Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Abzocke und Vorsicht vor Enthaarungscreme!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Oak-Ray Isiwara Ayurvedic Village

Oak-Ray Isiwara Ayurvedic Village
Upaliwatta,Dimbulgamuwa,Madawala Upatha, Kandy, Sri Lanka
662249222
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 15 von 20 Aktivitäten in Kandy
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Attraction Details
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
München
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abzocke und Vorsicht vor Enthaarungscreme!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2013

Ich schließe mich meinen Vorschreibern an. Es ist einer schöner Garten, die Führung sind interessant und auch die Erklärungen erscheinen logisch (ich bin selbst Medizinerin). Aber der Shop ist reine Abzocke. Umtransparente Bestellbögen, ohne Preise. Die Preise erhält man erst an der Kasse und diese sind wahnsinnig überhöht. Ebenso zweifle ich sehr stark an der Qualität der Produkte.
Auch ich habe mich hinreißen lassen eine Enthaarungscreme für umgerechnet etwas 100 € zu kaufen. Aber diese Creme ist reine Chemie. Sie riecht chemisch und hat mir eine Hautverätzung bescherrt. Leider ist sie nicht deklariert. Erzählt wurde uns, dass sie rein natürlich ist und keine Reaktionen hervorruft. Um das Interesse zu steigern wurde bei der Führung meinem Freund etwas Creme auf das Bein aufgetragen und der Effekt war beeindruckend, dabei hat er auch keine Reaktion gespürt. Als ich ihm jetzt das gekaufte Produkt aufgetragen habe, hat auch er Irritationen gespürt. Daraus schließe ich, dass das Vorführprodukt nicht identisch mit dem Gekauftem ist. Ich habe daraufhin an dies Lokalität geschrieben, aber es kam keine Antwort. Schade!
Des Weiteren haben wir noch Red Oil zur Massage bei Verspannungen gekauft. Es war auch sehr teuer, aber es tut sehr gut und es scheint auch OK zu sein. Wobei ich auch nicht glaube, dass es natürlich ist.
Mein FAZIT: Den Garten kann man anschauen, es ist sehr interessant, ABER bitte nichts kaufen!

Aufenthalt Oktober 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

23 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    0
    1
    6
    8
    8
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Coburg, Deutschland
1 Bewertung
“Schöner Garten, aber teure Abzocke!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2013

Nachdem man die schöne Anlage betreten hat, bekommt man von einem Verkäufer eine wirklich nette und informative Führung durch den "Kräutergarten". Er zeigt und erklärt die verschiedenen Pflanzen und stellt die verschiedenen Produkte vor. Zusätzlich bekommt man manuelle Tätigkeiten vorgeführt, z.B. wie Seile aus Kokosfasern hergestellt werden, wie Curry-Pulver hergestellt wird und wie Zimtrinde abgeschält wird. So weit - so gut.
Dann bekommt jeder eine Liste von allen Produkten OHNE PREISE in die Hand gedrückt, auf der man alles ankreuzen soll, was man kaufen möchte.
Anschließend wird man in einen Verkaufsraum geführt, wo die angeblich ayurvedischen Produkte ordentlich und sauber verpackt in Verkaufsregalen stehen. Erst jetzt sieht man die Preise, die auf den Produkten, und die sind astronomisch. Obwohl wir für verschiedene "ayurvedische" Produkte umgerechnet weit über 100 Euro ausgegeben haben, kam man unserer Bitte nach einem Rabatt nicht nach.
Zu Hause dann beim Auspacken stellten wir fest, dass die Fläschchen und Dosen unterhalb der Verpackungsfolie schlecht oder gar nicht etikettiert sind. Es fehlen komplett die Angaben zu den Inhaltsstoffen und das Verfallsdatum. Die sehr teure, vermeintlich ayurvedische, Enthaarungs-Creme riecht nach Chemie und verursacht teilweise Haut-Irritationen, also Vorsicht! Die anderen von uns gekauften Produkte: Sandelholz-Creme, Sandelholz-Öl, Wasserlilien-Duftöl und mildes Currypulver scheinen gut zu sein. Trotzdem zu teuer, schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier geht es nur darum, Touristen abzuzocken. Deshalb ist der Besuch nicht zu empfehlen.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Oak-Ray Isiwara Ayurvedic Village angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Oak-Ray Isiwara Ayurvedic Village? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Oak-Ray Isiwara Ayurvedic Village besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Oak-Ray Isiwara Ayurvedic Village gehört jetzt zu Ihren Favoriten