Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehrt gern wieder!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Lanta Pearl Beach Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Lanta Pearl Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Lanta Pearl Beach Resort
233 Moo 3 Saladan, Ko Lanta 81150, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 14 von 82 Hotels in Ko Lanta
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehrt gern wieder!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2014

Wir waren im Januar 2014 für eine gute Woche im LANTA PEARL BEACH RESORT.
Die (neuen) Bungalows waren sauber und geräumig.
Der Service an der Rezeption war super! Egal welches Problemchen wurde sofort und freundlich gelöst, Tagestouren, An- und Abreisen, Transfers - einfach alles konnte man an der Rezeption gleich buchen.
Sehr zuvorkommend und m.E. westlicher Standard (!) mit perfekt englisch sprechendem Rezeptionisten.
Wir kommen gern wieder hierher!

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

224 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    133
    57
    19
    10
    5
Bewertungen für
18
101
23
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. März 2014

Nette Bungalow-Anlage, drei Gehminuten vom Long Beach mit Strandbars und guten Restaurants. Wir hatten Bungalows für 1200 Baht mit AC. Diese waren sauber und für uns völlig ok. Kleine Terrassen mit Hängematten :). Safe vorhanden. Leider kaum Ablagemöglichkeiten, auch im Bad nicht. Der Wasserdruck war sehr schwach. Frühstück im Hotel ganz ok, Preise auch. Aber am Strand findet man auch schöne Orte zum essen. Man kann hier nichts falsch machen, wenn man es einfacher mag. Unbedingt Roller mieten und die tolle Landschaft und die Strände weiter südlich checken. Hervorzuheben ist der gute Service vor allem beim Checkin.

  • Aufenthalt März 2014
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2014

Während unserer 4-wöchigen Reise durch Thailand und Laos zog es uns zweimal ins Pearl Beach Resort. Wir probierten es hier und da, aber nirgends fanden wir es so schön wie hier. Gerne erinnern wir uns an die modernen, sauberen und gut eingerichteten Bungalows. Das Essen im Restaurant war unglaublich lecker. Unvergessen werden uns die netten Gespräche und halsbrecherischen Cocktails an der Bar bleiben. Was uns aber wirklich im Herzen berührte waren die Menschen des Pearl Beach Resorts. Michael und die Anderen waren die nettesten Menschen, die wir in der ganzen Zeit kennen lernen durften. Sie waren authentisch, auf natürliche Weise zuvorkommend und immer bemüht. Sie empfahlen bei Ausflügen auch günstigere und bessere Angebote, als man ursprünglich selbst geplant hatte. Man half uns bei allen Fragen und Angelegenheiten weit über das normale Maß hinaus. Wir fühlten uns wie in einem zweiten Zuhause und wurden auch so aufgenommen. Wenn es uns nochmal in diesen Teil der Erde verschlägt, dann auf jeden Fall genau hierher. Wer sich hier nicht wohlfühlt, ist selbst schuld. One 4 the road und für immer die Menschen.

Aufenthalt November 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2014

Mein Vorgänger hat schon einiges negatives berichtet. Das empfand ich ähnlich und gehe darauf nicht mehr weiter ein.

Aber will einiges noch hinzufügen.

Die Roller sind die ungepflegtesten die ich in 4 Wochen thailand gefahren habe. Helme vorhanden aber überwiegend Schrott. Wenn man sie innerhalb der Anlage am Roller lässt, bekommen sie auch regelmäßig Füße.

Am störendsten empfand ich aber einen der beiden Resortmanager.
Und zwar den Schweizer Mikel.
So ein oberschlaues Kerlchen. Nicht zu fassen. Seine Sprüche sollten er sich für 19-20 jährige Mädels sparen.
Sein Thaikollege war allerdings sehr nett und zuvorkommend.

Der Barkeeper hat einmal versucht meine Tochter an die Bar zu "verschleppen." Da hat ihm ihr Freund zu verstehen gegeben dass er das nicht lustig findet. Von da ab war er extrem abweisend zu uns allen.
Bungalow war wirklich extrem spartanisch. Mikel hat bei irgendwelchen mangelanfragen steht's auf den bettpreis verwiesen
Den er ansonsten anheben müsste.
Ich finde jedoch offen liegende Ekektroleitungen die zum Beuler der Dusche führen, ein Waschbecken das einen minidurchmesser von 30mm Ablauf hatte und beim geringsten Fremdkörper verstopft war. Eine geschlossene Naßzelle, ohne Lüftung, die nur zum Wohnraum hin abzutrocknen war.
Das sind für mich Dinge die einfach nicht vorkommen dürfen bei so einer Preiskategorie.
Er war der einzige der den vollen Preis schon bei Buchung abgerechnet hatte. Er war der einzige der auch noch eine Kaution verlangt hatte.

Schade, mit dem Resort könnte man wirklich mehr machen. Nicht nur abzocken wo's nur geht.

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2014

Die anlage liegt unweit der hörbaren Hauptstraße, 2 Minuten zu Fuß zum Strand. Um die Hütten herum wirkt das Gelände ungepflegt. Die Hütten selbst sind zweckmäßig ausgestattet, nichts besonderes. Nur eine Steckdose hinter dem Fernseher, keine im Bad ! Der Wandschrank ist recht groß, jedoch ohne Regale. Die 3 primitiven Bügel können nur für lange Abendkleidung gedacht sein. Safe ja, Kühlschrank ja. 2 Flaschen Wasser täglich gratis. WC schnell verstopft ! Nach der Toilette darf kein Papier mit abgespült werden. Entsorgung desselben im danebengehenden Mülleimer. Sehr unhygienisch !
Kleine Reparaturen, die ich veranlassen musste, wie defekte Glühbirne, ungenügender Wasserdurchfluss für den Durchlauferhitzer um warmes Wasser zu erhalten, wurden schnell ausgeführt.
Die Klimaanlage konnte nur ein- und ausgeschaltet werden. Auch die Temperaturwahl war möglich. Die Stärke des Gebläses war hoch und fest eingestellt.
Neben der Anlage befindet sich derzeit eine Großbaustelle (28.02.2014), die ab 7.30 Uhr den ganzen Tag mit Hämmern und Sägen deutlich hörbar aktiv ist !!!
Abends bis spät in die Nacht (ca. 2 Uhr) sind starke Bässe der benachbarten Beachbars zu vernehmen und stören den Schlaf.
Die Hütte ist nur von außen abschließbar. Von innen ist keine Sperrvorrichtung vorhanden, also nachts offen ! Nicht jedermanns Sache !
Das Resortrestaurant hatte für mich Bahnhofscharakter ! Die zu vielen Angestellten und / oder Familienangestellten schlurften stets laut gestikulierend herum. Die Preise sind im Vergleich weniger umliegender Restaurants zu hoch. Aber nur so kann mit nur wenigen Essensgästen der Profit erzielt werden, um die nichtstuenden Herumlaufenden am Leben zu erhalten. Die Essensqualität ging so, Durchfall ist einzuprogrammieren ! Die Portionen sind etwas zu klein. Das Frühstück ist überteuert für hiesige Verhältnisse. Kaffee und Tee nur aus Tüte bzw. per Beutel.
Ich werde keine Fotos von der Anlage schießen. Es lohnt einfach nicht !
Ein paar Worte zum Strand : Long Beach, ja er ist wirklich lang, wirkt aber ungepflegt. Unter feinsandig verstehe ich etwas anderes. Familien mit Kindern sind dann gut aufgehoben, wenn sie neben Sandburgen auch Häuser aus Stein und Muschelbrocken bauen wollen. Zu bedenken is, es gibt am Strand fast keinen Schatten !!! Keine zum Resort gehörenden Strandliegen. Die sehr wenigen vorhandenen, meist defekten Schrottteile gehören zu Strandbars. Dito die 3 Sonnenschirme. Das Grillgut liegt auf Handtüchern im Sand, gut paniert durch den angenehmen Wind mit enthaltenem Sand.
Das Resort vermittelt verschiedene Ausflüge (kassiert 20 - 30 % Provision, was ich so gesehen habe), meist wasserbasiert. Inselausflüge, Kajak fahren, schwimmen, schnorcheln, Elefantenausritte, Affen- und Schlangenshows, wenn man Glück hat auch einen Inselausflug. Die Ausflüge sind recht hoch im Preis ! Mopedverleih vorhanden. Mopedtaxen warten vor der Tür. Aber wer die Straßen und die einheimischen Verkehrsteilnehmer gesehen hat, sollte darauf verzichten.
Tripadvisor - wo kommt eure bessere Bewertung her ? Bitte realistisch und wahrheitsgetreu berichten !

Zimmertipp: Keines der angebotenen !
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Februar 2014

Die Anlage an sich ist gepflegt, man wird sehr freundlich empfangen, das gesamte Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Die Lage und die Umgebung ist in Ordnung. Der Strand ist ungefähr 200 m weg. Man hat alles wichtige praktisch vorm Haus. Unser Bungalow (A1) war von außen fast neu, das Zimmer sauber, die Einrichtung zweckmäßig (Safe, Klimaanlage, Kühlschrank). Das leidige Thema in Thailand: das Bad!
Selten richtig gereinigt, nie werden Duschköpfe oder Perlatoren (die Teile ganz vorne an den Wasserhähnen) entkalkt. Wir haben uns damit beholfen, den Duschkopf ab zu schrauben und uns mit dem Schlauch zu duschen. In unserem Bungalow war dann auch noch der WC-Deckel sehr locker. Insgesamt sind wir der Meinung, dass hier das Preis / Leistungsverhältnis nicht passt. Hier müsste es eigentlich um ca. 20% günstiger sein.

Aufenthalt Januar 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. November 2013

Schöne Bungalowanlage zum Wohlfühlen. Abends an der Bar bei Ta sitzen und lachen, oder in einem der Bambusgartenhütten essen, lesen oder einfach bei guter Musik entspannen. By the way, Frühstück gibt es den ganzen Tag, von westlich bis thailändisch. An der Rezeption organisiert man Ausflüge, Transfers, Roller und sonst alles was man so benötigt. Die Angestellten sind sehr freundlich, die Bungalows schön, es gibt warme Duschen und Hängematten. Würde wieder hier her kommen. Man fühlt sich hier wohl, eine Bibliothek zum Stöbern gibt es auch.

Aufenthalt November 2013, Allein/Single
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Lanta Pearl Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Lanta Pearl Beach Resort

Anschrift: 233 Moo 3 Saladan, Ko Lanta 81150, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Krabi > Ko Lanta
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Shuttlebus-Service
Hotelstil:
Nr. 8 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Ko Lanta
Nr. 9 der Strandhotels in Ko Lanta
Preisspanne pro Nacht: 19 € - 64 €
Anzahl der Zimmer: 27
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, HostelBookers, EasyToBook, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Lanta Pearl Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Lanta Pearl Beach Hotel Ko Lanta
Lanta Pearl Beach Hotelanlage

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Lanta Pearl Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.