Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“No value for money!” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Paradise Cove Lodges

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Paradise Cove Lodges gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Paradise Cove Lodges
3.0 von 5 Pension   |   Amuri, Cookinseln   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 6 Pensionen in Aitutaki
Zertifikat für Exzellenz 2014
Gottlieben, Switzerland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“No value for money!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2014

Die Paradise Cove Lodges liegen an einem relativ schönen und gepflegten Strandabschnitt und äusserlich sind die Bungalows romantisch und passen gut in die Landschaft.

Das Innere der Bungalows ist allerding schäbig und abgewohnt. Unser Bungalow war zudem lange nicht mehr ordentlich gereinigt worden. Ablagen waren staubig und in bzw. an mehreren Möbeln waren dicke, verstaubte Spinnweben. Die Kitchenette verdient diese Bezeichnung nicht und in unserem Bungalow war sie zudem total verranzt und sehr spärlich ausgestattet. Eine Renovierung ist dort dringend notwendig.

Das Frühstück (für 12 NZ$) ist eine Unverschämtheit! Zu heissem Wasser gibt es eine Sorte Teebeutel und Instant-Kaffee, dazu eine sehr übersichtliche Auswahl von mehr oder weniger frischen Früchten, Toastbrot und Konfitüre. Mehr nicht! Das alles kann man in einem Shop für höchstens 3 NZ$ kaufen!

Zudem gibt es in den Paradise Cove Lodges keinen Internet Hotspot. In einigen anderen Unterkünften wird ein solcher angeboten.

Fazit: Viel zu teuer für das, was geboten wird. Für einen vergleichbaren Zimmerpreis findet man auf Aitutaki viel bessere Unterkünfte. Wir können die Paradise Cove Lodges jedenfalls nicht empfehlen.

Zimmertipp: Buchen Sie eine andere Unterkunft.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

294 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    153
    95
    24
    8
    14
Bewertungen für
29
194
18
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
frankfurt
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
75 "Hilfreich"-<br>Wertungen 75 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2013

Wir hatten "einfach" erwartet, aber nicht derart unterstes Niveau. Ja, ein schöner Platz am Strand, aber: Zimmer nicht sauber (die Bettwäsche anscheinend noch vom letzten Gast), Matratze durchgelegen, Frühstück lustlos und die wenigen Dinge die da waren schnell aufgebraucht und dann nicht wieder aufgefüllt. Und: außer der netten Dame die uns am Airport abholte, wenig freundliche Behandlung. Wir hatten 3 Tage gebucht, sind nach einer Nacht ausgezogen. Das wir die beiden nicht genutzten Nächte nicht erstattet bekamen, war zu erwarten. Dass man uns aber selbst den schon bezahlten und dann nicht mehr beanspruchten Airporttransfer nicht erstattete war ein wahrer "Höhepunkt" an Gastfreundschaft. Diese Unterkunft: nie wieder !

  • Aufenthalt November 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Villingen
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2013

Die Bungalows von <paradise Cove> auf Aitutaki liegen direkt an einem sandigen Strandabschnitt.
Man sollte aber dennoch Schuhe beim Baden benutzen (Stonefish möglich!). Die Bungalows sind praktisch eingerichtet, die Kochvorrichtungen sind ausreichend, vom Balkon aus hat man einen direkten Blick aufs Meer.Die Bungalows haben Fliegengitter und Floridafenster, sodass man immer Luft hat, aber die Mosquitos draußen bleiben. Mosquitotime ist die Dämmerung von ca. 17 bis 19 Uhr. Das "Personal" ist freundlich und immer hilfsbereit, es gibt nichts, was Terry nicht organisieren kann.
Das Frühstück ist ausreichend (Toast, Butter, Marmelade, Cerealien sowie immer frisches Obst). Man kann Scooter oder Fahrräder ausleihen, eingeschränkt ist sind die Einkaufsmöglichkeiten auf Aitutaki.
Insgesamt eine kleine Anlage, persönlich geführt, zum Wohlfühlen.

Zimmertipp: Standardbungalow für Paare in der ersten Reihe, Familienbungalow etwas zurückgesetzt.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Liebefeld, Schweiz
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Mai 2013

Perfekte Unterkunft für all jene, welche keinen grossen Luxus brauchen. Die Bungalows sind eingerichtet mit einer kleinen Küche, einem einfachen Bad und verfügen über hübsche Balkone direkt über dem Strand. Alles ist sauber, das Zimmer wird aber nicht täglich gereinigt (nur ca. alle drei Tage). Keine Klimaanlage.
Die Paradise Cove Lodges sind ausgerichtet für Selbstverpflegung. Gleich benachbart gib's das "Puffy's" (auf Google Maps am falschen Ort eingezeichnet), welches grosszügige Teller mit Fish and Chips etc. anbietet. Das nächst grössere Restaurant (Tamanu Beach Resort) liegt ca. 20 Gehminuten südlich der Paradise Cove.
Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Dorf, welches nur mit Rollern oder per Auto bequem zu erreichen (ca. 3,5 km) ist. Die Läden haben keine riesige Auswahl an Lebensmittel und sind Sonntags geschlossen.
Paradise Cove vermietet Roller zu einem Preis von 25 NZD / 24h. Eine Führerschein für Aitutaki kann auf der Polizeistation im Dorf für 2.50 NZD erworben werden.

Das Frühstücksbuffet besteht aus Toast, Marmelade, Butter, frischen Früchten, 2 Sorten Cerealien, Orangensaft, Multifruchtsaft, Milch und Kaffee. Hin und wieder wird abends ein "Hangi" (klassisches Maorigericht, im Boden gekocht) inkl. kleinem Buffet angeboten. Die Bedienung ist sehr freundlich. Der Manager der Lodge (Joe) wirkt manchmal etwas cool und distanziert ist aber ein ganz freundlicher, gemütlicher Kerl und freut sich besonders über die Gäste, welches sich etwas mehr Zeit auf Aitutaki nehmen. Er übernimmt für einem Buchungen aller Art sehr zuverlässig.
Das Wasser der Lagune ist sauber und der Abschnitt vor der Paradise Cove ist frei von scharfen Korallen, perfekt zum baden. Der Strand jedoch ist nicht gesäubert von Korallenstücken oder grösseren Steinen, wie das bei den teuren Resorts der Fall ist; sonst aber sauber und gepflegt. Es gibt Liegestühle und ein Seekajak zur freien Verfügung.
Wenn wir wieder nach Aitutaki kommen und günstig übernachten Wollen werden wir wieder hier buchen!

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2013 über Mobile-Apps

Die Anlage ist sehr herzig, wir hatten einen wunderschönen Blick auf den Strand und das Meer. Die Angestellten waren sehr hilfsbereit und freundlich. Super Preis-Leistungs Verhältnis. Man kann im Hotel Roller mieten und damit problemlos die Insel erkundigen. Unbedingt einen Ausflug (oder Wassertaxi) zu One Foot Island machen.

Aufenthalt Januar 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2013

Wir waren fünf Tage da und haben die Insel, die Leute, die Natur und die Kultur, sowie das Schnorcheln und die fantastische Lage sehr genossen.
Terry und sein Team waren sehr aufmerksam, sehr freundlich, geduldig und hilfsbereit beim Organisieren von Ausflügen. Die Bungalows sind eher klein und einfach, aber sauber und gepflegt und direkt an einem schönen Strand gelegen.
Sie werden vergeblich nach einem Swimmingpool suchen, es werden auch keine lauten Partys stattfinden, dafür werden Sie nette, aufgestellte Menschen treffen, die selbstbewusst für ihre Kultur und ihre Insel einstehen. Einmal wurde eine schmackhafte Erdofen-Mahlzeit zubereitet.
Wir haben einen Roller gemietet und die ganze Insel erkundet und mit der Organisation (vom Hotel aus gebucht) Tekking einen tollen Schnorchelausflug in die Lagune unternommen, es war grandios!

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. Dezember 2012

Hallo,
wir waren vom 7. - 14.12.2012 dort. Anfangs waren wir sehr positiv überrascht über die schöne Lage und der niedlichen Anlage. Die Bungalows sind klein und auf den ersten Blick ganz niedlich eingerichtet. Die Bäder sind gut.
Was nicht gut ist, ist dass das Hauskeeping nur alle drei Tage sauber macht und neue Handtücher liefert. In der Bungalows steht die Luft (keine Klimaanlage) und das hat zur Folge, dass die Madrazen seht muffig stinken. Am letzten Tag waren unsere gesamten Sachen komplett feucht und stinkig (auch die nicht getragenen Klamotten) waren.

Das Frühstück besteht aus sehr leckerem Obst und Toast.

Es besteht die Möglichkeit, etwas zu kochen, allerdings sind die Supermärkte extrem teuer, so dass wir immer Essen gegangen sind.

Die Fortbewegung ist fast nur mittels Roller möglich. Diese können für 25$ dirket im Hotel gemietet werden. Die Versicherung ist dort natürlich mies, aber eine bessere findet man glaub ich nicht.

Mein Tip lieber etwas mehr Geld ausgeben und in einem der umliegenden Hotels übernachten.

Auchtung!!! Dezember ist Regenzeit!

Ansonsten ist Aitutaki besser als man sich das Paradies vorstellt!
Wenn man nach Aitutaki fliegt kann man Rarotonga auslassen!

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Paradise Cove Lodges? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Paradise Cove Lodges

Anschrift: Amuri, Cookinseln
Telefonnummer:
Lage: Cookinseln > Southern Cook Islands > Aitutaki
Ausstattung:
Strand Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 6 Pensionen in Aitutaki
Preisspanne pro Nacht: 99 € - 141 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Paradise Cove Lodges 3*
Anzahl der Zimmer: 12
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Odigeo, Odigeo, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Paradise Cove Lodges daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Paradise Cove Hotel Aitutaki
Paradise Cove Lodges Aitutaki

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Paradise Cove Lodges besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.