Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schöne Anlage, aber..................” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Long Beach Mauritius

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Long Beach Mauritius gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Long Beach Mauritius
Coastal Road, Belle Mare, Mauritius   |  
Hotelausstattung
Nr. 6 von 13 Hotels in Belle Mare
Heilbronn
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schöne Anlage, aber..................”
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Dezember 2013

Die Hotelanlage insgesamt, einschließlich Pool, Restaurants und Sandstrand, ist wirklich wunderschön und lässt als solche keine Wünsche offen.Auch das Personal ist aufmerksam und freundlich.Als ausgesprochen unangenehm haben wir empfunden, dass man die Anlage nicht ohne weiteres verlassen kann.Bis zur nächsten Ortschaft sind es mehrere Kilometer. Das Hotel unterhält, im Verbund mit Schwesternhotels, einen eigenen Taxidienst. Nur dieser kann gerufen werden, zu völlig überhöhten Preisen. Völlig überteuert sind die Getränke. Die Preise liegen ein hohes Vielfaches über den außerhalb ortsüblichen. So kostete ein Bier 0,3 und ein Mineralwasser zum Abendessen ca. 15 €! Auch so wird die "Insellage" des Hotels ausgenutzt. Uns hat darüber hinaus sehr gestört, dass das Meer vor dem Sandstrand sehr flach ist. Es ist praktisch unmöglich im Meer zu schwimmen, zumal etwa 30-40 m parallel zum Ufer eine Bojen-Kette gelegt ist, um die Badenden vor den vorbeirasenden lärmenden Motorbooten zu schützen.
Wir werden das Hotel, aber auch die gesamte Kette, künftig meiden.

Zimmertipp: Das von uns bewohnte Zimmer "superior beach front" ließ keine Wünsche offen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

802 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    547
    157
    58
    26
    14
Bewertungen für
232
409
14
23
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Beach: es gibt deutlich schönere mit feinerem Sand.
Pools: algenverkrustet - man begann mit etwas Saubermachen nach unserem Protest.
Service in beiden Bars inkompetent und vielfach unhöflich.
Preis/Leistung: schlecht. Preise entsprechen Schweizerstandard und der Service schlechter Karibik.
Zimmer: gross, Gutes Bad. Sauber.
Wenn Sie mit schreienden Kleinkindern, lauter Musik am Hauptpool und Wasserball etc nichts anfangen können: meiden Sie das Hotel.

  • Aufenthalt November 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2013

Das Hotel ist super modern, die Zimmer sind eine Wucht, beim Laufen durch die Anlage sieht man das die Anlage total durchdesigned ist. Es ist eine große Anlage und beim Frühstük eher laut und nicht romatnisch. Eher eine Anlage mit Wow Effekt, etwas unpersönlich. Aber super Sportprogram mit Wasser ski + Klettern etc.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Niederkassel, Germany
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2013

Wir waren schon im Vorgänger und waren echt gespannt auf das neue Hotel. Absoluter Gegensatz, aber in vielen Dingen sowohl positiver wie auch negativer. Service im Restaurantbereich teilweise eine absolute Katastrophe. Unorganisiert, unmotiviert und unfreundlich. War im Le Coco ganz anders.
Essen war sehr unterschiedlich in der Qualität, wobei das auch immer Geschmacksache ist.
Das Hotel ist sehr kinderfreundlich, was auch bedeutet, das es mitunter sehr laut sein kann. Frühstücken in Ruhe Fehlanzeige.
Zimmer sind traumhaft schön und sehr modern. Offene Bauweise die man aber auch mögen muss. Lage zum Strand einfach genial.
Wasserski super. Empfang sehr aufmerksam und sehr freundlich und hilfsbereit.
Sportcenter sehr nett und nicht aufdringlich.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bielefeld, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2013

Die Anlage an sich hat uns keineswegs enttäuscht - offen und weitläufig, mit einem Strand, der dem Hotelnamen gerecht wird und genug Möglichkeiten bietet, auch relativ ungestört am Strand sein zu können.
Das Superior Beachfront Zimmer hat uns auch zunächst sehr gefallen: groß und modern. Ebenerdig gelegen begann direkt hinter der kleinen relativ sichtgeschützten Terrasse der Strand. Das ist wirklich großartig. Nach der ersten Begeisterung nervt die offene Bauweise des Zimmers dann aber doch etwas: das Bad ist durch zwei Durchgänge vom Schlafzimmer erreichbar, die keine Türen haben. Die Toilette wiederum ist im Stil einer Duschkabine in eine Ecke des Bads gesetzt und durch einen Durchgang bspw. vom Bett aus sichtbar. Das hätte man sicher schöner lösen können.

Zeitweise als sehr störend haben wir empfunden, dass direkt neben dem Eingang unseres Zimmers ein Raum war, in dem u.a. Bettwäsche gelagert wurde. Dies war teils morgens und Abends spät doch störend, da dort oft sehr rege Gespräche der Mitarbeiter untereinander stattfanden und teils auch in der Form, dass ein Mitarbeiter in dem Wäscheraum zugange war, ein anderer im 1. OG zu tun hatte und sich dann von Etage zu Etage unterhalten wurde. Die offene Bauweise hat also nicht nur Vorteile.

Als Vegetarierer haben wir drei der fünf Restaurants der Anlage frequentiert. Le Marché, das Buffetrestaurant, in dem auch das Frühstück eingenommen wird; Chopsticks, das chinesische Restaurant sowie Sapori, das italienische Restaurant. Am Besten gefallen hat uns das Sapori, in dem es sehr leckere Pizza und Pasta gibt und welches auch vom Ambiente her sehr nett ist.

Wirklich merkwürdig war die Servicequalität. Neben motivierten und sehr freundlichen Angestellten - hier sind z.B. Chef-Sommelier Lovin oder Kamajeet aus dem Housekeeping zu nennen - fragt man sich sowohl in den Restaurants als auch beim Housekeeping immer wieder, ob es überhaupt keine klaren Absprachen und Richtlinien gibt. Gefühlt sind die Tische in den Restaurants nicht unter den weit überdurchschnittlich vertretenen Servicekräften aufgeteilt. So werden die Standardfragen teils mehrfach hintereinander von verschiedenen Mitarbeitern gestellt, und manchmal gar nicht.

Oder eine Servicekraft vergisst auch nach der 2. Nachfrage die Rechnung zu bringen, bis man schließlich nach 20 Minuten Wartezeit einen anderen Mitarbeiter um die Rechnung bittet. Entschuldigung der eigentlich zuständigen Servicekraft - Fehlanzeige.

Dies ist nur ein Beispiel unserer Erlebnisse in den Restaurants, es ließen sich zahlreiche weitere aufzählen. Es beschleicht einen das Gefühl, dass es völlig an Standards und einheitlichen Absprachen fehlt. Dies macht sich auch beim Housekeeping bemerkbar. Unser Zimmer wurde jedes Mal, wenn wir es mitbekommen haben, von anderem Personal gereinigt. Auch hier von einheitlichen Standards, was zu tun ist, keine Spur. Der Umfang war sehr unterschiedlich, generell wirkt es immer etwas unaufmerksam - verbrauchte Dinge im Bad werden nicht erneuert usw.

Dann wurde an einem Tag zwischen Frühstück und frühem Nachmittag ein Smart Cover für ein iPad aus dem Zimmer entwendet. Das Zimmer war verschlossen und ich glaubte zunächst, dass das Smart Cover beim Putzen am Morgen woanders hingelegt wurde. Als sowohl die eigene Suchaktion als auch die des Housekeepings erfolglos blieb, war klar, dass es gestohlen wurde. Nach diversen Gesprächen mit verschiedenen Mitarbeitern aus dem Housekeeping, an der Rezeption und vom Sicherheitspersonal wurde der Wert zwar vom Hotel erstattet, aber ein fader Beigeschmack bleibt, wenn schon Gegenstände im Wert von 40 Euro außerhalb des Safes im verschlossenen Zimmer nicht sicher sind - abgesehen davon, dass ich meine Zeit im Urlaub lieber anders verbringe.

Es gibt weitere kleine Dinge - an einem Tag gab es ab vormittags kein warmes Wasser, die offizielle Information dazu kam aber erst gegen Abend - die einfach unnötig nervig sind.

Die Pools sind sehr schön. Es gibt insgesamt drei. Am Schönsten angelegt ist der Infinity Pool, der erhöht angelegt wurde und aus dem man ins Meer schauen kann. Der Hauptpool ist beheizt und rundherum mit teils sehr schönen Liegemöglichkeiten ausgestattet. Am Sportcenter gibt es zudem noch ein klassisches Schwimmbecken. Baden im Meer ist ebenfalls traumhaft. Störend sind hier allerdings die Angler, die auch in den extra abgesteckten Badezonen stehen.

Es bleibt festzuhalten, dass die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Bereichen sehr freundlich sind, es aber im Service an Struktur und Organisation mangelt. Auch das tolle Spa und die schöne Anlage wiegen das nicht auf - das nächste Mal gehts in ein anderes Hotel, das vielleicht nicht so schön ist, aber einen besseren Service aufweist. So verschwendet das Long Beach leider sein Potential - denn die Servicequalität hat definitiv nichts mit der Quantität des Personals zu tun.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2013

Trauminsel, Traumurlaub, Traumstrand, Traumhotel...
Auf die Empfehlung unseres Travelagents haben wir das Long Beach gebucht. Und es war perfekt. Es ist ein moderne, toll angelegte Anlage, weitläufig und ein wunderbar langer Strand. Der Service im gesamten Hotel war einfach toll. Zuvorkommend, liebenswert und super gastfreundlich. Wir hatten Halbpension. Frühstückbuffet und Dinnerbuffet waren immer sehr vielseitig. Allergiehinweis: Glutenfreies Brot ist auf Anfrage verfügbar - Tipp: vorab über die Travelagency anfragen lassen. Spa-Bereich absolut empfehlenswert. Das Sportangebot ist vielfältig. Das Publikum ist sehr gemischt, alle Altergruppen.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stephane J, Manager von Long Beach Mauritius, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Mai 2013
Vielen Dank für Ihr positives Feedback auf Trip Advisor.
Es ist unser oberstes Ziel Ihnen einen unvergesslichen Urlaub im Long Beach zu bescheren und wir freuen uns sehr, dass Sie die Anlage, den Strand, den SPA Bereich sowie die Restaurants in vollen Zügen genossen haben.
Wir freuen uns sehr Sie erneut im Long Beach als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Teneriffa, Spanien
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2013

Nettes stylisches Hotel mit schoenen Zimmern. Gutes Essen und fabelhaftes Buffet. Alerdings im Service eine Katastrophe. Teilweise war es nicht moeglich zum Fruehstueck einen Kaffee zu bekommen. Wir haben uns diesen dann selbst genommen, Besteck musste man sich von einem anderen Tisch beschaffen. Einige lustlose Bedienungen schleichen herum..ignorieren den Gast aber. Das Gleiche beim Mittagsessen...Freunde von uns sind zur benachbarten Bar gegangen ums sich Getranke zu holen. Alerdings was die die ganze Zeit unseres Aufenthaltes so, nur am Tag der Abreise war der Service ohne Fehler ???!!! Ich wuerde nicht nochmal hier buchen. Viel zu wenig Liegen am Poolbereich und am Strand...

  • Aufenthalt April 2013, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Long Beach Mauritius? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Long Beach Mauritius

Anschrift: Coastal Road, Belle Mare, Mauritius
Lage: Mauritius > Distrikt Flacq > Belle Mare
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der besten Resorts in Belle Mare
Nr. 5 der Spa-Hotels in Belle Mare
Nr. 6 der Strandhotels in Belle Mare
Nr. 6 der Romantikhotels in Belle Mare
Nr. 7 der Familienhotels in Belle Mare
Preisspanne pro Nacht: 188 € - 607 €
Anzahl der Zimmer: 255
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Long Beach Mauritius daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Long Beach Mauritius Belle Mare
Long Beach Mauritius Hotel Belle Mare

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Long Beach Mauritius besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.