen. Mo'orea ist hübscher, leichter zu erreichen, mit einer besseren Auswahl an Unterbringungsmöglichkeiten, freundlicheren Menschen und besseren Aktivitäten. Auch sind die Restaurants auf Mo'orea (als eine vergleichbare Insel) besser und billiger, und es ist leichter, sich auf eigene Faust auf der Insel zu bewegen. Die Bewohner von Mo'orea sind weitaus freundlicher als die abgestumpften Bewohner von Bora Bora.

Das Hässliche: Das Matira hat das am wenigsten engagierte Personal, das ich je getroffen habe, und das nach Reisen in über 65 Länder und Besuchen in zahllosen Hotels, Pensionen, B&Bs;, Strandhütten usw., viele davon auf tropischen Inseln. Die Frau am Empfang sah nicht auf, wenn man hereinkam, weigerte sich, jemanden zum Tragen des Gepäcks zu holen, war nicht hilfsbereit mit Empfehlungen oder beim Regeln von Problemen bei bestehenden Empfehlungen, und war im allgemeinen unhöflich, wenn sie überhaupt mit einem kommunizierte.

Ganz ehrlich: Das Zimmer war gut, die Lage war gut - aber verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit Bora Bora, und erwarten sie bestimmt nicht das geringste Serviceniveau vom Hotel Matira, falls Sie sich entschließen, dort zu wohnen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 22
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

177 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    50
    81
    26
    12
    8
Bewertungen für
19
117
6
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Polen
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2012

Ein schöner Ort, sauber und sehr nett. Der Gastgeber ist nett und hilfsbereit, das Frühstück ist einfach schön. ich werde mich an diesen Ort erinnern, da es dort so entspannend war. Und ich hatte auch eine Gelegenheit, mein Französisch zu praktizieren :).

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Fürstenfeldbruck, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2012

Der geräumige Bungalow ganz aus Holz mit einer kleinen Terrasse im Garten mit Blick auf Strand und Meer ließ keine Wünsche offen. Große Betten, Dusche mit genug Druck, Toilette extra und ein kleines "Büro" im Eingangsbereich. Das Ambiente stimmt auch, die Lage direkt am tollen öffentlichen Strand von Bora Bora, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in Gehminuten zu erreichen. Die Besitzerin übernett!

  • Aufenthalt August 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2012

Der Bungalow war einfach zu hellhörig, und in der Toilette hat es nach Urin gerochen!

Was einem im Reisebüro natürlich nicht gesagt wurde, es liegt direkt an der mini Hauptstraße, wo alles an Autos durchfährt.
Und nicht nur Autos, sondern auch Schulbusse, LKWs und Reisebusse. Und das morgens um 5 Uhr, und das geht gar nicht!
Hier wurde die Südsee neu definiert für Uns!!!
Besser Ihr schaut es euch auf einer der Karte vorher an wo das Hotel liegt!

Als wir uns beschwert haben, kam nur zur Antwort:" Sie haben das gebucht, und sie haben das bekommen"!!! Die asiatische Besitzerin der Anlage und Ihre Angestellten waren super unfreundlich!
Uns wurde ein anderer Bungalow 5 Meter weiter zum Wasser angeboten, der wäre aber eine andere Kategorie und somit viel teurer. Und wir mussten uns natürlich wie so oft im Französisch Polynesien Urlaub sofort entscheiden, sonst wäre es nicht mehr machbar und alles wäre ausgebucht.
Für unser Empfinden ging es mit Bora Bora wirtschaftlich und dienstleistungstechnisch sehr bergab. Alle waren sehr unfreundlich, es lag abseits Strände jeden menge Müll herum. Und man hat sich alles, aber auch alles sehr sehr teuer bezahlen lassen. Viel zu hohe Preise für NICHT BESONDERES nur RAUSGESCHMISSENES GELD!!
Auf den anderen Inseln, die längst nicht so gut und oft angefahren und angeflogen wurden, war komischerweise alles viel billiger. Die hohen Preise mögen wohl mit dem "Luxusnamen" BORA BORA zusammenhängen.

Hotel Matira auf gar keinen Fall wieder und Bora Bora auch nicht. Andere Inseln vielleicht schon, die keinen gängigen Namen haben.

Zimmertipp: Nie die ZImmer an der Straße, also an der Mauer buchen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2011

Am schönsten Strand von Bora Bora im "Tourristenparadies" liegt das Hotel Matura. Die Anlage ist ganz nett und die Bungalows auch. Die Dusche ist immerhin schön geräumig und die Betten sind auch groß genug. Die kleine Terrasse die durch die Schiebetür am Bungalow noch erweitert werden kann ist auch recht bequem.

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
Top-Bewerter
114 Bewertungen 114 Bewertungen
63 Hotelbewertungen
Bewertungen in 76 Städten Bewertungen in 76 Städten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2011

Das Matira liegt ca 15 Min. Fahrt von Vaitape (Hauptstadt der Insel) und somit ein wenig abgelegen. Es befindet sich in unmittelbaren Nàhe des Intercontinentals, 1Shops (mit Internetzugang) und Fahrradvermietung. In 10 Min. zu Fuss sind: das Sofitel, Hotel Maitiai, Pizzakurrier, 1 Restaurant und ein Lebensmittelladen erreichbar.

Unsere Koffer wurden prompt aufs Zimmer gebracht, während wir uns vom Schock eines Chinesischen Hotels in französisch Polynesien erholen mussten. Es wurde English und Französiscch gesprochen. Unseres Gartenbungalow (Nr.3) bietete gute Oceanview, somit braucht man nicht unbedingt für ein "Strandbungalow" zu bezahlen, ein paar der Garten Bungalows bieten gute Sicht. Hinter unserem Bungalow war eine 2-3 Meter Wand, hinter welcher sich eine Zufahrtstrtstrasse zum Interconti und Häuser der Einheimischen befanden -> es bedeutete einfach Lärm (am Tag Bauarbeiten und am Abend Musik und Leute).

Die Bungalows sind ganz aus Holz, von aussen sehen sie schrecklich aus, da da Holz grau und abgenutzt aussieht. Von innen ist es lackiert und sieht besser aus. However, sie sind runtergekommen und müssten man wenigstens von aussen renoviert werden! Die Bungalows haben alle eine Terrasse mit 2 Liegen, einen Eingangs, Schlaf und Bad- Bereich. Im Bad Bereich gibt es einen Holz-Latten-Boden (also nichts fallen lassen;-). Im Zimmer gibt es 02 king size Betten, 1 Schrank, einen Minifrigo, Wasserkocher, 2 Tassen und 2 Gläser. Kein TV, kein Telefon und Kein Safe. Ein weiterer Schocker, die Reception macht um 18.00 zu...!!! - Was toll war, als es stark anfing zu regnen wurden uns Schirme gebracht.

Der "Transfer" nach Vaitape gibt es 2 mal pro TAG 9.30 & 11.30 und kostet 500 FPF pro Person . Es ist eine Abzocke, da ein Taxi 1500 kostet;-), die Reception weist nicht drauf hin.
Im Frigo gibt es keine Getränke (keine Minibar) uns es wir auch nichts verkauft. Das Frühstück ist ein Continental und wird ins Zimmer gebracht - es kostet sagenhafte 17.00 Euro pro Person... - was absolut unberechtigt ist... Es lohnt sich 5 Minuten zum Maitai Hotel zu laufen und dort ein Frühstück zu nehmen. auch in Vaitape bekommt man in jedem Caffe ein Frühstück. Des weiteren hatten wir Ameisen im Zimmer und die Kanalisation des Hotels stinkte auf dem ganzen Areal! - das war richtig eckelhaft!

- Allgemein, hat uns auch Bora bora nicht so gut gefallen, da gibt viele andere polynesische Inseln, welche viel schöner sind und mehr zu bieten haben! Passt an Feiertagen auf, viele Restaurants als auch Autovermietungen etc sind geschlossen!

- Das Matira war für eine schlechte Hotelwahl und der Preisleistung-Verhältnis echt schlecht!

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
köln
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2010

ich war im oktober mit freunden auf bora bora im hotel matira und es war eine enttäuschung!
NEGATIV:
- In einer zehn Bungalowanlage gab es 4 verschiedene preiskategorien was super lächerlich war!
- die toilette war hinter der dusche und hat in meinem zimmer ( 9 ) sehr nach urin gerochen
- wurde vom lärm der straße jede nacht geweckt
- unfreundliches personal
- viel zu teuer
- es gab keinen bus mit dem man in die stadt fahren konnte, fahrräder sowie die autovermietung waren unverschämt teuer. der supermarkt war ca. 1 km weit weg und war in der hitze schlecht bis gar nicht zu erreichen. gute ausweichmöglichkeiten zum frühstücken und abendessen gab es auch nicht außer das intercontinental. und das war für meinen geldbeutel zu teuer !!!
POSITIV:
- die betten war gut
- der strand war der beste auf bora bora, wenn auch ohne schattenmöglichkeiten. um etwas positives zu erwähnen, denn strände gibt es überall. hierfür muss man nicht so weit fliegen.

hätte mir die südsee viel besser vorgestellt, es war sehr oft kitschig und teuer!
kann das reiseziel keinem weiterempfehlen!

wenn jemand fragen hat zum hotel, werde ich sie gerne beantworten!

  • Aufenthalt Oktober 2010, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Matira? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Matira

Anschrift: Vaitape, 98730, Französisch-Polynesien
Lage: Französisch-Polynesien > Gesellschaftsinseln > Bora Bora
Hotelstil:
Nr. 9 der Luxushotels in Bora Bora
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Hotel Matira 4.5*
Anzahl der Zimmer: 14
Auch bekannt unter dem Namen:
Matira Bora
Hotel Matira Bora Bora, Gesellschaftsinseln
Matira Hotel Bora

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Matira besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.