Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eins A Tauchschule, sympathisches Personal, verbesserungswürdige Zimmer” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Black Tip Diving & Water Sports IDC Resort

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Koh Tao suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Black Tip Diving & Water Sports IDC Resort
40/5 M.3 | P.O. Box 8, Koh Tao, Koh Tao 84280, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 36 von 46 Hotels in Koh Tao
Vienna
Top-Bewerter
81 Bewertungen 81 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
Bewertungen in 49 Städten Bewertungen in 49 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eins A Tauchschule, sympathisches Personal, verbesserungswürdige Zimmer”
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2010

Da das Black Tip über eine eigene Tauchschule verfügt, haben wir uns für dieses Hotel entschieden. Vorweg muss unbedingt erwähnt werden, dass die Tauchbasis und die Tauchlehrer sehr überzeugend waren, und aus diesem Grund zumindest das Tauchen in diesem Hotel empfehlenswert ist. Auch das Hotelpersonal war an Freundlichkeit nicht zu übertreffen und war bei kleiner Anliegen sofort zur Hand. Einzig negativer Aspekt war der Bungalow, welcher seine besten Jahre schon hinter sich gebracht hat. Grundsätzlich ist gegen Abnutzungserscheinungen ja nichts einzuweden, jedoch sollte dann ein größeres Augenmerk auf Sauberkeit gelegt werden, was bei unserem Bungalow leider nicht der Fall war. Allerdings muss faierweise angemerkt werden, dass um eine zusätzliche Reinigung von mir auch nicht angefragt wurde.
Ohne Frage macht jedoch die gepflegte Hotelanlage und die beeindruckende Lage einiges Wett. Der Großteil der weiteren Hotelgäste bestand aus deutschen Familien, weshalb wir für das nächtliche Treiben eher nach Sairee Beach ausweichen mussten. Für Partypeople ist die abgelegene Tanote Bay nicht zu empfehlen, Ruhesuchende werden hier jedoch garantiert ihr Glück finden.

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

31 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    6
    9
    6
    4
    6
Bewertungen für
8
11
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Reinheim, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2010

Das erste Mal in Tanote Bay war ich im Januar 2010 aufgrund eines Tips von Bekannten, die ich auf einer anderen Insel getroffen habe, das zweite Mal im Juli 2010. Mein erster Eindruck - einfach atemberaubend. Die Fahrt vom Hafen zu Black Tip findet in einem Pick Up Taxi statt, welches umsonst ist, wenn man im Vorraus bucht, ansonsten kostet es 100 Baht pro Person. Diese Fahrt schon ist sehr abenteuerlich, die Straßen sind irgendwann sehr holprig, mir persönlich macht das allerdings überhaupt nichts aus, denn es ist ein Erlebnis und man hat auf der Fahrt teilweise wunderbare Aussichten runter zum Strand. Die Bucht selbst ist unglaublich schön. Man kann direkt vom Strand aus schnorcheln und viele Fische und Korallen sehen. Im Meer befindet sich ca 80 Meter vom Strand aus ein großer Felsen, auf den man mit Hilfe eines Seils hinaufklettern und runterspringen kann. Etwas einmaliges. In der Bucht gibt es nur fünf oder sechs Bungalowanlagen, alle mit eigenem Restaurant ( man muss also nicht jeden Tag im hauseigenen Restaurant essen und kann sich abwechseln ) und zwei Tauchschulen, daher ist die Bucht sehr ruhig und ein perfekter Ort zum relaxen. Black Tip ist eine Tauchschule mit Bungalows etwas weiter oben ( höchstens 5 Minuten Weg zum Strand runter ) , die mitten im Grünen zwischen wunderschönen Pflanzen und Palmen stehen. Diese Bungalows sind sehr groß und schön eingerichtet mit viel Holz und Steinen. Über dem Bett hängt ein Moskitonetz. Die Aussicht vom großen Balkon auf die Bucht ist richtig schön. Man wacht auf und kann direkt aus dem Fenster aufs Meer und auf die Bucht sehen. Natürlich kann es vorkommen, dass man große Geckos im Zimmer vorfindet, aber wer sich darüber aufregt, sollte nicht nach Thailand reisen, denn diese und ähnliche Tiere findet man überall vor. Die Bungalows unten sind kleiner und auch sehr einfach ausgestattet, aber auch sehr schön und entweder sehr nah oder direkt am strand. Sie haben kein Moskitonetz über dem Bett, aber als ich nach einem fragte, wurde am Abend direkt eins angebracht. Ich habe schon in beiden Bungalows gewohnt, in denen oben und unten, Vorteile vom obigen sind die Größe und die wunderbare Aussicht, wenn man jedoch nicht viele Treppen jeden Tag steigen kann, sollte man unten wohnen. Es gibt einen Pool mit Meeresblick, der auch für die Tauchkurse genutzt wird. Nun zur Tauchschule - für mich die beste, die ich bis jetzt erlebt habe. Da ich aus Deutschland komme, hatte ich zuerst in der deutschen Tauchschule nebenan gefragt. Die beiden deutschen Tauchlehrer waren mir allerdings so unsympathisch, dass ich direkt zu Black Tip gegangen bin. Und da war es überhaupt kein Problem einen deutschen Tauchlehrer und deutsche Unterrichtsmaterialen zu bekommen. In Black Tip sind generell sehr viele Sprachen vertreten. Ich habe mit dem Open Water Kurs begonnen und war von der Porfessionalität und der Ruhe der Tauchlehrer sehr beeindruckt. Sie haben sich viel Zeit genommen, sind sehr flexibel und immer hilfsbreit, egal um was es geht. Es gibt zwei Klassenräume mit Fernseh und Dvd Player, die 24 Stunden lang geöffnet sind. Wenn man das Buch also nicht lesen will, kann man sich zu jeder Zeit die DVDs zu den Tauchlektionen anschauen. Die Tauchschule ist sehr besorgt um die Umwelt und startet einige Projekte, um die Bucht sauber zu halten und die Unterwasserwelt zu schützen. Die Kurse sind sehr klein, ich hatte immer Einzel- oder noch mit einer anderen Person Unterricht. Mir hat der Kurs so gut gefallen, dass ich auch meinen Advanced Kurs direkt angefangen habe. Im Juli bin ich mit meinem Freund zurückgekommen und habe auch meinen Emergency First Respond und meinen Rescue Schein in Black Tip gemacht. Beides wieder Einzelunterricht. Insgesamt hatte ich sechs verschiedene Tauchlehrer währrend meiner Tauchkurse und alle waren wirklich gut! Aus diesem Grund werde ich auch meinen Divemaster in dieser Tauchschule machen und kann sie nur weiterempfehlen. Zu dem Tauchpersonal habe ich auch persönlich Freundschaften geschlossen, zu denen ich ständig Kontakt habe und auch einige wieder besucht habe. Die Strandbar ist auch sehr schön, hier haben wir abends öfters mal zusammen gesessen und ein Bierchen getrunken. Als ich bei meinem zweiten Besuch meine eigene Tauchausrüstung kaufen wollte, ist meine Tauchlehrerin mit mir in die Stadt gefahren und hat mir geholfen das passende für mich zu finden. Bei so viel Engagement kann ich also wirklich nicht verstehen, wie einige hier schreiben können, die Tauchlehrer wären " unmotiviert ". Ein Tip : So wie es in den Wald ruft, so schreit es zurück !
Noch einige Tips : In Tanote Bay gibt es kein ATM und kein Supermarkt. Also genug Bargeld mitnehmen und was man so braucht vorher einkaufen. Taxis in die Stadt fahren von Black Tip sehr oft ! Für Kinder Badeschuhe mitnehmen, da das Meer teilweise steinigen Grund hat. Internetzugang ist für Gäste mit eigenem Laptop umsonst, andere können Laptops für 3 Baht die Minute nutzen. Ehemalige Schüler bekommen bei Wiederbesuch Vergünstigungen für ihre weiteren Tauchscheine oder Tauchgänge und wohnen immer für 50% Ermäßigung in den Bungalows ( d.h. 400 Baht, ansonsten 800 ) . Black Tip ist sehr tierlieb und hat selbst einige sehr nette Hunde.
Fazit : Ich war mittlerweile auf vier Inseln in Thailand und habe insgesamt vier Tauchschulen besucht. Keine hat mir so gut gefallen, wie Black Tip.

  • Aufenthalt Februar 2010, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bayern
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2010

Anreise war sehr abenteuerlich, abgelegene Bucht, sicher gut für Schnorchler u. Taucher, jedoch weniger gut für Kinder.
Die Unterkunft war vom Preis/Leistungsverhältnis her viel zu teuer, die Angestellten (besonders die Dame am 'Empfang') waren äusserst lustlos und unfreundlich.
Gleich in der 1. Stunden nach unserer Ankuft spielten unsere Kinder im Swimmingpool (welcher nur von 8-13 und dann wieder ab 17 Uhr benutzt werden darf, wegen der Tauchschüler). Unser Sohn hat sich kurz nachdem er in den Kinderpool (!!!) gegangen war seinen großen Zeh am Wasserablass (weiße runde Plastikscheibe am Boden des Beckens) aufgeschnitten. Er hat geblutet ohne Ende, jedoch war keiner der Hotelangestellten willig uns zu helfen. Ein junger Tauchguide aus Deutschland war dann der einzige (!) der mit einem Verbandskasten zu Hilfe kam, alle anderen Mitarbeiter haben nicht einmal reagiert! Habe ich erwähnt dass dies im Kinderpool geschah?! Natürlich sind wir dann am nächsten Tag abgereist um an einen etwas belebteren Strand zu ziehen in dessen Nähe auch eine Klinik war damit wir unseren 6-jährigen Sohn dort hin bringen konnten, da war doch die 'nette' Dame vom Empfang so dreist und wollte Stornogebühren von uns da wir ja eigentlich 4 Tage reserviert hatten. Sie verlangte 20% vom Gesamtbetrag - eine Unverschämtheit denn wir bekammen nicht einmal ein 'sorry' für die Verletzung unseres Sohnes - welcher die restlichen 10 Tage unseres Thailandurlaubs nicht mehr ins Wasser durfte. Bezahlt haben wir dies natürlich NICHT!
Auf keinen Fall kann ich diese Unterkunft weiter empfehlen! Unser Bungalow war im letzten Eck der Anlage direkt neben einer Baustelle, das Personal ist unfreundlich, und wir bekamen nicht einmal eine Entschuldigung oder irgendein nettes Wort wegen dem Unfall zu hören. Ich möchte dazu sagen dass dies die einzige Unterkunft während unserer 4 Wöchigen Reise war bei der wir so schlecht behandelt wurden. Finger weg davon, geht lieber nebenan!

  • Aufenthalt Februar 2010, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bangkok
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2010

Nach einer sehr abenteuerlichen Anreise (die Haelfte der Strecke zum Black Tip ist in miserablem Zustand) wurden wir von einer herrlichen Lage belohnt. Wir buchten 5 Tage im Black Tip inklusive Open Water Dive Kurs. Das Personal, vor allem das im Restaurant ist sehr unfreundlich und unflexibel und bis auf die Ausnahme eines jungen Kellners sahen wir in der ganzen Woche kein Laecheln.
Die Tauchlehrer sind von unterschiedlicher Qualitaet und nicht gerade motiviert, empfehlen kann ich Bob aus Birmingham.
Insgesamt bekommt man den Eindruck von einer Massenabfertigung und ich wuerde dort nicht mehr buchen.

  • Aufenthalt Januar 2010, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Homburg, Deutschland
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. November 2008

Ich habe das Black Tip in sehr guter Erinnerung, auch wenn mein Aufenthalt schon 2 Jahre her ist. Ich habe dort das Tauchen gelernt und Ko Tao kann absolut mit anderen Tauchgebieten in Thailand mithalten. Zudem sind die Spots nicht sehr weit entfernt. Wir hatten damals einen Doppelbungalow mit einem befreundeten Pärchen, mit Badezimmer in der Mitte. Es ist halt sehr einfach, ohne Schränke, aber absolut ausreichend, weil man eh den ganzen Tag unterwegs ist. Der Besitzer hat einige Zeit in Dtl. gelebt und spricht ein bisschen dt. Die Anlage ist sehr gepflegt, sehr grün und man ist mit wenigen Schritten am Strand. Die Bucht ist toll, man steigt ins Wasser und kann losschnorcheln - wunderschöne Korallen, sogar Schildkröten und um die Ecke auch harmlose Riffhaie. Restaurant und Strandbar sind empfehlenswert.

  • Zufrieden mit — Lage, Strand
  • Aufenthalt August 2006, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Riederich, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2008

Ich bin gerade von meiner Thailand-Reise zurückgekehrt.

Ich habe 8 Nächte im Black Tip Divers verbracht. Die Bucht selbst ist sehr schön, aber der Service dort ist furchtbar! Da sie fast das ganze Jahr über ausgebucht sind, ist es ihnen egal. Erwarten Sie also für Ihre €20 pro Nacht keinen Service!

Das Tauchen ist dort auch nicht gut organisiert. Die Tauchlehrer wirken sehr unmotiviert und pflegen kaum Kontakt zu den Gästen. Es gibt 3 Tauchgänge pro Tag, und nach 14 Tagen haben sie einen freien Tag! Das macht ihnen natürlich nichts aus. Das kann ernsthafte Probleme mit sich bringen. Meine Freundin wollte nicht durch eine Höhle hinter dem Lehrer tauchen, da man das Ende nicht sehen konnte und es sehr eng war. Sie sind hier für sich selbst verantwortlich. Außerdem sind diese Ecken hier auch nicht mehr so aufregend!



In dieser Bucht gibt es 4 weitere Resorts.

Viel Spaß

Martin

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Frankfurt
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2007

Das Guest House liegt genau auf der anderen Seite der Insel von Anlegehafen. Eine abenteuerliche Fahrt dorthin. Aber man wird mit der super schoenen Lage belohnt. Als wir dort ankahmen war kein Zimmer mehr frei. Aber man fand dann doch noch eines, welches dann einfach ausgestattet war mit Bett und WC/Dusche. Fuer 400 BAT/Nacht. Bis auf das harte Bett das mir ein wenig Schwierigkeiten machte war es fuer den Preis echt ok. Das Essem im Restaurant ist sehr lecker. Das Pesonal ist aufmerksam und nett. Es gibt auch noch einen Swimingpool. Teilweise ist noch/wieder Baustelle aber man hoert kaum was vom den Arbeiten. Zum Tauchen und schnorcheln lernen ein sehr schoener Platz.
Viels Spass dort.

  • Zufrieden mit — das Ambiente
  • Unzufrieden mit: — das Badezimmer und das harte Bett(Federn)
  • Aufenthalt August 2007, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Black Tip Diving & Water Sports IDC Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Black Tip Diving & Water Sports IDC Resort

Anschrift: 40/5 M.3 | P.O. Box 8, Koh Tao, Koh Tao 84280, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Koh Tao
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 14 der besten Resorts in Koh Tao
Preisspanne pro Nacht: 9 € - 62 €
Auch bekannt unter dem Namen:
Black Tip Diving & Water Sports Idc Hotel Koh Tao
Black Tip Diving & Water Sports Idc Hotelanlage
Black Tip Diving And Water Sports Idc Resort

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Black Tip Diving & Water Sports IDC Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Black Tip Diving & Water Sports IDC Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten