Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“STAY AWAY!!!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Thipwimarn Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Thipwimarn Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Thipwimarn Resort
4.0 von 5 Hotel   |   16/7 Haad Sairee, Koh Tao 84360, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 34 von 47 Hotels in Koh Tao
Wien
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“STAY AWAY!!!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2013

schlechter service - nicht mal glühbirnen gab es!! unfreundlich und schon total abgerockt!
der garten und der Ausblick ist toll der Strand unterhalb alerdings nicht zum schwimmen gehen.
Bei unserem Besuch lagen überall im Glasscherben am Strand also...

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

153 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    46
    34
    28
    23
    22
Bewertungen für
9
93
4
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. Mai 2013 über Mobile-Apps

Unser gebuchtes Resort hatte für einen Tag keinen Strom, deshalb wurde uns dieses Resort empfohlen. Wir haben uns die Suite mit Pool (für über 6000 Baht) zeigen lassen. Diese war aber das Geld nicht wert. Letztendlich haben wir uns für eine Boutique Villa für 4140 Baht entschieden und blieben eine Nacht da.

An der Rezeption wurden wir nett empfangen und bekamen ein gekühltes Getränk. Durch die Lage mitten im Dschungel staut sich die Hitze im ganzen Resort. Wir wurden über sehr viele Treppenstufen zu unserer Villa gebracht. Dort warteten wir erst mal 10 Minuten, weil noch ein paar Angestellte mit im Zimmer waren. Irgendwann sagte uns einer, dass das Wifi kaputt ist. Die Villa ist im schönen Thai Stil. Allerdings staut sich auch in ihr durch die Bauart die Hitze. Das führte dazu, dass wir nachts kaum geschlafen haben. Auf den ersten Blick sieht alles gut aus. Wenn man genauer hinschaut, bemerkt man aber, dass die Villa - und auch die ganze Anlage - in die Jahre gekommen ist & nie etwas erneuert wurde. Einführung haben wir keine bekommen, somit wussten wir erst gar nicht, dass es überhaupt einen Pool gibt. Abends viel unsere Klimaanlage aus. Wir haben die Rezeption gerufen, die gleich kam und alles repariert hat.

Der Pool ist zwar schön gemacht, aber auch in die Jahre gekommen und nicht sauber.

Am Meer waren wir auch. Allerdings muss man dafür (bei der sich stauenden Hitze) ca. 10 Minuten Treppen hinab steigen. Nicht zu erwähnen, wie anstrengend es ist, diese wieder hoch zu laufen. Es lohnt sich nicht. Der Mini-Strand ist steinig und auch das Meer ist beim Einstieg voller Steine.

Das Abendessen war preislich okay. Der Blick aufs Meer ist umwerfend. Die Angestellten sprechen leider kaum Englisch, so dass es zu Verwechslungen beim Essen kam. Wir haben Pad Thai (ein normalerweise leckeres Standardgericht) gegessen, es hat uns aber nicht geschmeckt. Wasser hat man nur in einer 1,5 L-Flasche bekommen.

Das Frühstücks-Buffet war gut. Man wurde aber nicht gefragt, ob man Kaffee etc. wollte. Das musste man sich selbst bestellen. Das Personal ist insgesamt nicht sehr zuvorkommend.

Der beworbene Spa-Bereich hatte geschlossen.

Fazit: Preis-Leistungs-Verhältnis passt hier nicht.

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jockgrim
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. Januar 2013

Wir buchten ein Zimmer mit Meeresblick, was nicht gerade günstig war. Zimmer riechen modrig, Fliesen werden nicht erneuert, der Balkon ist nicht mehr fest, Bad ist absolut nicht in Ordnung, Schimmel an dem Duschvorhang, überall Kalk. Bett war so klein, dass meinem Freund (1,78) die Füße raushingen. Moskitonetz ist nur für eine Person gedacht, und das bei aller Liebe braucht man auch. Nur auf Bitten, bekommt man Räucherstäbchen gegen Moskitos. Aber nicht direkt ins Zimmer gelegt. Vorsicht, nur das Wasser ist frei, alles andere nicht, auch wenn keine Preisliste vorhanden ist. Schränke kann man nicht benutzen, da sie zu sehr nach insektenmittel riechen. Bei unserer Ankunft, gab es kein warmes Wasser, Handtücher waren nicht richtig sauber, und Toilettenpapier wurde vergessen. Andere Gäste hatten defekte Duschen, andere einen Tag/kein Strom. Die Zimmer sind über viele Stufen zu erreichen. Ich bin nun 32, wir waren nicht ganz unten, hatten ein oberes Zimmer, und einmal nach oben, war schon sehr anstrengend. Strand unten war absolut armselig. 2 m. Hotelservice rede ich am besten nicht darüber. Von 3 spricht nur einer englisch. Beim Frühstück wird man nicht gefragt, sondern mann muss sich schon darum kümmern, dass man einen Kaffe bekommt. Ansonsten Bufffet ok....aber für den Preis absolut ein no go. Hotel ist übrigens weg von Leben. Laufen macht man auch nur einmal. Entweder man holt sich einen Roller...aber beim besten Willen, da gibt es viel schönere Hotels und Unterkünfte!!!Sorry, Hotel ist ein no go zu diesem Preis.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
2 Bewertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2012

Ich war bereits vor sechs Jahren für 10 Tagen im Thipwimarn und es war ein absolut schöner Urlaub. Das Personal war aufmerksam und die Anlage war gut in Schuss. Als ich in diesem Jahr die Jubiläumspreise auf der Homepage gesehen habe, musste ich sofort zuschlagen und habe aufgrund des günstigeren Preises sogar höherwertiger gebucht, als in 2006. Diesesmal sollte es die Garden Terrasse sein. Bereits die Ankunft war eine große Enttäuschung und am liebsten wären wir bereits am ersten Abend wieder abgereist. Es ist alles sehr verwöhnt und teilweise heruntergekommen. Man sieht den Dingen an, dass die besseren Tage lange zurück liegen. In unserer Hütte wölbte sich der Boden vor Feuchtigkeit und es war ein absolut muffiger, modriger und feuchter Geruch da, wenn mal keine Duftkerze brannte. Der Geruch ist jetzt übrigens auch in der Kleidung, was mir bei unserer Ankunft in Bangkok gleich aufgefallen ist, als ich die Sachen für den Rückflug nach Deutschland wieder in den Schrank hängte. Dem Frühstückspersonal in der Anlage merkt man an, dass die Führung gewechselt haben muss. Wir mussten wirklich JEDEN Morgen um unseren Kaffee bitten. Das war wirklich absurd, weil wir jedes Mal alleine da saßen. Das Bad spottet jeder Beschreibung und das Waschbecken fällt bei der kleinsten Berührung fast herunter. Man muss sich eh immer beeilen, weil einen die Moskitos sonst auffressen. Unter fünf Stichen pro Duschgang kommt man kaum weg. In Sairee Beach hatten wir übrigens den ganzen Tag keinen Ärger mit den Viechern. Da es allerdings direkt vor der Hütte ein stehendes Gewässer gab, ist natürlich auch die große Zahl der Moskitos schnell klar. Das Hotel stellt allerdings Mückenspray bereit, das man auf der Abschlussrechnung dann wiederfindet. Ich werde nie mehr ins Thipwimarn fahren und behalte mir die schönen Erinnerungen aus 2006. Schade eigentlich.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2012

Wir kamen in das Hotel aufgrund des Sonderangebotes zum 10-jährigen Jubiläum. Man muss dazu sagen, dass wir in den ersten 2 Wochen unseres Urlaubs fast ausschließlich in Guesthäusern gewohnt haben und daher keine hohen Ansprüche an das Hotel gestellt hatten. Leider wurden wir trotzdem enttäuscht:
Schon der Transfer vom Pier klappte nicht und wir konnten den Pickup trotz Vorbuchung in letzter Minute anhalten. Der Fahrer war nicht besonders freundlich und wir mussten erst dreimal versichern, dass wir ein Zimmer gebucht haben bevor er uns einsteigen lies. Die gesamte Anlage an sich ist schön gestaltet aber leider mittlerweile ziemlich verwahrlost. Der Strandabschnitt war nicht zu nutzen, da er voller Müll und Glasscherben war, die Poolliegen und Schirme sahen aus als ob sie ebenfalls 10-jähriges Jubiläum feiern würden. Die Zimmer waren ebenfalls sehr abgewohnt. Das Silikon am Waschbecken war vom Schimmel schwarz, die Klobrille zwar sauber, aber so alt, dass man bei jeder Nutzung der Toilette Angst hatte sie könnte zusammenbrechen. Die Krönung bestand allerdings darin, dass es bei einem Gewitter (für thailändische Verhältnisse nicht einmal übermäßig heftig) durchs Dach regnete!
Der Service beim Frühstück ließ ebenfalls stark zu wünschen übrig. Anstatt sich um die Gäste zu kümmern, waren die Angestellten die meiste Zeit mit ihren Handys beschäftigt und fragten noch nicht einmal ob man einen Tee/Kaffee wollte.
Fazit: Außer der Aussicht vom Pool hat das Hotel leider nicht viel zu bieten. Für den regulären Preis wäre das Hotel absolut untragbar gewesen! Wir zogen nach 2 Nächten an den Strand hinunter in ein familiengeführtes kleines Resort und fühlten uns dort sehr viel wohler (auch ohne Sterne)!

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bangkok
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2012 über Mobile-Apps

Der Empfang war super. Dir Anlage sieht mal gut aus - was fürs Auge. Die Zimmer sind schon etwas verbraucht, die Klimaanlagen sind altersschwach. Zudem wurde der Strom zwischen 12 und 18 Uhr abgeschalten ..... (angeblich Bauarbeiten - obwohl nirgends Arbeiter waren).
Das Pool ist klasse.
Der da übernachten will sollte viele Treppen steigen können - und für abends/ nachts sollte eine gute Taschenlampe zur Hand sein - nicht ungefährliche Treppen.
Frühstück ist sehr gut, da Büffet. Sonst sollte man woanders essen.
Die Anlage ist auch recht weit weg vom Schuss....

  • Aufenthalt August 2012
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Coesfeld, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2012

Mit der aktuellen Preisreduzierung aufgrund des 10-jährigen Bestehens, ist das Hotel wirklich zu empfehlen. In der Preislage findet man auf Koh Tao schwer ein Hotel mit Pool.

Man muss allerdings mit der Wahl der Zimmer aufpassen. Das Hotel verteilt sich über einen Berghang. Der Eingang, das Restaurant und der Poll befinden sich oben. Die Bungalows verteilen sich dann bis zum "Strand" hinunter. Wenn man unten wohnt, ist es wahrscheinlich vor lauter Treppen nicht zu ertragen, dort zu wohnen. Wir hatten glücklicherweise die drei Gardenvillas gebucht, die in der Ebene des Restaurants usw lagen. Dadurch mussten wir nur unwesentlich Treppen steigen.

Das Frühstück war völlig in Ordnung. Der Ausblick war jeden Morgen traumhaft. Falls keine Bedienung da ist, muss man sich seinen Kaffee und sein Omlet auch mal "aktiv" bestellen. Kommt aber alles. Hier könnte das Personal ein wenig aufmerksamer sein. Ansonsten war das Personal sehr, sehr freundlich.

Der Pool ist ganz besonders schön und auch nicht so klein, wie vorher immer beschrieben. Man kann nur keine Bahnen schwimmen. Mit den Liegen kann es allerdings knapp werden.

Der Vorteil bzgl. des Ausblicks ist gleichzeitig der größte Nachteil. Die Entfernung und der Höhenunterschied zum Strand und zu der "Stadt". Runter kann man immer gehen. Dauert gut 20 Minuten. Abends zurück ist das so eine Sache. Es ist dunkel und ziemlich steil. Die Taxi-Mafia hat die Preise festgesetzt und man zahlt mindestens 200 Baht pro Fahrt oder 100 Baht pro Person. Bei Kindern lassen die dann noch mit sich handeln. Jeden Abend 400 Baht (10 €) war trotzdem ne Menge Geld für ne Fahrt von 5 Minuten kurz den Berg hoch.

Die Gardenvillas sind etwas alt und verwohnt. Das Badezimmer liegt außen. Für derzeit 1.500 Baht sind die Zimmer allerdings nur zu empfehlen. Sollten die Preise wieder auf den ursprünglichen Preis steigen, sollte man besser ein Hotel am Strand wählen.

Insgesamt ist das Hotel also wirklich zu empfehlen, so lange man das richtige Zimmer wählt und die Preise niedrig bleiben.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Thipwimarn Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Thipwimarn Resort

Anschrift: 16/7 Haad Sairee, Koh Tao 84360, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Koh Tao
Ausstattung:
Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 34 von 47 Hotels in Koh Tao
Preisspanne pro Nacht: 34 € - 122 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Thipwimarn Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 16
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, Agoda, Hotels.com, Odigeo, Odigeo und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Thipwimarn Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Koh Tao Thipwimarn Resort
Hotel Thipwimarn Resort
Koh Tao Thipwimarn Hotel
Thipwimarn Hotel Koh Tao
Thipwimarn Hotelanlage
Koh Tao Thipwimarn Ko

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Thipwimarn Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.