Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erwartungen nicht erfüllt” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Radisson Blu Resort Fujairah

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Radisson Blu Resort Fujairah gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Radisson Blu Resort Fujairah
5.0 von 5 Hotel   |   Al Fiqait Road, Dibba, Fujairah | P.O. Box 12590, Dibba, Fujairah, Vereinigte Arabische Emirate   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 5 von 17 Hotels in Fujairah
Hofheim am Taunus, Deutschland
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
51 "Hilfreich"-<br>Wertungen 51 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erwartungen nicht erfüllt”
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. März 2011

Schöne aber abgelegene Anlage mit 3 Pools und Bar. Blumenanlagen/Beete wären für Gesamtbild schön gewesen. Viele kostenfreie Liegen mit Schirm am Strand. Zimmer geräumig und sauber, Balkon und Blick auf den Strand. Internet (LAN und WLan) insgesamt sehr teuer und langsam. Klasse Lifeguard der überall die Augen drauf hat, auch helfend zur Hand geht den Sonnenschirm aufzuspannen. Selbst wenn abends im dunkeln ein paar Gäste noch im Pool sind ist mindestens ein Lifeguard anwesend. Die Gäste sind 80% Osteuropäer und 20% Westeuropäer. Wer diesen Gästemix kennt dem brauche ich über die Kleiderordnung ansich und Gepflogenheiten am Buffet nichts zu erzählen. Wir hatten AI (All Inklusive) worauf das Hotel nicht wirklich eingestellt ist. Ständiges nachfragen im Restaurant, an der Bar und in der Launch ob ein Getränk im AI Paket enthalten ist bzw. dass man das AI Paket gebucht hat. Bei jeder Bestellung die "Rechnung" unterschreiben (bei uns waren alle Rechnungen 0 Dirham). Frühstück ist ausgesprochen gut mit grosser Auswahl, das Mittag- und Abendessen (Buffet) war geschmacksneutral und eintönig, langweilt nach 2 Tagen obwohl es während unseren 4 Tagen jeweils einen griechischen und asiatischen Abende gibt. Beispiel: Am Asia Abend gab es 1 Sorte Sushi (California Roll). Mittags-/Abendsbuffet jeweils eine Suppe, ein paar kalte Vorspeisen und Salate, 6 warme Speisen inkl. Beilagen wie Gemüse. Nachtischauswahl teils gut aber wiederholt sich ständig. Hierfür ist der AI Preis zu hoch. In der Umgebung des Hotels gibt es nichts zu machen oder anzusehen somit ist man auf das Hotel angewiesen was sich dann auf die Bar, die Bibliothek, den Spa-Bereich und den Fitnessraum beschränkt.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

573 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    224
    197
    85
    37
    30
Bewertungen für
228
220
14
9
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Dezember 2010

ca 2 stunden von dubai entfernt am indischen ozean liegt das jal fujairah hotel. habe dort als notlösung eine woche urlaub verbracht und es hat sich total gelohnt. eine super schöne anlage an einem traumhaften strand am indischen ozean. der ideale ort zum entspannen und auftanken. das hotel ist zwar sehr abgelegen, aber wer ruhe sucht, der findet sie dort auch. das hoel bietet auch sehr gutes esse, einen tollen fitness und spa bereich und äusserst freundliches und hilfsbereites personal. auch werden tagesausflüge nach dubai angeboten.

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Innsbruck
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2010

Das Hotel JAL Fujairah Resort & Spa liegt an der Ostküste der Vereinigten Arabischen Emirate, der Autotransport vom Flughafen in Dubai benötigt rund 1,5 Stunden, je nach Verkehr rund um die Wüsten-Metropole, der vor allem zwischen sechs Uhr früh und elf Uhr mittags ziemlich intensiv ist.

Die Umgebung des Hotels ist nicht besonders aufregend, hervorzuheben ist die Nähe zum angrenzenden Oman.

Das Hotel ist ein grundsolides Strandhotel, das über mehrere Restaurants, Pools, große Zimmer mit Meerblick und sehr freundliche Mitarbeiter verfügt. Das Hoteldesign ist reduziert, die Klimaanlagen sind teilweise äußerst potent. Bei unserem Aufenthalt Ende September (Temperaturen um die 35 Grad, hohe Luftfeuchtigkeit) war das Haus eher schwach gebucht, das Publikum bestand zum Großteil aus Gästen aus dem osteuropäischen und arabischen Raum - alles in allem herrschte ruhige Atmosphäre.

Das Hotel punktet mit direkter Strandlage, der Strand ist nicht besonders groß, aber gemütlich, das Meer angenehm warm.

Die Qualität des kulinarischen Angebots (Buffet) ist vielfältig aber medioker, vor allem die Fischzubereitung verdient das Prädikat ausbaufähig.

Abzuraten ist von den Ausflügen nach Dubai, welche von externen Anbietern im Hotel offeriert werden. Unsere ganztägige Fahrt nach Dubai war ein teurer Witz, der aus Köln stammende Hobbyscheich, der den Reiseführer spielte, dürfte gerade noch gewusst haben, in welcher Stadt er sich befindet. Alles in allem eine Anhäufung von abzockerischer Inkompetenz und Unfreundlichkeit.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jork
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2010

Das JAL liegt in der Nähe von DIBBA ( Fujairah ) direkt am Strand und mit direkt am Strand meine ich auch direkt! Wenn man aus dem Hotel in Richtung Strand tritt, dann ist man auch direkt am Strand. Das Hotel hat zwei Stockwerke und ist in einem fast neuen Zustand ( höchstens zwei Jahre alt ) . Architektonisch gesehen ist es eher ein Klotz, in bunten hellen Farben, was das ganze wieder etwas smarter wirken läßt. Die Anlage ist sehr sauber und gepflegt. Wir hatten Übernachtung und Frühstück gebucht. Da es sich um ein Hotel der JAL Gruppe handelt waren viele Asiaten in diesem Hotel, sowie ein paar wenige Inder, Deutsche und wenige Engländer. Es ist eher ein Hotel für Urlauber, die sich richtig entspannen möchten und kein Halli Galli möchten. Einige wenige Familien mit Kindern waren auch vor Ort.
Die Lage zum Strand ist gigantisch. Man tritt aus dem Hotel und ist praktisch sofort am langen feinsandigen Strand. Das ist sher sehr praktisch, denn man muss hier wirklich keine langen Wege zum Strand zurücklegen und es macht sich bemerkbar, wenn man Dinge auf seinem Zimmer liegen läßt und nochmal hoch muss. Die nächste Ortschaft ist DIBBA. In Dibba ist eigentlich so ziemlich der Hund begraben. Es gibt dort fast nichts. Keine tollen Geschäfte und keine angenehmen Restaurants. Für einen Einkaufsbummel oder um nett Essen zu gehen, muss man nach Fujairah fahren. Fujairah ist ca. eine halbe Stunde mit dem Auto entfernt. Die Strecke nach Fujairah führt direkt an der Küste entlang und es gibt sehr sehr viele schöne Dinge zu sehen....unglaublich schöne Strände, Landschaften und zum Landesinneren Berge. Eine ganz tolle Kulisse, besonders wenn man in den Sonnenuntergang hineinfährt. Man kommt durch viele kleine Dörfer, die richtig landestypisch sind und man erlebt die richtigen arabischen Emirate und Islam pur! Vom JAL fährt man gute 80-90 Minuten zum Flughafen nach Dubai. Die Strassen sind gut ausgebaut und man kann durchaus schnell vorwärts kommen. Achtung : Die Strasse führt zum Teil durch das Gebirge! Es gibt aber kaum Steilhänge und auch ich als absoluter Angsthase habe es geschafft!!! Das Hotel selbst bietet Touren an, welche man im Hotel buchen kann. Zum Beispiel Touren zu den nächsten Wadis, ins Gebirge, Kameltouren oder auch Schnorchel- und Tauchtouren zu den vorgelagerten Riffen. Es verkehrt ein Pendelbus vom Hotel nach Dubai mehrmals die Woche.
Der Service im Hotel hat mir sehr gut gefallen. Bei unserer Anreise bekamen wir ein Zimmern in dem wohl kurz vorher jemand geraucht hat und wir bekamen sofort ein anderes Zimmer zugewiesen. Die Mitarbeiter dort sprechen alle Englisch und sind alle sehr zuvorkommend. Die Zimmerreinigung war gut. Schampoo und Body Lotion wie auch Kaffee und Tee und Schokolade wird immer sofort aufgefüllt. Zusätzlich gibt es zwei Flaschen stilles Wasser pro Tag gratis. Obwohl man bei der Hitze dort schnell kein stilles Wasser mehr sehen kann.....hihihi....Da wir keine kinder haben, kann ich über Kinderbetreuung nichts sagen, ich habe aber gesehen, dass es einen sonnengeschützten Spielplatz gibt und einen Hort im Hotel.
Es gibt 4-5 Restaurants im Hotel. Wir haben nur einmal abends im Restaurant gegessen. Es ist etwas, aber unmerklich teurer als außerhalb. Das Essen ist sehr gut und sehr reichhaltig. Besonders zu empfehlen ist die Knoblauchcreme.....die ist super ! Hab noch niemals vorher oder nachher eine solch tolle Creme gegessen!!!! Die Hygiene, Qualität und Quantität ist sehr gut, es wäre nur schön, wenn uns der Kellner zu Ende essen ließe bevor er den Tisch abräumt....was bei uns zu Verblüffung und im Nachhinein zu Gelächter führte. er hat es nicht böse gemeint. Das Frühstücksbuffet ist toll und enthält eine sehr große Auswahl an warmen und kalten Speisen, viel frisches Obst und auch Süßes. Man kann nach Wunsch drinnen oder auch draußen frühstücken. Auch wenn man ausschlafen möchte, bietet das Buffett immer reichlich und es wird immer sofort alles nachgefüllt. Die Atmosphäre ist sehr angenehm und sehr ruhig. Perfekt zum Entspannen und Abschalten vom Alltag
Da wir ausschließlich faulenzen wollten und uns erholen wollten, haben wir uns nicht wirklich sportlich betätigt, nur im Meer und kurz im Pool gebadet. Es gibt drei Poolanlagen und einen kleinen Pool mit Spielgeräten für Kinder. Die Poolanlagen sind nicht temperiert, was dazu führte, dass das Wasser unangenehm warm war und wir baden im Meer vorgezogen haben. Es gibt eine Poolbar, die aber nicht besetzt war, warscheinlich weil gerade Ramadan war und wir zu der Zeit nur mit ca 8-10 weiteren Gästen im Hotel waren und sonst niemand. Wir hatten also sozusagen den gesamten Strand für uns alleine - das war wirklich wunderschön - Die Service-Mitarbeiter am Strand waren sehr aufmerksam und haben uns ohne zu fragen sofort immer Liegen hergerichtet. Besonders schön sind die Doppelliegen mit Verdeck.....sehr romantisch! Der Sand am Strand war leider kochend heiß und es empfiehlt sich auf jeden Fall Badelatschen mitzunehmen. Im Meer findet man eine unglaubliche Artenvielfalt an Muscheln und auch richtig große Muscheln und es macht viel Spaß einfach einen Liegestuhl ins halbhohe Wasser zu stellen und Muscheln quasi im Liegen zu sammeln. Es gab einen im Meer eingefriedeten Bereich, in dem verschiedene aufgeblasene Wasserreifen und Rutschen und ähnliches befestigt waren. Das war ganz nett, aber auch sehr schwierig erst dorthin zu schwimmen und dann aus dem Wasser herauf hoch zu klettern. Den ganzen Tag über sitzen Life-Guards am Strand und Schwimmwesten in jeglichen Größen sind kostenfrei zu bekommen. Tretbootfahren ist ebenfalls kostenfrei, jedoch auf maximal eine halbe Stunde pro Nutzer pro Tag begrenzt !
Die Zimmer sind groß und geräumig und sehr sauber. Besonders hervorzuheben ist, dass es ausschließlich Zimmer mit Meerblick und Balkon gibt. Man hat also immer ein Zimmer mit Meerblick und Balkon und da das Meer so dicht am Hotel liegt ist es ein unglaublich schöner Ausblick. Wenn man also auf dem Bett liegt kann man das Meer direkt sehen und ganz leise hören.
Besonder toll fanden wir das Bad/Dusche. Es hatte ein Fenster zum Schlafzimmer und man konnte also duschen oder baden und das Fenster öffnen und so über das Bett hinweg das Meer sehen. Die Möbel waren in einem relativ neuen Zustand und die Betten noch nicht ausgelegen. Das Bett war sehr schön groß und hat kein Fußteil, s. d. mein Reisepartner mit 1, 95 Metern Größe dort auch bequem liegen konnte. Es gibt einen Flachbildschirm mit sogar deutschem Program und kostenfrei Internetzugang. Dann gibt es noch eine kleine Sitzecke mit zwei Sesseln und auf dem Balkon zwei Gartenstühle mit Tisch.
Alternativhotels brauche ich hier nicht empfehlen. Das JAL hat unsere Erwartungen voll übertroffen. Die Handy-Erreichbarkeit war nicht ganz so gut, war aber in einem reinen Erholungsurlaub für uns auch nicht wirklich wichtig! Insgesamt sind die Telefonkosten sehr hoch, wenn man per Handy aus den VAE nach Europa telefoniert. Also Achtung beim sorglosen telefonieren! Das Preis - Leistungsverhältnis bei dem Hotel ist auf jeden fall gegeben, wir haben mehr Leistung erhalten als wir eigentlich erwartet haben. Für uns war die beste Reisezeit Ramadan, da wir uns eben wirklich erholen wollten. Da es über Tag eh viel zu heiß war um irgendetwas zu essen, hat es uns nicht gestört, dass während Ramadan eben nur in der Dunkelheit gegessen wird. Ramadan lag in 2008 im September. Die Temperaturen gingen fast bis auf 40 Grad und das Meer hatte immer gut 30 Grad. Abends kühlte es natürlich etwas ab. Wir haben immer morgens lange geschlafen und sind über Mittag an den Strand gegeangen und am späten Nachmittag aufgebrochen zu Erkundungen mit unserem Mietwagen. Es empfiehlt sich dort auf jeden Fall mit einem Mietwagen vor Ort zu sein. Die Küstendörfer und auch die Stadt Fujairah bieten interessante kleine Märkte und es gibt viel zu sehen. Sogar die Geldversorgung mit EC-Karte klappte. In fast jedem Ort gab es irgendwo einen Geldautomaten. Das war sehr praktisch und der Wechselkurs am Automaten war trotz Gebühr noch immer besser als in Deutschland ! Weite Strecken mit dem Auto zu fahren machte uns dort nichts aus, da das Benzin unglaublich günstig ist ( ca. 30 Cent pro Liter ). Der Stop an der Tankstelle wurde zum Vergnügen. Worauf man achten sollte : Fujairah und die gesmate Küstenregion ist eben nicht Dubai ! D. h. die Kultur und der Islam werden eben viel stärker gelebt. Als weiblicher Tourist sollte man sich vielleicht trotz Hitze nicht ganz so freizügig kleiden ( es muss vielleicht nicht unbedingt der ultrakurze Minirock sein ). Insgesamt war es ein toller unvergesslicher Urlaub. Wir haben gigantisch viele Eindrücke sammeln können und uns trotzdem sehr sehr gut erholt und wären gerne noch länger geblieben. Fujairah ist auf jeden Fall eine Reise wert!!!! Wir werden wiederkommen.

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 13
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
New York City, New York
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2010

Mir hat das JAL Fujairah sehr gut gefallen, das Personal war sehr freundlich, die Zimmer gross und mit Balkon und Meerblick. Es gab eine Dusche und Badewanne. Das Bett war sehr angenehm.
Haben im Restaurant sehr gut gegessen (im pan-asiatischen), das Frühstück war sehr gut und es gab von allem etwas.
Im Meer gibt es (eigentlich für Kinder) einen Waterfunpark, der zwar nicht schön anzusehen, aber sehr lustig ist.
Kann dieses Hotel weiterempfehlen, weiss allerdings nicht, was es normalerweise kostet, da wir es mit Flugmeilen bezahlt haben. Der einzige kleine Nachteil ist das Exterior des Hotels (pink).

  • Aufenthalt April 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2010

Wir haben im JAL Hotel Fujairah ( das allerdings bei Djibba und nich Fujairah-Stadt liegt, etwa 10 Km. von der omanischen Enklave entfernt) eine Woche verbracht. Die Lage mit 500 Meter Privatstrand und 6 Schwimmbädern ist einfach klasse. Der Service genauso. Zimmer sind sehr geräumig ( fast 40 Meter), kostenloser Internetzugang im Zimmer ( im Fernseher, allerdings kein Breitband-Internet- das war teuer- Rechner befinden sich in der Bibliothek). Der Suttle nach Dubai ( Mo. und Fr.) und nach Fujairah ( So.) ist kostenlos. Ich würde unbedingt all-inclusive empfehlen, da sonst teuer ( vor allem die Getränke, z.B. eine Dose 7up 14 Dirham, also über 3 € und bei 40 Grad trinkt man ohne Ende ). Leider bis Dubai sind ca 120 Km., also gute 2 Std. Fahrt.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
109 Bewertungen 109 Bewertungen
57 Hotelbewertungen
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
106 "Hilfreich"-<br>Wertungen 106 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2010

Als allererstes: Das Hotel ist so gebaut, dass alle Zimmer aus Meer blicken. Ich glaube, alle haben auch Balkon. Davor ein breiter Privatstrand, der abends regelmaessig geharkt und gesaeubert wird. Dazu einige Liegen, ein paar moderne loungige Sitzecke und arabisch wirkende Beduinenzelte oder so was. Ein paar kleine Springbrunnen, Spielzeug fuer die kleinen, kostenlose Tretboote und ueberall die sehr freundlichen aber seeeehr bestimmten Live Guards, die darauf achten, dass man mit den Booten nicht hinter die Absperrung faehrt. Also keine 50 Meter weit raus. Bisschen komische, aber alles sehr fuehrsorglich und nett. Von den Pools ist uebrigens einer beheizt in der Vor- und Nachsaison.
Das Hotel an sich laesst kaum Wuensche offen: Super Zimmer, riesiges Bad mit zu oeffnender Wand, komfortabel, schoen, geschmackvoll. Essen ist super, Blick von den Terassen ebenso. Wer die VAE mal kennenlernen moechte und ueber das Land aus Dubai raus will, der ist hier richtig. Wer Ruhe sucht, auch. Wer Luxus mag ebenso.
Fuer Nachtleben und nahe Shoppingtouren aber definitiv falsch.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Radisson Blu Resort Fujairah? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Radisson Blu Resort Fujairah

Anschrift: Al Fiqait Road, Dibba, Fujairah | P.O. Box 12590, Dibba, Fujairah, Vereinigte Arabische Emirate
Telefonnummer:
Lage: Vereinigte Arabische Emirate > Emirate of Fujairah > Fujairah
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 3 der Spa-Hotels in Fujairah
Nr. 4 der Businesshotels in Fujairah
Nr. 4 der Strandhotels in Fujairah
Nr. 5 der Luxushotels in Fujairah
Nr. 5 der Familienhotels in Fujairah
Nr. 5 der Romantikhotels in Fujairah
Preisspanne pro Nacht: 116 € - 312 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Radisson Blu Resort Fujairah 5*
Anzahl der Zimmer: 257
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Agoda, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Radisson Blu Resort Fujairah daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Jal Fujairah
Jal Hotel Fujairah
Jal Resort Fujairah
Hotel Radisson Blu Resort Fujairah
Radisson Blu Hotelanlage Fujairah
Radisson Blu Resort Fujairah Hotel Fujairah
Hotel Jal Fujairah

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Radisson Blu Resort Fujairah besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.