Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Toller Familienurlaub auf Koh Tao” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Pinnacle Koh Tao Dive Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Pinnacle Koh Tao Dive Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Pinnacle Koh Tao Dive Resort
3.5 von 5 Kleines Hotel   |   26/20 Moo 3, Koh Tao 84280, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 14 von 54 Pensionen in Koh Tao
München, Deutschland
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toller Familienurlaub auf Koh Tao”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2014

Ende August 2013 verbrachten wir (4-köpfige Familie mit Teenager-Söhnen) eine wunderbare Zeit in diesem Hotel. Wir blieben eine Woche, hatten 2 Bungalows, ganz oben gelegen, mit atemberaubendem Blick aufs Meer. Die Treppen störten uns nicht, das hat nur unsere Fitness verbessert.
Ich verstehe die Bemerkungen der anderen Hotelgäste zum Teil nicht: zu unserer Zeit war der Pool immer sehr sauber! Er liegt traumhaft oberhalb des Meeres, mit Sonnenuntergängen, wie man sie sonst nur von kitschigen Postkarten kennt.
Der Hoteleigene Strand ist sehr klein, aber man kann dort beim Schnorcheln sogar Barrakudas entdecken. Als wir dort waren, war er immer sehr leer, ebenso wie der Pool.
Wer allerdings im Urlaub auf Party aus ist, ist in diesem Hotel fehl am Platz! Der Weg zum Partystrand ist weit, wir haben den Trip dorthin nur einmal gemacht (kostenloser Shuttle vom Hotel aus.)
Die Zimmer sind riesig, sehr sehr großzügig geschnitten, alles war immer sauber. Das Wasser aus der Leitung ist kein Trinkwasser, es schmeckt bitter, aber es stehen jeden Tag (kostenlos) Flaschen zum Zähneputzen bereit.
Am ersten Tag wollten wir den Bungalow noch einmal tauschen, da wir zu nah an der sehr steilen Straße wohnten und die Mopeds einen unbeschreiblichen Lärm machen, aber es war gar kein Problem, noch einmal zu wechseln.
Zum Tauchen liefen wir jeden Tag zum benachbarten Strand zu einer Tauchschule, die günstig uns professionell arbeitete.
Die Frösche haben uns nur am 1. Abend "beglückt", anscheinend unternahm die Hotelleitung etwas dagegen, sie waren wirklich EXTREM laut und störend!
Das morgendliche Frühstück war lecker. Leider waren die Plätze im Schatten vom Meer abgewandt, so dass man keinen schönen Blick hatte. Ein paar schöne Schirme vorne wären echt toll.
Auch wäre es gut, wenn man sich selber den Kaffee nachholen könnte, da man doch immer lange warten musste, bis man bedient wurde.
Alles in allem hat es uns SUPER gefallen, wir haben schon wieder unseren Flug nach Thailand für dieses Jahr gebucht und kommen auch sicher wieder nach Koh Tao!

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotels-Resorts P, Guest Relations Manager von Pinnacle Koh Tao Dive Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 27. Januar 2014
Liebe Susanne P,

Vielen Dank fuer ihre ausfuehrliche Beschreibung ihres Urlaubs im Pinnacle Koh Tao Dive Resort hier auf Tripadvisor.
Die dazu hochgeladenen Bilder sehen auch toll aus.

Schoen zu horen das Sie und Ihre Familie eine wunderbare Zeit bei uns hatten.

Das Pinnacle Team wuerde sich freuen Sie hier bald wieder als Gast haben zu duerfen.

Sonnige Gruesse aus Thailand,

Ihr Pinnacle Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

202 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    111
    47
    18
    15
    11
Bewertungen für
21
121
10
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. Januar 2014

Kann ich absolut nicht weiterempfehlen. Der Slogan "Best value for money" wirkt fast wie Hohn.
Das Hotel liegt abseits von jeglicher Zivilisation. Shuttle in die Stadt gibts, allerdings nicht allzu oft und die Fahrt ist angsteinflössend auf der einspurigen Bergstraße. Will man außerhalb der Shuttlezeiten in die Stadt muss man erst in der Rezeption das Taxi bestellen, was schon mal 15-20 Minuten dauern kann.
Taxi's von der Stadt kosten mal eben 400 Baht zum Hotel, zum etwas weiter weg liegenden Sairee Beach (hier spielt sich das komplette Nachtleben ab) sogar noch mehr.
Trotz der Tatsache, dass wir schon ein halbes Jahr im Vorraus gebucht hatten, schaffte es das Hotel nicht zwei Einzelbetten zur Verfügung zu stellen.
Das Bad ist dreckig. Das Wasser das von Hahn und Dusche fliesst riecht übel, eigentlich will man sich damit gar nicht waschen. Der Duschkopf hält nicht an der Halterung - Frechheit.
Zum Zähneputzen würde ich es schon gar nicht verwenden.
Der Pool ist eine Gemeinheit (man sah nicht mal bis zum Grund)
Hoteleigener Strand? Ja wo denn?
Vom Pool bis zur Rezeption zu gehen ist eine Wanderung bei der man geschätzte 100 Höhenmeter überwinden muss. Shuttle gibts ja, muss man aber meist 10 Minuten warten.
Die Rezeption ist nur bis 22:00 da, auch eher fragwürdig.

Das einzig positive ist der Ausblick. Vor allem bei Sonnenuntergang sehr empfehlenswert. Das wars aber dann auch schon mit dem Positivem.

Pro Nacht wär mir diese Unterkunft nicht mehr als 1000 Baht wert gewesen.
Lieber etwas zentraleres suchen und dafür vielleicht auf den angeblichen Luxus verzichten.

Zimmertipp: Ausblick sollt überall gut sein
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotels-Resorts P, Guest Relations Manager von Pinnacle Koh Tao Dive Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 27. Januar 2014
Lieber Pinnacle Gast,

Herzlichen Dank für die Zeit, die Sie sich für einen Bericht ueber ihren Aufenthalt im Pinnacle Koh Tao Dive Resort hier auf Tripadvisor genommen haben.

Es ist für uns sehr wichtig die Meinung der Gäste über unser Resort zu erfahren und es tut uns sehr leid, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt nicht zufrieden gewesen sind.

Bitte seien Sie versichert, dass wir uns Ihre Beschwerden zu Herzen genommen haben und Sorge tragen werden, dass sich die Qualität und der Service in den benannten Leistungen schnellst moeglichst verbessert wird.


Sonnige Gruesse aus Thailand,

Ihr Pinnacle Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Untergriesbach, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2013

Wir 47/57, hielten uns 18 Tage im Hotel auf. Das Personal war immer hilfsbereit u. freundlich. Das Zimmer (Bungalow) war sehr gepflegt u. die Verpflegung hervorragend. Der Superausblick entschädigte uns für die vielen Stufen. Das Resort liegt wunderbar an 2 kleinen Sandstränden. Das Lauteste was wir erlebt haben, waren die Longboats und die abendlichen Froschkonzerte, was uns jedoch nicht störte. Das Resort ist für Leute ohne Fußproblemen auf alle Fälle zu empfehlen, obwohl man zur Not auch mit dem Golfwagen die Steigungen überwinden kann.

Zimmertipp: In den oberen Bungalows hat man den besten Ausblick.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotels-Resorts P, Guest Relations Manager von Pinnacle Koh Tao Dive Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 10. Januar 2014
Mit Google übersetzen
Dear 9Eli_Nor,

Thank you for your time with us at Pinnacle Koh Tao Dive Resort.
Great review and very kind words! It was great having you here for 18 days. You are definitely an example of healthy and active traveling.
Thank you for choosing us.

Best regards,
Joanna
Pinnacle Koh Tao Dive Resort
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
159 "Hilfreich"-<br>Wertungen 159 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2013

Dass wir in diesem steil an einem Hang gelegenen Hotel viele Treppenstufen vorfinden würden, war uns vollkommen bewusst und störte uns gar nicht, ein bisschen Kalorienverbrennen kann nie schaden. Der schöne Bungalow war groß, sauber, hatte ausreichend Ablagefläche, Ventilator und Klimaanlage, eine Sitzecke, einen fantastischen Balkon mit Meerblick von 2 bequemen Liegen aus, einen Kühlschrank mit integrierter Minibar sowie ein bequemes, straff gefedertes Bett. Der kostenlose Safe im Schrank ist geräumig und fasst neben den üblichen Utensilien problemlos eine große Spiegelreflexkamera und ein Notebook.
Auch im Bad (mit Fenster) war genügend Platz, die ebenerdige Dusche funktionierte mit Warmwasser aus der Solaranlage auf dem Bungalowdach. An der Unterbringung gibt es nichts zu bemängeln! Schön auch die kostenlose Abholung vom Pier bei Ankunft auf der Insel sowie der Transport zur Fähre bei Abreise.

Der WiFi-Zugangscode wird einem schon beim Einchecken ausgehändigt, der Empfang war durchgängig gut.


Was uns störte, waren folgende Punkte: Der Pool war während unserer gesamten Woche Aufenthalt schmutzig, das Wasser seltsam schmierig, wir haben keinen Fuß hinein gesetzt. Das Spa war nicht existent. Auf Nachfrage wurde uns berichtet, dass es sich im Klubhaus neben der Rezeption befindet, aber derzeit renoviert wird. Wir haben zwar den maroden Zustand dieses Hauses gesehen, aber es waren keinerlei Bauarbeiten im Gange, die eine Verbesserung zur Folge hätten. Die zusätzliche Massage-Ecke links neben dem Pool war augenscheinlich schon lange nicht mehr verwendet worden.

Die angebotene hauseigene Wäscherei befindet sich in Wirklichkeit in Koh Samui, so dass es nicht möglich war, mein während des Waschvorganges verloren gegangenes T-Shirt zurück zu erhalten, sehr ärgerlicher Ablauf.

Die Angestellten an der Rezeption waren durchweg freundlich, konnten aber kaum eine Frage selbst beantworten, sondern zogen immer ihre Managerin zurate, selbst für die einfachsten Dinge wie das Auschecken aus einem vorab bezahlten Zimmer. Im Restaurant und am Pool beschäftigten sich die Mitarbeiter weit lieber mit ihrem Handy als ihrer Arbeit. Der Service war schleppend bis nicht vorhanden. Auf unsere Frage, warum mittags am Pool noch die schmutzigen Handtücher des Vortags lagen, antwortete der zuständige Angestellte, dass man eventuell in einer Stunde mit frischen Handtüchern rechnen könne ... und widmete sich wieder seinem Handy.
Plastikmüll im Restaurantbereich und im gesamten Hotelgelände lag tagelang vor den Füßen, ohne dass sich jemand danach bücken wollte. Davon ausnehmen möchte ich unbedingt die Köche, die einen sehr guten Job machten und auf alle Wünsche eingingen.

Die schon erwähnte Managerin macht sich offenbar viel Arbeit damit, negative Bewertungen im Internet mit entschuldigenden Hotelkommentaren zu versehen, war aber leider vor Ort betriebsblind, was den Zustand ihres Hauses anging. Mehr Interesse und Engagement hätte die durchaus schöne und erst 4 Jahre alte Anlage deutlich aufwerten können.

Die Tauchschule ist selten besetzt und befindet sich an einer zu unauffälligen Ecke des Geländes. Der Tauchlehrer, den wir nur einmal antrafen (obwohl auch da ein Closed-Schild an der Tür hing), war noch deutlich angetrunken vom Vorabend und konnte damit unser Vertrauen nicht gewinnen. Ausflüge über die Insel sollen ebenfalls von der Tauchschule aus angeboten werden, was man somit nicht in Anspruch nehmen konnte.

Wir würden keinen zweiten Urlaub auf Koh Tao machen, denn es gibt es auf der Insel keinen öffentlichen Nahverkehr, sondern nur die Möglichkeit, die extrem kaputten und sehr steilen Sandpisten (auch Straßen genannt) mit einem Motorroller zu befahren, der nicht versichert wird. Uns sind unterwegs und auf der Fähre etliche Touristen mit Abschürfungen und Kopfplatzwunden begegnet, die nicht nur ihre medizinische Versorgung, sondern auch jeglichen Schaden am Moped selbst zu zahlen hatten. Da vergeht einem der Spaß. Wir haben deshalb unseren Aufenthalt auf der Insel und in diesem leider nicht empfehlenswerten Hotel vorzeitig abgebrochen und uns ein Eckchen mit besserer Infrastruktur gesucht, denn unseren Jahresurlaub wollen wir nur mit schönen Erlebnissen und nicht mit Ärger verbringen.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2013

Ich verstehe wirklich nicht, wie man dieses Hotel gut finden kann: Es besteht aus 1.000en Stufen in unterschiedlichisten Höhen, die europäischen oder irgendwelchen Sicherhheitsstandards niemals standhalten können, das Personal ist unfreundlich sowie wenig bis gar nicht engagiert und spricht kaum Englisch. Hinzu kommt, dass man bei Ankunft aufgefordert wird zu bezahlen, bevor man das Zimmer gesehen hat - was seinen Grund hat, denn wenn man um 21.30 essen gehen möchte, ist dies nicht möglich. Kein Wunder: Die einzige Möglichkeit in dieser Einöde an Essen zu kommen ist das hauseigene wenige authentische Restaurant, das nebenbei nicht günstig ist. Ja klar, der Ausblick ist schön, aber wer will schon zig 1000 Stufen runtersteigen, um zum Strand zu kommen? Das netteste ist der Minimarkt, bzw. seine Besitzerin, die uns unheimlich leid tat, denn in dem Hotel waren vielleicht noch 5 andere Gäste. Die Tauchschule hatte immer zu und der Shuttlebus fährt genau 2x in die Stadt - und wieder zurück. Ein Taxi kostet auf ko tao wahnsinnig viel!

Ach ja, ruhig ist es auch nicht, denn die ganze Zeit rasen (die Angestellten?) mit Mopeds durchs Resort, was man ja versteht, denn auch die wollen von A nach B ohne Hitzekoller kommen, aber das ist halt auch ziemlich laut.

Alles in allem ein einziger Reinfall - um nicht zu sagen Betrug. Aber wer sich auf einer der schönsten Inseln der Welt in einem Resort einsperren möchte um dort unfreundlich behandelt zu werden, der ist im Pinnacle genau richtig.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vienna
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2013

Sehr schönes, neues, aber auch recht "europäisches" Resort. Der Zugang zum Strand ist durch einen Weg durchs Nachbarresort vom Pool aus leicht zu erreichen. Der Preis für den schönen Meerblick am Hügel sind viele steile Treppen vom Strand/Pool zurück zum Bungalow. Es bietet das Hotel theoretisch einen Golfauto shuttle zw. pool und Zimmer... Bei Anruf in der Rezeption an.
Es gibt einen sehr netten Spazier-Weg hinunter direkt nach Sairee Beach, etwa 10-15 min Gehzeit.
Frühstück war sehr gut und reichhaltig. Man hat uns einmal sogar statt dem Frühstück auf unser Anfragen ein Lunchpacket gerichtet, da wir vor Frühstücksbeginn schon aufs Tauchschulboot gingen.

Ein Nachteil des Resorts ist, dass es eher abgelegen und nur über eine steile, recht abenteuerliche Strasse erreichbar ist. Also wenn man Abends ausgeht, braucht man ein Taxi retour, das je nach Verhandlung zwischen 500-600 baht kostet. Durch die steile Strasse kommen nur hohe Pickups zum Hotel rauf. Vom Hotel aus gibt es dreimal am Tag ein Gratisshuttle nach maehad und der Angestellte bietet bei Anruf Abholung auch zu später Stunde um 400 baht an.
Beim Auschecken wollte man uns 4 Flaschen Wasser verrechnen, die wir angeblich aus der Minibar hatten. Wir haben uns da jedoch geweigert und dann nach kurzer Diskussion auch nicht gezahlt.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotels-Resorts P, Guest Relations Manager von Pinnacle Koh Tao Dive Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 21. Juni 2013
Mit Google übersetzen
Dear Julietta,
Thank you for your stay at Pinnacle Koh Tao Dive Resort.
We are happy to see that you liked our resort and overall you had a wonderful experience. Our resort is indeed situated on a steep hill and this is what many of our guests find beautiful as it gives us amazing sea views. 10 - 15 minutes walk is Chalok Bay that offers a big sandy beach and plenty of bars, restaurants and shops. If the guests do not want to use our free shuttle, then the taxi to the pier is charged 300baht and to Sairee is 400 baht. These are prices that local taxi drivers offer on the island and will only get to 600 baht if there are more than 4 people in the car.
Apologies for the incident upon check out but I am happy that it was resolved instantly.
Thank you again for choosing our resort and we are looking forward in welcoming you again soon.

Best regards,
Joanna
Pinnacle Koh Tao Dive Resort
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Januar 2013

Super Ressort, sehr schöne fast komplett fertiggestellte neu gebaute Anlage. Wer sich entspannen will, ist hier bestens bedient. Das Ressort liegt an einem relativ steilen Hang, man sollte also gut zu Fuß sein, sonst kann es anstrengend werden. Der Blick auf das Meer ist atemberaubend. Es gibt einen schönen Pool und einen kleinen, aber sehr schönen Strand. Im Meer kann man gut schnorcheln, da einige Korallen jede Menge Fische beherbergen. Schnorchel kann man direkt am Strand ausleihen. Empfehlen würde ich die Miete eines Motorrollers oder Quads, um flexibel zu sein, da das Ressort weit ab vom Schuss liegt. Allerdings ist der Weg wie die meisten Straßen jenseits der Hauptstraße auf Ko Tao recht steil und mitunter auch schlecht befestigt, daher sollte man einen entsprechend starken Motorroller mieten.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Pinnacle Koh Tao Dive Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Pinnacle Koh Tao Dive Resort

Anschrift: 26/20 Moo 3, Koh Tao 84280, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Koh Tao
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 14 von 54 Pensionen in Koh Tao
Preisspanne pro Nacht: 60 € - 169 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Pinnacle Koh Tao Dive Resort 3.5*
Anzahl der Zimmer: 45
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, Agoda, Ctrip TA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Pinnacle Koh Tao Dive Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pinnacle Koh Tao Dive Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.