Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Fantastische Ferien, super Hotel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Rixos Sharm El Sheikh

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Rixos Sharm El Sheikh gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Rixos Sharm El Sheikh
5.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Nabq Bay, Nabq Bay, Scharm El-Scheich, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 29 Hotels in Nabq Bay
4.5 von 5 Sternen 2.671 Bewertungen
Mettmenstetten, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fantastische Ferien, super Hotel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2012

Auch nachdem fünften Aufenthalt in diesem Hotel bin ich wieder aufs neueste überrascht und begeistert worden. Der herzliche Empfang an der neuen Reception ist für mich eine Bestätigung, dass ich in diesem Hotel ein willkommener Gast bin. Trotz der Grösse des Hotels herrscht eine familiere Atmosphere. Die ganze Anlage ist jederzeit sehr sauber und gepflegt. Das Essen ist in allen Restaurants wie immer hervorragend und liebevoll präsentiert und angerichtet. Ich werde sicher auch in diesem Jahr wieder dieses Hotel buchen.

Zimmertipp: Alle Zimmer in jeder Kategorie geräumig und luxuriös ausgestattet
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.671 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.918
    470
    190
    48
    45
Bewertungen für
719
1.355
47
13
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ludwigsburg
2 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Dezember 2011

das bestes hotel ich hab gefunden am strand in Egypt.super lage,grosse beheizt swimmbad,sehr gut restaurants mit ausgezeichnet essen.Spezialitat restaurants auch sehr gut.Mr.Ali.restaurant manager,war sehr hilfreich,kunden freundlich.Er sollte ein hoherer arbeits position haben.Mr Beshoy in der Indisch restaurant war auch sehr gut.Ich kann diese hotel streng emphalen.

  • Aufenthalt November 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Dezember 2011

Die Anlage des Hotels Royal Grand Azure ist sehr schön angelegt und sehr sauber. Leider sind am Strand, an der Strand Bar und an der Lagoon Bar keine Toiletten vorhanden. Auch fehlt an vielen Treppen ein Handlauf und eine Rampe, die es auch Behinderten möglich macht überall in der Anlage hin zu kommen.
Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, das Essen schmeckt auch gut und die alla Kart Restaurants sind vorzüglich.
Der Pool im oberen Bereich ist im Winter auf 28°C beheizt, leider nicht der Pool an der Lagoon Bar und die Pools an den Zimmern.
Die Damen an der Gäste Rezeption sind sehr freundlich und helfen immer sehr zufrieden stellend.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2011

Reception: Zuvorkommend. Anlage: riesig, schöner Garten. Pool: mehrere Pools, auch geheizt, leider mussten wir früh morgens schon unseren Sitzplatz reservieren, sonst hatte man um 9.00 keine freie Liege mehr. Zimmer: Wir hatten die Junior Suite gebucht, tatellos. Modern, geschmachvoll und komfortabel eingerichtet. Es war immer alles sehr sauber. Verpflegung: Hauptrestaurant: Riesiges Buffet, leider erinnert der Saal mehr an eine lärmige Kantine. Das Essen an sich war nicht so schlecht, fehlt wie oft in Aegypten an Gewürze, Pfeffer, Salz. Es fehlten öfters am Büffet Teller oder Besteck. Nach einer netten Reklamation erhielten wir unsere Getränke am Tisch und in einem Glas (Plastikbecher war sonst üblig). Man kann aber auf die A-la-Carte Restaurants ausweichen. Jedes Restaurant kann man 1 x pro Woche besuchen. Es gab 4 solche Restaurants (ägyptisch, italienisch, chinesich und indisch). Kein autenthisches Essen, alle Gerichte werden von einheimischen Köche zubereitet. Am besten war der "Italiener". Wir müssten über die Guest Relations den Tisch reservieren. Am ersten Tag wollten wir dies tun und erhielten die Antwort, es sei die ganze Woche schon ausgebucht. Erst nach heftigen Reklamation erhielten wir dann unsere Reservationen für die Woche. Kommischerweise waren die Restaurants immer halbleer, mann konnte es bei Vorbeigehen oder bei der Ankuft im Restaurant feststellen. Hatten Sie zu wenig Personal oder sollte diese Art von Reservierungspflicht, den A-la-Carte Restaurants einen exclusiven Touch verleihen. So kann man den Gast nur ärgern.

Wir werden hier nicht mehr buchen. Das All Inclusive Konzept hat hier nicht überzeugt. Wir hatten schon viele bessere Angebote in Aegypten.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2011

Wir haben diese Anlage ausgewählt, weil sie neu, modern und nicht - wie in Ägypten sonst üblich - im maurischem Stil aufgebaut ist und dies haben wir auch nicht bereut. Wir haben ein "Sparzimmer" mit Gardenview gebucht und beim Check-in einen kostenlosen Upgrade auf 70 qm großes Komfort Zimmer mit schönem Poolblick bekommen. Dieses Zimmer was sehr geräumig und hatte ein schickes, riesiges Bad mit Badewanne und separater Dusche. Da dieses aber statt einem Doppelbett 2 Einzelbetten hatte und kein Zimmer mit Doppelbetten mehr frei war, haben wir uns am nächsten Tag kostenpflichtig auf eine Junior Suite upgraden lassen. Es kostet 50 USD pro Zimmer und Nacht und ist somit unter Umständen günstiger, als wenn man die Junior Suite direkt beim Reisebüro bucht - diese Gebühr beinhaltet aber noch kein "Ultra All Inclusive" (die weitere 20 USD pro Person und Tag kosten würde, unserer Meinung nach aber völlig überflüssig ist). Wenn Sie also nur den Upgrade und kein Ultra AI möchten, buchen Sie Ihr Upgrade lieber direkt beim Hotel, da Reisebüros gerne beides im Paket verkaufen. Die Junior Suite ist für egyptische Verhältnisse sehr modern, mit Licht durchflutet, geschmachvoll und komfortabel eingerichtet (inkl. Ankleidezimmer, Bad mit Tageslicht etc.). Da könnte das Hotel mit den europaischen 5-Sterne-Hotelketten ruhig mithalten.

Das Essen an sich wäre auch nicht so schlecht, wären da nicht die vielen Gäste, die sich leider nicht benehmen können. In dem Hauptrestaurant wird das Essen tatsächlich häufig mit den Händen angefast und wieder zurück ins Buffet geschmissen, die schönen Kreationen im Buffet sehen schon wenige Minuten nach der Eröffnung des Restaurants ziemlich unappetitlich aus. Auf die frisch und life zubereiteten Speisen kann nicht selten lange warten, da ein einziger Gast vor ihm oft gerne gleich -zig Protionen mitnimmt. Bereits vor der Eröffnung bildet sich vor dem Hauptrestaurant eine lange Schlange, kurz nach der Eröffnung stürmen die Gäste schreiend das Restaurant an, als hätten sie wochenlang nichts mehr gegesessen. Kurze Zeit später herrscht in dem riesigen Restaurant Chaos, Unordnung und Turnhallen-Stimmung. Ständig fehlen am Büffet Teller, zu unserer Verwunderung muss man sich für die Getränke anstellen und da es manchmal auch an Gläsern mangelt, bekommt man sein Getränk gerne mal im Plastikbecher! Am Strand oder am Pool kann ich es absolut verstehen aber beim Abendessen in einem 5-Sterne-Resort? Das ist für uns inakzeptabel und sobald wir uns beschwert haben, haben wir doch sofort gläser bekommen... Trotzdem ist es sehr Schade und für uns ungewöhnlich, dass die Getränke nur als Postmix verfügbar sind und nicht zum Tisch gebracht werden. Dies geschiet nur selten, wenn die Kellner nicht viel zu tun haben und es gehört offensichtig nicht zu ihren Aufgaben, denn sie sind nur fürs Geschirrabräumen zuständig und dies auch sehr schnell tun. Daher kann ein Paar seinen Platz niemals gemeinsam verlassen, um am Buffet noch was zu holen, sonst wird sein Essen und Getränke blitzschnell aufgeräumt und an seinem Tisch sitz bei der Rückkehr schon ein anderes Paar...

Man kann aber auf die A-la-Carte Restaurants ausweichen. Jedes Restaurant kann man 1 x pro Woche (und nicht pro Aufenthalt, wie in den Katalogbeschreibungen der Reisebüros manchmal steht) kostenfrei besuchen. Zu unserer Zeit gab es 4 solche Restaurants (ägyptisch, italienisch, chinesich und indisch) und wir haben hier 10 Tage verbracht, somit hatten wir insgesamt 6 kostenfreie Besuche zur Verfügung. Auch hier war das Essen sehr gut, auch wenn nicht ganz authentisch (das Ambiente ist ziemlich universal, alle Gerichte werden natürlich von einheimischen zubereitet). Am besten fand ich den "Italiener" - hier habe ich einen der besten Steaks überhaupt gegessen, auch das Carpaccio war herrvoragend und die Präsentation der Gerichte perfekt. Stützig machte uns jedoch, dass man den Tisch immer vorher bei Guest Relations reservieren musste, selten einen Tisch vor 21 Uhr bekam und beim Vorbeigehen oder bei der Ankuft im Restaurant stets ein halbleeres Restaurant zur Sicht bekam. Aus dem Grund haben wir es manchmal gewagt, 30 Minuten vor der reservierten Zeit anzukreuzen und wurden trotz dem leeren Lokal gebeten, bis 21 Uhr draußen zu warten... Die Reservierungspflicht gilt aus unserer Sicht also nur dazu, den A-la-Carte Restaurants einen exclusiven Touch zu verleihen.

Die Servicequalität im Restaurant ist wechselhaft, je nach dem, wie viel Stress die Mitarbeiter gerade haben. In der Poolbar hat man Spaß und die Barkeeper sind witzig. Im Strandbar dagegen weiß man nicht, was Tequila Sunrise ist, die "Barkeeper" sind meistens unfreundlich und überfordert. An der Rezeption wird man manchmal falsch informiert und dann auch noch beschuldigt, wenn man die Abfahrt zum Ausflug durch falsche Information über den Treffpunkt fast verpasst. Auch Sonderwünsche außerhalb von All Inclusive Konzept fallen den Mitarbeitern schwer. Es ist uns z.B. nicht gelungen, eine Flasche Champagner aufs Zimmer zu bekommen, auch damit waren die Hotelangestellten überfordert... Was die Zimmerreinigung angeht, ist der Service perfekt, alles ist immer sauber, der Room Boy stellt sich mit Namen vor und erkundigt sich bei Gelegenheit, ob man im Zimmer alles hat, was man braucht. Dies wirkt aber nicht eindriglich und geschah nur, wenn wir uns zufällig auf dem Gelände getroffen haben.

Am Strand dagegen wird man ständig von allen möglichen Leuten angesprochen und es wird andauernd versucht, etwas zu verkaufen, sei es eine Massage, ein Ausflug, Schnuppertauchen, Zeitungen oder ein Kamelenritt. Die Masche beginnt fast immer mit "Hallo my friend, where are you from?" Wenn man es mindestens 20 x am Tag hört, ist es schon ein wenig nervig. Selbst wenn man freundlich nein sagt oder auch gar nicht antwortet, gehen die Verkäufer nicht so schnell weg.

Die Gäste waren zu unserer Zeit zu gut 95% aus Russland und einige von denen haben gerne schon am frühen Morgen Alkohol pur gefrühstückt. Wir haben nur ein paar deustchsprachige Turisten, Englander, Holländer oder Franzosen getroffen. Einheimische Gäste gab es auch, diese waren allerdings ganz unauffällig und höfflich.

Obwohl die Anlage sehr schön und gepflegt ist und es wird laufend an Verbesserungen gearbeitet (es werden ständig neue Restaurants geöffnet, die Beschwerden werden ernst genommen etc.) wir würden hier nicht mehr buchen. Auch das All Inclusive Konzept hat uns nicht überzeugt und wir werden demnächst lieber wieder die klassischen Hotels ohne fixe Verpflegung bevorzugen. Auch wenn wir bereits eine andere Erfahrung mit All Inclusive in einem andere Hotel (Royal Grand Sharm) im Jahr 2008 gemacht haben und hier äußerst zufrieden waren...

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
36 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. November 2011

Die großräumige Hotelanlage besteht aus einem Alt- (2 Jahre alt) und einem Neubau und ist sehr gepflegt und gut situiert aufgebaut. Auch die Zimmer (in vier Kategorien verfügbar) sind sauber und relativ modern ausgestattet. Das Meer ist über den eigenen Sandstrand über einen Steg im Hausriff erreichbar und bietet gute Gelegenheit zum Schnorcheln. Problematisch haben wir vor allem die vielen russischen Gäste empfunden, die ihrem Ruf im vollen Umfang nachgekommen sind. Als nicht typischen Pauschalurlauber hat uns auch die Gastronomie und das Service enttäuscht und das obwohl das Hotel zusätzlich zum Buffet auch 4 "Al a Card" Restaurants anbietet. Alles in allem ein empfehlenswertes Hotel, wenn man sich auf einen klassischen Pauschalurlaub einlassen möchte.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kirkel, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2011

Reklamationsbearbeitung:
Zuerst die einzigen Kritikpunkte: Am ersten Tag waren Teller am Buffet zu allen Mahlzeiten Mangelware, und wurden auch kaum nachgestellt. Wir haben das bei unserem Begrüßungsgespräch mit unserem Luxair Reiseleiter angesprochen, er hat sich an den Manager gewandt, und von dem Zeitpunkt an gab es nie wieder ein Tellerproblem. Und wir haben als Entschädigung ein zusätzliches Essen in einem à-la-carte-Restaurant unserer Wahl bekommen. Perfekte Reklamationsbearbeitung, Kompliment.
Auch Handtücher am Pool waren ein Engpass, wir waren am ersten Tag 5 mal dort, bis wir endlich unsere Handtücher bekommen haben, aber auch das ist nach dem Gespräch mit dem Manager besser geworden. Meine Empfehlung: Die Handtücher nicht abends gegen die Karte austauschen, sondern immer nur gegen ein frisches, wenn nötig.

Zimmer:
Wir hatten keine Junios-Suite, und trotzdem große Zimmer mit einem riesen Bad, alles sehr modern. Gemütliche Terrasse, Flachbildschirm, Kühlschrank, Wasserkocher mit Kaffee und Tee, perfekt. Der Zimmerboy hat sich am ersten Tag mit Namen vorgestellt (auf englisch), gesagt, wir können uns jeder Zeit an ihn wenden, und jeden Tag nachgefragt, ob alles in Ordnung ist. Perfekter Service.

Rezeption:
Wir wollten 2 Zimmer nebeneinander, man hat sich hier prima gekümmert. Mein Sohn (17) hatte seinen Ausweis am Flughafen nicht dabei und ist einen Tag später nachgekommen. Wir mussten dadurch einen weiteren Transfer organisieren und verschiedenen zusätzlichen Papierkram erledigen. Man hat uns hier sehr geholfen und unterstützt, vorbildlich.

Restaurants:
Essensauswahl und Qualität riesig, Vorspeisen und Nachspeisen zum Teil auf gebogenen Löffeln und Schälchen als Einzelportionen, wie im Nobelrestaurant. An verschiedenen Stellen wurden zu den vielen fertigen Speisen noch Gerichte frisch zubereitet, morgens Eier, Pfannkuchen, Krapfen, Omlette, mittags Fleisch oder Fisch, mit und ohne Gemüse, und abends wurde zusätzlich noch draußen gegrillt. Immer Pommes und Nudeln für die Kids, auch frisch zubereitet, und mehrere Fisch- und Fleischgerichte, verschiedene Gemüse und Beilagen. Beim Salatbuffet auch Antipasti in großer Auswahl, und immer mehrere Suppen mit verschiedenen Einlagen. Unzählige Kuchen und Kekse und Cremes und Obst als Nachspeisen. Die Keller haben sich mit Namen vorgestellt und waren sehr schnell und freundlich.
Es gibt 5 (kostenpflichtige, einmal pro Aufenthalt enhalten) à-la-carte-Restaurants, wir waren beim Italiener und beim Chinesen, beide sehr gut.

Poolanlage:
Mehrere Pools auf die Anlage verteilt, man findet immer eine freie Liege, auch im Schatten. 2 Poolbars, eine mit Snacks, super netter Service. Ein Pool mit Animation und Musik, haben wir aber nicht genutzt, bei den anderen hat man seine Ruhe.
Poolbar mit diversen alkoholischen und alkoholfreien Coctails, gezapftem Bier und weiteren alkoholischen und alkoholfreien Getränken.

Strand:
Immer Liegen frei, Strandbar und Restaurant mit Salatbuffet und Pizza und Snacks zum Bestellen. Zugang zum Meer über einen Steg, allerdings nur, wenn es nicht zu windig ist. Dann traumhaftes Riff zum Schnorcheln mit vielen Korallen und bunten Fischen. Aber nur für Schwimmer geeignet.

Tauchbasis:
Wir sind Taucher und haben zwei Touren gebucht, einmal Ras Mohamed Nationalpark mit dem Boot (zwei tolle Tauchgänge, gutes Mittagessen mit drin) und einmal Strandtauchen in Sharks Bay. Ist echt zu empfehlen, wir haben einen Adlerrochen gesehen, einen großen Barracuda, mehrere riesige Napoleons, und natürliche jede Menge bunte Kleinfische und Korallen.

Einkaufsmöglichkeiten:
Tagsüber nach Naama Bay kostenlos, abends kommt man für 25-30 € nach Naama Bay oder Old Market. Beides sehenswert, wenn man sich nicht zusehr an den ständigen Aufforderungen 'hier gucken, reinkommen, wo seid ihr her,...' stört. Ca. 1 km vom Hotel erreicht man zu Fuß ein Einkaufszentrum, wo man auch Andenken, Kleider, Schuhe, Taschen, Tabak, Schmuck, Parfüm... kaufen kann.

Shows:
Jeden Abend Kinderdisco, und danach Unterhaltungsprogramm: Wir haben eine tolle Vorführung mit 5 Kobras gesehen, Feuerkünstler, den typisch ägyptischen Reifrocktanz und verschiedene landestypische Tanzeinlagen. Echt gut gemacht und nicht der übliche Touristennepp.

Alles in Allem ein toller Urlaub, die Anlage ist jederzeit zu empfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Rixos Sharm El Sheikh? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Rixos Sharm El Sheikh

Anschrift: Nabq Bay, Nabq Bay, Scharm El-Scheich, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Süd-Sinai > Scharm El-Scheich > Nabq Bay
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Nabq Bay
Nr. 1 der Romantikhotels in Nabq Bay
Nr. 1 der Spa-Hotels in Nabq Bay
Nr. 1 der Strandhotels in Nabq Bay
Nr. 1 der Familienhotels in Nabq Bay
Nr. 1 der Luxushotels in Nabq Bay
Preisspanne pro Nacht: 158 € - 448 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Rixos Sharm El Sheikh 5*
Anzahl der Zimmer: 695
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, ab-in-den-urlaub, Hotels.com und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Rixos Sharm El Sheikh daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Royal Grand Azure Sharm El Sheikh
Royal Grand Sharm Sharm El Sheikh
Premier Royal Grand Azure
Hotel Royal Grand Azure Sharm El Sheikh
Sharm El Sheikh Hotel Royal Grand Azure
Royal Grand Azure Bewertung
Royal Grand Azure Hotelbewertung
Rixos Sharm El Sheikh Scharm El-Scheich/Nabq Bay, Ägypten
Royal Grand Azure Hotel Nabq Bay

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Rixos Sharm El Sheikh besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.