Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Dreckig, unfreundlich, unzumutbar” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Namaskar

Speichern Gespeichert
Hotel Namaskar gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hotel Namaskar
917, Chandiwalan, Main Bazar, | Paharganj, Neu-Delhi 110055, Indien (Pahar Ganj)   |  
Hotelausstattung
Nr. 324 von 597 Hotels in Neu-Delhi
Salzburg
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Dreckig, unfreundlich, unzumutbar”
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2013

Die kurze Zeit die wir im Hotel Namaskar verbrachten war eine absolute Zumutung. Um 7.00 morgens angekommen, vom muffigen Hotelpersonal "begrüsst", hätten wir nochmals 50 %aufschlag zahlen müssen um bereits sobald einziehen zu dürfen. Da wir das nicht wollten, wurde unser besichtigtes Zimmer inkl. Zimmernr. RESERVIERT, da wir erst um 10-11 kommen könnten. Um 10.20h zurück wurde unsmitgeteilt dass das Zimmer nun anderwärtig vergeben wurde da um 9 jemand hier war der einen Aufschlag zahlte. Mit vollgem Gepäck 4 mal alle stockwerke rauf und runtergegangen wurden uns zuerst als alternative zum 550 Rs Zimmer eines um 400 (richtig schäbig) und um 650 (ausser gross nur dreckig und ungemütlich) gezeigt. Als nächtest wurde uns ein anderes 550er angeboten (welches bereits an andere vergeben war, jedoch würde er auch deren reservierung wieder irgendwie canceln) in dem eine alte modrige couch stand, das Waschbecen mit freiem abfluss neben dem bett, statt im badezimmer und im badezimmer der nasse boden voll bedeckt mit kleinen würmern- bzw. larven die umherkrochen. Die finale Alternative war ein 650er zimmer dass uns als entschuldigung um 550 gegeben worden wäre,gross, laken wieder mehr als dreckig, modrig und ein sicherungskasten mit lichtschaltern der aus der wand hing und "bald mal" repariert werden würde. Mit vielen argumenten wollten sich die hotelmanager rausreden. Unsere Beschwerden wurden von den 2 managern nicht mal selbst besichtigt und lediglich am schluss abgetan mit der aussage, dass dieses guesthouse für seine sauberkeit bekannt wäre , die wir in keinem der 5 zimmer wahrgenommen haben. Sehr unfreundliches Personal ohne jeglichen Drang dazu, den Gast WIRKLICH zufrieden zustellen. Keinesfalls dort absteigen! Es gibt wesentlich bessere Hotels in der Nähe... z.b.b Smyle Inn nebenan

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

114 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    6
    17
    30
    30
    31
Bewertungen für
7
36
31
3
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    2 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Halsbrücke
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2013

Nach zweiwöchigem Indientrip war dies unsere letzte Adresse. Auf Empfehlung von Lonley planet und Stefan Loose hatte ich dieses Hotel gewählt. Wie bereits von anderen hier erwähnt, war das Hotel nur laut und schmutzig. Die Zimmer sind klein, größtenteils ohne Fenster. Die Bäder dreckig, trotz Zusage kein warmes Wasser. Wir hatten 2 Waschräume, in einem lief gleich gar kein Wasser. Handtücher bekamen wir auf Nachfrage: schmutzig und grau. Ich bestand auf Umtausch: keine Besserung; sie waren einfach nur dreckig. Kleine Tierchen(Kakerlaken) gab es etliche. Nachdem wir alle Rucksäcke hoch auf die Betten gestellt hatten, fand ich am Folgetag dennoch 2 in meinem Rucksack. Eine Kakerlake lief übers Bett.. Wir haben fluchtartig das Hotel mit unseren 3 Kindern verlassen. Es war einfach zu eklig!!!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2013

Dieses war mein erstes Hotel in Indien im Januar 2011. Ich traue mich kaum, es Hotel zu nennen. Das Personal grüßte verschlafen vom Boden aus (Ich kam mitten in der Nacht an und schließlich bricht auch eine 24 h Rezeption irgendwann vor Erschöpfung zusammen.). An den Wänden in meinem Zimmer war so viel Schimmel, wie ich ihn bisher NOCH NIE gesehen habe! Dadurch war das Bett auch sehr feucht. Die Dusche war so verkalkt, das kein Wasser rauskam, das Klo war von oben bis unten zugeschissen. Kein Fenster, Insekten und anderes Viehzeug inklusive! Aufgrund dessen, dass ich nicht pünktlich aus dem Loch gekrochen bin, sollte ich auch noch für zwei Nächte bezahlen. Gar nicht fein! Bin abgehauen und komme nie wieder! Das würde ich auch allen anderen empfehlen!

Ganz nebenbei: Im Lonely Planet ist das Hotel Namaskar noch immer als "Tip" zu finden... Entweder gibt es in diesen Gemäuern richtige Zimmer, die aber kein menschliches Wesen zu sehen bekommt, oder ...

  • Aufenthalt Januar 2013, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
berlin
Profi-Bewerter
47 Bewertungen 47 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2012

Das Hotel liegt in einer Seitenstraße des Main Bazar in Paraganj. Es ist sehr einfach, aber dafür günstig. Die betten haben keine Decken und die Zimmer sind fensterlos. Es ist zwar sauber, aber man hört den Lärm von den anderen Stockwerken und der Rezeption. Es wird versucht, einem um jeden Preis eine - zwar günstige- Taxirundreise zu vermitteln. Selbst dann, wenn man sagt, dass man bereits woanders ein Taxi gebucht hat. Airporttransfer klappt gut, e-Mailkontakt auch sehr schnell und freundlich.

  • Aufenthalt November 2011, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2012

Wir hatten für unsere ersten drei Nächte in Indien dort ein 400Rp Zimmer gebucht und einen Abholservice vom Flughafen. Dieser war zu unserer Freude pünktlich und der Fahrer sehr nett. Er empfahl uns gleich noch etwas Geld umzutauschen, was wir auch machten. Doch nach ca. der Hälfte der Fahrt hielt er einfach irgendwo an und wollte ein Trinkgeld. Wir wollten ihm dann 200Rp geben aber weit gefehlt, er wollte 400 (so viel wie eine Nacht im Hotel!) aber weil wir Angst hatten dass er uns sonst nicht weiterfahren würde gaben wir es ihm. Das Hotel selber war total runtergekommen und schmutzig. Doch es war unserer erste in Indien und wir hatten noch keinen Vergleich, insgesamt war es aber das schlechteste in den 4 Wochen die wir in Indien waren. Der Hammer kam aber erst beim Bezahlen. Statt den vereinbarten 400Rp wollte der Mann nämlich 650 pro Nacht weil wir angeblich in einem besseren Zimmer geschlafen hätten weil die kleineren nicht mehr frei gewesen wären. Als wir protestierten belog er uns auch noch dreist und behauptete, er hätte und das am ersten tag auch gesagt. Weil wir das nicht hinnehmen wollten und mit ihm diskutierten wurde er irgendwann total laut und schrie uns an. Das war meine erste und schlechteste Erinnerung an Indien.

  • Aufenthalt September 2011, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2011

Leider kann man sich des Gefühls nicht erwehren, dass seit dem Eintrag in die "Bibel der Reiseführer" an der Zimmerausstattung nichts mehr verändert wurde. Es gibt in der unmittelbaren Nähe für den gleichen Preis sauberere und gepflegtere Hotels, die wegen des fehlenden Bekanntheitsgrades weder aus- noch überbucht sind.
Wir lernten "large rooms" und "standard double rooms" kennen. Der standard room lag im Erdgeschoss; ein Schlafen dort war wegen des Lärms im Flur kaum möglich. Die Bewohner wechselten nach 2 Nächten das Hotel, auch wegen der Bedenken aufgrund der "blühenden" Wände, welche grossflächig Schimmelbefall aufwiesen. Der large room hatte zwar reichlich Sitz- und Liegemöbel, jedoch fehlten Ablagemöglichkeiten neben dem Bett und im Bad. Wasser am Waschbecken gab es nicht, die Sauberkeit liess auch zu wünschen übrig. Auf unsere Bitte, die Laken bei Ankunft zu wechseln, wurde lediglich alles Lebendige davon entfernt. Das wars dann auch mit dem roomservice, eine Reinigung fand während unseres 4,5-tägigen Aufenthaltes nicht statt.

Die Lage in Paharganj ist fantastisch, wenn man gern "mittendrin" ist - 1 min Fussweg zum Main Bazar (allerdings am öffentlichen Urinal vorbei - das übt für den nächsten Schnorcheltrip ;o), kleine Lädchen ohne Ende, Restaurants in max. 5 min erreichbar (u.a. Dachterrassen mit toller Aussicht auf den pulsierenden Stadtteil)
Das Personal ist bemüht zu helfen, allerdings haben Indien-Neulinge manchmal etwas Aufklärungsbedarf, wenn recht autoritär erklärt wird, man habe bereits am Vorabend zum Taj Mahal aufzubrechen. Der Megastau am nächsten Tag war Grund genug - leider zu spät...
Gespräche mit dem Hotelpersonal waren problemlos auf Englisch möglich, ebenso mit unserem Fahrer Mukesh, der sich als absoluter Glücksgriff erwies und vom Hotel vermittelt wurde. Auch die Fahrt von/zum Flughafen klappte.

  • Aufenthalt November 2011, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2010

Das Namaskar ist, wie so häufig, ein vom Lonely Planet empfohlenes Hostel das nur aufgrund dieses "Ritterschlags" von Backpackern aufgesucht wird aber letztlich völlig enttäuscht. Ein unfreundlicher Rezeptionist zeigt einem muffige, heruntergekommene Zimmer, die Bettlaken sollte man mehrmals überprüfen, viele Bäder haben noch "Plumps-Klo" und es gibt weder Service noch Restaurant. Für den Preis (600-800R) bekommt man wesentlich gemütlichere Hostels.

  • Aufenthalt November 2010, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Namaskar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Namaskar

Anschrift: 917, Chandiwalan, Main Bazar, | Paharganj, Neu-Delhi 110055, Indien
Lage: Indien > Nationales Hauptstadtterritorium Delhi > Neu-Delhi > Pahar Ganj
Hotelstil:
Nr. 324 von 597 Hotels in Neu-Delhi
Preisspanne pro Nacht: 5 € - 8 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HostelWorld als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Namaskar daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Namaskar Delhi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Namaskar besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.