Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nur der Preis stimmt nicht...” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Pangkor Laut Resort

Speichern Gespeichert
Pangkor Laut Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Pangkor Laut Resort
5.0 von 5 Resort   |   Pangkor Laut Island, Lumut, Pangkor, Pulau Pangkor 32200, Malaysia   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 30 Hotels in Pangkor
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nur der Preis stimmt nicht...”
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2014

Nach KL und Penang war Pangkor unsere 3. Destination, der Empfang auf dem Festland war überaus freundlich, die Bootsfahrt ging keine 15 Minuten. Wir kamen ca. um 13.30 an und die Zimmer waren noch nicht fertig, nicht weiter schlimm sind ja hier um zu entspannen..die Zimmer sind komfortabel, ein sehr schönes Bad, bequemes Bett, etwas weich für uns. Wir hatten eine Hill-Villa mit sehr schöner Aussicht in die Ferne. Die Anlage an sich ist wunderschön, sehr ruhig und man kann verschiedene Tiere verfolgen. Der Strand den man mit dem Shuttle erreicht ist gemütlich, Liegestühle sind genügend vorhanden. Besonders zu erwähnen: am Strand sind die Toiletten klimatisiert und absolut sauber inkl. Dusche, man meint man sei im Spa! Das hat man fantastisch hingekriegt. Die Angestellten sind nett, aber meiner Meinung nach zu nett, mir geht es auch nach 3 Minuten noch gut, kein Grund dauernd nachzufragen. Hashim, ein Shuttle Fahrer, ist ein besonders netter Kerl jede Fahrt mit ihm war wirklich lustig, ein sehr angenehmer Mensch! Danke für die Fahrten. Leute, so weit so gut. Auch in KL und Penang waren wir jeweils in 5-Sterne Hotels und KEINER dieser Hotels hatte so astronomische Preise fürs Essen? Das Buffet war OK, aber einige Gerichte doch kalt und in so einem Resort will man kein Buffet. Das Uncle Lim ist auch nicht so superduper, aber preislich noch das Beste. Wir haben nur fürs Essen 500!!!Euro für 5!!!! Tage ausgeben, mehr als die vorherigen 10 Tage zusammen! Nur Dinner wohlverstanden..Dieser Preis ist in absolut keiner Weise gerechtfertigt, und in keiner Relation zu Malaysia. Das ist absurd. Wir haben viel in Malaysia gesehen inkl. Langkawi, aber solche Preise gibts nirgends, darum sorry, nur 3 Sterne für PLR...und nie wieder.

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.073 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    677
    235
    97
    40
    24
Bewertungen für
176
640
12
14
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
69 "Hilfreich"-<br>Wertungen 69 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014

Mein Freund und ich haben 2 Wochen auf Pangkor Laut verbracht. Bevor wir abreisten habe ich verschiedene Kommentare auf Tripadvisor gelesen. Als Quality Expertin im Tourismus Bereich möchte ich nun auch mein Feedback schreiben.
Am Anfang haben wir uns nicht so sehr wohl gefühlt. Wir verbrachten die ersten 3 Nächte in einer Hill Villa (378) und dort war es sehr lärmig (irgend eine Anlage befindet sich in unmittelbarer Nähe). Danach konnten wir in eine Spa Villa wechseln welche einem 5* Resort entspricht. Das Resort ist über 20 Jahre alt. Und es stimmt was einige schreiben, dass es nicht mehr das ist was es früher vermutlich war. Ich gebe Pangkor Laut 4*. Der Service in den Restaurants ist hervorragend (nicht aber im Buffet Bereich). Wir haben täglich unseren Lunch im Sushi Restaurant eingenommen und dies war sehr gut. Das Buffet haben wir vermieden. Zu viele Leute und Massenabfertigung. Was in diesem Resort ärgerlich war, ist, dass man so an die Öffnungszeiten der Restaurants gebunden ist. Frühstück gibts bis 10.30 und die halten das ziemlich genau ein. Ich finde an einer Urlaubs- resp. Badeferiendestination sollte das Frühstück bis 11.00 möglich sein. Das Buffet ist ok aber nicht weltbewegend oder nicht vergleichbar mit einem Buffet in z.B. einem Mandarin Oriental Hotel. Auch im Sushi Restaurant oder in der Bar beim grossen Pool gabs das Essen bis um 16.00h resp. 17.00Uhr. Am Abend waren genau diese Restaurants geschlossen und man hat die Wahl zwischen dem Fishermans Cove (Fine Dining), Buffet (Masse), Oncle Lim (Asiatisch), am Strand resp an der Emerald Bay, oder dem The Strait (Menu). Die Preise sind in der Tat wie oftmals geschrieben sehr hoch. Rauchen ist übrigens in den Restaurants nicht erlaubt, obwohl alle Restaurants Open Air sind. Die Weinkarte in den verschiedenen Restaurants ist bescheiden aber die Preise sehr hoch. Ich habe in einigen Berichten gelesen, dass das Resort nicht Familienfreundlich ist. Das stimmt nicht meiner Meinung nach. Über Weihnachten und Silvester gabs fast nur Familien mit Kleinkinder. Es hat keinen Kinderpool aber als Familie kann man sich dennoch wohlfühlen. Die Beach oder Gardenvillas würde ich persönlich vermeiden da keine Privatsphäre. Seavilla oder besser noch Spa Villas.
Minibar im Zimmer gibts aber mit sehr sehr beschränkter Auswahl. Es gibt im Zimmer Nüsse und that's it. Einen Teekocher gibt's aber was für mich ein Nogo ist in einem 5* ist Milchpulver für Tee und Kaffee.
Ärgerlich war, und da stimme ich voll und ganz mit anderen Berichten zu, dass lange warten auf die Shuttles! Wenn man zum Strand will so muss man einen Shuttle nehmen. Es gibt KEINE Zimmer am Strand wo man Baden könnte. Die Emerald Bay liegt auf der anderen Seite der Insel und man wartet meistens 10 Min auf den Shuttle. Genau so wenn man in den Spa Villa wohnt und z.B. an die Reception, Tenniscourt, Restaurants etc will. Ich finde da müsste es eine bessere Lösung geben. 2 Wochen auf Pangkor Laut und täglich ca 20 Min auf Shuttle warten.. naja, diese Zeit könnte man anders nutzen. Die Emerald Bay ist wunderschön und das Wasser Smaragdgrün wie der Name es schon verrät. Zum Glück keine Reservation der Liegestühle von Urlaubsgästen die meinen sie hätten die Liegestühle gekauft. Extreme Ebbe und Flut auf der Insel.
Wireless gibts in den Zimmer nicht und auch sonst auf der Insel hat man nur WIFI wenn man in der Lobby ist. Ansonsten kann man eine Huddle Box mieten zu MR 50.00 pro Tag (ca EUR 10) und dann hat man überall Wireless. Tauchen wird NICHT angeboten. Einen Ausflug nach Pangkor lohnt sich nur wenn man T-Shirts oder Snacks für die Minibar kaufen möchte. Ansonsten bietet die Insel nicht viel.
Was sehr gut war, ist dass es keine bestimmte Nationalität auf der Insel gibt. Das Publikum ist vollkommen durchmischt. Wie gesagt sind die Angestelten in den Restaurants (ausser Buffet) sehr sehr freundlich und hiflsbereit.
Es gibt ein Fitnesscenter, Tennsicourts (3Plätze, Hart, kein Flutlicht) und eine Squashhalle. Wassersport ist auch möglich. Yoga und Thai Chi finden täglich um 09.30Uhr in einem kleinen Pavillion statt.
Die Treatments im Spa sind gut aber auch sehr teuer im Vergleich zu anderen 5* Hotels. Auch wunderte ich mich darüber, dass man Anfangs kein Formular im Spa ausfüllen muss wo man notieren kann ob man Allergien oder Besondere Wünsche was die Behandlung angeht.
Worüber ich persönlich sehr enttäuscht war: ich feierte meinen 35gsten Geburtstag auf der Insel. Üblicherweise bekommt man eine Karte oder sonst eine kleine Aufmerksamkeit vom Hotel. Auf Pangkor Laut gabs gar nichts.
FAZIT:
Nach Anfangsschwierigkeiten hat mir der Urlaub auf Pangkor Laut sehr gut gefallen. Auch weil man mit der Zeit den Staff kannte und z.B. im Restaurant Fisherman's Cove auf unsere Bedürfnisse eingegangen ist und wir auch Dinge bestellen konnte die nicht auf der Karte ausgeschrieben sind. Es gibt im Spa Village einen ruhigen und sehr schönen Pool wo keine Kinder unter 16 erlaubt sind. Und ich war fasziniert wieviele Tiere es auf dieser Insel gibt (Riesenechsen, Affen, Fischotter, Horbills, Schlangen (keine Angst), Echsen aber keine Spinnen).
Ich denke, wenn das Resort einige kleine Dinge ändern würde wie z.B. die Wartezeit auf Shuttle, Minibarsortiment, Staff an der Reception und Concierge (nicht flexibel und vorallem erwarte ich dass man aufsteht wenn ein Kunde auf einen zukommt), flexiblere Essenzeiten und ein bisschen bessere Maintenance (Klimaanlagen, Rohre etc besser verbergen) dann würde es absolut einem 5* Resort entsprechen.
Wer ein typisches Badeferienresort sucht wo man vom Zimmer direkt ins Meer kann liegt hier falsch. Wer Ruhe sucht sollte eine Spa Villa buchen. Wer schon oft in Asien war und Malaysia noch nicht kennt der kann also gut von Singapore aus direkt nach Ipoh fliegen und dann einige Nächte auf Pangkor Laut verbringen. Eine Kombination mit Borneo oder Langkawi würde ich empfehlen resp. die Nächte aufteilen.

Zimmertipp: Spa Villas ab 819 Auf keinen Fall Hill Villas 377 oder 379 - lärm!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2014

Wir haben 3 Nächte auf dieser Privat Insel verbracht. Wunderschönes Wasser-Villa, ruhig, gross, schn gelegen, eigener Balkon und Dusche mit Aussicht aufs Meer. Uns hat es sehr gut hier gefallen. Wichtig ist hier zu sagen: beim Buchen unbedingt einen Preis aushandeln der auch alle Essen dabei hat. Da man auf einer Insel ist gitb es gar keine anderen Möglichkeiten als hier im Hotel zu essen, da ist es einfach einfacher und besser auch gleich alle Essen im Preis inbegriffen zu buchen. Sehr empfehlenswert war auch die geführt Tour vom Hotel durch den Regenwald auf die andere Seite der Insel. Die war sehr informative und eine keline aber spannende Abwechslung. Unbdingt gut gegen Mücken einsprayen!

Zimmertipp: Wir hatten die Sea Villa gebucht und die können wir empfehlen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Shanghai, China
Top-Bewerter
123 Bewertungen 123 Bewertungen
63 Hotelbewertungen
Bewertungen in 77 Städten Bewertungen in 77 Städten
63 "Hilfreich"-<br>Wertungen 63 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2013

Das Resort liegt auf einer Privatinsel. Auf dieser Insel gibt es nur das Resort. Das bedeutet, wer viel Abwechslung sucht ist hier fehl am Platz. Wer Entspannung, Ruhe, gutes Essen und Spitzen-Service möchte und bereit ist, dafür zu zahlen, ist hier richtig.
Der Service beginnt beim Empfang an der Bootsanlegestelle. Ab hier muss man sich nicht mehr um sein Gepäck kümmern. Tagesbesucher gibt es nicht. Wir hatten eine Hill-Villa unteres Stockwerk. Die hat einen sehr schönen Ausblick, sie ist sehr groß mit vielen Ablagemöglichkeiten. Riesiges, bequemes Bett. Große Außen-Badewanne. Großer Balkon.
Der Strand (einer der schönsten, den ich kenne) ist auf der anderen Seite der Insel. Es gibt einen Shuttle-Service. Ein kleiner Nachteil ist, dass man eventuell etwas warten muss. Im eigentlichen Hotelbereich gibt es einen schönen Pool. Außerdem noch eine hervorragende Spa-Anlage.
Das Frühstück-Buffet ist hervorragend. Mit verschiedenen Spezialitäten aus aller Welt und vielen individuellen Möglichkeiten (auf Wunsch gepresste Säfte, Eierspeisen, Nudelgerichte, etc.). Es gibt mehrere Restaurants mit Spitzen-Küche, allerdings auch zu entsprechenden Preisen. Achtung: Saisonbedingt können einzelne Restaurants geschlossen sein!
Und ein Hinweis: Das Resort ist meiner Meinung nach nicht geeignet für Kinder!
Und ja: es gibt Mücken! Viele! Man kann sich aber darauf einstellen.

Zimmertipp: Die Hill-Villas sind meiner Meinung nach die bessere Wahl gegenüber den teureren Sea- oder Spa-Villa ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Singapur, Singapur
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. März 2013

Wir hatten eine SPA Villa, will heißen eine Villa auf Stelzen im Wasser am Ende des Ressorts. Die Villa war so lala, nur das Schlafzimmer ist klimatisiert, das Bad nicht. Auf dem Balkon fehlt ein dringend benötigter Sonnenschirm. Ins Wasser kann man nicht, sehr schade. WLAN, Internet sowie TV Fehlanzeige. Wifi nur im Lobbybereich und da teilweise auch nicht oder sehr schlecht. Die Restaurants sind nicht gut! Preisleistungsverhaeltnis stimmt so gar nicht und die Öffnungszeiten lächerlich. Hat man z.b. Eine Anwendung im SPA gegen 2 und kommt um 4 wieder raus ...Pech gehabt. Gesundes essen wie man es z.b. Nach einer ayuverdischen Behandlung erwarten könnte, bitte ein Kl. Salat...auch nicht, Vegetarier sollten dieses Ressort tunlichst vermeiden. Ein Café gibt es auch nicht, wer also gerne mal einen Cappuccino am Nachmittag trinken möchte, Fehlanzeige. Das Hauptrestaurant hat eine Bestuhlung die wirklich fast an die Ekelgrenze stoesst. Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig, aber man bekommt Kaffee und Tee aus Kannen eingeschenkt, Wehe dem, der die Reste bekommt. Bei einem Ressort dieser Preisklasse hätte ich mir eine Auswahl gewünscht. Umweltverschmutzung, auch überhaupt kein Thema, alle 15 Minuten fahren Autos verpestend die Gäste durch die Gegend. Der Hauptstrand ist zu Fuß quasi nicht zu erreichen. Ich weiß nicht warum Pavarotti fast geweint hat, vll weil es keine Pasta gab? Es ist mit Sicherheit nicht einer der schönsten Plätze in Asien/Malaysia und zudem schwierig zu erreichen. Für Kinder absolut ungeeignet. Ein zweites Mal wird es für uns nicht geben.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Uebigau-Wahrenbrück, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2012

Ich bin mit einem Mietwagen am Hafen angekommen. Dort wurde ich sehr freundlich mit einem Getränk begrüßt, mein Fahrzeug wurde entladen und sogar geparkt. In dem Office werden auch alle Formalitäten erledigt. Die Anreise zur Insel erfolgt super entspannt mit einem Boot (um das Gepäck kümmern sich die Mitarbeiter). Angekommen, geht man wie im Paradies den Steg entlang und landet an der Rezeption. Schnell kam ein Mitarbeiter, erklärte uns die Insel, fragte nach unseren gewünschten Abendbrotzeiten und brauchte uns (2 Erw. + Tochter) in die von uns gebuchte Strandvilla. Was soll ich sagen, der Hammer, Blick auf das Meer, super Terrasse, großes Schlafzimmer getrennt durch Schiebetür zum Ankleidezimmer, wo auch das Bad angrenzt. Große Regen Dusche und eine riesen Stein Badewanne, welche sich im freien befindet (für andere nicht einsehbar)!!
Essen:
Wie hatten ein Paket im Internet gebucht, wo Vollpension inkl. war. Ich habe es nicht bereut, denn ein Abendbrot würde ca. 100€ für 3 Personen kosten (halt 5*). Das Essen war top, sehr gut vom Geschmack und auch was für das Auge. Sonntags gibt es abends immer Buffet, ich habe schon Weltweit viel erlebt, aber solch ein Buffet ist mit nichts zu vergleichen, der Hammer. Ich schätze 10 Stationen, wo die Köche alles frisch zubereiten, egal ob Steak, Fisch, Asiatisches, Süßes, Nudeln, Reis und und und.
Anlage:
Es gibt ein Fitnesscenter, welches kostenlos ist (Laufbänder, Stepper, Gewichte etc.).
Joggen im freien geht nicht, zu hüglig und zu warm. Es gibt 4 Restaurants, einen super schönen (von uns aber nicht genutzten) Spa, eine offene Bibliothek, wo auch PCs mit Internet stehen (hier ist auch W-Lan kostenlos).
Strand:
Dieser befindet sich auf der anderen Seite der Insel, schöner heller Strand mit kostenlosen Holz liegen, Handtüchern, Restaurant, Duschen u.s.w.. Der Transport erfolgt mittels kleinen PKW-Shutteln, die zwischen Rezeption und Strand verkehren.
Also, die Anlage ist nicht billig, aber der Hammer. Wir waren 3 Nächte hier, war ausreichend zum abschalten und Träumen. Ich kann es uneingeschränkt empfehlen. Großes Lob auch an das Personal, welches immer freundlich und zuvorkommend war.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2012

Uns wurde das Hotel vom Veranstalter als Ersatz angeboten, weil eine andere Reservierung nicht funktioniert hat. In Summe ist es ein nettes Hotel, aber fuer den Preis gibt es bessere Alternativen in Malaysia. Die Insel ist schoen, das Personal sehr nett und das Essen (vor allem Fruehstueck) unglaublich gut. Einzig das Fishermans Restaurant ist sehr teuer ... aber auch hier eine ausgezeichnete Qualitaet. Auch Spa und Massagen waren spitze.

Was uns nicht so gefallen hat, waren die Moskitos abends, wodurch wir unsere Terasse in der Seavilla nicht nutzen konnten. Auch kann man von der Seavilla nicht direkt ins Meer (Quallen und daher auch kein Zugang), sondern muss sich mit einem Wagen auf die andere Seite der Insel bringen lassen (hatten wir uns anders vorgestellt). Was noch mehr gestoert hat, war die fehlende Privatssphaere. von den Nachbarhaeusern und vom Steg konnte man auf alle Terrassen gucken.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Pangkor Laut Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Pangkor Laut Resort

Anschrift: Pangkor Laut Island, Lumut, Pangkor, Pulau Pangkor 32200, Malaysia
Telefonnummer:
Lage: Malaysia > Perak > Manjung District > Pulau Pangkor > Pangkor
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Strandhotels in Pangkor
Nr. 1 der Spa-Hotels in Pangkor
Nr. 1 der besten Resorts in Pangkor
Nr. 3 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Pangkor
Preisspanne pro Nacht: 208 € - 363 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Pangkor Laut Resort 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Expedia, Weg, ab-in-den-urlaub, HotelsClick, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, LogiTravel, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Pangkor Laut Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Pangkor Laut Resort Malaysia
Pankor Laut Resort
Laut Pangkor
Laut Resort Pangkor
Pulau Pangkor Laut
Pangkor Laut Hotelanlage
Laut Hotel
Pangkor Laut Hotel Pangkor

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pangkor Laut Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.