Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ein Paradies auf Erden” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Angsana Ihuru, Maldives

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Angsana Ihuru, Maldives gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Angsana Ihuru, Maldives
5.0 von 5 Resort   |   Ihuru   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Angsana
Zertifikat für Exzellenz 2014
Würselen
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“ein Paradies auf Erden”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2014

wir waren leider nur Tagesgast, aber sollte ich mich für eines der resorts entscheiden, die ich besucht habe, wäre es Ihuru
eine wirklich kleine Insel, die in einer Viertelstunde umrundet ist! ein tolles Hausriff, viel Platz für jeden Gast.

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

726 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    575
    113
    25
    11
    2
Bewertungen für
145
441
14
5
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (12)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zollikon, Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2014

Für meinen 60. habe ich mir mit Familie (6P/3 Bungalows) diese Insel ausgesucht, und ich hätte nicht besser wählen können, nachdem wir schon 2004 zu zweit auch für eine Woche auf dieser herrlichen Insel weilten. Die Trümpfe dieser sympathischen und für uns alle unbestrittenen *****Insel mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis sind 1. die relative Nähe zum Flughafen (Flugzeiten!), 2. die intime Kleinheit (nur 42 Land-Bungalows, KEINE Wasserbungalows, welche m.E. die Idylle nur stören), 3. der ausgezeichnete, gastfreundliche Service 4. die schönen Bungalows in dichtem Palmenwald 5. die ausgezeichnete und sympathische Tauchbasis, und DER Trumpf: 6. ein unglaublich schönes, reiches Hausriff, sicher ein Top 3 der gesamten Malediven, direkt "vor der Türe", und mit fantastischem Fischbestand; also, DAS Paradies zum Schnorcheln, und für SCUBA. Die Lagune hat auch genügend Platz zum "Plantschen". Auch der SPA ist wunderschön und hervorragend bedient.
Die Insel strahlt eine unkompliziert gehobene, aber nicht abgehoben exklusive Atmosphäre aus. Das Speiseangebot ist reichlich und ausgezeichnet, aber nicht übertrieben vielfältig, vielleicht etwas repetitiv. Die Partnerschaft mit der Nachbarinsel Banyan Tree Vabbinfaru ist sehr wertvoll. Ein Ausflug lohnt sich allemal, wobei das Hausriff dort in keiner Weise mithalten kann. Attraktiv sind vor Allem das Restaurant und die Rochenfütterung.
Richtig ist, dass die Insel vor Allem ostseitig massiv mit weissen (!) Sandsäcken "befestigt" ist, um den Sandstrand vor der Strömungserosion (sehr erfolgreich!) zu schützen. Dies ist aber ein Problem, mit dem viele Inseln kämpfen müssen. Und weisse Sandsäcke sind immer noch besser als Betonklötze, zT auf der Riffkante (abschreckend zB Kurumba); und, die abgerissenen Sackreste werden regelmässig eingesammelt, zerrissene Säcke ersetzt. Man tut wirklich was man kann. Richtig ist auch, dass man ost- und südseitig vor Allem nachts die Hauptinseln sieht, mit reichlich Lichtimmission. Aber für all diese "Beeinträchtigungen", insbesondere Sandsäcke, Ostwind und Licht, gibt es eine einfache Lösung: wählen Sie einen westseitigen Bungalow, mit den Nummern 30 bis max. 39, Sonnenuntergang vom Sitzplatz aus eingeschlossen. Und auch ja, es hat Ameisen. Aber welche Insel hat sie nicht. Jedenfalls unternimmt das Team alles, um den Gast davor zu bewahren.
Unvergessliche Überraschungen bot das engagierte Inselteam zu meinem 60. am 7.2. Mitten im Hausrifftauchgang auf 12m entfaltete der Divemaster eine originell gestaltete, ganz persönliche "Geburtstagkarte" auf einem kleinen Leintuch, der Tisch war zum Nachtessen äusserst liebevoll dekoriert, gleich wie der "Gratulationsschmuck" danach auf unserem Bett.

Fazit: eine unvergessliche Ferienwoche auf einer kleinen, authentischen *****Malediven-Trauminsel, und auch nächstes Mal wird sie unsere erste Wahl sein.

Urs Th

Zimmertipp: Bungalows 30 - 39; breite Beach, fast keine Sandsackbefestigung, windgeschützt, Sicht auf Sonnenunte ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Feucht, Deutschland
Top-Bewerter
79 Bewertungen 79 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2014

Eine wirkliche sehr schöne kleine Insel mit einer absolut intakten Unterwasserwelt. Viele verschiedene Fische, Haie, Stingray und Mantas. Es war wirklich ein tolles Erlebnis. Die Anlage ist perfekt auf die Insel angelegt und die Bungalows haben wirklich Alles was man benötigt. Sehr schön war der eingene Garten und der Ausblick auf das Meer.

Zimmertipp: Hier kann man eigentlich nichts falsch machen, da alle Zimmer gleich sind.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
NRW
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2013

Unser bester und angenehmster Abschluss einer Malediven Rundreise . Es handelt sich hier um ein kleines aber feines Ressort mit wunderbarem Hausriff. Das beginnt bereits bei der Abholung mit dem Boot . Ein schönes sehr gepflegtes und komfortabeles Boot mit entsprechendem Personal entführte uns in ein Paradies der Glückseligkeit . Vor Ort komfortabele , gut eingerichtete Bungalows , eine interessante und abwechselungreiche Küche mit gepflegter Weinkarte. Die Insel selbst ein Bilderbuch Ressort. Da die Insel sehr klein ist sollte man sich mit Lesestoff versorgen. Abwechselung bieten die Möglichkeiten im Wasser -surfen, schwimmen, schnorcheln, tauchen, Katamaran fahren- und ein Ausflug nach Banyantree, der benachbarten Hauptinsel mit Schildkrötenaufzucht und Rochenfütterung. Man erfährt interessante Details zu den jeweiligen Spezies. Auf jeden Fall schnorcheln oder tauchen aufgrund der großen Fischvielfalt. Nicht zu vergessen der perfekte, aufmerksame Wassersportbegleiter Sawaad.

Zimmertipp: Zimmer mit Sonnenuntergang
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münster, Deutschland
Profi-Bewerter
48 Bewertungen 48 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
51 "Hilfreich"-<br>Wertungen 51 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2013

Wir waren schon auf sehr vielen Resorts auf den Malediven. Das Angsana Ihuru können wir auf jeden Fall weiterempfehlen. Es ist sehr ruhig, Personal sehr freundlich und das Essen sehr gut.
Zimmer komfortabel und modern eingerichtet.

Was einzigartig an diesem Resort ist, dass das Houseriff total intakt ist. So können Sie perfekt schnorcheln und sehen viele Fische, sogar kleine Riffhaie und Schildkröten.

Die Tauchbasis ist hervorragend. Perfekte Hilfe und die Jungs kennen die Tauchreviere besonders gut. Der Dive Instructor Sawaadh ist einer der Besten. Er kennt die Plätze und weiss genau was dort besonders ist.

Gerne wieder!

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Monheim am Rhein, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2013

Diese Insel ist ein absoluter Traum. Vom Flughafen bequem per Speedboot in 20 Min. zu erreichen.

Das Personal: super freundlich und nett. Der Service ist perfekt... egal ob an der Bar, im Restaurant, im Diving Center oder an der Rezeption. Alle sprechen Englisch, so dass man sich problemlos verständigen kann. Wenn es mit der Kommunikation doch mal happern sollte, hilft einem immernoch der persönliche Ansprechpartner. Dieser hilft und organisiert alles für den zugeordneten Gast....das zumeist sogar in der Landessprache des Gastes... Vielen Dank an Marion, die uns wirklich jeden Wunsch von den Lippen abgelesen hat!

Die Villen: sehr geräumig, das Bad zur Hälfte im Freien. Im Garten befinden sich Strandmuschel und Liegeschaukel. Man ist gut zu den Nachbarn abgeschottet und sieht diese eigentlich nur im Restaurant oder wenn diese im Wasser sind. Der Roomboy kommt zweimal täglich und versteht es perfekt mit seinen verschiedenen Bett-Schmücktechniken uns jedes Mal ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Aktivitäten: Das hauseigene Riff ist einzigartig! Man weiß gar nicht wo man hinschauen soll. Fische, Oktopus, Schildkröte oder Haie... alles war dabei. Das Equipment bekommt man im Diving Center kostenlos für die gesamte Dauer seines Urlaubs gestellt. Sollte es einem langweilig werden, gibt es genügend Möglichkeiten zur Abwechslung. Ob Tauchen, Nacht-Schnorcheln, Bananaboot fahren, Kanu fahren, Tischtennis und Dart spielen oder aber bei der Fütterung von Stachelrochen und Schildkröten dabei sein. Alles ist möglich.

Das Spa ist Entspannung pur. Auch hier erfährt man perfekten Service. Man kann aus zahlreichen unterschiedlichen Massagen und Peelings wählen. Dank Erfrischungsgetränk, selbst gewählten Duft und professionellen Massagetechniken ist man hier in besten Händen.

Gäste: Im Grunde sind alle Nationalitäten vertreten, jedoch hauptsächlich Deutsche, Russen und Asiaten, wobei die letztgenannten eher auf der Nachbarinsel zu finden sind.

Ein extra Wort noch den angeblichen Moskitos: Absoluter Quatsch! Alle zwei Tage läuft ein Gärtner die Insel ab und versprüht einen weißen Rauch, der gegen Moskitos wirkt. Wir waren elf Nächte dort und wurden vielleicht drei Mal gestochen.

Man muss die besondere Atmosphäre der Insel betonen. Alles wirkt total ruhig, entspannt und familiär. Die nahegeliegene Insel (Banyan Tree Vabbinfaru) wirkt da etwas distanzierter dem Gast gegenüber.

Alles in allem einfach ein unvergesslicher Urlaub, den wir sicherlich wiederholen werden! Jeder Cent lohnt sich hier doppelt!

P.S. Unbedingt das selbstgemachte Kokosnuss Eis probieren!

Zimmertipp: Zimmer zur Sonnenuntergangsseite! Einfach herrlich!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2013

Tolles Hotel in super Lage!!

Restaurant: Das Essen ist auf hohem niveau und sehr Abwechslungsreich. Auch der Service lässt nichts zu wünschen übrig. Sehr leckere exotische Früchte.

Villen: sehr saubere Villen
wunderschönes Bad
direkt am strand gelegen

Bar: gute Getränke Auswahl.


Wassersportcenter: viele Aktivitäten ( Kanu fahren, Catamaran-Segeln, Bananaboot, Tauchen,...)


Strand: Der Strand ist einfach nur wunderschön


Riff: Das Riff geht einmal ganz um die Insel herum, was besonders Schnorchler erfreut.
Die Korallen sind in allen Farben Vorhanden und auch die Artenvielfalt der
Meeresbewohner lässt keine wünsche offen. Neben grossen schwärmen von kleinen
bunten Fischen, bekommt man nicht selten auch mal Haie, Schildkröten, Tintenfische und
rochen zu sehen. Ausserdem können Taucher ein Wrack bewundern, was
für Schnorchler eigentlich nicht zu sehen ist.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Angsana Ihuru, Maldives? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Angsana Ihuru, Maldives

Anschrift: Ihuru
Telefonnummer:
Lage: Malediven > Kaafu > Nord-Male-Atoll > Angsana
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Zimmerservice Spa
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Angsana
Preisspanne pro Nacht: 460 € - 1.052 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Angsana Ihuru, Maldives 5*
Anzahl der Zimmer: 45
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Low Cost Holidays, Escapio, ab-in-den-urlaub, Expedia, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Angsana Ihuru, Maldives daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Angsana Ihuru, Maldives Malediven
Angsana Maldives Ihuru
Hotel Angsana Ihuru, Maldives
Angsana Ihuru, Maldives Hotel Angsana
Angsana Hotel Maldives Ihuru
Angsana Resort Maldives Ihuru

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Angsana Ihuru, Maldives besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.