Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Perfekte Mischung von Komfort und Natur” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Pimalai Resort and Spa

Speichern Gespeichert
Pimalai Resort and Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Pimalai Resort and Spa
5.0 von 5 Resort   |   99 Moo 5, Ba Kan Tiang Beach, Ko Lanta 81150, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 79 Hotels in Ko Lanta
Meckenheim, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Perfekte Mischung von Komfort und Natur”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Mai 2014

Wir sind öfter in Thailand gewesen; als Vielreisende haben wir mittlerweile auch einen großen Teil der Welt gesehen... und natürlich jede Menge Unterkünfte von der einfachsten Lodge bis zum exklusiven 5-Star-Resort. Aber das "Pimalai" ist einer der wirklichen Glückstreffer im bewegten Reise-Leben! Auch wenn mit Superlativen sicher sorgfältig umzugehen ist, auch wenn man vielleicht zurückhaltend sein müsste mit Top-Reviews (weil sonst jeder dahin fährt): ein solch Atem beraubendes und so perfekt in die wunderschöne Urwald-Gegend integriertes, ein solch reizvolles und auch architektonisch aufeinander abgestimmtes Ensemble von noblen Hütten und Luxus-Bungalows habe ich selten gesehen. Dazu die nicht zu übertreffende Lage an einer der "Bilderbuch-Buchten" dieser Welt, die traumhaften Pools, die vier authentischen Restaurants - teilweise sogar mit internationalen Preisen bewertet - und das alles open air, live und in Farbe. Herrlicher geht kaum! Und das wirklich Allerbeste -wie immer wenn etwas von "hervorragend" zur einsamen "Spitzenklasse" werden will-, das sind die Menschen, die im "Pimalai" arbeiten und die sich voller wirklicher Hingabe um die Gäste kümmern.

Wer hier negativ bewertet, dem ist nicht mehr zu helfen.

Aufenthalt März 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
franck d, General Manager von Pimalai Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 15. Mai 2014
Mit Google übersetzen
Viele viele Danke schöen Perter H ; delighted to read you enjoyed very much your time with, the beauty of the resort and how it is so nicely integrated into the bay and the lush tropical forrest. Most imporatantly for , thank you for highlighting the care & devotion of the crew who works at Pimalai; i will pass on your comments and u i am sure they will be very proud to read about that. Look forward seeing you back with us. Sunny rgds from Lanta. Franck
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.072 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    861
    145
    36
    27
    3
Bewertungen für
174
663
20
10
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (12)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2014

Wir können den positiven Bewertungen nur zustimmen.
Lage hervorragend. Besonders der Infinitypool oben mit der tollen Aussicht hat es uns angetan. Ebenso die Möglichkeit oben gegen kleinen Aufpreis im Villenbereich zu frühstücken war eine schöne Abwechslung.
Was uns positiv überrascht hat, dass wir - obwohl das Hotel fast voll war, ein Deluxe Zimmer mit Meerblick bekommen hatten. Das Hotel liegt in einer sehr schönen Bucht super ruhig gelegen! Ideal zum Relaxen und entspannen. Es gibt angrenzend einige Restaurants die wir nicht getestet haben bis auf das Same Same, ansonsten war das Essen im Hotel super gut. Wir können das Pimalai guten Gewissens weiterempfehlen.

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
franck d, General Manager von Pimalai Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 14. Mai 2014
Mit Google übersetzen
Sawasdee Prinzessin-fips. Thank you for nice review; much appreciated . Sunny rods from lanta. Franck
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2014

Wir haben 4 Tage im April im Pimalai verbracht. FAZIT: es war einfach alles TOP, von der Abholung über den Check in, das Zimmer, die Reinigung der Zimmer, Frühstück, Strandservice. So stellt man sich ein 5* Hotel vor. Vielleicht ist das Fitness-Center zu weit oben angesiedelt, aber was solls - hat man das erste Fitnessprogramm hinter sich bis man dort ist :-). Vielen Dank an das Hotelmanagement.

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oberwesel, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2014

Ich war im Dezember 2013 für sechs Nächte hier und hatte einen DeLuxe-Room. Ich war damit sehr zufrieden. Mein Zimmer war relativ groß, Bad auch. Alles sehr sauber, vor allem auch im Bad mit Badewanne und separater Dusche. Die Anlage ist sehr groß und man sollte gut zu Fuß sein und Treppen bewältigen können. Die lauten Zikaden störten etwas, aber man gewöhnt sich irgendwann daran. Gegessen habe ich hier nicht, immer vorne im kleinen Ort mit zwei hervorragenden Restaurants direkt am Strand. Wer genug Mut hat, sollte sich einen (zwei) Roller mieten. (Nationalpark im Süden usw.) Der Hotel-SUV bringt die Gäste aber auch für wenig Geld nach Saladan. Also ich war hier sehr zufrieden und habe mich sehr wohl gefühlt.

Zimmertipp: Nähe Rezeption, dann hat man es nicht so weit zum Frühstück.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
franck d, General Manager von Pimalai Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 18. April 2014
Mit Google übersetzen
Grand Merci Bourlingueuse 1983 - Tres content de lire que le sejour vous a plu bcp. Nous sommes pas encore parfait mais nous progressons tous les jours. Merci de votre visite & je l'espère a une autre fois ! oui un peu le bout du monde mais "le prix a payer" pour se retrouver dans un tres belle endroit non ravage par le tourisme . Merci encore . Sunny rgds from Lanta. Franck
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Linz
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2014

Wir hatten ein Deluxe-Zimmer gebucht.
Bei der Ankunft wurden wir von einem unfreundlichen Fahrer (namens Thed) abgeholt. Kein Lächeln, kein freundliches Wort, er nimmt uns nicht einmal die Koffer ab.
Wir bezahlen für das ganze Auto und fragen nach, ob auch unser Sohn und sein Freund mitfahren können. Das ist erst nach einem Telefongespräch mit dem Resort möglich.
Unterwegs nimmt der Fahrer ein gekühltes Erfrischungstuch aus einer Kühlbox und wischt damit demonstrativ über sein Gesicht. Uns werden keine Tücher angeboten. Später erfahren wir, dass die Tücher für die Gäste (also für uns) gedacht waren und die Kühlbox auch noch Getränke für uns enthalten hätten. Eine derartige Unhöflichkeit haben wir noch nie erlebt - schon gar nicht in Thailand.
Im Hotel angekommen, beschweren wir uns darüber. Immerhin wird die Fahrt nicht verrechnet. Wir hätten lieber für gutes Service bezahlt; das lausige Gratis-Service hat unsere Stimmung verdorben. Wir hoffen, dass der Fahrer mittlerweile gefeuert wurde; das ist kein Aushängeschild für ein 5-Sterne-Hotel. Der Fahrer ist schließlich der erste Pimalai-Mitarbeiter, mit dem man als Gast in Kontakt kommt.
Das Resort ist in den Hang gebaut. Von unserem Zimmer (in der zweiten Reihe vom Strand weg) sind es noch 130 Stufen bis zum Strand. In den Hotelunterlagen wird das als eine Gelegenheit zum Fitness-Training angepriesen, auf den Hotel-Webseiten wurde darauf allerdings nicht hingewiesen. Zitat aus dem Willkommensbrief: "Up & Down ... a great way to exercise daily and gain fitness!". Wir haben ein Wohlfühl- und Entspannungs-Hotel erwartet und kein Trainingscamp. Wer Probleme mit den Beinen oder (wie meine Frau) mit dem Kreislauf hat, wird mit diesem erzwungenen Treppentraining nicht froh.
Wir konnten immerhin in ein anderes Zimmer wechseln, das näher am Pool und am Restaurant "Spice & Rice" lag.
Der Manager Frank hat uns einmal beim Frühstück gefragt, wie es uns gefällt. Die Antwort wollte er eigentlich nicht wirklich wissen. Wahrscheinlich wollte er nur ein höfliches "alles bestens" hören. Sein Kommentar zu den vielen Treppen und Steigungen: "It's good for you". Woher will er das denn wissen? Wir sind nicht mehr dazu gekommen, ihm unseren ersten Eindruck mit dem Fahrer zu schildern, weil Frank schon das Weite gesucht hatte.
Das Deluxe-Zimmer ist nicht sonderlich groß (ca 20 m2 ohne Bad). Sauber, aber schon ein bisschen in die Jahre gekommen.
Internet ist ziemlich langsam.
Strand: schön und breit, feiner Sand, aber sehr heiß. Wir haben uns gewundert, warum niemand im Meer schwimmt. Andere Hotelgäste haben uns von Quallen erzählt.
Es gibt gelegentliche Buffets, aber ziemlich überteuert (1300 THB oder 1500 THB pro Person netto, dazu kommen noch 17% Steuern und Service-Zuschlag).
Die Auswahl beim Frühstück ist reichlich, akzeptable Qualität, nicht ganz 5-Stern-Niveau.
Restaurant "Spice & Rice": teuer, relativ kleine Portionen, Reis wird von den Kellnern auf das Teller portioniert, aber nicht nachgefüllt. Manche Gerichte waren zu fettig bzw. ölig.
Shop: Sperrt schon um 18:00 zu. Lohnt sich nicht.
Wir sind uns ziemlich eingesperrt vorgekommen. Es gibt ein kleines Dorf mit ATM und Geschäften (7-11) etwa 500m am Strand entfernt. Am Abend mit Taschenlampe erreichbar, tagsüber viel zu heiß.
In der Früh wurden wir (ab ca 5:00) von Fäkaliengestank geweckt, der durch das geschlossene Fenster drang. Auch unsere Nachbarn haben das bemerkt und von Pumpengeräuschen berichtet. Wir sind der Quelle des Gestanks nicht nachgegangen.
Am Pool zu wenig Liegen (Hauptsaison im Februar), Pool-Badetücher zu klein (viele Gäste nehmen daher 2).
Im (unteren) Pool finden auch die Tauch-Kurse statt. Als Schwimmer muss man daher auf die Taucher achten.
Eigentlich sind es 2 Hotels: Die Pool-Villen oberhalb der Straße und die Zimmer unterhalb. Das müsste auch getrennt bewertet werden. Man liest hier tolle Bewertungen von Villen-Gästen, aber die Villen kosten auch doppelt so viel.
Freundlichkeit: Haben wir in Thailand bisher anders erlebt. Manche Angestellte sind höflich und zuvorkommend, aber leider nicht alle. Im Pimalai ist es uns mehrmals passiert, dass wir uns für einen Dienst höflich und mit einem Lächeln bedanken und dafür kein Wort und nur einen distanziert-kühlen Blick ernten. Manche Angestellte wurden freundlicher, nachdem wir Trinkgeld gegeben hatten.
Auch hier hatten wir den Eindruck, dass die Villen-Gäste zuvorkommender behandelt werden. Sie bekommen z.B. ohne Aufforderung zusätzliche Handtücher. Als "normaler" Gast hat man diesen Luxus nicht; man kommt sich dann als Gast zweiter Klasse vor und hat den Eindruck, gerade eben geduldet zu werden.
Diese Zwei-Klassen-Philosophie steht übrigens auch in der Info-Broschüre, die im Zimmer aufliegt. Villen-Gäste werden mit Elektro-Autos abgeholt und in ihre Zimmer gefahren, für die anderen Gäste ist das ausdrücklich ausgeschlossen.
Als Zimmer-Gast darf man auch (allerdings gegen Aufpreis) im Villen-Bereich frühstücken gehen. Wie uns andere Gäste erzählt haben, ist dort die Auswahl etwas größer.
Im Dorf nebenan haben wir einen offenen Wagen mit Sitzreihen und Pimalai-Logo entdeckt, der offensichtlich für den Transport von Gästen gedacht ist. Wir wurden auf diese Möglichkeit nicht hingewiesen (vielleicht ist das auch ein Villen-Privileg?)
Fazit: Wenn man nur ein Zimmer (und keine Pool-Villa) bucht, darf man kein Fünf-Sterne-Niveau erwarten. Wir haben in manchen Vier-Sterne-Hotels schon besser gewohnt und gegessen.

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
franck d, General Manager von Pimalai Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 2. Juni 2014
Mit Google übersetzen
Thank you very much for taking the time to write a review on your recent stay a Pimalai Resort & Spa. We take all the feedbacks – positive or negative ones – very seriously, and will use these to praise our team for a job that has been well done or / and to keep working on what is in need for improvement. Apologies I could not get back to your review earlier as there was no T.A translation in English and I had to get it translated; unfortunately and with my apologies I will only be able to comment in English on a few points. There are some valuable – such as the one related to the driver – and this had been dealt with. Some other comments mentioned the size of the room; to not mislead readers, I have to correct this to be 40 square meter with an additional 8 sqm balcony; so in total we are looking 48 sqm as opposed the 20 sqm as it seems highlighted on your review. Sorry to read about the beach/sand too hot, though I would think that this is what travellers are looking for when they need to run away from a cold European winter. I read the buffets seems to be too pricy; that could be correct for some; perhaps you should also mention that the buffets include a nice welcome alcohol based cocktail (maitai/ long island/bellini), that imported products such as foie gras, cheeses, charcuteries and Phuket lobster tails are on offer on the buffet spreads, and that entertainment such as Thai traditional dances, fire show and 4 pieces band are also included on each of the buffet night; I think it is important to highlight these so readers do not get completely mislead about pricing; it is good also highlight that when you dine on the buffet at the Seven seas restaurant, you set some 60 meters above sea level with a spectacular 180 degree view on the bay and on the sea.
I am surprised that you felt “locked up” while here; yes about 500meters from the jetty on the right hand side is a small village with a few souvenirs shops, about a dozen restaurants & bars within walking distance; it takes about 10 minutes to walk there. On the bay in terms of local eateries, nightlife, shops, it has remained (or increased just a little bit) the same for the past 6/7 years and we certainly hope it will remain the same for many, many, many years to go as we believe that – and the very few other small hotels on the bay as well, that is what travellers are looking for nowadays; a quite peaceful holiday environment with just enough nearby to experience - something that it is extremely difficult to find nowadays in tourist Thailand. Of course if you want shopping, tuk tuk taxis to take you around, bars with music, etc..etc… then one should go to Phuket or Samui where the choice is obviously much, much wider.
Finally, yes indeed – I drop by as much as can and actually several times at Breakfast time (2 restaurants) and I will try to do a quick hello to every one I come across at that time; in the high season that is closed to 300 people, and indeed if one got an issue I was not made aware, then one can ask to see me or one of my managers; they are quite capable in handling issues and fix it. In relation to the comment “ up/ down the hill”, I am certain I did say with a smile and definitely jokingly; I am sorry if my sense of humour is not on par with yours. Of course we do provide car service to go up the hillside estate or down the lower part of the resort; and this of course all day long. Incidently I do understand from the traduction I have that you criticise our environmental stance on green issues, including the fact that we are using gasoline powered cars to transport our guest from the upper part to the lower part of the resort and vice-versa; indeed AND VERY unfortunately we have tried for 2 years electric powered vehicles and had to give up with those as they were not strong / good enough to support all day long the guest’s transportation. That is VERY UNFORTNATE; besides this point, we have addressed quite a lot of issues and have received several accolades and awards on our hotel Green policy, especially on how the resort has been spectacularly integrated to the environment, and being regarded as a model in terms of sustainable tourism development.
Apologies once again for not getting back to you earlier and thank you once again for taking the time to write your review. Franck
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2014

Müsste ich das Pimalai Resort in einem Wort beschreiben: PERFEKT.
Das Hotel ist auf verschiedenen Ebenen und mit sehr viel Liebe zum Detail gebaut. Wunderschön gepflegte Natur rundherum .
Unser Zimmer, die günstigste Kategorie war sehr schön, gepflegt und sehr sauber mit Blick über das Meer.
Die drei Restaurants erfüllen jeden Wunsch-Seafood am Strand, Thai Küche mitten im Resort und gehobene, westliche Küche im Seven Seas hoch über dem Meer.
Das seichte Meer mit dem wunderschönen Strand lädt zum Verweilen ein. Genügend Liegen sowohl im Schatten und in der Sonne erwarten einen.
Die zwei Pools bieten Abwechslung. Der eine mitten im Resort mit hübsch arrangierten Bäumen und Sträuchern und Blick aufs Meer. Der andere Pool hoch oben
beim Seven Seas bietet eine phantastische Aussicht! Bis zum Mittag spendet der riesige Banyan tree Schatten.
Um der Mittagshitze zu entfliehen können wir das 'Same Same but different' empfehlen. Links vom Pimalai liegt dieses hübsche Strandrestaurant. Das Essen und die Getränke sind lecker, die Meeresbrise herrlich! Besonders fein schmeckte der ganze Fisch und die Frucht-Shakes.
Wir empfehlen das Pimalai zu 100% weiter. Die 5 Sterne und die Auszeichnung slh hat es sich mehr als verdient!

  • Aufenthalt April 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
franck d, General Manager von Pimalai Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 16. April 2014
Mit Google übersetzen
Sawasdee Indonesie - Viele Danke! Thank you for great review & happy to read you enjoy being with us. Sunny Rgds from Lanta. Franck
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Stuttgart, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2014

Nach 2012 bereits zum 2. Mal in dieser fantastischen Anlage mitten im Dschungel. Dieses Mal in einer Pool-Villa im oberen Bereich der Anlage. Sicher eines der schönsten Hotel"zimmer", die es auf der Welt gibt (merci beaucoup monsieur Franck!!)
Im Pimalai stimmt es einfach, die Anlage hat Flair und das gewisse Etwas was sich schlecht in Worte fassen läßt. Wir empfehlen das Pimalai uneingeschränkt.
Transfers - top organisiert, sehr bequem
Frühstück (Seven Seas) - grandios
Service - freundlich und effektiv, keine Wünsche bleiben offen
Zimmerreinigung - akkurat und gründlich
Natur - fantastisch
Restaurants - teuer aber gut (Alternativen am Strand oder im Ort gibts genug)
SPA - sehr teuer aber sehr gut
Ausflüge - top organisiert
elektr. Ausstattung - klasse (free WiFi, Musik CD-Sammlung, 50 Zoll Flachbild, top Aircondition)

Jede Sekunde dieses Aufenthalts möchten wir trotz der Mörder-Hitze nicht missen! Gerne würden wir uns auf ein Wiedersehen freuen, denn wenn das Speedboot vom Hotelpier ablegt und das Pimalai und die Kangtiang Bay hinter der Landzunge verschwinden... ist kein schönes Gefühl. Danke Pimalai für einen tollen Aufenthalt!

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
franck d, General Manager von Pimalai Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 22. März 2014
Mit Google übersetzen
Sawasdee Khun Matthias ; und VIELE DANKE!
Thank you for the very nice review and thank you for coming back to see us; we do really appreciate it. Sunny rgds from Lanta! Franck
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Pimalai Resort and Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Pimalai Resort and Spa

Anschrift: 99 Moo 5, Ba Kan Tiang Beach, Ko Lanta 81150, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Krabi > Ko Lanta
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Ko Lanta
Nr. 2 der Luxushotels in Ko Lanta
Nr. 2 der Familienhotels in Ko Lanta
Nr. 2 der Spa-Hotels in Ko Lanta
Nr. 2 der Strandhotels in Ko Lanta
Nr. 4 der Romantikhotels in Ko Lanta
Preisspanne pro Nacht: 148 € - 464 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Pimalai Resort and Spa 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, HotelsClick, Weg, EasyToBook, ab-in-den-urlaub, Agoda, Odigeo, Hotels.com, Odigeo, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Pimalai Resort and Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Pimalai Resort & Spa
Pimalai Resort Koh Lanta
Pimalai Resort Und Spa
Hotel Pimalai Resort & Spa
Pimalai Resort Ko Lanta
Hotel Pimalai Resort And Spa
Pimalai Hotel Ko Lanta
Koh Lanta Pimalai Resort
Pimalai Hotelanlage And Spa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pimalai Resort and Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.