Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“macht Spaß” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Expo 2010 Shanghai

Expo 2010 Shanghai
Expo Area, Pudong Xinqu, Shanghai 200000, China (ehemals Expo 2010 China Pavilion)
021-962010
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 40 von 806 Sehenswürdigkeiten in Shanghai
Art: Freizeitparks/ Themenparks, Freizeitparks
Details zur Sehenswürdigkeit
Erlangen
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
“macht Spaß”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2010

Ich war 2 Tage auf der EXPO. Mir hat es insgesamt gut gefallen. Die Organisation ist sehr gut. es gibt genügend saubere Toiletten, Trinkwasserstationen und verhungern muß man auch nicht. Ich habe mir nur die Pavillons angeschaut, an denen man nicht stundenlang warten muß. Am besten man sucht sich einen Pavillon mit langen Wartezeiten aus und geht gleich nach Öffnung des Geländes dorthin. So habe ich es mit Japan gemacht. Dann kommt man gleich mit dem ersten Schwung rein und die Wartezeit hält sich in Grenzen. Das Gelände öffnet um 9Uhr, die Pavillons um 9.30Uhr.
Am besten haben mir Japan, Australien, Singapur, Indonesien und Marokko gefallen. Auch die South Pacific Halle fand ich recht schön gestaltet und bringt Südsee Feeling rüber. Die Afrika Halle fand ich sehr enttäuschend, eine reine Ansammlung von Souvenierständen, kein Informationsgehalt. Den deutschen Pavillion fand ich nicht so toll, mit deutschem Reisepaß ok, man hat keine Wartezeit. Anstellen würde ich mich dafür nicht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

483 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    226
    150
    70
    18
    18
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Singapur, Singapur
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abwechslungsreiches Gelände”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2010

Der Zugang zur Expo 2010 in Shanghai ist auf verschiedenen Wegen möglich. Wir nutzten den Zugang per Fähre von Pudong aus. Das Ticket kann man direkt am Fähranleger kaufen, dort findet auch die Einlasskontrolle statt. So erreicht man das Gelände ohne Anstehen. Die Fährfahrt ist im Ticketpreis von 160 RMB inklusive.

Das Gelände bietet viele verschiedene Pavillons. An den großen Pavillons bilden sich tagsüber enorme Schlangen. Schilder wiesen auf Wartezeiten von bis zu 5,5 Stunden hin. Diesem Wartemarathon kann man aber ein bisschen entgehen: Als Deutscher kann man z.B. einfach direkt den VIP-Eingang des (sehr guten) deutschen Pavillons ansteuern, zeigt dort seinen deutschen Pass vor und steht eine Minute später im Pavillon. Für andere Nationalitäten dürfte das in vielen Fällen am "eigenen" Pavillon ähnlich funktionieren.

Ansonsten gibt es durchaus kleinere Pavillons von nicht so bekannten Ländern, die man nach wenigen Minuten betreten kann. Afrika hat eine eigene Halle mit vielen Ausstellungsflächen innerhalb der Halle - auch hier ist kein Anstehen nötig. Am späten Nachmittag wird es dann zunehmend leerer, so dass wir mit minimaler Wartezeit die großen Pavillons z.B. von Australien oder Kanada besuchen konnten. Tipps: Chile ist sehr schön gemacht, im argentinischen Pavillon gibt es oben eine kleine Weinbar, andere Pavillons bieten ebenfalls Essen und Getränke an, Australien ist recht langweilig (dennoch tagsüber wahnsinnige Wartezeiten).

Wer mehr als einen Tag Zeit hat, sollte durchaus die mehrfache Nutzung von Abendtickets in Erwägung ziehen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
“Sehr interessant”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2010

Die Shanghai World Expo 2010 steht der Weltausstellung aus dem Jahr 2000 in Hannover in nichts nach. Lediglich die Wartezeiten zum Einlass in die verschiedenen Pavillons war etwas lang, z.T. musste man 2-3 Stunden anstehen. Schön war, dass man als Deutscher ohne Wartezeit als VIP in den Deutschen Pavillon reingehen konnte.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Top-Bewerter
63 Bewertungen 63 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
114 "Hilfreich"-<br>Wertungen 114 "Hilfreich"-
Wertungen
“Xixi rangdang. Hochbetrieb auf chinesisch.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2010

Natur spielt in Shanghai eine grosse Rolle.
Sie war jahrzehntelang durch die Industriepolitik misshandelt und schien fast unrettbar.
Umweltsuenden unvorstellbaren Ausmasses haben diese und viele andere Regionen Chinas fuer unsere Verhaeltnisse quasi unbewohnbar gemacht.

Die EXPO 2010 macht genau das zum Thema.
Better City - Better life ist deren Motto.
Hier werden (weltweite) Projekte vorgestellt, unsere Welt umweltgerechter zu bewohnen.
Und China hat tatsaechlich Einiges schon getan (und Unvorstellbares noch vor sich).
In Shanghai selbst ist einerseits viel Gruen zu sehen (vieles in den letzten Jahren in Hauruckaktionen gepflanzt) - aber eben auch der Smog einer Grossstadt.

Das Thema kommt allerdings in vielen Pavillons nicht vordergruendig vor. Manch Laenderpavillon verkommt mehr zu einer Tourismus-Information.
Grossartige gestalterische Leistungen stehen neben Sporthallenarchitektur.
Heiss und kalt, schoen und haesslich, interessant und oberflaechlich - alles nebeneinander.
Ueber die Menschenmassen ist vollumfaenglich geschreiben worden. Unterschaetzen Sie nicht die Groesse des Gelaendes - nach einem Besuch ist man urlaubsreif ...
Wer ohnehin einen Besuch in Shanghai plant, dem sei der Besuch nahegelegt.
Fuer alle anderen: die Kombination Shanghai und EXPO lohnt den weiten Weg nicht.

Fuer Kenner der Expo 2000: es gibt Parallelen - aber in Hannover war mehr Atmosphaere und alles war liebevoller gestaltet.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eglisau, Schweiz
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“zu viele Besucher”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2010

Der Öl-Pavillion mit seiner 4-D-Show hat mir besonders gut gefallen. Leider musste ich immer wieder sehr lange anstehen. Bequeme Schuhe sind zu empfehlen, da das Gelände äusserst weitläufig ist. Leider konnte ich in drei Tagen nicht alle Länder (Gebäude) besuchen. Es hat zum Glück immer wieder Stationen, um die Wasserflasche mit Trinkwasser aufzufüllen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Expo 2010 Shanghai angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Shanghai, Region Shanghai
 

Sie waren bereits im Expo 2010 Shanghai? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Expo 2010 Shanghai besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.