Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“P A R A D I E S !!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Kandolhu Island

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Kandolhu Island gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Kandolhu Island
Kandholhudhoo   |  
Hotelangebote
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
10 % Rabatt auf Zimmerpreis
München, Deutschland
1 Bewertung
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“P A R A D I E S !!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2014

Komplett Abschalten, absolute Ruhe, Privatsphäre und Urlaub auf hohem Niveau … insgesamt sehr zu empfehlen, richtig toller Urlaub … ein Paradies … WIR KOMMEN WIEDER !!!

LAGE:

Kandolhu liegt 70 Kilometer südwestlich von Male im Nord-Ari-Atoll, ist in 25 Minuten mit dem Wasserflugzeug erreichbar und erstrahlt seit Februar 2014 nach einer umfassenden Renovation in neuem Glanz.

Die unglaublich gepflegte, kleine Insel (150m x 180m) ist im Inneren stark bewachsen und am weissen Strand verteilen sich nur 19 Beach Bungalows und 11 Wasser Bungalows.

SERVICE:

Marc und Laura führen das Resort sehr relaxed und persönlich, alle Service-Kräfte sind unglaublich herzlich, zuvorkommend, gut gelaunt und verbreiten immer eine positive Stimmung.

GASTRONOMIE:

Wir haben All inclusive gebucht und damit einen "rundum sorglos Urlaub“ der luxuriösen Art.

Alle Mahlzeiten, Getränke und Cocktails, die man sich nur vorstellen kann (außer Champagner und Lobster) sind inklusive.

Frühstück von 7-11 Uhr: die üblichen europäisch / amerikanischen Eierspeisen, Baguette, Gebäcke, Obst, Käse, Wurst (Parma-Schinken, Bresaola, Salami), …

Mittags von 11-19 !!! Uhr: Menü a la carte im Restaurant "The Market" … unbedingt probieren: Spaghetti Tuna und Ceasar Salad mit Prawns.

Abends von 19-23 Uhr: Vier Restaurants bieten eine große Auswahl an internationalen Speisen a la Carte … hohe Qualität, frisch und gut zubereitet … das Hauptrestaurant "The Market", italienisch im "Olive", Fisch und Fleisch vom Grill im "Sea Grill", japanisch im "Banzai" (nur 6 Plätze, Koch macht eine coole Show)

SCHNORCHELN:

Das Haus-Riff ist ca. 30 Meter vom Strand entfernt, hat 4 Eingangsmöglichkeiten und die Insel kann komplett "umschnorchelt" werden. Es mag nicht das absolut beste der Malediven sein, aber der Fischreichtum ist umwerfend.

Wir haben (fast) Alles gesehen, was das Schnorchlerherz begehrt … sehr viele Schildkröten, Haie, Rochen, Fisch-Schwärme … eigentlich das ganze Malediven-Fische-Programm, nur keine Delphine, Mantas und Walhaie 

ZIMMER:

Wir waren in einer Jacuzzi Beach Villa (auf der Sonnenuntergang-Seite). Relativ klein, aber in der Einteilung durchdacht, äußerst stilvoll und modern eingerichtet.

In der Mitte ist das Bett mit wundervollem Meer-Blick. Auf der rechten Seite Sekretär, Wasserkocher, Espressomaschine, Minibar-Kühlschrank und separater Wein-Kühlschrank. Auf der linken Seite Kleiderschrank, Safe und TV.

Open-Air-Badezimmer mit 2 Waschbecken, WC, Innen-Dusche, Außen-Dusche und Badewanne (Jacuzzi).

Die Klimaanlage war sehr leise und effektiv. Der Bluetooth-Lautsprecher hat einen guten Sound und ermöglicht das Hören der eigenen Playlist. Kostenloses WLAN auf der ganzen Insel.

Holz-Terrasse mit Sofa, Tisch + Stühle und eigener Strand-Abschnitt mit 2 Liegen und Schirm.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

105 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    86
    13
    3
    2
    1
Bewertungen für
3
89
1
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düsseldorf, Deutschland
1 Bewertung
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2014

Kandolhu steht ganz oben auf unserer Malediven-Lieblingsinsel-Liste. Nach Sun Island, Filitheyo, Mirihi (ab jetzt auf dem zweiten Platz), Banyan Tree und Baros war es der sechste Maledivenurlaub, so dass wir gute Vergleichsmöglichkeiten hatten. Für uns sind insbesondere ein sehr entspanntes Flair und eine hohe Natürlichkeit der Insel (idealerweise Barfussinsel), ein sehr gutes Hausriff sowie qualitativ gutes und abwechslungsreiches Essen wichtig. Alles ist auf Kandolhu perfekt erfüllt. Marc und Laura führen die sehr kleine Insel sehr relaxed und persönlich, alle Service-Kräfte sind gut gelaunt und verbreiten eine sehr positive Stimmung. Das Hausriff der Insel ist sehr gut erhalten mit vielen intakten Korallen und Anemonen und sehr sehr viel Fisch. Das Essen ist superlecker und abwechslungsreich. Unser Favorit ist das japanische Restaurant mit der genialen Show der beiden akrobatischen Köche. Die Zimmer (wir hatten eine Beach Villa) sind sehr geräumig und hochwertig. Insgesamt gibt es bei der Einrichtung auf der Insel viele europäische Topmarken wie Rausch, Rolf Benz und Alessi. Das braucht man zwar eigentlich nicht auf den Malediven, aber es passte trotzdem sehr gut zu dem guten Gesamtstil auf der Insel. Das Spa war auch phantastisch. Wir sind von Kandolhu restlos begeistert!!!

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dubendorf, Schweiz
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2014

besser geht es aus unserer Sicht nicht. und es war nicht unser erster Maledivenurlaub
Tolle kleine Insel
super freundliches Management
tolles, zuvorkommendes Personal
gute Küche in allen vier Restaurants
einmaliges Hausriff zum Schnorcheln
alle Bungalows und Villen bieten viel Platz und tolles Ambiente.
leider hat das ganze Paradies auch seinen Preis
wir kommen wieder.

Zimmertipp: alle Zimmer sind toll einfach beachten, dass Jacuzzi Beach Villen super Morgensonne haben - toller ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2014

Diese Insel ist wirklich sehr natürlich gewachsen und mit max ca 30 Gästen sehr intim!
Das macht diese Insel auch so besonders. Für ruhe suchende Paare ist es der ideale Ort zum "entschleunigen"!
Ich war schon auf einigen Inseln, die Bungalows, (wir hatten eine Wasser-Villa) sind für exklusive Resorts nichts besonderes. Das heisst jetzt nicht das es an was gefehlt hat, aber bei den Preisen sollte dies auch so sein!
Das schöne an dieser Insel, man kann im Grunde essen wo man wil, da die Insel so klein ist..;-)
Und ein kompliment an den Service, der eigentlich alles möglich macht.
Der Spa ist auch etwas besonderes, da er nicht überlaufen ist. Kleiner Tipp: den letzten Termin des Tages im Spa für eine Partnermassage buchen, so hat man quasi open end inklusive eines senationellen Sonnenuntergangs den man in der grossen Badewanne geniessen kann!

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. April 2013

Nach unserem dritten Aufenthalt auf diesem Juwel von einer Insel stellen wir einmal mehr fest, dass Kandholhu wohl nicht zu toppen ist. Tatsächlich können wir Kandholhu nicht genug loben! Ok, Kandholhu hat ihren Preis. Zweifellos bekommt man auf gewissen Inseln für weniger Geld vergleichbaren Zimmerkomfort bzw. zum gleichen Preis mehr Luxus bezüglich der Zimmerausstattung. Ein Vergleich mit Inseln wie z.B. Embudu (ich kenne diese Insel auch) ist aber in keiner Weise gerechtfertigt, weder was Zimmer, Schönheit der Insel und schon gar nicht den Service betrifft.

Kandholhu bietet ein exklusives Erlebnis in Bezug auf die Schönheit der Insel und die Zahl der Gäste. Während unseres dritten Aufenthalts waren maximal 12 Gäste auf der Insel, man hatte das Gefühl, die Insel für sich alleine zu haben. Strand und Vegetation sind perfekt und entsprechen dem absoluten Klischee einer Malediven-Insel. Ich kenne verschiedene andere Inseln, keine kommt Kandholhu auch nur nahe. Der Strand ist kaum verbaut, die Insel wirkt sehr natürlich. Das Riff mag nicht das absolut beste der Malediven sein, immerhin ist der Fischreichtum aber zu gewissen Zeiten, insbesondere gegen Abend, umwerfend. Wir haben Schnorchel- und Tauchausflüge zu Riff verschiedener Inseln in der Nähe gemacht, die bezüglich der Riffs sehr gelobt werden, keine kam an Kandholhu heran. Verschiedene hervorragende Tauchplätze sind zudem in kurzer Zeit erreichbar.

Klagen über das Management können wir in keiner Weise nachvollziehen! Durch die geringe Anzahl Gäste kennen die Angestellten die Vorlieben ihrer Gäste und lesen jeden Wunsch von den Augen ab. Auf keiner anderen Insel genossen wir einen dermassen persönlichen Service. Ausflüge werden gratis angeboten, und an Tagen, an denen kein Ausflug geplant war, erkundigte sich der Hotelmanager persönlich bei uns, ob wir irgend etwas unternehmen wollten. Besonders zu erwähnen ist die Ari Explorer, eine ca. 25 m lange luxuriöse Yacht, mit der die Ausflüge unternommen werden. Obwohl eine offizielle Mindest-Teilnehmerzahl von 4 Personen gilt, damit Ausflüge durchgeführt werden, segelten wir mehrmals zu zweit los - mit einer Besatzung von vier Personen! Ein Erlebnis war auch das Fischen am Abend, bei dem der Fang nach der Rückkehr direkt am Strand grilliert wird. Ebenfalls zu erwähnen ist, dass - gutes Wetter vorausgesetzt - alle Mahlzeiten am Abend am Strand serviert werden, dazu werden allabendlich die Tische und Stühle speziell aufgestellt. Die Qualität und die Präsentation der Gerichte sind hervorragend und niemals mit den auf den Malediven üblichen Buffets vergleichbar. Auch die Tauchbasis ist hervorragend und geht auf individuelle Wünsche ein.

All dies hat natürlich seinen Preis. Dennoch beurteile ich das Preis-Leistungsverhältnis als hervorragend. Ok, ich könnte - wie bereits erwähnt - zum gleichen Preis auf anderen Inseln wohl ein grösseres und luxuriöseres Zimmer erhalten (obwohl insbesondere die Deluxe-Zimmer und Wasservillen auf Kandholhu äusserst geschmackvoll konzipiert sind und bis zur Designer-Badewanne über alles Wünschbare verfügen!). Wenn ich aber daran denke, wie wenig man letztlich während eines Malediven-Urlaubs im Zimmer ist, dann bevorzuge ich ganz klar die unübertreffliche Schönheit von Kandholhu und den einzigartigen Service!

Einziger Wermutstropfen: Kandholhu soll offenbar erneuert und die Zimmerzahl erhöht werden, um die Insel rentabler zu machen (tatsächlich sind auch die relativ hohen Preise angesichts des hohen Service-Levels bei geringer Zimmerzahl kaum kostendeckend) - wir können nur hoffen, dass dabei der einzigartige Charakter von Kandholhu nicht verloren geht!

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2013

Die Insel ist eine der schönsten, die wir auf den Malediven besucht haben. (8. Mal in den Malediven) Das Hausriff ist ok, aber sicher nicht das Beste. Nun aber zu einigen Kritikpunkten.
Die Standartbungis sind sehr klein und ausser dem TV und der Stereoanlage, die wir nicht 1 Mal benutzt haben unterscheiden sie sich nicht von den Zimmern auf Inseln wie Embudu, wo man für EINEN DRITTEL des Preises ähnliche Zimmer hat. Das Management lässt sich nicht blicken. Auch nicht bei Anfragen für ein Upgrade oder Unzufriedenheit mit dem Bungi. Wer gerne den dreifachen Preis bezahlt für 35 statt 60 Gästen und statt Buffet Tellerservice unter freiem Himmerl haben möchte, ist es sicher dir richtige Insel. Für Personen, die gerne ein gutes Preisleistungsverhältniss suchen ist diese Insel sicher nichts.
PS: Wir hatte Flitterwochen, beim Bezug des Zimmers hat der Manager gefragt, is this your Honeymoon? Geniesst es..... das wars und es war der erste Maledivenurlaub, bei dem wir kein einziges Mal Blumen im Zimmer/Bett hatten usw. Wir können damit auch gut leben, jedoch sind es wir uns einfach etwas anders gewohnt;-)

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dübendorf, Switzerland
Top-Bewerter
130 Bewertungen 130 Bewertungen
57 Hotelbewertungen
Bewertungen in 67 Städten Bewertungen in 67 Städten
76 "Hilfreich"-<br>Wertungen 76 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Januar 2013

Zum zweiten Mal - nach unserem Honeymoon vor 18 Jahren - auf den Malediven. Dieses Mal Kandholhu; ausgewählt aufgrund der Grösse der Insel (sehr klein!), des Hausriffs und der guten Bewertung für die Küche. Nach 10 Tagen musste man uns eigentlich fast von der Insel schleifen. Wir wollten nicht gehen. Diese Insel ist der Traum für Erholungssuchende und Schnorchler (wir tauchen nicht). Das Hausriff hat sicherlich gelitten in den letzten Jahren - wofür wir ja aber auch mitverantwortlich sind - trotzdem haben wir dort eine Tierwelt erlebt, die uns jeden Tag gebannt für Stunden im Wasser gehalten hat. Alles perfekt organisiert und alles klappt immer ohne nachfragen zu müssen. Das Essen war jeden einzelnen Abend sehr gut. Gewisse Vorschreiber haben ja bemängelt, dass seit dem Weggang des europäischen Kochs die Qualität nachgelassen hat. Vielleicht sollten sie sich auch damit anfreunden, dass die Malediven nicht Europa sind - Essen also hervorragend. Die Bungalows - wir hatten ein Standard - sind zweckmässig eingerichtet, haben eine tolle Aussendusche und sind immer sehr sauber gehalten. Der Roomboy kommt zwei Mal täglich vorbei. Werden wir wieder hinfahren? Sicher!

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Kandolhu Island? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kandolhu Island

Anschrift: Kandholhudhoo
Lage: Malediven > Alifu Atoll > Nord Ari Atoll
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa
Hotelstil:
Nr. 1 der Strandhotels in Nord Ari Atoll
Nr. 1 der Spa-Hotels in Nord Ari Atoll
Preisspanne pro Nacht: 550 € - 1.393 €
Anzahl der Zimmer: 30
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, Agoda, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kandolhu Island daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kandholhu Island Resort And Spa
Kandholhu Isl Hotel Nord Ari Atoll
Kandholhu Island Hotelanlage & Spa
Kandolhu Island Malediven/Nord Ari Atoll
Kandholhu Island Hotel North Ari Atoll

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kandolhu Island besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.