Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“größtes offene Hostel wo ich je gewesen bin..” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Beachcomber Island Resort

Speichern Gespeichert
Beachcomber Island Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Beachcomber Island Resort
2.5 von 5 Kleines Hotel   |   Vuda Point Road, Fidschi   |  
Hotelausstattung
Munich, Bayern, Germany
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“größtes offene Hostel wo ich je gewesen bin..”
2 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2013

Beachcomber ist eine sehr kleine Insel und besteht quasi nur aus dem Hostel. Nach wenigen Minuten hat man die Insel umlaufen. Eine Nacht auf so einen winzigen Ort zu leben, ist ein Erlebnis.

Die Unterkunft besteht aus einem großen Gemeinschaftsschlafsaal und einzelnen Bungalows oder Doppelzimmer. Im letzteren waren Pärchen oder Familien mit Kids untergebracht. Ich empfehle die Insel nur für junge Leute und nicht im Rahmen von Filterwochen oder zum Familienurlaub.

Habe dort nur eine Nacht geschlafen. An diesem Tag war nur die Hälfte der Betten belegt und wir hatten somit eine ruhige Nacht, ausreichend Platz auf der Insel und im Wasser. Der Gemeinschaftsschlafsaal hat gut über 100 Betten gehabt. Für mich eine neue Erfahrung.. Gerade die Gemeinschaftsbäder waren für die Verhältnisse recht ordentlich.

Schlecht war, dass für einige Stunden das Wasser abgestellt war. Wer in der Zeit auf Toilette musste, hatte ein Problem.

Unterhaltung:
Beachcomber wurde uns als eine Partyinsel verkauft. An dem beiden Tagen war es erstaunlich leer. Von Party war an dem Abend keine Rede. Es wurde ein Feuertanz vorgeführt und dann noch Musik

Essen:
Wenn man dort schläft, bucht man Vollpension mit. Das Essen war ganz gut gewesen. Es gab ausreichend Auswahl in Form eines Buffet. Es wurde Fisch, einheimische Früchte und Gemüse angeboten. Geschmacklich und von der Qualität okay.

Unterhaltung:
Man hat zahlreiche kostenlose Veranstaltungen die in dem Übernachtungspreis enthalten sind. Ich war selber bei einer Schnorcheltour dabei und habe eine Fischfütterungstour mitgemacht. Beides ist zu empfehlen.

Zimmertipp: Wasser mitbringen.. wer s braucht Alkohol von der Hauptinsel besorgen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2013, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

256 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    71
    77
    42
    36
    30
Bewertungen für
16
77
39
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Dunedin, Neuseeland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2013

in vergleich zu den anderen islands wo wir waren sehr ueberfuellt und sehr touristisch. wenn man wilde party machen will, schon richtig hier. aber dreckig , unhygienisch und sehr sehr laut. wir konnten kaum schlaffen. essen war aber sehr gut und viel.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Beachcomber Island

Freiburg, Deutschland
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2013

Zuerst das gute das Hausriff war nicht schlecht, auf der rechten Seite der Insel sind die besten Tauchgründe wir haben öfters Haie ca.1,5 bis 1,8 m gesehen. Das war aber das gute. Wir hatten eine Lodge gebucht und haben eine großzügige Besenkammer bekommen ca.3 mal 4 Meter mit einem WC und Dusche die durch ein Stück Stoff den Raum abgrenzte. Das Handwaschbecken ist so klein, daß man sich nicht einmal Richtig die Zähne putzen kann. Ablagemöglichkeiten sind kaum vorhanden, bei 2 Personnen hat man keine möglichkeit sein Gepäck zu verstauen.
Die Betten sind alt und Muffig. Wir hatten eine Lodge gebucht und im Katalog stand sie seien genauso wie die Buren, was aber eine totale Frechheit und dreistigkeit darstellt. Die Buren die wir angesehen haben sind mindestens 3-4 mal so Groß und besser Ausgestattet. Die Großen Gemeinschaftszimmer hatten nach aussage einiger Reisenden Bettwanzen ( Schädlingsmittel mitbringen ) und die Kissen sahen nicht wirklich gut aus. Zu Unserem Essen kann man eigentlich nichts sagen weil einem die Worte fehlen, aber ich glaube in einer Imbissbude währe der Koch nur als Tellerwäscher eingestellt worden. Das Ärgerliche ist, daß ein Guter Koch mit den vorhandenen Zutaten und etwas mehr liebe zum Beruf sicherlich etwas gutes auf den Tisch Gebracht hätte. Jeder Koch der etwas auf sich hält bringt das Essen nicht Lauwarm zu Tisch ( Hygiene ) weshalb viele Reisenden Magenprobleme hatten ( Imodium nicht Vergessen). Bitte last Euer Essen nicht ohne Aufsicht auf den Tischen stehen, es krappelt Gewaltig darunter und die Vögel möchten auch gerne Mitessen. Die Insel mit ihren Gebäuden ist schon zimmlich in die Jahre gekommen ein Teil davon hat den Charme einer Müllkippe. Eigentlich müsste die Ganze Anlage von Grund auf neu Aufgebaut werden, was aber ein Fass ohne Boden währe. Wie man an den Beurteilungen ab ca. Oktober 2012 sehen kann muss sich vieles zum schlechteren verändert haben, sonst ist so ein unterschiedliche Beurteilung einfach nicht möglich. Wir haben aber auch einige Rucksack Reisende gesproche die uns mitteilten, daß Essen auf einigen anderen Inseln würde noch schlechter sein, was ich eigentlich fast nicht glauben kann. Mein Tipp Macht ein Tagestripp auf die Insel oder höchstens 1 bis 2 Tage wegen dem Riff. Vieleicht möchtet ihr aber auch nur eine Grenzerfahrung machen, dann los und viel Vergnügen. Die Preise der Getränke sind eigentlich ok.
Fazit der Preis von 129 Euro für eine Lodge (2 Personen) ist viel zu Teuer und das Gute Geld nicht wert. Es geht auch anders auf Viti Levu hat man eine große auswahl an Geeigneten Hotels aller Klassen und bekommt sicher mehr für sein Geld, auch wenn oft nur ein Frühstück im Preis inklusive ist, so kann man doch essen wo und was man mag.

PS. Wertung: nur Lage möglich 3 Punkte Befriedigend, für alles andere waren Leider keine halben Punkte möglich.
Personal hat sich Redlich bemüht, konnte aber nur Schadensbekämpfung betreiben.

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Lage
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dubendorf, Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2013

Die Insel ist absolut nicht zu empfehlen. Im Zimmer hatten wir eine Maus und das WC roch streng. Am Strand sahen wir mehrere Scherben im Sand. Im Speisesaal sahen wir mehrere Mäuse herumhuschen. Die Tische im Speisesaal scheinen nur all Schaltjahr mal geputzt zu werden. Generell waren sehr viele Mitarbeiter da, aber niemand kümmerte sich um den Dreck der herumlag. Das Essen war katastrophal, wir bekamen beide Durchfall und Magenkrämpfe. Wie wie anschliessend auf anderen Inseln hörten, hattten sehr viele Gäste die auf Beachcomber waren das gleiche Problem. Die Insel selber ist sehr herzig, aber es hat extrem viele Tagestouristen und die Musik ist extrem laut, welches man auch in den Zimmer bis spät in die Nacht hört.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2011 über Mobile-Apps

Wer einmal auf einer kleinen Insel sein mag ist hier richtig! Man hat die Insel in 10 Minuten einmal umrundet! Das Wasser ist schön aber oft mit sehr vielen Steinen, dass man nicht so gut reingehen kann! Die Gäste sind v.a junge Leute! Manche führen sich auf wie am ballermann :) Abend ist immer eine Art Disco mit happy Hour!
Das essen ist ok! Buffet!
Hatten eine Lodge und die war auch ok! Jedoch gibt es nettere Ressorts auf Fiji! 1-2 Nächte reichen hier!!

  • Aufenthalt Mai 2011
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Beachcomber Island Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Beachcomber Island Resort

Anschrift: Vuda Point Road, Fidschi
Lage: Fidschi > Mamanuca Islands > Beachcomber Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Restaurant
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Pensionen in Beachcomber Island
Preisspanne pro Nacht: 9 € - 193 €
Hotelklassifizierung:2,5 Stern(e) — Beachcomber Island Resort 2.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Orbitz, Booking.com, Hotels.com, Travelocity, Tingo, BookingOdigeoWL, Expedia, HostelBookers, HostelWorld, Venere, Agoda und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Beachcomber Island Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Beachcomber Isl Hotel Beachcomber Island
Beachcomber Island Hotelanlage
Beachcomber Island Hotel Beachcomber Island

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Beachcomber Island Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.