Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Perfekter Luxus-Urlaub” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Anantara Rasananda Koh Phangan Villa Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Speichern
Anantara Rasananda Koh Phangan Villa Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Anantara Rasananda Koh Phangan Villa Resort & Spa
5.0 von 5 Resort   |   5/5 Moo 5, Tong Nai Pan Noi Beach, Ko Phangan 84280, Thailand (ehemals Rasananda Resort & Spa)   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
THB6.695 (THB)
Nr. 2 von 92 Hotels in Ko Phangan
Berlin, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Perfekter Luxus-Urlaub”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juni 2012

Wir hatten eine Beach-Villa mit kleinem Pool und direktem Strandzugang. Neben dem Pool gab es ein wunderschönes Daybed, von wo aus man den Sonnenuntergang beobachten konnte. Die Zimmereinrichtung liess nichts zu wünschen übrig. Grosszügig und landestypisch eingerichtet, also viel Holz. Der Service war ausgezeichnet und unaufdringlich, das Frühstücksbuffet reichhaltig und abwechslungsreich. Leider hatten wir im Dezember nicht so gutes Wetter. Kaum Sonnenschein, aber das Rasananda hat uns darüber hinweggetröstet. Das Spa war ganz witzig, aber ziemlich teuer. (eher westliche Preise, Strandmassagen sind für einen Bruchteil in nächster Nähe zu haben) Ich möchte am liebsten gleich wieder hin, dann aber mit Sonnenschein.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.041 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    796
    172
    53
    15
    5
Bewertungen für
122
723
22
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (25)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Poing
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juni 2012

Ich kann cp1983 nur zustimmen, wir hatten Villa 9 die Nachbarvilla von 8, die die selbe Größe und Ausstattung hat und für meinen Geschack, ist sie, da sie von der Strandseite besser eingewachsen ist, die noch bessere Wahl.
Der Private Speedboot-Transfer verlief ohne große Wartezeiten und konnte von den Abfahrtszeiten frei gewählt werden. ( evtl. Flüge anpassen an die Abfahrtszeiten erspart wahrscheinlich unnötige Wartezeit )
Die Villa ist sehr edel eingerichtet und läßt keine Wünsche offen, genug Privatsphäre und Luxus sind auf jeden Fall vorhanden.
Das Frühstücksbuffet ist wirklich sehr gut und umfangreich, wer nicht 10 Wurst- und Käsesorten braucht wird hier auf jeden Fall fündig.
Das SPA ist sehr schön und bietet ein umfangreiches Behandlungsprogramm, hier stimme ich den vorherigen Kritiken zu, es ist etwas zu teuer.
Wir waren einen Abend im Hotelrestaurant und haben ausgezeichnet Thailändisch zu Abend gegessen.

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
münchen
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2012

Ich kann den Bewertungen von 4FR und Uwe K voll zustimmen. Die Liegen am Strand waren so unbequem, daß ich wegen Rückenbeschwerden behandelt werden mußte. Zu viel Kindergeschrei, schon beim Frühstück sehr laut, auch nachts Lärm in den Privatpools. Trotz Beschwerden keine Besserung. Preis-/Leistungsverhältnis nicht in Ordnung!!! Transfer zu teuer, da nur 2 x am Tag und nicht (wie gewohnt) nach persönlichem Wunsch. Mußten vormittags den Transfer in Anspruch nehmen und waren mehr als 5 Stunden am Flughafen.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
51 "Hilfreich"-<br>Wertungen 51 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2012

Wir verbrachten 6 wunderbare Nächte im Anantara Rasananda auf Koh Phangan. Wir haben uns für eine private Ocean Poolvilla entschieden und haben unsere Wahl nicht bereut. Einzig die Anreise war etwas anstrengend, da die Straßen in Koh Phangan in sehr, sehr schlechtem Zustand sind, aber da kann das Resort nichts dafür! Wir haben die Villa Nr. 8 zugeteilt bekommen, welche ca. in der Mitte des wunderschönen Sandstrandes liegt. Es handelt sich hierbei um die geräumigste und schönste Villa im Resort. Die Villa besteht aus einem offenen Bad-/WC-Bereich, welcher vom Wohn-/Schlafraum abgetrennt ist. Das Wohn-/Schlafzimmer ist sehr geräumig und im asiatischen Stil eingerichtet. Besonderheit hier ist "Apple TV", wo man sich Filme, Serien & Musik ansehen/anhören kann. Highlight dieser Villa ist aber der private Poolbereich mit einem großen Tagesbett und direktem Zugang zum Strand (mit eigenen Liegen). Der Pool wird täglich in der Früh gereinigt, ebenso gibt es am Strand Service (Getränke & kleine Snacks). Das Frühstücksbuffet ist großzügig, es werden allerlei frische Speisen zubereitet. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Ich finde hier nichts, dass es zu bemängeln gäbe - eine klare Weiterempfehlung - und wir kommen sicher wieder!

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Las Vegas, Nevada
Top-Bewerter
109 Bewertungen 109 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
140 "Hilfreich"-<br>Wertungen 140 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2012

Ich kenn den Strand bevor das Rasananda dort gebaut wurde. Anfangs waren es noch ein paar nette Poolvillen und der Strand war auch tagsüber sehr verlassen. Mittlerweile haben sie ihre Kapazitäten um das dreifache gesteigert. Der Gemeinschaftspool ist damit deutlich zu klein, vor allem weil es gerade mal 6 Liegen dort gibt. 90% der Liegen am Strand sind den Beachfront Villen zugewiesen und dürfen daher auch nur von diesen genutzt werden. Damit bleiben noch ca. 8-10 Liegen für die restlichen Gäste. Der Poolboy hat sich schon drauf spezialisiert gegen "Trinkgeld" diese paar Liegen früh morgens zu reservieren.
Doch nun zu den Villen. Wir haben bereits in allen Kategorien genächtigt. Wichtig ist es, eine Villa zu wählen, welche noch Privatsphäre hat. Alle Villen am Strand (Erdgeschoss) sind frei zugänglich und jeder der am Strand vorbeiläuft kann sich direkt in den "privaten" Pool setzen oder eben sein Bierchen direkt davor am Strand trinken (Alle Strände in Thailand sind öffentlich und gehören dem König). Am besten sind daher die deutlich günstigeren Villen mit Garten. Hier gibt es einige wo man keine Einblicke hat und man problemlos den ganzen Tag dort entspannen kann.
Das Housekeeping ist sehr gut und schnell. Man hat täglich umsonst Wasser und 3 alkoholische Getränke (pur). Abends gibt es immer ein "Betthüpferl".
Das Frühstück ist ausgezeichnet auch wenn leider viele Tische in der prallen Sonne stehen und es daher ratsam ist zeitig frühstücken zu gehen. Das Personal kann leider kaum Englisch und viele Gäste wissen nicht, dass auch die Bestellung von den kleinen Karten "gratis" ist.
Die Preise im Restaurant wie auch für die Minibar sind komplett überteuert. Man Vergleiche mit anderen Luxushotels in Thailand wie das Layana. Auch hier hat das Management nicht mitgedacht, denn es würde viel mehr Gäste dort essen, wäre den Preise 20-30% günstiger. Das Restaurant Baan Tapanoi im Norden vom Strand (ca. 2min zu Fuss) ist 70% preiswerter und hat ausgezeichnetes Essen. Kein Wunder, dass es dort jeden Abend brechend voll ist.
Zum Management ist noch zu sagen, dass die zwei Manager komplett ihren Beruf verfehlt haben. Außer Lobeshymnen über wieviele Resorts mittlerweile zur Gruppe Anantara gehören war keinerlei Kompetenz zu erkennen. Verbesserungsvorschläge wurde zwar angehört aber in keinster Weise umgesetzt oder verstanden. Wir konnte immer nur schmunzeln wenn das Management aufgesetzt mit verschlossenen Armen jeden Morgen um die Frühstückstische zog und uns förmlich nach unserem Vollbefinden erkundigte :)
Tipp: Vor allem in der Nebensaison nur ein paar Tage buchen und dann dort verlängern. Da sie meistens nie ganz ausgebucht sind bekommt man deutliche Vergünstigungen.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Halle
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2012

Das Anantara ist ein schönes Hotel mit einigen Abstrichen.
Die Anreise mit dem hoteleigenen Boot ist recht beschwerlich, da nur zweimal am Tag ein Transfer stattfindet und zum Teil mehrere Stunden Wartezeit in einer nicht klimatisierten "Lounge" auf Koh Samui in Kauf genommen werden muss. Außerdem ist der Bootstransfer für diesen Service nach unserer Meinung völlig überteuert.
Unser gebuchtes Zimmer der Kategorie "Gartensuite mit Pool" war ein sehr schönes und großes Zimmer und sehr geschmackvoll eingerichtet. Leider war die Dusche im Badezimmer vom öffentlichen Bereich einsehbar, was den guten Gesamteindruck etwas trübte.
Das Frühstücksbuffet ist sehr gut und reichhaltig. Allerdings bekommt man nicht immer das, was man bestellt. Die Englischkenntnisse des Personals sind teils ungenügend. Auch ist das Personal schnell überfordert, Gläser und Teller die Gäste am Pool benutzt hatten standen am nächsten Morgen immer noch dort. Am Pool sind definitiv zu wenig Liegen vorhanden und die Liegen am Strand sind zum großen Teil für die Strandvillen reserviert. Das hat zur Folge, dass die ersten Gäste bereits vor dem Frühstück ihre Handtücher auf den wenigen "öffentlichen" Liegen verteilen! Offensichtlich ist das Anantara bei Familien mit Klein- und Kleinstkindern sehr beliebt. Dadurch ist der Lärmpegel beim Frühstück und am Pool schon morgens enorm.
Lobend können wir das Spa erwähnen, welches sehr schön angelegt ist. Die Behandlung war sehr gut, die Preise entsprechend den Ambiente aber sehr teuer.
Wer in seinem Urlaub Ruhe sucht, ist in diesem Hotel fehl am Platz!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2012

Ein Traumhotel mit sehr tollen Zimmern und Superservice. Wir hatten eine Oceanview-Suite und eine Garten-Suite - beide hatten ihren Charme. Sowohl die Anreise mit der öffentlichen Fähre und Fahrt durchs Landesinnere ist interessant als auch der Speedboatservice. Der kleine Ort bietet alles was man braucht- sehr zu empfehlen Warsarins Massage und am besten sind die kleinen Garküchen wo auch die Angestellten speisen...
Das Meer ist an manchen Tagen absolut ruhig und glasklar, an anderen widerum sehr aufgewühlt mit Wellen.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Anantara Rasananda Koh Phangan Villa Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Anantara Rasananda Koh Phangan Villa Resort & Spa

Anschrift: 5/5 Moo 5, Tong Nai Pan Noi Beach, Ko Phangan 84280, Thailand (ehemals Rasananda Resort & Spa)
Lage: Thailand > Provinz Surat Thani > Ko Phangan
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Ko Phangan
Nr. 1 der Luxushotels in Ko Phangan
Nr. 1 der besten Resorts in Ko Phangan
Nr. 1 der Romantikhotels in Ko Phangan
Nr. 2 der Familienhotels in Ko Phangan
Nr. 2 der Strandhotels in Ko Phangan
Preisspanne pro Nacht: 155 € - 609 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Anantara Rasananda Koh Phangan Villa Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 64
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Minor Hotel Group Limited, Splendia, TripOnline SA, Expedia, HotelTravel.com, Venere, Agoda, Odigeo, Odigeo und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Anantara Rasananda Koh Phangan Villa Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Rasananda Thailand
Anantara Rasananda Koh Phangan Villa Hotel Ko Phangan
Hotel Rasananda Koh Phangan
Rasananda Resort & Spa Hotel
Rasananda Phangan Resort
Rasananda Phangan Island By Anantara
Koh Phangan Rasananda
Rasananda Phangan Ko
Anantara Rasananda Koh Phangan Villa Resort And Spa
Anantara Rasananda Koh Phangan Villa Hotelanlage & Spa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Anantara Rasananda Koh Phangan Villa Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.