Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nervige Türken. Preis/Leistung ok!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Medisun Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Medisun Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Medisun Hotel
3.5 von 5 Hotel   |   Oyder Cad. No:49, Ortakent, Türkei   |  
Hotelausstattung
Nr. 18 von 31 Hotels in Ortakent
Bewertung schreiben

518 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    112
    160
    104
    77
    65
Bewertungen für
127
211
7
2
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
middlesbrough
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2008

Manche Leute scheinen zu glauben, dass sie nur die Engländer über dieses Hotel beschweren, aber wir waren mit Leuten aus Schottland, Wales und einem türkischen Restaurantinhaber hier und sie waren alle unserer Meinung. Wir haben gerade 2 Wochen im Medisun verbracht, was viel zu lange war. Abgesehen davon, dass wir um 2.30 Uhr morgens im Schlaf fast mit Gas vergiftet wurden, als im Hotel gegen Mücken gesprüht wurde. Wenn es heißt, kostenlose lokale Getränke, meinen sie Gin, Wodka, Raki, Wein und Bier. Man darf keine Getränke mit aufs Zimmer nehmen und nur ein Getränk pro Person holen. Nach 23 Uhr muss man für die Getränke zahlen. Das Essen war ein Witz. Hühnchen, Pute, Fleischbällchen und Salat zu jedem Essen, am Tag und am Abend. Alle Gäste standen vor jeder Mahlzeit vor den Türen Schlange, weil man keine Nachspeise bekam, wenn man nicht Erster war, weil nicht nachgefüllt wurde und das Essen wurde kalt, wenn man zu spät dran war. Es ist keine 4 Sterne wert, eher 2. Es gab kein Unterhaltungsprogramm. Nur dienstags trat eine Bauchtänzerin am Pool auf und jeden Tag wurden die selben 4 CDs gespielt. 11 Uhr Darts, 15 Uhr Wasserball. Die Kinder machten nicht mit, weil es zu wild zuging. Ich habe einen 11 Jahre alten Sohn und für ihn gab es überhaupt nichts zu tun. Es gibt Tennisplätze, aber es gibt keinen Animateur für die Kinder, der Spiele oder Fußball oder etwas für Kleinkinder organisiert hätte. Es gab eine Minidisko, die jeden Abend aus den gleichen 4 Tänzen bestand. Der Ententanz. Ich liebe Musik, aber nur der Gedanke daran lässt mich erschaudern. Wenn man am Pool sitzt, muss man aus Plastikbechern trinken. Das verstehe ich, aber wenn man sieht, dass Leute sie als Aschenbecher nutzen und Kinder im Pool mit ihnen spielen, dann war das nichts. Es gab nicht annähernd genug Liegen für die Anzahl an Gästen. Im Zimmer gab es kein Bügeleisen und Bügelbrett. Die Minibar ist ein Kühlschrank, den man selbst füllen musste. Es gab nichts zur Begrüßung und kein Wasser bei unserer Ankunft. Wir sahen den Reiseleiter nur am ersten Tag, als er versuchte, uns Ausflüge zu verkaufen. Wir versuchten, ihn am Mobiltelefon zu erreichen, aber er meldete sich nicht. Ich kam mit 34 Mückenstichen und Ameisenbissen zurück. Jeder war mit Stichen übersät. Wir sprühten und hatten einen Stecker in der Steckdose, aber das brachte alles nichts.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
wales
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2008

Ich heiße Carole. Ich bezahlte für einen Alles-Inklusive-Urlaub, war aber wirklich sauer, dass es keine richtige Auswahl an Essen gab. Ich hatte meinen Sohn dabei und hatte das ganze Jahr über gespart, damit ich ihn mitnehmen konnte, da ich leicht behindert bin. Er isst normalerweise fast alles, konnte aber nur zweimal dort essen, da das Essen immer aus dem Frühstück bestand- GEKOCHTE EIER, nur Brötchen mit einem Haufen Fliegen darauf, Käse + Aufschnitt + zahlreiche Salate und mit viel Glück kalte Pommes Frites. Ich war schon oft in der Türkei und habe noch nie so etwas erlebt. Zu allem Überdruss erzählten uns die Leute aus anderen Hotels, dass es dort haufenweise zu essen und eine große Auswahl gab. Ich versuchte, mich an der Rezeption zu beschweren, aber ohne Erfolg. Der junge Mann sprach kaum Englisch. Er lachte nur. Der ältere Herr bedauerte sehr, meinte aber, dass er in Bezug auf das Essen nichts machen könne. Ich fragte ihn, ob ich einfach nur ein paar Cornflakes bekommen könne, da ich hungrig war und es sagte nein, tut mir leid, das gehöre nicht zum Frühstück. Es hätte ihnen nicht wehgetan. Am zweiten Tag hatte ich immer noch nichts gefunden, was ich essen konnte. Das Reinigungspersonal arbeitete sehr hart und war sehr freundlich. An den Fliesen im Badezimmer gab es Schimmel, eine gründliche Reinigung wäre notwendig. Der Poolbereich war sauber. Es gab keine Darts oder Billardtische, ich war also ziemlich gelangweilt. Ich brauchte mein ganzes Geld auf, um mit dem Bus in die Stadt zu fahren, um dort etwas Essbares aufzutreiben. Ich habe eine Beschwerde eingereicht, um zu schauen, ob man mir mein Geld zurückerstattet, da wir niemals im Hotel gegessen haben, aber bislang noch ohne Erfolg. Werde aber diese Seite aktualisieren. Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich jedenfalls nicht wieder in das Hotel gehen, bis es Selbstverpflegung anbietet und als Zweisternehotel eingestuft wird. Tut mir leid, ich hasse es, mich zu beschweren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Wishaw, Scotland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2007

Mein Freund und ich kamen zum Medisun Hotel in der Hoffnung auf einen friedlichen und angenehmen Urlaub. Stattdessen wollten wir früher heimfahren!

Erstens war es keinesfalls ein 4-Sterne-Hotel!! Eher 2! Bei unserer Ankunft merkten wir, dass wir unsere Siebensachen nicht sicher verstauen konnten, weil die Schließfächer an der Rezeption waren und mit 2 Schlüsseln geöffnet werden mussten (einer unserer der andere von der Rezeption). Als wir aber genauer hinsahen, fanden wir heraus, dass die Rezeptionisten ihren Schlüssel die GANZE ZEIT drin ließen. Wenn man also den Schlüssel verlieren würde oder wenn er gestohlen werden würde, könnte jeder an das Fach!!

Ich weiß, dass All-Inclusive-Essen nicht so toll ist, aber dieses war wirklich das Allerletzte! Ich aß die ganze Woche Gurken und Pommes, weil ich den Scheiß, den wir essen wollte, einfach vertrug! Vom Augenblick unserer Ankunft wurden wir im Gegensatz zu den Engländern und Iren wie Bürger zweiter Klasse behandelt (nichts für ungut!!). Wir fühlten uns herabgewürdigt und unwillkommen.

Wir wurden auch mehrmals abgezockt, besonders an der Rezeption!! Sie sagten uns, dass wir unsere Reiseschecks für eine Gebühr von 10 Lira umtauschen konnten und wir wollten 2 £50-Schecks einlösen, was bedeutet, dass es nur £4 gekostet hätte, £100 zu wechseln! Wir stimmten zu, unterschrieben die Schecks und stempelten sie. Sobald wir unterschrieben und gestempelt hatten, sagte sie uns, dass es 20 Lira kosten würde, 2 Schecks zu wechseln. Wir wurden sauer und waren froh, dass wir nicht unsere 5 £20-Schecks gewechselt hatten!

Am letzten Tag gingen wir zu einem Markt und bei unserer Rückkehr merkten wir, dass das Zimmermädchen unsere Zimmertür offen gelassen hatte! Wir hatten Glück, dass wir unser ganzes Geld und unsere Reisepässe in unsere Koffer gesperrt hatten! Als wir das an der Rezeption mitteilten, machten sie gar nichts. Dadurch wurden wir noch ärgerlicher!

Alles in allem war es ein Albtraum, den ich NIE wiederholen möchte. Wer diesen Urlaub nachgeschmissen bekommt (was bei uns nicht der Fall war), sollte hinfahren, aber sonst sollte man es sich unbedingt sparen. Übernachten Sie nicht hier!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
newcastle
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2007

Meine Schwester und ich übernachteten in diesem Hotel, weil es hieß, dass es 4 Sterne hat und All Inclusive bietet (es hat eher 2 Sterne). Das Hotel war sehr einfach. Die Gegend war heruntergekommen und es gab viele streunende Hunde inkl. Hinterlassenschaften (sie waren aber sehr freundlich - die Hunde natürlich). Der Strand war mit Abfall übersät und wir sind nie hingegangen. Abgesehen von den anderen „Insassen”, die wir trafen und meinem iPod, den wir an die Anlage anschlossen, gab es keine Unterhaltung. Es gab eine Tischtennisplatte, aber nur einen Schläger. Zum Frühstück gab es Pommes!!?? ACHTUNG vor den Reiseleitern, die einem alles erzählen, um Geld zu bekommen und trinken Sie bitte nicht das Wasser aus der Kühlbox, weil es Leitungswasser ist. Ein paar der Gäste haben das auf unschöne Weise herausbekommen. Ich war schon viele Male in der Türkei und es hat mir gefallen. Dieses Mal hat mir aber die Augen geöffnet. Alles in allem war es ein super Urlaub, wenn es einem gefällt, ausgenommen zu werden und schlecht behandelt zu werden. P.S.: lassen Sie Ihre E-Mailadresse nicht auf dem PC stehen, weil Männer versuchen, einen in ihre Freundschaftsliste einzutragen. Ich merkte das, als ich zuhause ins Internet ging. Einen schönen Urlaub!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Medisun Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Medisun Hotel

Anschrift: Oyder Cad. No:49, Ortakent, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Ägäis > Provinz Mugla > Halbinsel Bodrum > Ortakent
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 9 der Strandhotels in Ortakent
Preisspanne pro Nacht: 41 € - 257 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Medisun Hotel 3.5*
Anzahl der Zimmer: 106
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Medisun Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Medisun Hotel Bodrum
Medisun Bodrum
Hotel Medisun Ortakent
Medisun Hotel Ortakent
Medisun Hotel Turkey

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Medisun Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.