Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Inselresort zum Entspannen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Pangkor Laut Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Pangkor Laut Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Pangkor Laut Resort
5.0 von 5 Resort   |   Pangkor Laut Island, Lumut, Pulau Pangkor, Pulau Pangkor 32200, Malaysia   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
25 % Rabatt auf Zimmerpreis
Ingolstadt, Deutschland
Beitragender der Stufe 
120 Bewertungen
110 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
“Inselresort zum Entspannen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2014

Das Pangkor Laut Resort erreicht man mit dem Auto (abhängig vom Verkehr) nach ca. 3,5 - 4 Std Fahrt vom Flughafen Kuala Lumpur. Das Resort bietet gegen Aufpreis (RM 900,- / Fahrt) einen Abholservice vom Flughafen an. Darin sind ebenfalls die Kosten für die Überfahrt mit den Resorteigenen Booten enthalten. Alternative kann man mit verschiedenen Busgesellschaften für RM 28,- / Person (Tickets im Internet buchbar / Fahrzeit ca. 4 - 4,5 Std downtown Kuala Lumpur) nach Lumut fahren. Von der Bushaltestelle vor Ort ist aufgrund der Entfernung ein Taxi zum Hafen ratsam. Das Resort liegt sehr ruhig auf einer Insel und wird nach einer ca. 15 Minütigen Bootsfahrt an hoteleigenem Hafen erreicht. Die Anlage ist sehr gepflegt und für den Shuttle zum Strand (Emerald Bay) auf der anderen Seite der Insel wird ein kostenloser Shuttleservice bereitgestellt. Das sich außer dem Resort keine weiteren Hotels oder Geschäfte auf der Insel befinden, lädt dieser Ort mit seiner Ruhe zum entspannen ein.

Das Personal ist sehr freundlich, zuvorkommend und spricht neben der Landessprache auch Englisch. Alle anfallenden Arbeiten werden zeitnah, unauffällig und im Hintergrund erledigt.

Die Gardenvilla (#304) in der ersten Etage verfügte über einen sehr schönen Ausblick auf das Meer und auf der kleinen Terrasse (inkl. 2 Liegestühlen & Tisch) schien ab dem frühen Nachmittag die Sonne. Das modern eingerichtete Zimmer verfügte über ein großes Doppelbett, Klimaanlage, Schreibtisch, Stuhl, Sofa, Safe, Mini Bar und LCD Fernseher. Gegen Aufpreis von RM 50,- / Tag ist WiFi auf dem Zimmer zu empfangen. Der Empfang des kostenlosen und sehr langsamen WiFi ist nur in der Hotellobby / Library möglich.

Das Frühstück wird in Buffetform angeboten und besteht aus Kaffee, Tee, verschiedenen frischen Säften, Milch, verschieden Brotsorten, Konfitüre, Wurst, Käse, frisch zubereitete Eiervariationen, frischen Obst, Müsli und Joghurts. Eine große Auswahl an asiatischen Gerichten steht ebenfalls zur Auswahl.

Das abwechselnde Abendessen im Hotel wird ebenfalls in Buffetform angeboten. Alternativ kann der Gast noch zwischen zwei weiteren Restaurants (Uncle Lims -> chinesische Küche & Fisherman's Cove) auf der Insel wählen.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mohamed E, General Manager von Pangkor Laut Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Juni 2014
Mit Google übersetzen
Dear Guest,
Greetings from Pangkor Laut Resort,
First of all; I would like to thank you for choosing Pangkor Laut Resort for our recent stay in May and your valued time spent writing this review. We Are delighted to know that you have enjoyed your stay with us including services, activities and facilities. Yes, Garden villa and 304 enjoys various views complimenting the stay to a higher level of relaxing and enjoyment while we do appreciate your explanation of various was and moods to reach Pangkor Laut Resort.
Please accept my sincere apologies as I could not write the respond in your native language and we are looking forward to welcoming you back again at Pangkor Laut Resort.
Regards
Mohamed Elsayeh
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.449 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    960
    300
    112
    46
    31
Bewertungen für
247
869
15
17
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ilanz, Schweiz
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2014

Wunderbar gelegen um auszuspannen...
Das Essen ist wunderbar, die riesigen Buffets überfordern einem Anfangs fast.
Der Spa Bereich, Fitness Raum und Pool's in super Zustand.
Die Zimmer immer sauber, gross und gepflegt.
Für Kinder sicherlich cool, da man Affen, Flughunde, Echsen und farbige Vögel sieht.
Das Personal ist sehr zuvorkommend und um die Gäste besorgt.
Einziger Negativpunkt war, dass der Strand bzw. das Meer nach Gewittern jeweils Abfall anschwemmt, das Reinigungspersonal hat sich immer sofort der Sache angenommen.
Die Preise in den Restaurants sind hoch, aber das weiss man ja im Vorfeld. Somit kein Problem.

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mohamed E, General Manager von Pangkor Laut Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 5. Mai 2014
Mit Google übersetzen
Dear Guest,
Greetings from Pangkor Laut Resort,
First of all; I would like to thank you for your recent stay at Pangkor Laut Resort and your valued time spent writing this review which we do appreciate. We are delighted to know that you have enjoyed your stay with us including our services and facilities. We are happy to hear your warm and encouraging words and we still assume responsibility and clean the beaches and the environment. At the end; please accept my personal apologies as I could not respond using your native language and of course we are looking forward to welcoming you back again at Pangkor Laut Resort.
Regards,
Mohamed Elsayeh,
General Manager.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Kuala Lumpur, Malaysia
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2014

Ruhig, idyllisch, gepflegt, individuell - feinste Küche und ein traumhafter Service - und das alles in einer Umgebung, wie in einer Filmkulisse. Der Wermutstropfen erscheint auf der Rechnung - aber man lebt ja nur einmal.

Zimmertipp: Gardenvillas - gutes Preis - Leistungsverhältnis. Und Fenster zu - wegen der Monkeys!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mohamed E, General Manager von Pangkor Laut Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 18. April 2014
Mit Google übersetzen
Dear Guest,
Greetings from Pangkor Laut Resort,
It has been a year and we will be delighted if we can welcome you soon again at Pangkor Laut Resort! Thank you for choosing Pangkor laut Resort and sharing this review. We are happy and delighted to hear that your experience was as good as part of a nice film. Please accept my sincere apology as I could not write my respond as the same language as was the review. Also; I do understand that price was sleight high though we are now offering wide varieties of offers and packages matching all needs.
We are looking forward to welcoming you back again at Pangkor Laut Resort
Regards,
Mohamed Elsayeh,
General Manager.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bochum, Deutschland
Beitragender der Stufe 
54 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 59 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2014

Innerhalb von einigen Jahren waren wir nun zum viertenmal im Pangkor Laut Resort, und es hat uns wieder sehr sehr gut gefallen.

Die Umgestaltung des Ankunfts- und Lobbybereiches mit Library fanden wir sehr gelungen und zum Gesamtbild passend.

Das angegliederte Feast Village fanden wir zum Frühstück auch sehr gut. Sehr grosse Vielfalt an Speisen, anschaulich ausgestellt und nette Servicemitarbeiter.
Beim Dinner hingegen fanden wir es überhaupt nicht gut. Ein Semi-Buffet für ca. 20 € , soll heissen, das Hauptgericht á la carte (extra berechnet versteht sich) und Vor- und Nachspeise vom Buffet, was aber hauptsächlich aus Salat bestand mit ein paar kleinen Kreationen auf Löffelchen und Nachspeisen. Wer keine Nachspeise will, bezahlt dann für den Salat 20 €?
Dazu gefiel uns das Speisenangebot nicht, nicht international genug. Etwas gemischter dürfte es da gerne sein.
Uncle Lims hat nur chinesische Küche, die recht gut, aber teuer ist.
Wir wünschen uns einfach mehr Abwechselung, wenn man mehrere Tage auf Pangkor Laut bleibt will man auch mal was anderes essen.
Das Fisherman's Cove ist das beste Restaurant, dafür aber auch das teuerste. Es gibt jeden Tag den "catch of the day" und man ist dort immer gerne bereit, bei der Zubereitung den Wünschen der Gäste zu entsprechen.

Wir bewohnen immer eine Hillvilla, der Ausblick von oben auf die Bucht ist atemberaubend. Der Weg nach oben wird durch einen Lift erleichtert, man kann aber auch über etliche Treppen nach oben gelangen.
Die Räumlichkeiten sind renoviert bzw. gut instandgehalten worden, wobei das Schlafzimmer und der mittlere Teil - Eingang und Ankleideraum - sich nicht verändert haben. Das Badezimmer jedoch ist sehr modern mit Aussenbadewanne hinter einer gläsernen Wand und 2 Waschtischschalen auf Marmor aufgerüstet worden. Toilette und Dusche auch abgetrennt durch gläserne Türen/Wände.

In der Lobby, Library und Feast Village gibt es kostenloses WLan. Für ein so teures Resort wie diesem finden wir jedoch, dass Wlan auch in den Villen kostenlos zur Verfügung gestellt werden müßte.

In der Poolanlage fühlt man sich auf eine Betonterrasse versetzt. Wir befinden uns auf Pangkor Laut auf einer tropischen Insel. Warum kann man die Tropengefühle nicht auch am Pool wiederspiegeln? Dort gefällt es uns gar nicht, es ist ungemütlich und die Liegen stehen zu nah beieinander.

Die Emerald Bay lebt wirklich von dem grünen Meerwasser und dem fast weißen feinen Sand. Man ist schnell hingefahren. Hingegen vieler Anmerkungen hier bei tripadvisor haben wir nie lange auf den Shuttle Bus gewartet. Der Service vor Ort (Liegen, Handtücher, Getränke, Gerichte) ist perfekt und freundlich.

Aber das aller-allerbeste für uns an diesem Resort ist das Spa. Nirgendwo auf der Welt haben wir bisher Ähnliches gefunden. Es werden neben der eigentlich gebuchten Anwendung viele weitere kleinere in einem einmaligen tropischen Ambiente.hinzugefügt. Das hat zwar seinen Preis, aber der ist es uns wert.

Die Restaurantpreise (außer beim Fishermen's Cove) sehen wir im Preis-/Leistungserhältnis als viel zu hoch an, es wird für den hohen Preis auch nichts Besonderes geboten.

Wir würden Gästen raten, sich über die Aufenthaltsdauer Gedanken zu machen, denn ausser Relaxen gibt es dort nicht sehr viel bis nichts, auch abends nach dem Essen nicht.

Wir kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Merano (Meran), Italien
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2014

Sehr schönes Ambiente, sehr freundliches und zuvorkommendes Personal und saubere Zimmer. Das war's dann aber schon.

Der Strand direkt am Resort kann angeblich wegen der vielen Quallen nicht genutzt werden. Schade!! Am Pool im Royal Beach Club ist es eher laut, der Pool im SPA Village ist eher langweilig. Der einzig praktikable Strand (Emerald Bay) liegt auf der anderen Seite der Insel und ist mit einem eigentlich hervorragend funktionierenden Shuttledienst problemlos zu erreichen. Hashim ist besonders freundlich! Die Bucht ist zwar schön, aber nach dem 3. Tag hat man genug.

Vom Resort bzw. Zimmer (SPA Villa) aus ist die Aussicht auf Pangkor (in bau befindliche Anlagen) bzw. die vor Anker liegenden Containerschiffe alles andere als atemberaubend. Das habe ich in Thailand nicht so erlebt. Vor allem kein schöner Sonnenuntergang, Sunset-Cruise extrem teuer!!

Das Frühstücksbuffet fand ich okay, auch die Mittagsangebote sind ertragbar. Abends wird man aber regelrecht abgezockt und es ist den Preis einfach nicht wert.

SPA: 1. Massage top, 2. totaler Flop und übertrieben teuer!

Sport-Angebot: Fitness Center ist gut augestattet, schöne Lage, nicht irgend eine Abstellkammer.

Das dürftige Minibar-Angebot störte mich persönlich nicht, eh alles ungesund.

Fazit: für Kurzurlaub, max. 3 Tage, absolut ok, aber unbedingt "all inclusive" buchen, einschließlich Transfers mit Boot und Van, sonst wird man regelrecht abgezockt.

Tschüss Malaysien und PLR, werden nicht mehr kommen!

Aufenthalt Januar 2014, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
36 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2014

Nach KL und Penang war Pangkor unsere 3. Destination, der Empfang auf dem Festland war überaus freundlich, die Bootsfahrt ging keine 15 Minuten. Wir kamen ca. um 13.30 an und die Zimmer waren noch nicht fertig, nicht weiter schlimm sind ja hier um zu entspannen..die Zimmer sind komfortabel, ein sehr schönes Bad, bequemes Bett, etwas weich für uns. Wir hatten eine Hill-Villa mit sehr schöner Aussicht in die Ferne. Die Anlage an sich ist wunderschön, sehr ruhig und man kann verschiedene Tiere verfolgen. Der Strand den man mit dem Shuttle erreicht ist gemütlich, Liegestühle sind genügend vorhanden. Besonders zu erwähnen: am Strand sind die Toiletten klimatisiert und absolut sauber inkl. Dusche, man meint man sei im Spa! Das hat man fantastisch hingekriegt. Die Angestellten sind nett, aber meiner Meinung nach zu nett, mir geht es auch nach 3 Minuten noch gut, kein Grund dauernd nachzufragen. Hashim, ein Shuttle Fahrer, ist ein besonders netter Kerl jede Fahrt mit ihm war wirklich lustig, ein sehr angenehmer Mensch! Danke für die Fahrten. Leute, so weit so gut. Auch in KL und Penang waren wir jeweils in 5-Sterne Hotels und KEINER dieser Hotels hatte so astronomische Preise fürs Essen? Das Buffet war OK, aber einige Gerichte doch kalt und in so einem Resort will man kein Buffet. Das Uncle Lim ist auch nicht so superduper, aber preislich noch das Beste. Wir haben nur fürs Essen 500!!!Euro für 5!!!! Tage ausgeben, mehr als die vorherigen 10 Tage zusammen! Nur Dinner wohlverstanden..Dieser Preis ist in absolut keiner Weise gerechtfertigt, und in keiner Relation zu Malaysia. Das ist absurd. Wir haben viel in Malaysia gesehen inkl. Langkawi, aber solche Preise gibts nirgends, darum sorry, nur 3 Sterne für PLR...und nie wieder.

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
45 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 88 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014

Mein Freund und ich haben 2 Wochen auf Pangkor Laut verbracht. Bevor wir abreisten habe ich verschiedene Kommentare auf Tripadvisor gelesen. Als Quality Expertin im Tourismus Bereich möchte ich nun auch mein Feedback schreiben.
Am Anfang haben wir uns nicht so sehr wohl gefühlt. Wir verbrachten die ersten 3 Nächte in einer Hill Villa (378) und dort war es sehr lärmig (irgend eine Anlage befindet sich in unmittelbarer Nähe). Danach konnten wir in eine Spa Villa wechseln welche einem 5* Resort entspricht. Das Resort ist über 20 Jahre alt. Und es stimmt was einige schreiben, dass es nicht mehr das ist was es früher vermutlich war. Ich gebe Pangkor Laut 4*. Der Service in den Restaurants ist hervorragend (nicht aber im Buffet Bereich). Wir haben täglich unseren Lunch im Sushi Restaurant eingenommen und dies war sehr gut. Das Buffet haben wir vermieden. Zu viele Leute und Massenabfertigung. Was in diesem Resort ärgerlich war, ist, dass man so an die Öffnungszeiten der Restaurants gebunden ist. Frühstück gibts bis 10.30 und die halten das ziemlich genau ein. Ich finde an einer Urlaubs- resp. Badeferiendestination sollte das Frühstück bis 11.00 möglich sein. Das Buffet ist ok aber nicht weltbewegend oder nicht vergleichbar mit einem Buffet in z.B. einem Mandarin Oriental Hotel. Auch im Sushi Restaurant oder in der Bar beim grossen Pool gabs das Essen bis um 16.00h resp. 17.00Uhr. Am Abend waren genau diese Restaurants geschlossen und man hat die Wahl zwischen dem Fishermans Cove (Fine Dining), Buffet (Masse), Oncle Lim (Asiatisch), am Strand resp an der Emerald Bay, oder dem The Strait (Menu). Die Preise sind in der Tat wie oftmals geschrieben sehr hoch. Rauchen ist übrigens in den Restaurants nicht erlaubt, obwohl alle Restaurants Open Air sind. Die Weinkarte in den verschiedenen Restaurants ist bescheiden aber die Preise sehr hoch. Ich habe in einigen Berichten gelesen, dass das Resort nicht Familienfreundlich ist. Das stimmt nicht meiner Meinung nach. Über Weihnachten und Silvester gabs fast nur Familien mit Kleinkinder. Es hat keinen Kinderpool aber als Familie kann man sich dennoch wohlfühlen. Die Beach oder Gardenvillas würde ich persönlich vermeiden da keine Privatsphäre. Seavilla oder besser noch Spa Villas.
Minibar im Zimmer gibts aber mit sehr sehr beschränkter Auswahl. Es gibt im Zimmer Nüsse und that's it. Einen Teekocher gibt's aber was für mich ein Nogo ist in einem 5* ist Milchpulver für Tee und Kaffee.
Ärgerlich war, und da stimme ich voll und ganz mit anderen Berichten zu, dass lange warten auf die Shuttles! Wenn man zum Strand will so muss man einen Shuttle nehmen. Es gibt KEINE Zimmer am Strand wo man Baden könnte. Die Emerald Bay liegt auf der anderen Seite der Insel und man wartet meistens 10 Min auf den Shuttle. Genau so wenn man in den Spa Villa wohnt und z.B. an die Reception, Tenniscourt, Restaurants etc will. Ich finde da müsste es eine bessere Lösung geben. 2 Wochen auf Pangkor Laut und täglich ca 20 Min auf Shuttle warten.. naja, diese Zeit könnte man anders nutzen. Die Emerald Bay ist wunderschön und das Wasser Smaragdgrün wie der Name es schon verrät. Zum Glück keine Reservation der Liegestühle von Urlaubsgästen die meinen sie hätten die Liegestühle gekauft. Extreme Ebbe und Flut auf der Insel.
Wireless gibts in den Zimmer nicht und auch sonst auf der Insel hat man nur WIFI wenn man in der Lobby ist. Ansonsten kann man eine Huddle Box mieten zu MR 50.00 pro Tag (ca EUR 10) und dann hat man überall Wireless. Tauchen wird NICHT angeboten. Einen Ausflug nach Pangkor lohnt sich nur wenn man T-Shirts oder Snacks für die Minibar kaufen möchte. Ansonsten bietet die Insel nicht viel.
Was sehr gut war, ist dass es keine bestimmte Nationalität auf der Insel gibt. Das Publikum ist vollkommen durchmischt. Wie gesagt sind die Angestelten in den Restaurants (ausser Buffet) sehr sehr freundlich und hiflsbereit.
Es gibt ein Fitnesscenter, Tennsicourts (3Plätze, Hart, kein Flutlicht) und eine Squashhalle. Wassersport ist auch möglich. Yoga und Thai Chi finden täglich um 09.30Uhr in einem kleinen Pavillion statt.
Die Treatments im Spa sind gut aber auch sehr teuer im Vergleich zu anderen 5* Hotels. Auch wunderte ich mich darüber, dass man Anfangs kein Formular im Spa ausfüllen muss wo man notieren kann ob man Allergien oder Besondere Wünsche was die Behandlung angeht.
Worüber ich persönlich sehr enttäuscht war: ich feierte meinen 35gsten Geburtstag auf der Insel. Üblicherweise bekommt man eine Karte oder sonst eine kleine Aufmerksamkeit vom Hotel. Auf Pangkor Laut gabs gar nichts.
FAZIT:
Nach Anfangsschwierigkeiten hat mir der Urlaub auf Pangkor Laut sehr gut gefallen. Auch weil man mit der Zeit den Staff kannte und z.B. im Restaurant Fisherman's Cove auf unsere Bedürfnisse eingegangen ist und wir auch Dinge bestellen konnte die nicht auf der Karte ausgeschrieben sind. Es gibt im Spa Village einen ruhigen und sehr schönen Pool wo keine Kinder unter 16 erlaubt sind. Und ich war fasziniert wieviele Tiere es auf dieser Insel gibt (Riesenechsen, Affen, Fischotter, Horbills, Schlangen (keine Angst), Echsen aber keine Spinnen).
Ich denke, wenn das Resort einige kleine Dinge ändern würde wie z.B. die Wartezeit auf Shuttle, Minibarsortiment, Staff an der Reception und Concierge (nicht flexibel und vorallem erwarte ich dass man aufsteht wenn ein Kunde auf einen zukommt), flexiblere Essenzeiten und ein bisschen bessere Maintenance (Klimaanlagen, Rohre etc besser verbergen) dann würde es absolut einem 5* Resort entsprechen.
Wer ein typisches Badeferienresort sucht wo man vom Zimmer direkt ins Meer kann liegt hier falsch. Wer Ruhe sucht sollte eine Spa Villa buchen. Wer schon oft in Asien war und Malaysia noch nicht kennt der kann also gut von Singapore aus direkt nach Ipoh fliegen und dann einige Nächte auf Pangkor Laut verbringen. Eine Kombination mit Borneo oder Langkawi würde ich empfehlen resp. die Nächte aufteilen.

Zimmertipp: Spa Villas ab 819 Auf keinen Fall Hill Villas 377 oder 379 - lärm!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Pulau Pangkor.
2.0 km entfernt
Coral Bay Resort, Pangkor
Coral Bay Resort, Pangkor
Nr. 6 von 31 in Pulau Pangkor
3.0 von 5 Sternen 92 Bewertungen
7.3 km entfernt
BEST WESTERN Marina Island Resort Pangkor
1.7 km entfernt
Pangkor Sandy Beach Resort
Pangkor Sandy Beach Resort
Nr. 3 von 14 in Pulau Pangkor
4.0 von 5 Sternen 183 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
3.9 km entfernt
Anjungan Beach Resort & Spa
Anjungan Beach Resort & Spa
Nr. 7 von 31 in Pulau Pangkor
3.5 von 5 Sternen 271 Bewertungen
3.3 km entfernt
Best Stay Hotel Pangkor Island
Best Stay Hotel Pangkor Island
Nr. 4 von 14 in Pulau Pangkor
4.5 von 5 Sternen 53 Bewertungen
8.5 km entfernt
Swiss-Garden Beach Resort Damai Laut
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Pangkor Laut Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Pangkor Laut Resort

Anschrift: Pangkor Laut Island, Lumut, Pulau Pangkor, Pulau Pangkor 32200, Malaysia
Telefonnummer:
Lage: Malaysia > Perak > Manjung District > Pulau Pangkor > Pulau Pangkor
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Pulau Pangkor
Nr. 1 der Spa-Hotels in Pulau Pangkor
Nr. 1 der Strandhotels in Pulau Pangkor
Nr. 3 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Pulau Pangkor
Preisspanne pro Nacht: 200 € - 413 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Pangkor Laut Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 140
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Asiatravel.com Holdings, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Pangkor Laut Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Pangkor Laut Resort Malaysia
Pankor Laut Resort
Laut Resort Pangkor
Pangkor Laut Hotelanlage
Laut Hotel
Laut Pangkor
Pulau Pangkor Laut
Pangkor Laut Hotel Pangkor

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pangkor Laut Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.