Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Hotel in landschaftlich schöner Lage” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu The LaLiT Golf & Spa Resort Goa

Speichern Gespeichert
The LaLiT Golf & Spa Resort Goa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
The LaLiT Golf & Spa Resort Goa
5.0 von 5 Hotel   |   Raj Baga, Canacona 403702, Indien (ehemals InterContinental the Lalit Goa Resort)   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 13 Hotels in Canacona
Norderstedt, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Hotel in landschaftlich schöner Lage”
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. April 2011

Eigentlich ist das Hotel (mit 9-Loch-Golfplatz) ein sehr schönes Hotel mit freundlichem Personal und schönen Zimmern. Wenn, ja wenn "die indischen Hochzeiten" nicht wä- ren. Wir hatten das Pech, dass während unseres Aufenthaltes gleich zwei Hochzeiten gleichzeitig stattfanden. Wir hatten uns das Hotel für einen ruhigen Abschluss einer Rundreise ausgesucht.
Wir nehmen an, dass das Hotel von den Hochzeiten lebt und nicht von den wenigen Touristen (ca. 1,5 Stunden vom Airport). Denn wir fühlten uns, und dies trotz des recht stattlichen Preises, als Gäste zweiter Klasse. Es wurde beispielsweise für die Hoch- zeiten ein ganzes Speiselokal gesperrt. Die Musik am Pool war an einem Tag (wohl der Polterabend für die Hochzeitsgäste) so unerträglich laut, dass das Wasser im Pool vibrierte. An Golf war gar nicht zu denken bei dieser Lautstärke; außerdem wurde der Golfplatz teilweise für die Hochzeits-Feierlichkeiten missbraucht.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
PQuadros, Manager von The LaLiT Golf & Spa Resort Goa, hat diese Bewertung kommentiert, 7. April 2011
Lieber Gast,

wir danken Ihnen für Ihre wertvollen Kommentare und Rückmeldungen. Während es unser ständiges Bestreben, alle unsere Gäste zu begeistern und ihnen ein unvergessliches Erlebnis ist, bedauern wir die Unannehmlichkeiten, verursacht durch die Hochzeit während Ihres Aufenthalts. Das Management des Hotels hat ernsthafte Kenntnis dieser Angelegenheit unternommen und ist äußerst bedauerlich, zu erfahren. Ich möchte Ihnen versichern, dass wir Gegenmaßnahmen vor, um sicherzustellen, dass Vorfälle vermieden werden können, werden Sie deutliche Verbesserungen bei Ihrem nächsten Besuch zu finden.

Ihr Feedback ist uns wichtig und hilft uns in unserem Bestreben der ständigen Verbesserung. Ich danke Ihnen nochmals für sie.

Warm Regards,
Paloma Quadros
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

656 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    300
    206
    74
    38
    38
Bewertungen für
208
165
17
121
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Neuss, Deutschland
Top-Bewerter
183 Bewertungen 183 Bewertungen
72 Hotelbewertungen
Bewertungen in 88 Städten Bewertungen in 88 Städten
864 "Hilfreich"-<br>Wertungen 864 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2010

Als wir an einem der heißen und schwülen Märznachmittage mit 36°C im Hotel ankamen, wurden wir in der feudalen Lobby mit einem feuchten Tuch und einem kühlen Fruchtcocktail sehr individuell empfangen und anschließend zu unserem (Standard-) Zimmer begleitet. Das entpuppte sich als großzügige 56 qm Minisuite mit einem wunderschönen Marmorbad und edler Einrichtung.Die Klimaanlage lief geräuschlos, beherrschte problemlos alle Kühlstufen und die großen Betten waren wunderbar weich. Es gab einen Schreibtisch mit einem Internetanschluss (250 Rupien/Stunde) und einen schönen Balkon, auf dem man den Abend bei einem guten Drink genießen konnte, den man preiswert an der Poolbar oder beim Zimmerservice bestellen konnte. Es gab abends keine Moskitos, keine Motten, keine Spinnen und kein Ungeziefer auf dem Balkon, was uns außerordentlich freute. Die Erklärung dafür fanden wir schon am nächsten Morgen, als die Gärtner die Hauswand wieder in dichte weiße Schwaden von Insektiziden gehüllt hatten.
Das Frühstücksbuffet im offenen Restaurant ließ keine Wünsche offen: Von frischer Ananas bis zu exotischen Currys war alles vorhanden und eine Schar von Kellnern kümmerte sich um die wenigen Gäste, denn das Hotel war nur zu einem Drittel besetzt. Getrübt wurde das Vergnügen nur durch die Spatzen und Krähen, die durch Löcher in den aufgespannten Netzen in den Raum flogen, die Speisen auf dem Buffet anpickten und ihren Kot auf den Stühlen und Polstern zurückließen.
Das war im Übrigen auch unser Hauptproblem an der schönen Schwimmlandschaft mit bequemen Liegen, dick gepolsterten Auflagen und einem ausgezeichneten Poolservice: Die Krähen sind in der indischen Götterhierarchie ziemlich hoch angesiedelt, weil es intelligente Tiere sind. Sie hatten völlige Handlungs- und Kotfreiheit, was das Liegen im Freien oder unter einer Palme zu einem Abenteuer machte. Glücklicherweise gab es auch Sonnenschirme, unter denen man sich sicher fühlen konnte. Kein Kellner verscheuchte sie, sondern gleichmütig wurden jeden Morgen die Kotreste von den Polstern entfernt und der Boden um die Poolanlage abgespritzt. Dazu standen Heerscharen von Bediensteten zur Verfügung, die außerdem auch den weitläufigen Garten und den die Anlage umgebenden Golfplatz pflegten. Dazu gehörte entsprechendes Wachpersonal, das sich an allen Eingängen und am Strand um die Sicherheit der Hotelgäste kümmerte.
Der hoteleigene breite Strand mit gelbem feinen Sand fällt flach ab ins Meer und ist zum Baden sehr gut geeignet. Das 28°C warme Wasser war allerdings nicht besonders klar und man konnte schon nach wenigen Metern den Boden nicht mehr sehen. Es war halt ein typischer indischer Naturstrand, der zwar in der Nähe des Hotels sauber und gepflegt war, aber in den Randzonen doch den angeschwemmten Müll der Anwohner aufwies. Die installierten Holzgestelle mit Blätterdach und die darunter vorhandenen Rattan-Liegen waren ziemlich zerfranst und verrottet. Dazwischen befanden sich Obst- und Verkaufsstände von Einheimischen, die glücklicherweise freundlich und nicht aufdringlich waren und auch nicht bettelten, wie es sonst in Indien oft der Fall ist. Am Strand gab es auch einen Handtuchservice, eine Dusche und eine Behelfstoilette. Man kann kilometerweit am Strand entlang laufen und gelangt nach Norden dann zu den Stränden von Canacona, wo in den 70er Jahren die Hippies hausten und heute noch eine lockere Atmosphäre herrscht.
Abends im Restaurant gab es wieder nichts zu meckern: Es zwar zwar ziemlich unterkühlt (die Fenster waren beschlagen - so weit wurde die Temperatur heruntergeschraubt), aber die täglich wechselnden Themenbuffets waren hervorragend. Es gab neben den stark gewürzten indischen Spezialitäten und Currys immer einen Koch am Feuer, der Sonderwünsche erfüllte, die auch einen europäischen Gaumen erfreuen konnten. Die Getränke wurden zu einem moderaten Preis angeboten. In den zwei Wochen, in denen wir dort wohnten, wurde eine besondere Einführungswoche für das amerikanische Budweiser Bier gehalten, wobei die Literflasche für 100 Rupien angeboten wurde. Das hat uns natürlich sehr gefallen.
Ansonsten muss man sagen, dass der Aufenthalt auch nicht ganz billig war, denn wir bezahlten schließlich für das Zimmer mit Frühstück 85 € pro Person. Das Esssen war vergleichsweise preiswert, denn für die Halbpension wurden 11 € in Anrechnung gebracht. So ist das Preis-Leistungsverhältnis doch nicht so optimal; in Thailand wird mehr für das gleiche Geld geboten.
Negativ aufgefallen ist uns, dass der Strom oft ausfiel - und damit auch die Internet-Verbindung mitten beim Schreiben einer Mail, die man dann neu schreiben musste. Genervt haben uns etwas die vielen Kellner, die überall herumstanden und nichts zu tun hatten, aber uns oft fragten, ob alles in Ordnung sei.

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 19
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im The LaLiT Golf & Spa Resort Goa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The LaLiT Golf & Spa Resort Goa

Anschrift: Raj Baga, Canacona 403702, Indien (ehemals InterContinental the Lalit Goa Resort)
Lage: Indien > Goa > Canacona
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 3 von 13 Hotels in Canacona
Preisspanne pro Nacht: 71 € - 427 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The LaLiT Golf & Spa Resort Goa 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Hotels.com, Travelocity, Booking.com, Priceline, Tingo, Despegar.com, Expedia, BookingOdigeoWL, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The LaLiT Golf & Spa Resort Goa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel The Lalit Golf & Spa Resort Goa Canacona
The Lalit Golf And Spa Resort Goa
The LaLiT Golf & Spa Resort Goa Indien
The Lalit Golf & Spa Resort Goa Hotel Canacona
Intercontinental The Lalit Goa Hotel
Canacona Inter-Continental
Intercontinental Canacona

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The LaLiT Golf & Spa Resort Goa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.