Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine sehr gute Wahl in Arenal” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Arenal Observatory Lodge

Speichern Gespeichert
Arenal Observatory Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Arenal Observatory Lodge
23 km west from La Fortuna town | Main road to Arenal National Park, La Fortuna de San Carlos, Nationalpark Vulkan Arenal, Costa Rica   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
15 % Rabatt auf Zimmerpreis
New York City, New York
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
74 "Hilfreich"-<br>Wertungen 74 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine sehr gute Wahl in Arenal”
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2008

Das einzig Negative, was es bei der Arenal Observatory Lodge gibt ist die Straße, um dorthin zu kommen. Und das sage ich gleich zu Beginn, denn vielleicht kommt jemand und sagt: "Worauf habe ich mich bloß eingelassen?", wenn man die 9 km lange, Knochen durchschüttelnde, steinige, dreckige Straße fährt, die einem zum Tor des Lodge führt.



Aber dann, hinter dem Tor war es eine unerwartete Schönheit. Es vermittelte die Atmosphäre, die man oft in den Unterkünften in Nationalparks in den USA findet - nichts berauschendes, aber irgendwie angemessen und passend für die Lage. Bei der Rezeption war sehr viel los und ein weiterer oder zwei weitere Angestellte wären ganz gut, um reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Aber es ist das Zentrum und der Puls für die Leute, die kommen und gehen und Ausflüge buchen und, nun ja, für alles. Die Anlage war sauber, gepflegt und gut angelegt. Die Hauptgebäude fließen ineinander mit dem einzigen Ziel - Konzentration auf dem Vulkan. Wir waren in einem der Smithsonian-Zimmer. Sobald wir die Tür geöffnet und unsere Koffer reingestellt hatten, waren wir beeindruckt. Die Betten waren in der Mitte des Zimmers, durch die Fenster, die vom Boden zur Decke gingen schaute man auf den Vulkan. Tagsüber und auch nachts war es eine unendliche Quelle an Erfurcht und Bewunderung. Die Abenddämmerung kam zusammen mit einem intensiven Lichtsturm ohne Regen und herrlichen Vögeln, der perfekte, zylindrische, rauchende Kegel und die drei Spitzen des Arenal wurden beleuchtet und strahlten zurück. Es war einfach unglaublich. Das einzige, was fehlte war ein Brontosaurus, der am Fenster vorbei läuft. Als ich das erste Mal meiner älteren Mutter davon erzählte, fürchtete sie sich sehr vor diesem Ort, das änderte sich aber sofort. Sie verlor ihre Furcht, eine Meile von einem aktiven Vulkan entfernt zu sein. Sie war von Ehrfurcht ergriffen und wurde fast schon kindlich, als sie so etwas ursprüngliches entdeckte. Mich hat es völlig umgehauen. Nachts konnten wir es nicht ertragen, wenn die Vorhänge zugezogen waren und es machte uns auch nichts aus, etwas weniger zu schlafen. Und als sich eine intensiven Ruhe niederlegte, hörte man in regelmäßigen Abständen mal lauter, mal leiser das Rumpeln der Felsbrocken, die wackelten und in Stücke explodierten. Dieses hypnotisierende visuelle Drama wiegte uns dann irgendwann in den Schlaf. Auch wenn es andere, besser ausgestatte Plätze in der Nähe des Vulkan Arenals gibt, war uns das egal. Wir hatten das Gefühl, Gold gefunden zu haben. Die Zimmer waren einwandfrei und geräumig; auch mit einem Rollstuhl kam man rein. Die begehbare Dusche und das durchdachte Layout waren sehr angenehm.

Im Esszimmer in der Haupt-Lodge war das Essen nicht so großartig, aber sehr viel besser, als andere gesagt haben. Die Live-Show der roten, geschmolzenen Steine, die an der Seite des Kraters in die schwarze Nacht gleiten, war spektakulär. Bei einigen Gelegenheiten standen alle Leute beim Abendessen auf und stürzten zu den Fenstern, um eine besonders kräftige Vulkanbewegung zu beobachten. Mir ist klar, dass man bei dieser Lodge mal Erfolg haben kann, mal nicht. Der Vulkan und das Wetter stimmen nicht immer mit den eigenen Vorstellungen und den Reiseplänen überein. Wir hatten mit der Zeit und der Wahl der Lodge aber Glück gehabt. Es war so nah bei den ganz anderen Aktivitäten, wie die Seilbahn und der Zip-Line. Und bei der Lodge gibt es viele Wanderwege. Es ist kein heißes Spring Spa, aber wir sind nicht die ganze weite Strecke hierher gekommen, um in heißem Wasser zu sitzen und massiert zu werden. Wir wollten uns nur den Vulkan ansehen und staunen. Wir wurden nicht enttäuscht. Nochmal zu dieser Straße, um hierher zu kommen. Ich bin diesbezüglich gespalten. Ein Teil von mir wünscht sich zumindest einen Versuch, damit es weniger schwer ist, hierher zu kommen. Die andere Hälfte möchte es so lassen, damit die Lodge und die Umgebung nicht überrannt werden. Derzeit tendiere ich zum zweiten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

1.132 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    546
    424
    117
    32
    13
Bewertungen für
319
526
33
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Arenal Observatory Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Arenal Observatory Lodge

Anschrift: 23 km west from La Fortuna town | Main road to Arenal National Park, La Fortuna de San Carlos, Nationalpark Vulkan Arenal, Costa Rica
Telefonnummer:
Lage: Costa Rica > Alajuela > Nationalpark Vulkan Arenal > La Fortuna de San Carlos
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 von 54 Sonstigen Unterkünften in La Fortuna de San Carlos
Preisspanne pro Nacht: 77 € - 103 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Odigeo und LogiTravel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Arenal Observatory Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Arenal Observatory Lodge Costa Rica/La Fortuna De San Carlos
Arenal Observatory Hotel La Fortuna De San Carlos

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Arenal Observatory Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.