Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Badeurlaub: gelungen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu La Palmeraie Hotel

Speichern Gespeichert
La Palmeraie Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
La Palmeraie Hotel
4.5 von 5 Hotel   |   Coastal Rd, Palmar, Belle Mare, Mauritius   |  
Hotelausstattung
Nr. 8 von 13 Hotels in Belle Mare
Essen, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Badeurlaub: gelungen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2014

Wir waren 12 Tage bis zum 5.August dort und haben uns wohl gefühlt. Von vorne: Nach einer 1-stündigen Fahrt vom Flughafen erreicht man das La Palmeraie. Dort wurden wir sehr freundlich empfangen und durften uns gleich "unseren" Duft aussuchen, der sich dann immer im Zimmer wiederfand.Das Personal war die gesamte Zeit über sehr freundlich und aufmerksam -manchmal schon zuviel des Guten. Das Zimmer, mit Seitenblick auf das Meer, war groß,geräumig und hat uns (3Pers.) ausreichend Platz geboten. Tägliche Reinigung und Handtuchtausch war obligatorisch. Jede Reinigung wurde mit dem Auslegen duftender Blumen auf die Betten beendet.Das Hotel war in der Zeit nur zu ca.60% belegt, was auch zu einer gewissen Ruhe beigetragen hat. Thema Ruhe: Da es keine ausgesprochenen Abendaktivitäten gibt, hat man auch nachts Ruhe und kann erholsam schlafen. Jeden zweiten Abend trat während des Abendessens ein musikalisches Trio auf, die ihre Sache wirklich gut gemacht haben. Den Tag verbringt man entweder am Strand, der so nah ist, dass er eigentlich mit dem Hotel verschmilzt, oder man begibt sich auf eine der zahlreichen Touren.Am Strand kann man Volleyball spielen und desweiteren jegliche Art von Wassersport betreiben. Ausrüstung wird, glaube ich kostenfrei, zur Verfügung gestellt.Täglich wird eine Glassbottomboat-Fahrt Richtung Riff,das einige hundert Meter vorgelagert ist, sowie eine Schnorcheltour, angeboten. Beides kostenlos. Ideal ist diese Gegend für Kitesurfer, da praktisch jeden Tag stärkerer Wind aufkommt. Bei den Touren empfiehlt es sich, diese direkt mit den Taxifahrern vor dem Hotel auszuhandeln. Das geht problemlos und setzt voraus, dass man Englisch oder Französisch sprechen kann und sich über das generelle Preisniveau vorher informiert hat.So kostet eine Hin u.Rückfahrt nach Port Louis, der Hauptstadt, 50 Euro. Touren in den Süden o. Norden, bei denen man jeweils verschiedenen Destinationen anfährt und die den ganzen Tag dauern, schlagen mit ca.75 Euro zu Buche. Pro Taxi, nicht pro Person,wie das bei den von den Reiseveranstaltern angebotenen Touren der Fall ist. Tipp: Unbedingt all-inclusive buchen, da die Preise auf der Karte ziemlich hoch sind.
So kostet z.B.ein Burger 11€. Dieser Betrag ist übrigens auch das Limit für all-inclusive Kunden. Teuerere Sachen müssen dann entsprechend zugezahlt werden. W-Lan gibt es, aber nicht auf den Zimmern und im Hotelbereich mit sehr unterschiedlichen Stärken. Keine Wunder erwarten. Hohe (zu hohe) Preise auch im Spa-Bereich für Massagen etc. Alles findet nur auf Wellnessniveau statt-
also ein besseres Streicheln. Wer eine vernünftige(medizinische) Massage braucht, dem kann nicht geholfen werden. 30min Wellnessmassage kosten 40€ und sind die absolut billigste Variante.
Das Wetter war wechselhaft mit Sonnentagen und Tagen an denen es geregnet hat. Windig war es immer. Temperaturen zwischen 18-25 Grad. Publikum bestand aus Franzosen,Deutschen und Engländern. Wer jedoch gewisse Ansprüche an seine Miturlauber hinsichtlich optischem Erscheinungsbild hat, der wird dort, ohne in Einzelheiten gehen zu wollen, leider nicht glücklich werden.

Für wen ist dieses Hotel geeignet? Generell kann man sagen, für Leute, die einfach einen ruhigen Strandurlaub verbringen wollen und solche mit Wassersportambitionen (besonders Kitesurfer).

  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

401 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    257
    96
    27
    8
    13
Bewertungen für
66
251
17
5
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Essen, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2014

Wir haben als Familie zwei wunderschöne Wochen auf Mauritius verbracht. Das Preis-Leistungsverhältnis in dem Hotel La Palmeraie ist besonders hervorzubringen. Wir hatten AI und würden allen, die das Hotel buchen möchten, AI empfehlen. Es umfasst nicht nur sonst relativ teuere Essens-Verpflegung, sondern auch die täglich mit frischen Getränken gefüllte Minibar , WLAN und Aktivitäten am Strand wie Diving, Kite-Surfing etc. Die Atmosphäre im Hotel und der Personal sind sehr freundlich und zuvorkommend. Die direkte Lage am schönsten Strand der Ostküste ist atemberaubend. Wir sind alle Frühaufsteher und haben jeden Morgen den Sonnenaufgang direkt aus dem Zimmer genossen. Zum ausgiebigen Joggen und langen Spaziergängen ist die Ostküste absolut zu empfehlen. Wer das Land zum ersten Mal besucht und nach einem guten Preis-Leistung-Angebot für Mauritius sucht, ist diese Anlage sehr zu empfehlen. Da das Hotel nur 60 Zimmer hat, füllt man sich da nicht von anderen bedrängt und kann die Ruhe und entspannende Atmosphäre richtig genießen. Die anderen Ecken der Insel lassen sich von dem Hotel aus mit Taxi gut erkunden. Wir haben z.B. die Westküste und andere Sehenswürdigkeiten wie Cetadel Fort oder den berühmten Botanischen Garten besucht. Die Taxifahrer sind sehr freundlich und auch kulant mit ihren Preisen, sodass man sich problemlos auf eine individuell geplante Route und den korrekten Preis einigen kann. Schöne Zeit, schöne Insel und wir sind sehr zufrieden:))

Zimmertipp: Mit Blick zum Strand und Ozean: 111-113
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2014

Wir waren mit allem sehr zufrieden. Es wird auf Freundlichkeit und Sauberkeit geachtet. Man wird vom Personal sehr zuvorkommend behandelt. Die Qualität des Essens ist sehr gut, allerdings haben wir uns nach zwei Wochen guter einheimischer kreolischer Küche (viel curryartige Gerichte und Koriander) ehrlich gesagt schon sehr auf unser deutsches Essen gefreut. Die Auswahl beim Frühstücksbuffet war vollkommen ausreichend und es war sehr lecker. Da wir uns schon in der Nachsaison befanden, gab es Abends kein Buffet sondern ein Menü. Mittags kann man immer von der Karte bestellen.
Wer hier Party machen will, ist definitiv fehl am Platze. Generell geht es auf Mauritius eher ruhig zu.
Der Strand ist sehr schön und weitläufig, man kann super schnorcheln.
Das Wetter ist allerdings im Mai (Winterzeit) schon sehr wechselhaft. Wir hatten immer so um die 22-26 Grad, Sonne und Wolken im Wechsel. Der Wind wurde aber zunehmend stärker.
Wir können das Hotel mit gutem Gewissen weiter empfehlen, klein aber fein :-)
Sehr positiv möchte ich nochmals das Personal erwähnen, dass äußert freundlich und hilfsbereit in jeder Situation ist. Besonders erwähnen möchte ich Fred (glaub ich) vom Boatshouse.

Zimmertipp: In der Winterzeit ist ein Zimmer mit Strandblick und der dafür zu zahlende Aufpreis nicht zu empfehl ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Klagenfurt, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2014

Kann das Hotel nur empfehlen. Unglaublich freundliches Personal. Tolles Essen. Blick aufs Meer vom Zimmer aus. Wunderschönes und sauberes Zimmer. Traumhafter Strand. Taxis direkt vor dem Hotel, jederzeit verfügbar für kleiner oder größere Erkundungstouren. Tolle Massagen im hoteleigenen Spa. Etwas windig vor allem in den Wintermonaten, aber nicht unangenehm. Strandritte können über das Hotel organisiert werden.

Zimmertipp: Zimmer 226 ist geräumig, liegt im 2. Stock mit Blick aufs Meer.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2014

Ein 60-Zimmer-Hotel, das auch all inclusive anbietet.
Die Gäste waren zu der Zeit überwiegend deutsch, Paare mittleren Alters, keine Kinder.
Das Hotel hat ein sehr gutes Wlan, das sowohl in der Bar, als auch am Pool und sogar am Srand gut läuft. Nur im Restaurant
nicht, was irgendwie sinnvoll ist.

Vom Flughafen fährt man eine Stunde mit dem Taxi.
Orte in fußläufiger Entfernung gibt es nicht, man muß schon ein Taxi nehmen. Allerdings bieten diese Orte nicht viel, so daß einzig der Ort Centre Flaq mit Shopping Center geeignet wäre.
Abendunterhaltung gibt es fast jeden Abend, sonst ist es eher ruhig. Das ist aber typisch für die Ostküste und auch bekannt und beabsichtigt, on den Besuchern, die sich für diese Ecke entscheiden.
Das Hotel ist direkt,direkter gehts nicht, am wunderschönen Sandstrand, an dem man sehr lange in jede Richtung laufen kann.
der Service ist überaus liebenswürdig und sehr um jeden Gast bemüht. Man fühlt sich wirklich auf Schritt und Tritt umsorgt. Personal, das wegschaut sucht man hier vergebens.
Der Zimmerservice wird von Männern erledigt, unser Zimmer-Boy,
Sailesh, war nicht nur extrem freundlich, sondern machte auch einen Bombenjob.
Genauso war es im Restaurant bei Med und seinem Team ; kein Glas blieb leer, kein leerer Teller stand lange da, kein balancieren von Tellern vom Buffet zum Tisch, stets war ein aufmerksamer Kellner zur Stelle.
Alle sprechen super englisch; bei französisch sprechenden Gästen ist die Freude dennoch groß.

Das Essen ist super lecker und abwechslungsreich. Es kommt selbst in 5-Sterne Hotels nicht so oft vor, daß man selbst die Vorspeisen jeden Abend gespannt ist. Vorspeisen sind sonst
eher gut für faden Geschmack und fantasielose Zubereitung.
Hier waren sie ein Highlight.
Auch die Snacks, die man tagsüber in der Bar und am Pool einnehmen konnte, gingen weit über das Fastfood Level hinaus.
Wir hatten all inclusive, was auch sehr zu empfehlen ist, da die Ausweichmöglichkeit zum außerhalb essen und trinken nicht gegeben ist.
Das Frühstücksbuffett ist überschaubar, dennoch ist für einige Geschmacksrichtungen, von deftig bis leicht alles da.

Es gibt in der anlage glücklicherweise keine Animation und unfreiwilliges Beschalltwerden am Pool.
Mehrmals am Tag fährt ein Glasbodenboot ans Riff raus, man kann auch schnorcheln, reiten und Rundflüge mit offenen Mini-Flugzeugen machen.
Es gibt immer genug Liegen und Schattenplätze, so daß das "sichern und reservieren" nicht verbreitet war.
Der Pool ist sehr klein und flach und eher zum Erfrischen als zum Schwimmen geeignet.Bedingt durch das eher insgesamt kleine Hotelgelände.

Die Beachfront Zimmer sind ca. 30 qm groß, funktionell ausgestattet, der Balkon mit herrlichem Meerblick, soo nah dran am Wasser,

Das Wetter im April war super, kaum Regen und wenn, dann etwas Getröpfel oder ein kleiner Guß und dann gut. Erst am letzten Tag, Mitte April gab es ein kleines Unwetter, es schüttete abends und stürmte die ganze Nacht, aber am Folgetag war es umso schöner.
Der stets erwähnte starke Wind an der Ostküste ist halb so wild, nie jeden Tag gleich und immer aus anderen Richtungen, mal tagelang völlige Ruhe.
Ausflugsmöglichkeiten gibt es viele. Wir haben u.a. mit dem Taxi eine Tour an der Ostküste nach Süden bis Mahebourg gemacht. Das andere Mauritius, viel Geschichtliches, wenig touristisches und üppige Vegetation statt Zuckerrohr.

Ein Juwel an der gar nicht so windigen Ostküste!

Zimmertipp: Die Beachfront-Zimmer sind sehr schön, sollten aber im Obergeschoss sein. Ebenerdig hat man keinen f ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
134 Bewertungen 134 Bewertungen
79 Hotelbewertungen
Bewertungen in 92 Städten Bewertungen in 92 Städten
93 "Hilfreich"-<br>Wertungen 93 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Mai 2014

Die Lage an einem der schönsten Strandabschnitte von Mauritius ist einfach traumhaft. Wir hatten eine der beiden Suiten gebucht. Der Aufpreis hat sich 100% gelohnt. Schönes geräumiges Zimmer mit zwei Balkonen, auf einem ein Doppel Sunbed zum relaxen, super! Die Aussicht aufs türkisblau schimmernde Meer und über den langen weissen Strand genial. Auch das Essen fanden wir sehr lecker, abgesehen von der angeblich italienischen Pasta, die wir bei unserer Ankunft hatten, die wirklich miserabel war (man nimmt ja auch keine Pasta auf Mauritius:-)). Es lohnt sich auf jeden Fall All inclusive zu buchen, denn sonst wird es sehr teuer. Am letzten Tag vor Abflug haben wir für 2 Hamburger & 2 Sodas 32 Euro bezahlt, die Preise sind europäisch! Wir haben den Aufenthalt sehr genossen, auch wenn es einen tragischen Zwischenfall mit einer tot aufgefundenen Frau am Strand gab, der unsere letzten Tage etwas getrübt hat. Das Hotel ist echt ein Juwel und ich kann es sehr sehr weiterempfehlen!

Zimmertipp: Es lohnt sich den Aufpreis für eine der beiden Frontsuiten zu bezahlen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Mai 2014

Wir verbrachten eine traumhafte Woche AI in diesem tollen Hotel an traumhafter Lage. Dieses Hotel bietet einem einfach alles was es braucht, um sorglos Ferien geniessen zu können.

Es beginnt mit dem herzlichen Empfang und einer Erfrischung (schon beim Aussteigen aus dem Bus wurden wir mit einem Erfrischungstuch begrüsst und um die Koffern brauchten wir uns nicht zu kümmern), in der Cocktail/Poolbar in Loungeatmosphäre, dem Ambiente aus den Erzählungen von 1001 und dem herrlichen Ausblick zum Meer auf der einen und dem Ausblick zum angrenzenden Pool auf der anderen Seite.
Die Formalitäten wurden in dieser entspannten Atmosphäre, bei einem kalten Minzetee, Kaffee, frischem Früchtesaft und einer Auslese an Croissants und Brötchen erledigt (wir sind am Morgen früh angekommen), wir wurden ermuntert, dass wir uns gerne noch am Frühstücksbuffet bedienen sollten. Während all dem ist uns vom Chef eine Schatulle mit verschiedenen, sehr edlen und erlesenen Düften präsentiert worden, dies diente zur Wahl unseres persönlichen Duftes in unserem Zimmer während unseres Aufenthaltes.
Wir fühlten uns auf Anhieb sehr gut aufgehoben.

Im Zimmer erwartete uns unseren auserlesene Duft, angenehmes Klima und ein sehr stilvoll eingerichtetes Zimmer. Die Zimmerausstattung besticht mit ihrer Ambiance- einmal mehr. Die Möbel und Stoffe sind sehr geschmacksvoll erlesen, sie verleihen einen leichten arabischen Touch, mit Liebe zum Detail, ohne dass es zu üppig wirkt oder in der funktionalität einschränken würde.
Es war von Anfang bis zum Ende des Aufenthaltes immer perfekt sauber und liebevoll hergerichtet (jedes Bett hatte jeden Tag frische Blütenblätter darauf verteilt, so dass man selbst im Zimmer spürte, dass wir auf dieser herrlichen Insel gelandet sind). In dem Zimmer konnten wir uns bei Bedarf frischen Espresso oder Tee zubereiten, die Minibar war ausreichend im Angebot und den Fernseher haben wir selten genutzt- bot einem aber viele internationale Sender.

Hatten wir Hunger oder Durst, haben wir stets ein sehr schön angerichtetes Frühstücks- oder Dinnerbuffet angetroffen, mit reichhaltigen und sehr lecker zubereiteten Speisen, mit Auswahl von verschiedenen lokalen und internationalen Gerichten. Jeden Tag gab es wieder neue Angebote- einfach herrlich und sehr lecker war es (haben mit den Lokalen Speisen Vorliebe genommen). Am Mittag wurden wir zwischen Pool und Meer mit einer Auslese aus einer Mittagskarte à la Carte verwöhnt.
Die herrlichen, frisch zubereiteten Cocktails sollte hier jeder Erwachsene einmal ausprobiert haben, auch die alkoholfreien sind ein absuluter Traum.
Diese Gaumenfreude wurde durch den unaufdringlichen, freundlichen, jedoch sehr professionellen Service perfektioniert. Überall wurde man wieder überrascht mit dem zuvorkommen des Servicepersonal, als Beispiel könnte erwähnt werden: wenn man sich sein Wunschmenue, durch die freundliche Empfehlung der Köche, welche das Fleisch oder Fisch frisch nach Wahl für einem zubereitet haben, das Servicepersonal, dezent, freundlich lächend den Teller abgenommen hatte und diesen zu Tisch gebracht haben, danach einem die Serviette auf den Schoss gelegt haben und jedes Glas wieder angemessen gefüllt haben. Diesen tollen Service erfüllten sie immer mit einem entspannten Ausdruck und Lächeln. Wir hatten nie das Gefühl von "Müssigkeit" egal was unsere Wünsche waren und wie oft wir den Service beanspruchten.

Wir haben während unseres Urlaubs, die Reiseempfehlung von Jason, die rechte Hand des Chefs, berücksichtigt. Die Angebote der Mauritours waren nicht flexibel und im Vergleich teuer und nicht so entspannt durchführbar. Jason hat uns auch auf seiner Mission Promo-Tour in Bagatell unterstützt. Er hat uns Empfehlungen zu lokalen Preisen und Tipps gegeben, sowie Geschäfte gezeigt um wunderschöne und leckere Geschenke in bester Qualität nach Hause zu bringen.

Wir buchten verschiedenes vom Spa. Auch hier ist jeder zusätzliche Euro sein Geld Wert. Wir wurden mit einer herrlichen 4 Hand Massage, 50 minütiger Oelmassage und Schönheitspflegen rundum verwöhnt. Preis/Leistung absolut Top!

An der Reception wurde mir sehr kompetent, zusätzlich zu den normalen, täglichen Dienstleistungen, wie frische Tücher abgeben und gebrauchte entgegen zu nehmen, geholfen. So musste ich aufgrund des Annulierten Rückflugs unserer Fluggesellschaft, neue Tickets drucken lassen, was einfach wie in den anderen Bereichen erfahren, auch hier freundlich und zuvorkommend erledigt wurde.

Das Hotel bietet noch ganz viel mehr:
So hatten wir die Möglichkeit ein Spezialdinner am Deck zu beanspruchen (gegen Aufpreis-gerechtfertigt-Top), wo wir rundherum verwöhnt wurden oder ein Geburtstagsdinner für den Bruder im à LaCarte Restaurant mit Torte und Gesang fehlte nicht, ganz viele Details und Nuancen die man in einem Text nicht rüber bringen kann begleiteten diese Abende!
Jeden Abend wurde das Dinner mit Musik begleitet. Die Männer haben sehr schön gesungen und verliehen eine natürliche, gemütliche Atmosphäre, welche niemals mit Lautsprechermusik hätte erreicht werden können.
Für Wassersportler und Schnorchler ist hier auch alles Vorhanden.
Jeden Tag fährt ein Hoteleigener-Boots-Shuttle zu einem herrlichen Schnorchelparadies. Dann wer's gemütlicher mag, der fährt mit einem Pedalo in Ufernähe.

Abschliessend und kurz auf den Punkt gebracht:

Wer gerne eine Wohlfühloase mit Rundherum-Verwöhn-Sorglosferien verbringen möchte ist im Palmeraie an der wahrhaft richtigen Adresse!

Von Herzen lieben Dank and die gesammte Palmeraie-Crew, für diese traumhafte Woche, welche uns, ersehnte Entspannung und Erholung ermöglichte!

Aufenthalt Mai 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im La Palmeraie Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über La Palmeraie Hotel

Anschrift: Coastal Rd, Palmar, Belle Mare, Mauritius
Lage: Mauritius > Distrikt Flacq > Belle Mare
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 6 der Luxushotels in Belle Mare
Nr. 6 der Spa-Hotels in Belle Mare
Nr. 8 der Romantikhotels in Belle Mare
Nr. 8 der Strandhotels in Belle Mare
Nr. 9 der Familienhotels in Belle Mare
Preisspanne pro Nacht: 110 € - 402 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — La Palmeraie Hotel 4.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Expedia, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Hotels.com und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei La Palmeraie Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
La Palmeraie Mauritius
La Palmeraie Hotel Mauritius/Belle Mare
Hotel La Palmeraie Belle Mare
Le Palmeraie Hotel
La Palmeraie Hotel Bewertungen
La Palmeraie Belle Mare

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie La Palmeraie Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.