Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gut Lodge - außerhalb von Amboseli” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Sentrim Amboseli

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Amboseli Eco-system suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Sentrim Amboseli
Speichern
Sentrim Amboseli gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Amboseli National Reserve | P.O. Box 43436, 00100, Kenia   |  
Hotelausstattung
Braunschweig, Deutschland
Top-Bewerter
68 Bewertungen 68 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gut Lodge - außerhalb von Amboseli”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2013

Die Lodge ist recht schön - gut gepflegt und recht schön angelegt.
Das Essen war auch recht gut - große Auswahl und auch vom Geschmack her ganz gut. Aber natürlich kann man hier kein Gourmet-Essen erwarten.
Die Zimmer waren ebenfalls vollkommen ausreichend und auch sauber. Man sollte versuchen ein Zimmer mit Ausblick zum Kilimanjaro zu bekommen und, um ruhig schlafen zu können, nicht zu nah an den abendlichen Aufenthaltspunkten in der Anlage, wie Lagerfeuer und Essensbereich.
Die Lage der Lodge ist allerdings nicht ideal. Sie befindet sich nicht im Amboseli Nationalpark, sondern direkt davor. Man muss ca. 20 Minuten bis zum Eingang in den Amboseli Park fahren. Das ist aber noch in Ordnung.
Insgesamt können wir das Hotel weiterempfehlen.

Zimmertipp: Man kann versuchen eine Lodge mit Blick zum Kilimanjaro zu bekommen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

241 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    99
    103
    28
    6
    5
Bewertungen für
51
120
15
6
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
Bewertungen in 42 Städten Bewertungen in 42 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2012

Der Empfang war der beste auf unserer ganzen Safari-Tour - mit Gesang vom Personal. Leider war es fast schon dunkel als wir ankamen, so dass wir nicht das sehen konnten, was dieses Zeltcamp ausmacht: der Blick auf den Kilimanjaro. Das Zelt war geräumig und sauber, aber schon ein wenig in die Jahrzehnte gekommen, was das 'Design' angeht. Nur das Bad erforderte einiges an high-tech Verständnis, denn die Dusche hatte recht viele Optionen. Bislang wurden wir auf unserer Safari essensmäßig sehr verwöhnt, hier konnten wir wieder etwas abspecken, denn das Buffet war ok, wenn auch alles ziemlich gleich schmeckte. Dafür gab es frisch gebackene Pizza, was den zögerlichen bis schlechten Getränkeservice ein wenig wettmachte.
Am nächsten Morgen dann der Sonnenaufgang mit dem Kili - ein unvergessenes Erlebnis.
Das Frühstück danach war kein wirkliches Highlight, war doch alles so arrangiert, dass man ziemlich suchen musste, um dann z.B. festzustellen, dass es doch kein Brot gab. Das Warten auf einzelne Büffetbestandteile war etwas nervig. Alles in allem ein gelungener Aufenthalt dank Kilimanjaro-Blick.

  • Aufenthalt Februar 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Traunwalchen
Top-Bewerter
99 Bewertungen 99 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2012

Ich hatte mich richtig auf diese Unterkunft gefreut - noch dazu, weil sie u. a. auch als Top-Tip in einem Reiseführer benannt war. Nach der Ankunft wurde uns unser Zelt zugewiesen. Die Zeltgröße war perfekt, im Inneren standen drei Betten und da ging es jetzt leider los.

Es waren keine Moskitonetze vorhanden (obwohl es zu dieser Zeit doch einige Moskitos gab). Zum Glück hatten wir unser eigenes Netz dabei, das wir auch aufhingen. Unser Reiseleiter erzählte uns, dass in den Unterkünften der Bediensteten sehr wohl Netze vorhanden waren und er hatte sich auch sehr darüber gewundert, dass es in unserem Zelt keines gab. Netze sind in keinem Zelt der Touristen vorhanden.

Die Matratze war hart, was ok, war. Jedoch war diese bereits an allen Ecken aufgerissen. Keines der drei Betten war ok, Zelt wechseln ging aber nicht, weil das Camp ausgebucht war. Hinter dem Bett ist ein Bereich mit Kühlschrank (verschimmelt) und Fön. Leider funktionierte hier überhaupt kein Strom (auch zu Zeiten, wo es Strom gab). Wir haben das reklamiert, sie konnten es aber auf die Schnelle nicht mehr reparieren. Das ist in der Wildnis schon ok und kann vorkommen. Was jedoch nicht sein kann, ist dass an allen Ecken dieses gemauerten Aufbaus größere Spinnennetze sind. Es deutet einfach darauf hin, das nicht ordentlich geputzt wird. Auch unter dem Bett war dies deutlich erkennbar, da doch größere Staubberge darunter lagen.

Die Einrichtung unseres Zeltes war einfach alt und abgenutzt.

Im Badbereich ist eine Komfortdusche eingebaut. Man kann sie jedoch kaum verwenden, da fast kein Wasser aus dem Wasserhahn gekommen ist (naja find ich auch nicht so schlimm)

Die Anlage ist an sich sehr schön angelegt mit direktem Blick auf den Kilimandscharo.

Essen: das war wirklich unterstes Niveau! Geschmacklos, keine Vielfalt und das Obst überreif. Das Gebäck trocken wie vom Vortag. Zum Glück gab es Abends und Mittags ein Show-Cooking, wo Pizza bzw. Nudeln frisch zubereitet wurden. Das Essen war gut. Aber alles was am Buffet angeboten wurde war mangelhaft.

Abends gab es ein kleines Lagerfeuer und einen Tanz von den Masai. Dieses Schauspiel dauerte jedoch vielleicht 5 Minuten, danach zog jeder Masai einen Sack hervor und wollte die typischen Kenia-Andenken verkaufen. Sie waren dieses Mal aber nicht so aufdringlich, wie anderorts. Als keiner was kaufen wollte wurde das Feuer schnell gelöscht und wir sind - wie alle anderen Gäste auch - gegen 22.00 Uhr im Bett verschwunden.

Der Pool war dreckig und ungepflegt. Es machte den Eindruck, dass er einige Tage nicht gesäubert worden wäre. Es hatte sich auch niemand in diesen getraut. Das Wasser war trübe und es schwamm Unmengen an totem Getier drin herum.

Fazit: die Lage ist absolut klasse, der Lack der Unterkunft aber wirklich ab. Einzig das Personal war - wie überall in Kenia - sehr freundlich.

  • Aufenthalt Februar 2012, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Top-Bewerter
130 Bewertungen 130 Bewertungen
85 Hotelbewertungen
Bewertungen in 93 Städten Bewertungen in 93 Städten
57 "Hilfreich"-<br>Wertungen 57 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Dezember 2011

Das Sentrim luxury tentend camp ist absolut empfehlenswert. Es liegt mitten im Nationalpark und hat einen grandiosen freien Blick auf den Kilimanjaro. Die Zelte sind sehr luxuriös ausgestattet und es gibt sogar morgens und abends Strom. Die Verpflegung lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Das Personal ist, wie überall in Kenia, sehr motiviert und bemüht. Im Nationalpark selber sind die Elefanten die Hauptattraktion. Sie wandern da in großen Gruppen und sind nicht besonders scheu.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
A-3300 Amstetten
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2011

Herzlicher Empfang mit Afrikasongs. Das Essen war gut und sehr geschmackvoll.Die Zeit von der Ankunft bis zur Safariausfahrt (16h-19h) verbrachten wir nach dem Mittagessen am Pool (klein aber fein). Leider kein Blick zum Kili (Wolken). Bei der Safari kreuz und quer durch den Park fuhren die Guides über Funkverständigung an die jeweiligen Herden ,oder einzelnen Tiere heran. Die Übernachtung im Zelt (sehr geräumig und sauber) war ab Mitternacht durch ein 4 Std. starkes Gewitter "ETWAS LAUT".

  • Aufenthalt Februar 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2010

Super zeltartige schöne Zimmer
Blick auf den Kilimandjaro
relativ preiswert
toller Service

Aufenthalt September 2010, Allein/Single
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sentrim Amboseli? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sentrim Amboseli

Anschrift: Amboseli National Reserve | P.O. Box 43436, 00100, Kenia
Lage: Kenia > Rift Valley Province > Amboseli Eco-system
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Amboseli Eco-system
Preisspanne pro Nacht: 345 € - 353 €
Anzahl der Zimmer: 60
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sentrim Amboseli Amboseli Eco-System
Sentrim Amboseli Hotel Amboseli Eco-System
Amboseli Sentrim National Park

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sentrim Amboseli besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.