Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Naja nicht so mein ding ausser der strand” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Cocohut Village Beach Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Cocohut Village Beach Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Cocohut Village Beach Resort & Spa
2.5 von 5 Resort   |   130/20 Moo 6, Ko Phangan 84280, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 34 von 91 Hotels in Ko Phangan
Zürich
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Naja nicht so mein ding ausser der strand”
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2012 über Mobile-Apps

Das sirloin steak aus new zealand war medium bestellt und kam vell done wie ein abgestandene schuhsohle daher. vom geschmack her war es für mich und den kollegen ein abgestandenes lammstake. Hummus und israeli salat gab es reichlich. Die israelis waren auch noch so nett und brachten jeder selber seinen eigenen gethobluster mit somit kenne ich mich in der "wunderschöhnen" musik gut aus.
Der strand ist herrlich und sauber.
Die hotelzimmer auch.
Denn service finde ich langsam aber gut.

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

189 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    69
    69
    25
    14
    12
Bewertungen für
12
75
7
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Horgen, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2012

Die Bungalow sind zwar geräumig und zweckmässig eingerichtet. Schöne Sicht auf die gegenüberliegende Insel Ko Samui.
Leider ist das Personal sehr gestresst und für thailändische Verhältnisse sehr unfreundlich.
Das Frühstücksbuffet ist ebenfalls sehr bescheiden.
Der Pool ist infolge Umbauarbeiten des Hotelkomplexes eine Baustelle und der Strand vor dem Hotel eine Katastrophe. Alte abgenutzte Liegestühle ohne Matten und der Strand ungereinigt. Während unseres fünftägigen Aufenthaltes haben wir keine einzige Person am Strand gesehen.

Die Anlage wird von jungen israelischen Touristen überschwemmt. Diese Feiern in der Anlage Partys bis Morgens um 04.00 Uhr und sind sehr laut.

Allenfalls ist diese Anlage für Jugendliche zu empfehlen, welche gerne allabendlichPartys feiern und und wenige Ansprüche an das Hotel und das Personal haben.

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Como
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2012

Das Cocohut war für uns wie der Ballermann der Israelis. Wir kamen blöderweise auch noch am tag nach silvester an und trafen nur betrunkene auf den strassen und ein desaster im hotel. die anlage war komplett zugemüllt von silvester müll.
das personal war korrekt aber ich kam mir vor wie in einer jugendherberge. pfand für den schlüssel, pfand für die handtücher am pool (und man dürfte nur eins haben, in keinem fall ein zweites), wireless internet, das es inzwischen in jedem restaurant umsonst gibt kostete fast 10 eur für 24 std.
dazu kam, dass wir eine junior pool villa gebucht hatten und dafür 250 eur die nacht zahlten. wir geben gern geld für schöne hotels aus, aber das war eine frechheit.
die junior pool villa war am ende ein zimmer an einer art melrose place gemeinschafts pool in dem noch die sandwiches vom vorabend schwammen. das zimmer war zwar gross aber sehr dunkel und da kann man dreck auch weniger leicht sehen...
wir fanden kein einziges paar im hotel, nur singles unter 25. wenn man zu der kategorie gehört und einen überteuerten jugendherbergsurlaub machen möchte o.k aber für das ende eines romantischen urlaubs ein NO GO

der strand vor dem hotel ist ganz schön, war aber leider auch dreckig. der pool hatte eine leicht milchige wasserfarbe und wir trauten uns nicht reinzugehen.

einziger lichtblick der spa, der war schön aber auch 30% teurer als der vom nebengelegenen viel schöneren sarikantang hotel

auch um das hotel herum sind inzwischen nur noch touristenrestaurants, kein einziges echtes thai lokal. dass koh phangan die party insel ist wussten wir und waren auch vor 5 jahren schon dort gewesen, aber dass es sich so verändert hatte war schockierend.


nur shops die neon t-shirts und kram verkaufen, ein falafel laden und mama schnitzel neben dem anderen, wie am ballermann eben...

ich kann von diesem hotel nur abraten

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2010

Komischer Ort, zumindest in der Low Season. Die Anlage war voller israelischer Touristen, das vermeintliche "Cliff Top"-Dings hat sich als doppelstöckige Hütte am Zufahrtsweg zum Resort herausgestellt. Unbedingt darauf achten, dass man ein Zimmer
a) im "ersten Stock" und
b) nahe am Strand
bekommt. Die Zimmer in zweiter und dritter Reihe blicken auf weitere Hütten und - in meinem Fall - leider direkt auf die Zufahrt und die Parkplätze, was insofern blöd ist, weil dort ständig Leute mit ihren Mietrollern, Quads und mit den diversen Pickup-Trucks ankommen oder wegfahren: Laut, Nervig, Unangenehm.

Das Zimmer selber war okay, komplett gekachelt, es war alles sehr sauber und frisch. Die AC hat alles sofort runtergekühlt und war nur als leises Rauschen wahrzunehmen. Es gibt einen Flachbildschirm und eine Dusche mit ausserordentlichem Wasserdruck. Leider war TV-Empfang nicht möglich, da die Fernbedienung kaputt war. Dies konnte auch vom Management nicht behoben werden. "Defekt", einzige Antwort. Nun gut, man ist ja nicht zum Fernsehen da. Leider war, neben der eh ständig befahrenen Zufahrtsstrasse, auch noch eine Art Baustelle neben dem Hotel, in dem Palmen und Holz zersägt wurden. Irgendwann summierte sich die Abwesenheit von Ausblick, der Lärm von Baustelle, Straße und Gelächter und Gequatsche aus den umliegenden Hütten zu einer schwer nervigen Mischung, die ich mit einem Ausflug an den Strand auflösen wollte.

Der Strand ist wirklich schön. Postkartenmotive. Palmen bis übers Wasser. Welches allerdings nur knietief wird. Man kann also nur herumdümpeln, sofern man nicht den Mut und die Ausdauer hat, 200m weiter hinaus zu schwimmen. Ab und an Felsen und Steine unter Wasser. Okay. Kein Lärm, kein Platzmangel.

Irgendwann bekam ich Durst. In dem resorteigenen Allzweck-"Restaurant" ist nicht klar, ob man zur Theke gehen muss, um selber zu bestellen - es kam über 30min keiner, obwohl Kräfte herumstanden und mich auch gesehen hatten. Die Karte habe ich mir dann selber geholt. Es kam trotz forderndem Blickkontakt niemand, um eine Bestellung aufzunehmen. Ob ich nun zu blöd war, oder ob die Leute irgendwie blöd waren, habe ich nie herausgefunden. Am nächsten Tag klappte die Bestellung wunderbar. Das Essen erschien mir als unteres Mittelmaß; thailändische Gerichte sogar liebloser als teurere westliche Köstlichkeiten wie Burger oder Sandwiches.

Ich kann die Anlage nicht empfehlen. Lautes, selbstsicher verliebtes Publikum, verhältnismässig teuer und unangenehme Kontakte mit dem Personal, das nur an Deposit und Rules zu glauben scheint. Cool war die Vogelvoliere mit einem Beo der ständig "Sawasdee-kaaaa" gegrölt hat.

Fazit: Zimmer und -Einrichtung gut, Strand wunderbar, leider irgendwie ein falscher Vibe in der Anlage, alles irgendwie halbgar, nichts hat richtig funktioniert trotz Reklamation, lag vielleicht daran, dass ich ein ungut gelegenes Zimmer bekommen hab. Aber sich zwischen Mafiabossen und desinteressierten Angestellten zu bewegen, dazu die herablassende Art der Rezeptionsdamen, ich weiß nicht, ich hab mich nicht wohlgefühlt.

Für die knapp 100 Euro die Nacht kann man auch ohne Sägen und Motoren und ohne Desinteresse ausgesprochen gut übernachten und wird als Gast wahrgenommen.

Das Cocohut ist weniger, als es zu sein versucht.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Cocohut Village Beach Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Cocohut Village Beach Resort & Spa

Anschrift: 130/20 Moo 6, Ko Phangan 84280, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Ko Phangan
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Parken Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 9 der Spa-Hotels in Ko Phangan
Nr. 21 der besten Resorts in Ko Phangan
Nr. 22 der Strandhotels in Ko Phangan
Preisspanne pro Nacht: 44 € - 81 €
Hotelklassifizierung:2,5 Stern(e) — Cocohut Village Beach Resort & Spa 2.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Agoda, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, ab-in-den-urlaub, Venere, LogiTravel, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Cocohut Village Beach Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Cocohut Village Beach Hotelanlage & Spa
Cocohut Village Ko Phangan
Cocohut Village Beach Hotel Ko Phangan
Cocohut Village Beach Resort And Spa
Cocohut Village Beach Hotel Koh Phangan

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Cocohut Village Beach Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.