Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mehr Schein als Sein” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Pimalai Resort and Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Pimalai Resort and Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Pimalai Resort and Spa
5.0 von 5 Resort   |   99 Moo 5, Ba Kan Tiang Beach, Ko Lanta 81150, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 83 Hotels in Ko Lanta
Linz
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mehr Schein als Sein”
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2014

Wir hatten ein Deluxe-Zimmer gebucht.
Bei der Ankunft wurden wir von einem unfreundlichen Fahrer (namens Thed) abgeholt. Kein Lächeln, kein freundliches Wort, er nimmt uns nicht einmal die Koffer ab.
Wir bezahlen für das ganze Auto und fragen nach, ob auch unser Sohn und sein Freund mitfahren können. Das ist erst nach einem Telefongespräch mit dem Resort möglich.
Unterwegs nimmt der Fahrer ein gekühltes Erfrischungstuch aus einer Kühlbox und wischt damit demonstrativ über sein Gesicht. Uns werden keine Tücher angeboten. Später erfahren wir, dass die Tücher für die Gäste (also für uns) gedacht waren und die Kühlbox auch noch Getränke für uns enthalten hätten. Eine derartige Unhöflichkeit haben wir noch nie erlebt - schon gar nicht in Thailand.
Im Hotel angekommen, beschweren wir uns darüber. Immerhin wird die Fahrt nicht verrechnet. Wir hätten lieber für gutes Service bezahlt; das lausige Gratis-Service hat unsere Stimmung verdorben. Wir hoffen, dass der Fahrer mittlerweile gefeuert wurde; das ist kein Aushängeschild für ein 5-Sterne-Hotel. Der Fahrer ist schließlich der erste Pimalai-Mitarbeiter, mit dem man als Gast in Kontakt kommt.
Das Resort ist in den Hang gebaut. Von unserem Zimmer (in der zweiten Reihe vom Strand weg) sind es noch 130 Stufen bis zum Strand. In den Hotelunterlagen wird das als eine Gelegenheit zum Fitness-Training angepriesen, auf den Hotel-Webseiten wurde darauf allerdings nicht hingewiesen. Zitat aus dem Willkommensbrief: "Up & Down ... a great way to exercise daily and gain fitness!". Wir haben ein Wohlfühl- und Entspannungs-Hotel erwartet und kein Trainingscamp. Wer Probleme mit den Beinen oder (wie meine Frau) mit dem Kreislauf hat, wird mit diesem erzwungenen Treppentraining nicht froh.
Wir konnten immerhin in ein anderes Zimmer wechseln, das näher am Pool und am Restaurant "Spice & Rice" lag.
Der Manager Frank hat uns einmal beim Frühstück gefragt, wie es uns gefällt. Die Antwort wollte er eigentlich nicht wirklich wissen. Wahrscheinlich wollte er nur ein höfliches "alles bestens" hören. Sein Kommentar zu den vielen Treppen und Steigungen: "It's good for you". Woher will er das denn wissen? Wir sind nicht mehr dazu gekommen, ihm unseren ersten Eindruck mit dem Fahrer zu schildern, weil Frank schon das Weite gesucht hatte.
Das Deluxe-Zimmer ist nicht sonderlich groß (ca 20 m2 ohne Bad). Sauber, aber schon ein bisschen in die Jahre gekommen.
Internet ist ziemlich langsam.
Strand: schön und breit, feiner Sand, aber sehr heiß. Wir haben uns gewundert, warum niemand im Meer schwimmt. Andere Hotelgäste haben uns von Quallen erzählt.
Es gibt gelegentliche Buffets, aber ziemlich überteuert (1300 THB oder 1500 THB pro Person netto, dazu kommen noch 17% Steuern und Service-Zuschlag).
Die Auswahl beim Frühstück ist reichlich, akzeptable Qualität, nicht ganz 5-Stern-Niveau.
Restaurant "Spice & Rice": teuer, relativ kleine Portionen, Reis wird von den Kellnern auf das Teller portioniert, aber nicht nachgefüllt. Manche Gerichte waren zu fettig bzw. ölig.
Shop: Sperrt schon um 18:00 zu. Lohnt sich nicht.
Wir sind uns ziemlich eingesperrt vorgekommen. Es gibt ein kleines Dorf mit ATM und Geschäften (7-11) etwa 500m am Strand entfernt. Am Abend mit Taschenlampe erreichbar, tagsüber viel zu heiß.
In der Früh wurden wir (ab ca 5:00) von Fäkaliengestank geweckt, der durch das geschlossene Fenster drang. Auch unsere Nachbarn haben das bemerkt und von Pumpengeräuschen berichtet. Wir sind der Quelle des Gestanks nicht nachgegangen.
Am Pool zu wenig Liegen (Hauptsaison im Februar), Pool-Badetücher zu klein (viele Gäste nehmen daher 2).
Im (unteren) Pool finden auch die Tauch-Kurse statt. Als Schwimmer muss man daher auf die Taucher achten.
Eigentlich sind es 2 Hotels: Die Pool-Villen oberhalb der Straße und die Zimmer unterhalb. Das müsste auch getrennt bewertet werden. Man liest hier tolle Bewertungen von Villen-Gästen, aber die Villen kosten auch doppelt so viel.
Freundlichkeit: Haben wir in Thailand bisher anders erlebt. Manche Angestellte sind höflich und zuvorkommend, aber leider nicht alle. Im Pimalai ist es uns mehrmals passiert, dass wir uns für einen Dienst höflich und mit einem Lächeln bedanken und dafür kein Wort und nur einen distanziert-kühlen Blick ernten. Manche Angestellte wurden freundlicher, nachdem wir Trinkgeld gegeben hatten.
Auch hier hatten wir den Eindruck, dass die Villen-Gäste zuvorkommender behandelt werden. Sie bekommen z.B. ohne Aufforderung zusätzliche Handtücher. Als "normaler" Gast hat man diesen Luxus nicht; man kommt sich dann als Gast zweiter Klasse vor und hat den Eindruck, gerade eben geduldet zu werden.
Diese Zwei-Klassen-Philosophie steht übrigens auch in der Info-Broschüre, die im Zimmer aufliegt. Villen-Gäste werden mit Elektro-Autos abgeholt und in ihre Zimmer gefahren, für die anderen Gäste ist das ausdrücklich ausgeschlossen.
Als Zimmer-Gast darf man auch (allerdings gegen Aufpreis) im Villen-Bereich frühstücken gehen. Wie uns andere Gäste erzählt haben, ist dort die Auswahl etwas größer.
Im Dorf nebenan haben wir einen offenen Wagen mit Sitzreihen und Pimalai-Logo entdeckt, der offensichtlich für den Transport von Gästen gedacht ist. Wir wurden auf diese Möglichkeit nicht hingewiesen (vielleicht ist das auch ein Villen-Privileg?)
Fazit: Wenn man nur ein Zimmer (und keine Pool-Villa) bucht, darf man kein Fünf-Sterne-Niveau erwarten. Wir haben in manchen Vier-Sterne-Hotels schon besser gewohnt und gegessen.

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
franck d, General Manager von Pimalai Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 2. Juni 2014
Mit Google übersetzen
Thank you very much for taking the time to write a review on your recent stay a Pimalai Resort & Spa. We take all the feedbacks – positive or negative ones – very seriously, and will use these to praise our team for a job that has been well done or / and to keep working on what is in need for improvement. Apologies I could not get back to your review earlier as there was no T.A translation in English and I had to get it translated; unfortunately and with my apologies I will only be able to comment in English on a few points. There are some valuable – such as the one related to the driver – and this had been dealt with. Some other comments mentioned the size of the room; to not mislead readers, I have to correct this to be 40 square meter with an additional 8 sqm balcony; so in total we are looking 48 sqm as opposed the 20 sqm as it seems highlighted on your review. Sorry to read about the beach/sand too hot, though I would think that this is what travellers are looking for when they need to run away from a cold European winter. I read the buffets seems to be too pricy; that could be correct for some; perhaps you should also mention that the buffets include a nice welcome alcohol based cocktail (maitai/ long island/bellini), that imported products such as foie gras, cheeses, charcuteries and Phuket lobster tails are on offer on the buffet spreads, and that entertainment such as Thai traditional dances, fire show and 4 pieces band are also included on each of the buffet night; I think it is important to highlight these so readers do not get completely mislead about pricing; it is good also highlight that when you dine on the buffet at the Seven seas restaurant, you set some 60 meters above sea level with a spectacular 180 degree view on the bay and on the sea.
I am surprised that you felt “locked up” while here; yes about 500meters from the jetty on the right hand side is a small village with a few souvenirs shops, about a dozen restaurants & bars within walking distance; it takes about 10 minutes to walk there. On the bay in terms of local eateries, nightlife, shops, it has remained (or increased just a little bit) the same for the past 6/7 years and we certainly hope it will remain the same for many, many, many years to go as we believe that – and the very few other small hotels on the bay as well, that is what travellers are looking for nowadays; a quite peaceful holiday environment with just enough nearby to experience - something that it is extremely difficult to find nowadays in tourist Thailand. Of course if you want shopping, tuk tuk taxis to take you around, bars with music, etc..etc… then one should go to Phuket or Samui where the choice is obviously much, much wider.
Finally, yes indeed – I drop by as much as can and actually several times at Breakfast time (2 restaurants) and I will try to do a quick hello to every one I come across at that time; in the high season that is closed to 300 people, and indeed if one got an issue I was not made aware, then one can ask to see me or one of my managers; they are quite capable in handling issues and fix it. In relation to the comment “ up/ down the hill”, I am certain I did say with a smile and definitely jokingly; I am sorry if my sense of humour is not on par with yours. Of course we do provide car service to go up the hillside estate or down the lower part of the resort; and this of course all day long. Incidently I do understand from the traduction I have that you criticise our environmental stance on green issues, including the fact that we are using gasoline powered cars to transport our guest from the upper part to the lower part of the resort and vice-versa; indeed AND VERY unfortunately we have tried for 2 years electric powered vehicles and had to give up with those as they were not strong / good enough to support all day long the guest’s transportation. That is VERY UNFORTNATE; besides this point, we have addressed quite a lot of issues and have received several accolades and awards on our hotel Green policy, especially on how the resort has been spectacularly integrated to the environment, and being regarded as a model in terms of sustainable tourism development.
Apologies once again for not getting back to you earlier and thank you once again for taking the time to write your review. Franck
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.336 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.092
    170
    39
    31
    4
Bewertungen für
227
829
25
11
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (18)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2014 über Mobile-Apps

Müsste ich das Pimalai Resort in einem Wort beschreiben: PERFEKT.
Das Hotel ist auf verschiedenen Ebenen und mit sehr viel Liebe zum Detail gebaut. Wunderschön gepflegte Natur rundherum .
Unser Zimmer, die günstigste Kategorie war sehr schön, gepflegt und sehr sauber mit Blick über das Meer.
Die drei Restaurants erfüllen jeden Wunsch-Seafood am Strand, Thai Küche mitten im Resort und gehobene, westliche Küche im Seven Seas hoch über dem Meer.
Das seichte Meer mit dem wunderschönen Strand lädt zum Verweilen ein. Genügend Liegen sowohl im Schatten und in der Sonne erwarten einen.
Die zwei Pools bieten Abwechslung. Der eine mitten im Resort mit hübsch arrangierten Bäumen und Sträuchern und Blick aufs Meer. Der andere Pool hoch oben
beim Seven Seas bietet eine phantastische Aussicht! Bis zum Mittag spendet der riesige Banyan tree Schatten.
Um der Mittagshitze zu entfliehen können wir das 'Same Same but different' empfehlen. Links vom Pimalai liegt dieses hübsche Strandrestaurant. Das Essen und die Getränke sind lecker, die Meeresbrise herrlich! Besonders fein schmeckte der ganze Fisch und die Frucht-Shakes.
Wir empfehlen das Pimalai zu 100% weiter. Die 5 Sterne und die Auszeichnung slh hat es sich mehr als verdient!

  • Aufenthalt April 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
franck d, General Manager von Pimalai Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 16. April 2014
Mit Google übersetzen
Sawasdee Indonesie - Viele Danke! Thank you for great review & happy to read you enjoy being with us. Sunny Rgds from Lanta. Franck
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2014

Nach 2012 bereits zum 2. Mal in dieser fantastischen Anlage mitten im Dschungel. Dieses Mal in einer Pool-Villa im oberen Bereich der Anlage. Sicher eines der schönsten Hotel"zimmer", die es auf der Welt gibt (merci beaucoup monsieur Franck!!)
Im Pimalai stimmt es einfach, die Anlage hat Flair und das gewisse Etwas was sich schlecht in Worte fassen läßt. Wir empfehlen das Pimalai uneingeschränkt.
Transfers - top organisiert, sehr bequem
Frühstück (Seven Seas) - grandios
Service - freundlich und effektiv, keine Wünsche bleiben offen
Zimmerreinigung - akkurat und gründlich
Natur - fantastisch
Restaurants - teuer aber gut (Alternativen am Strand oder im Ort gibts genug)
SPA - sehr teuer aber sehr gut
Ausflüge - top organisiert
elektr. Ausstattung - klasse (free WiFi, Musik CD-Sammlung, 50 Zoll Flachbild, top Aircondition)

Jede Sekunde dieses Aufenthalts möchten wir trotz der Mörder-Hitze nicht missen! Gerne würden wir uns auf ein Wiedersehen freuen, denn wenn das Speedboot vom Hotelpier ablegt und das Pimalai und die Kangtiang Bay hinter der Landzunge verschwinden... ist kein schönes Gefühl. Danke Pimalai für einen tollen Aufenthalt!

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
franck d, General Manager von Pimalai Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 22. März 2014
Mit Google übersetzen
Sawasdee Khun Matthias ; und VIELE DANKE!
Thank you for the very nice review and thank you for coming back to see us; we do really appreciate it. Sunny rgds from Lanta! Franck
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Rickenbach, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2014

Ob Lage des Resorts, Freundlich- und Herzlichkeit der Crew und des Managements, Sauberkeit in allen Belangen, Qualität und Präsentation der Verpflegung, ja selbst das Wetter, besser geht's nun einfach nicht!
Wir haben über viele Jahre hinweg schon sehr viele Destinationen besucht. Oft hatten wir mehr oder weniger Glück mit den von uns ausgewählten Hotels. Doch so rundum richtig Wohl wie im Pimalai, fühlten wir uns noch nie. Für Menschen die einen Ort der Ruhe, des nicht überkandierten Gehabes, des unkomplizierten und doch gepflegten Umgangstones lieben, ist das Pimalai ein wahres Paradies. Besser geht's wohl kaum. Wir waren rundum glücklich!

Zimmertipp: Ob Delux-Zimmer oder Pool-Villa, alle befinden sich in guter Lage und machen einen guten Eindruck. L ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
franck d, General Manager von Pimalai Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 12. März 2014
Mit Google übersetzen
Sawasdee RolandB -
Many thanks for placing your nice review; it comes at the right time and will help to discredit the recent one placed by a nasty person a few days ago “non accommodating service”, to which I have now replied (please take the time to read) and for which I will also do my very best to have it removed from T.A .
happy to read that you were very happy to be with us. Sunny rgds from Lanta. Franck.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2014

Ein wunderschönes Hotel im Traumlage! Topgeführt von einem offensichtlich persönlich engagierten Management. Wir waren zum Abschluss unserer Thailandreise hier und für uns war es DAS Highlight, zumal unser vorhergehendes 5 Sterne Hotel eine herbe Enttäuschung war. Neben zahlreichen sportlichen Aktivitäten (mountainbike, Tennis, Yoga etc,) kann man hier auch eindach nur an diesem Traumstrand relaxen. Der Service ist stets freundlich, unaufdringlich und perfekt organisiert. Das Frühstück sehr lecker. Die ganze Anlage ist äusserst gepflegt und sehr behutsam in den Dschungel eingebettet. Es ist luxeriös, aber auf eine sehr unaufdringliche Weise. Nichts für Leute, die gerne herzeigen und viel Klimbim brauchen! Mehr etwas für individuelle Geniesser, denen der ökologische Anspruch auch ein paar Baht mehr wert ist. Sehr empfehlenswert! Wir haben es geliebt, hier gewesen zu sein. Danke an das liebe Personal und das tolle Management! Wir wären gerne länger geblieben und kommen bestimmt wieder! Vielleicht können wir dann ja auch mal den schönen Sportkatamaran testen :-)))

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
franck d, General Manager von Pimalai Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 10. März 2014
Mit Google übersetzen
Dear Maxxie 62 -Many thanks for placing your nice review; it comes at the right time and will help to discredit the recent review placed by a nasty person a few days ago “non accommodating service”, to which I have now replied (please take the time to read) and for which I will also do my very best to have it removed from T.A .
Glad to read you enjoy truly being with us and the dream location where u are. As far as getting on the "racing" trimaran, if you give me some lead time before your next visit, then i can get the boat 's owner to be here at the same time; i am sure he will be delighted to take you for a ride . Sunny rgds from Lanta. Franck
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bergheim, Deutschland
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2014

Wunderschönes Hotel am Hang gelegen, sehr gepflegt und sauber. Obwohl eine größere Anlage, hat man nie das Gefühl, dass viele Leute beim Frühstück, am Pool usw. anwesend sind. WiFi kostenlos und auf dem Zimmer möglich. Internationales Publikum, Altersdurchschnitt gemischt.
Wir hatten ein Deluxe Zimmer und waren rundum zufrieden. Klimaanlage günstig angebracht. Es war alles vorhanden, was man für einen entspannten Urlaub braucht. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und uns gerne in unserem Zimmer aufgehalten.

Das Hotel liegt direkt am Strand, wo sich auch etliche Restaurants befinden. Zum Ort geht man entweder am Strand entlang oder die Straße, Fussweg ca. 10 Min., abends Taschenlampe (im Zimmer) nicht vergessen. Der Ort ist nicht sehr groß, es gibt Restaurants, Souvenirläden und einen Supermarkt.
Das Personal ist sehr liebenswürdig und grüßt auf thai, wann immer man ihnen begegnet. Die Zimmerreinigung war perfekt, es gibt nichts auszusetzen.
Es gibt verschiedene Restaurants, die wir aber nicht alle genutzt haben. Das Restaurant "Spice n Rice" erfüllt den Anspruch an Qualität u. Quantität eines 5 Sterne Resorts.

Ich schreibe nur ungern eine Kritik über das angeschlossene Divecenter. Wir tauchen seit 14 Jahren (200 Tauchgänge) und haben schon viele Tauchbasen und ihren Service auf der ganzen Welt kennen gelernt. Wir freuten uns auf ein entspanntes Tauchen in schöner Atmosphäre zum Abschluß unserer Reise.
Schon beim Betreten des Divecenters machten die Räumlichkeiten einen schlechten Eindruck, unsauber (der speckige Bezug der Sitzgelegenheiten) und unaufgeräumt. Der Mitarbeiter mußte erst mal seinen Schreibtisch freiräumen und nach den Unterlagen suchen. Online Anmeldung bei Scubafish funktionierte auch nicht. Nervig! An Bord Diveguides unmotiviert,deutschsprachige Betreuung fand nicht statt. Es wurde nicht ein Mal während der Tauchausfahrten mit uns deutsch gesprochen.
Einziger Lichtblick Sunny, der im Rahmen seiner Möglichkeiten einen guten Job gemacht hat.
Selbst als wir beide stark seekrank waren, wurde das ignoriert und uns keinerlei Hilfe angeboten. Die vorgebuchte 15 l Tauchflasche für meinen Mann stand nicht bei allen Tauchgängen zur Verfügung, warum auch immer! Schlechte Organisation bei der Einteilung der Tauchfahrten, man erfuhr erst am Morgen am Strand, ob die Fahrt gecancelt wurde oder zu welchem Tauchplatz gefahren wurde, somit umsonst früh aufgestanden und ein Medikament gegen Seekrankheit genommen. Mangelhafter Service an Bord, keine Hilfe beim Anlegen der Jackets, 3 x waren die Tauchflaschen nicht ordnungsgemäß aufgedreht, was dann auch schon mal im Wasser korrigiert wurde, Schiffe sehr langsam, des Essen an Bord auch nicht gut, der Eimer neben der Toilette fand ich am Morgen voll vom Vortag vor, ekelhaft. Wir haben uns nicht wohl gefühlt und können dieses DiveCenter/Scubafish nicht weiter empfehlen. Wer ein 5 Sterne Luxus Resort bucht, hat den gleichen Anspruch auch an das Divecenter. Wir waren sehr enttäuscht, und froh, dass der Focus in dieser Woche nicht nur aufs Tauchen lag.

Der Februar war eine gute Reisezeit, trocken und noch nicht ganz so heiß. Unsere Kombi - 1 Woche Tauchsafari Similans, 1 Woche Khao Lak und 1 Woche Pimalai war perfekt ( bis auf das DiveCenter!). Wir hatten an 2 Tagen einen Mietwagen, um die Insel zu umrunden. Es lohnt sich, es gibt viel zu entdecken. Für Leute mit Gehbehinderung oder diejenigen, die nicht gerne viele Treppen täglich laufen möchten, ist das Hotel nur bedingt geeignet, je nach Lage des Zimmers. Auch wenn man sich mit den Caddys fahren lassen kann, ganz ohne Treppen geht es auch dann nicht.

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
franck d, General Manager von Pimalai Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 3. April 2014
Mit Google übersetzen
Sawasdee Gaby W from Germany ; thks for placing your review ; I am glad to read that you enjoyed our hospitality; though disappointed to read on your comments about the Dive center. This is our 3rd high season with them and it has been quite positive feedback up to the negative points on your review. Perhaps a wake call ; one needs one once in a while . Will certainly share your comments with the operator and work aspects that needs improvement. In the meantime thank you for making me aware of it. Thank you for staying with us. Sunny rgds from Lanta. Franck.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2014

... sehr sehr schönes Resort, tolle Lage, tolles Spa ... absolut freundliches, liebevolles Personal ... einziger zu bemängelnder Punkt vielleicht die - für unsere Begriffe - etwas zu westliche Ausrichtung der Küche ... ein wenig traditioneller und lokaler wäre toll ... ansonsten eine absolute Empfehlung - Wiederholungsgefahr groß :-)

Zimmertipp: Private Pool Villa am Hang ... traumhafter Blick inmitten üppiger Natur (auch Tiere!).
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
franck d, General Manager von Pimalai Resort and Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Februar 2014
Mit Google übersetzen
Sawasee World of Travel ; thank you very much for the review ; much appreciated & thank you for praising the staff . Re - Food - if you have time let me know by email what would you like to see on the menu - you can email at reservation@pimalai.com ; Att ; Franck/GM . Sunny rgds from Lanta. Franck
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Pimalai Resort and Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Pimalai Resort and Spa

Anschrift: 99 Moo 5, Ba Kan Tiang Beach, Ko Lanta 81150, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Krabi > Ko Lanta
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Spa
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Ko Lanta
Nr. 2 der Familienhotels in Ko Lanta
Nr. 2 der Luxushotels in Ko Lanta
Nr. 2 der Spa-Hotels in Ko Lanta
Nr. 4 der Romantikhotels in Ko Lanta
Preisspanne pro Nacht: 161 € - 404 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Pimalai Resort and Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 121
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Low Cost Holidays, Booking.com, Expedia, Asiatravel.com Holdings, TripOnline SA, Weg, Odigeo, Odigeo, TUI DE, ab-in-den-urlaub, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Pimalai Resort and Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Pimalai Resort & Spa
Pimalai Resort Koh Lanta
Pimalai Resort Und Spa
Hotel Pimalai Resort & Spa
Koh Lanta Pimalai Resort
Pimalai Hotelanlage And Spa
Pimalai Resort Ko Lanta
Pimalai Hotel Ko Lanta
Hotel Pimalai Resort And Spa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pimalai Resort and Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.