Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Hotel an idealer Lage im Nationalpark Tortugero” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Mawamba Lodge

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Mawamba Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Mawamba Lodge
3.0 von 5 Lodge   |   Tortuguero Canals, Tortuguero 10980-1000, Costa Rica   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz 2014
Zürich, Schweiz
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Hotel an idealer Lage im Nationalpark Tortugero”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2010

Bereits zum dritten Mal sind wir während den letzten 10 Jahren in dieser Lodge abgestiegen. Beim letzten Besuch hatten wir den Eindruck, dass dieses langsam aber sicher einen Umbau nötig hat. Dieser wurde zwischenzeitlich vollzogen. Die Anlage wurde modernisiert und vergrössert. Kann sowiel ich weiss nur als Package mit Anreise und Bootstouren gebucht werden. Wir hatten einen ganz kompetenten Tourguide (Steven) der uns viel interessantes zeigen konnte. Das Hotel liegt am Meer, in gehdistanz zur kleinen Ortschaft Tortugero. Es liegt für uns somit ganz klar an einer idealen Lage. Nettes Personal, Probleme werden prompt und kompetent gelöst. Obwohl das ganze wie eine "Massenorganisation" ist, hat uns dies zu keinem Zeitpunkt gestört. Das Essen lag eindeutig über unseren Erwartungen. Danke, wir werden bestimmt wiederkommen...

Aufenthalt Dezember 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

606 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    222
    260
    83
    22
    19
Bewertungen für
125
300
25
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2010

Die Mawamba Lodge ist eine der genialsten Lodges, die wir jemals besucht haben. Die Anlage ist großzügig entworfen, grenzt an der einen Seite an den Kanal, an der anderen ans Meer. Schildkröten legen direkt am Strand davor ihre Eier ab! Die Cabinas sind geräumig, sauber, mit Schaukelstuhl auf Veranda. Es gibt Hängematten, Swimmingpool, Billard-Tisch, Tischfußball, nette Bar mit wunderbaren Cocktails. Das Personal ist superfreundlich, die Guides sehr umsorgend und extrem wissend. Sämtliche Ausflüge, Führungen, etc. sind perfekt organisiert.... einfach rundum zu empfehlen. Bootstour durch die Kanäle ist umwerfend!
Weiters kann man zu Fuß nach Tortuguero gehen, es gibt keine Straßen, keine Autos, ... PARADIES

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2009

Vorne weg: Man bucht hier, wie bei allen anderen Lodges um Tortuguero herum ein Paket. Das heißt: Der Transport (via Minibus aus San Jose kommend, mit Frühstückshalt auf der Fahrt plus Bootsfahrt nach Tortuguero und auch wieder zurück), alle Mahlzeiten sowie die Führungen durch den Nationalpark sind im Preis enthalten.

Für welche Lodge man sich entscheidet ist wohl letztlich eine Frage des Geschmacks sowie des Budgets.

Wir haben uns für unsere Tortuguero-Tour (Paket: 3 Tage, Zwei Übernachtungen) für Mawamba entschieden, da wir durch eine Reiseagentin einen guten Preis bekommen haben.

Die Organisation war wirklich perfekt. Morgens um 6 Uhr wurden wir in San Jose pünktlich aufgesammelt, erhielten im zum Hotel gehörenden Restaurant Rio Danta in Guapiles ein fabelhaftes Frühstück und genossen die 90 minütige Bootsfahrt zur Lodge.

Am ersten Nachmittag erfolgte nach dem Bezug der Zimmer und dem Mittagessen auch gleich die erste Exkursion in das kleine Örtchen Tortuguero. Unser Guide hatte aller Hand interessantes zu berichten. Am Abend dann ein weiteres Mahl und wer wollte konnte noch an der Poolbar versacken. Wie eher nicht, da es am nächsten Morgen bereits um 6 Uhr auf die Kanäle des Nationalparks ging. Er müssen dann noch einmal 10 Dollar pro Person für den Eintritt in den Park locker gemacht werden.
Der Ausflug war leider nicht so der Hit. 6 Uhr ist zwar recht früh aber für den erwachenden Regenwald dann doch schon wieder zu spät. Des Weiteren wirken die lauten Motoren der Boote doch recht verstörend und hinderlich.

Nach dem Frühstück dann eine zweite Bootsfahrt. Dieses Mal tiefer in das Herz der Natur von Tortuguero. Die Leistung der Motoren wurde nun auf ein Mindestmaß heruntergeschraubt. Die Bootsführer sowie der Guide waren nun auch ausgeschlafen und konnten uns ein Highlight nach dem anderen präsentieren. Es war grandios! Die Sonne brannte und wir schauten den Caymanen und Boas aus wenigen Metern Entfernung ins Auge.

Nach dem Mittagessen dann eine Dschungelwanderung. Gummistiefel wurden empfohlen, waren aber überflüssig, da der Marsch durch einen hoteleigenen Teil des Dschungels geführt wurde, welcher mit Steinplatten ausgelegt war. Die Führung war unergiebig. Im Entenmarsch ging es durch das links und rechts vom Weg liegende Dickkicht. Informationen gab es zur Genüge aber ein richtiges Feeling wollte sich auf diesem präparierten Weg nicht einstellen.

Dann wieder Freizeit und Abendbrot und Gute Nacht. Am nächsten Morgen erfolgte die wieder perfekt organisierte Abreise.

Es empfiehlt sich das 3-Tage-2-Nächte-Paket zu buchen, wie ich es eben beschrieben habe. Einige Teilnehmer unserer Gruppe blieben noch eine weitere Nacht, waren jedoch erbost als sie erfuhren am Folgetag einem neuen Guide zugeordnet zu werden und eben das Programm vom zweiten Tag zu wiederholen. Traurig.

Bei den Zimmern handelte es sich um langgezogene Holzbungalows die dementsprechend hellhörig gewesen sind. Ich fand die Stimmung jedoch grandios. In deinem Rücken peitscht die Brandung der Karibik gegen den Strand und lässt das Gefühl aufkommen ein Dauerschlaflied zu konsumieren. Dementsprechend rasch tauchte ich am Abend ins Reich der Träume ab. Die Betten waren komfortabel und die Zimmer runtherum mit Gage gegen mögliche Eindringlinge insektischer Abstammung gewappnet.

Natürlich muss erwähnt werden, dass der Aufenthalt in dieser Lodge sowie in den anderen doch eher an einen Klassenausflug erinnert. Eine bunt gemischte Truppe findet sich hier zusammen, isst zu fest gesetzten Zeiten und treibt sich zusammen im Nationalpark herum. Das ist sicherlich nicht jedermanns Sache aber für mich hielt es sich durchaus im Rahmen und die Organisation war wirklich prima.

Das angebotene Essen war nun keine Wucht aber auch nicht schlecht. Vor allem aber war es reichlich und man brauchte sich keine Sorgen um einen knurrenden Magen machen. Fleischgerichte gab es an der Essensausgabe und eine riesiges Salatbuffet stand im offenen Raum bereit. Am Morgen konnte man sich sein Omlett nach eigenen Vorstellungen kreieren lassen.

Die Anlage ist sehr sauber und unter freundlicher Führung. Es empfiehlt sich, einmal die Frosch- sowie die Schmetterlingszucht im Garten zu besuchen und anschließend den kleinen Dschungel-Walk Richtung Norden zu bewältigen um anschließend am Strand zurück zu wandern. War um längen besser als der angebotene Dschungelausflug im Paket.

Die Stimmung in der Gruppe und der Anlage war bestens und Turtuguero ist auf jeden Fall eine Reise wert.

Wer jedoch die Klassenreise-Mentalität nicht verträgt, sollte sich vielleicht doch eher in den Cabinas im Ort eine Unterkunft suchen und dann eigenständig Guides buchen. (Mawamba sowie die anderen Lodges liegt deutlich außerhalb des Ortes Tortuguero und außer einer kleinen nichtssagenden Führung sieht man leider nichts vom Ort selbst).

Ich hab nicht mehr erwartet und wurde hier zumindest auch nicht enttäuscht.

  • Aufenthalt März 2009
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
nyc
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2008

Gut: Liegt an der Meeresseite des Strandes. Unser Reiseführer, Henry, was toll und lustig!!

Insgesamt ein schönes Erlebnis.
Pool.

Schlecht:
Es fühlt sich zu sehr wie eine Cafeteria/Kantine an mit den festen Essenszeiten, aber es ist immer noch anständig.
Die Zimmer sind o.k. (könnten ein bisschen besser sein), aber nicht schlecht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Rendsburg, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. November 2007

Die Mawamba-Lodge im Nationalpark Tortuguero war auf unserer Rundreise durch Costa Rica das erste Hotel, das wir nach der Hauptstadt San José angesteuert haben.

Der Nationalpark Tortuguero kann nur mit dem Flugzeug oder über Boot erreicht werden, wobei die Anfahrt über die Kanäle im Regenwald schon alleine ein Erlebnis darstellt. Um die Bootsanlegestelle zu erreichen, ist allerdings auch noch eine nicht ganz angenehme Anreise mit dem Bus erforderlich - der Weg führt fast eine Stunde lang über holprige Pisten durch endlose Bananenplantagen. Übrigens sollte man auch als Individualtourist hier ein Komplettangebot mit Anreise, Übernachtung, Führung und Essen in der Gruppe buchen - alleine die Anfahrt über Boot ist individuell sehr schwierig zu organisieren.

Die Mawamba-Lodge liegt auf einem schmalen Landstreifen zwischen der Karibik und den Tortuguero-Kanälen, ist aber wie alle Hotels in Tortuguero zu den Kanälen hin orientiert, da man in der Karibik dort wegen der starken Strömungen und den Haien sowieso nicht baden sollte - die Attraktion sind eher die Kanäle, auch wenn der endlose Sandstrand ebenfalls sehr einladend aussieht. Die Anreise mit dem Boot von Caño Blanco aus dauert ca. 90 Minuten. Bis zum Ort Tortuguero sind es mit dem Boot 1 Minute, zu Fuß wohl 10 Minuten (wir haben es nicht ausprobiert). Autos oder gar Busse gibt es nicht.

Die Mawamba Lodge fügt sich mit mehreren kleinen Holzhäusern, die über überdachte Stege miteinander verbunden sind, idyllisch in eine parkähnliche Gartenlandschaft. Hinter den Zimmern liegt ein kleiner Swimmingpool mit Whirlpool sowie der Restaurantbereich. Es gibt eine Bar, in der man sich mit Getränken und Snacks versorgen lassen kann, sowie einen Souvenirshop.

Das Hotelpersonal war wie eigentlich überall in Costa Rica sehr freundlich, der zeitliche Ablauf von Check-In, Touren, Mahlzeiten usw. wurde gut eingehalten und alles war sehr unkompliziert. Auch wenn man die Touren in einer Gruppe unternommen hatte, hatte man auch genügend Freiraum für Erholung usw.

Das Essen war von guter Qualität. Zu jeder Mahlzeit wurde ein ansprechendes Buffet aufgebaut mit Salaten, Früchten etc. Essen, das frisch zubereitet am besten schmeckt wie z.B. Steaks, Omeletts etc. wurde auch wirklich frisch zubereitet, so dass es am Grill dann immer eine kleine Warteschlange gab. Es gab Fruchtsäfte und Wasser zu den Mahlzeiten dazu.

Hauptaktivität vor Ort sind Touren auf den Kanälen durch den tropischen Regenwald. Unser Ausflugspaket umfasste zwei Bootstouren sowie einen "Spaziergang" durch den Regenwald. Vom Boot aus konnte man mit Hilfe der einheimischen Führerin die Tiere des Regenwaldes beobachten, Erläuterungen gab es auf spanisch und englisch. Ohne Führer stelle ich es mir aber sehr schwierig vor, die Tiere überhaupt zu sehen oder zu identifizieren - man sollte auch als Individualtourist sich hier wirklich dem Gruppenurlaub hingeben. Für den Marsch durch den Regenwald sind übrigens in der Lodge Gummistiefel vorhanden, mit eigenen guten Trekkingschuhen ist man aber auch gut ausgerüstet. Neben den Regenwalderkundungen beschränkt sich dann das Sportangebot hauptsächlich auf den Swimmingpool - aber was braucht man auch sonst noch...?

Die Zimmer sind rustikal und einfach eingerichtet, aber die Betten sind bequem. Eine Klimaanlage gibt es in den normalen Zimmern nicht, nur einen Deckenventilator (den man durchaus auch braucht, da das Klima natürlich recht feucht ist). Es gibt lediglich Fliegengitter in den Fenstern, keine Scheiben, und verdunkelt wird mit Fensterläden. Hinter jedem Zimmer ist das eigene Bad mit großer, extra abgetrennter Dusche.

Der Tortuguero-Nationalpark ist bekannt für die Meeresschildkröten, die hier von August bis Oktober ihre Eier ablegen, der Nachwuchs schlüpft ab Dezember. Da wir im November da waren, konnten wir also weder die großen noch die kleinen Schildkröten sehen, was das ganze nicht schmälerte, da es auch so noch genug Tiere zu sehen gibt. Wie überall in Costa Rica ist die Regenzeit hier im September und Oktober, auch bei uns hatte es einmal abends recht ordentlich geregnet - man ist halt im Regenwald. Wir hatten übrigens das große Glück, genau zum "Karneval" von Tortuguero da zu sein - zum Abschluss der Schildkröten-Eiablage veranstalten die Lodges eine Fahrt mit geschmückten Flößen, die zu Sambarhythmen auf den Kanälen entlang fahren. Das findet genau einmal im Jahr statt, anscheinend immer am ersten Sonnabend im November.

  • Aufenthalt November 2007, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Mawamba Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mawamba Lodge

Anschrift: Tortuguero Canals, Tortuguero 10980-1000, Costa Rica
Lage: Costa Rica > Limón > Tortuguero
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 von 32 Sonstigen Unterkünften in Tortuguero
Preisspanne pro Nacht: 231 € - 371 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Mawamba Lodge 3*
Anzahl der Zimmer: 54
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mawamba Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Mawamba Lodge Hotel
Hotel Mawamba Lodge Tortuguero
Mawamba Tortuguero
Tortuguero Hotel Mawamba Lodge
Mawamba Lodge Tortuguero Hotel Tortuguero

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mawamba Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.