Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lärmiger Massenbetrieb an schöner Lage” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Radisson Blu Tala Bay Resort, Aqaba

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Radisson Blu Tala Bay Resort, Aqaba gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Radisson Blu Tala Bay Resort, Aqaba
5.0 von 5 Hotel   |   South Beach Road, Aqaba 77110, Jordanien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 7 von 34 Hotels in Aqaba
Zürich, Schweiz
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lärmiger Massenbetrieb an schöner Lage”
1 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2013

Die Lage des Hotels ist sehr schön, auch die Anlage – trotz ihrer Grösse – nicht erdrückend. Der Zimmerstandard ist in Ordnung, die Balkone könnten besser ausgerüstet sein (nur eine Sitzgelegenheit).

Die Kapazitäten sind gross. Das Hotel war vollständig ausgebucht. Damit dürften mindestens 1000 Leute auf der Anlage gewesen sein. Ca. 50% davon (kleine) Kinder. Es war sozusagen der „Kindergarten Jordaniens“. Das ist nicht grundsätzlich schlimm, allerdings müsste man es wissen, denn wenn man ein wenig 5-Stern-Ruhe sucht, wird diese Suche chancenlos sein. Die Anlage ist dominiert von Familien (aus arabischen Ländern).

Die Kapazität und die Art des Klientels wirkten sich somit auch auf die Aufenthalts- und Essenskultur aus. Stichworte: Massenbetrieb/Verschwendung. Insbesondere die „Kultur am Buffet“ war nicht einfach zu ertragen. Die Familien baggerten sich Riesenberge von Esswaren auf die Tische, die sie dann grösstenteils stehen liessen. Somit bewegte man sich beim Holen von Essen durch Esswaren, die weggeworfen wurden und (Kinder) auf dem Boden verteilten sich die Reste. Womit ich zum Personal komme:

Die Frauen kommen fast ausschliesslich aus Philippinen. Sie sind äussert zuvorkommend, freundlich und arbeiten sehr, sehr hart. An ihnen lag es also nicht, dass sie die Schlacht gegen die Völlerei der Familien immer wieder verloren. Dass die arabischen Arbeitgebern dem weiblichen Personal Mini-Röcke verpasst, während die arabischen Frauen der Gäste total eingepackt sind, hinterlässt einen bitteren Nachgeschmack, weil das Ausdruck der herrschenden (männlichen) Kultur ist. Das männliche (arabische) Personal war um einiges lascher, auf Bitten/Fragen wurde zwar immer freundlich geantwortet, aber gemacht wurde dann wenig. Im Gegensatz zu den philippinischen Frauen gaben manche auch deutlich zum Ausdruck, dass dieser Job unter ihrer Würde sei.

Lärm. Dies war für uns die negativste Erfahrung. Während die Anlage wg. der Art der Gäste (Familien) sowieso schon recht laut war, übertraf der strukturelle Lärm diese – noch erträgliche – Immission bei weitem. Jeden Abend wurde die ganze Anlage zwischen 19 und 23 Uhr mit lauter (arabischer) Unterhaltungsmusik beschallt. Man konnte diesem Lärm nicht entfliehen. Da war also eine schöne Anlage mit Blick aufs Meer und oben die Sterne und ein unglaublicher Lärm, der auch in die Hotelzimmer drang. Wenn man vom massen-betriebigen Restaurant auf das andere Restaurant auswich, war da ebenfalls jeden Abend eine (immer die gleiche) – zwei-Frauen-Band, die sehr laut spielte, sodass auch da an ein Gespräch in normaler Lautstärke nicht zu denken war. Wenn es ganz blöd kam, dann hatte man diese beiden lauten Musikanlagen noch als Gemisch im Ohr.

Zusammenfassend zum Hotel: In der baulichen-infrastrukturellen Anlage knapp ein *****-Hotel, in der Aufenthaltsqualität auf keinen Fall. Darauf müsste man (westliche) Gäste hinweisen.

Zur Tauchschule/zum Tauchen: Sehr gut. Schönes Hausriff. Unkomplizierte, aber kompetente Leitung. Sehr bequem vom Hotel her zu erreichen. (und Unterwasser wurde keine Musik gespielt…). Als Tauch-Destination durchaus eine Variante

Zimmertipp: Aufpreis für Meersicht lohnt sich. Zimmer nicht gegen Haupthof. Da lärmt die Live-Musik jeden Abend ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

980 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    532
    262
    95
    47
    44
Bewertungen für
254
350
35
48
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Antalya
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2013

Wunderschöne Lage direkt am Roten Meer, tolle Architektur, zauberhafte Pool-Landschaft, leckeres Frühstück, Zimmer makellos sauber, einmaliger Blick auf Ägypten und Israel. Sehr freundliches Personal, vor allem der Front officer.
Weniger gut ist das Fehlen eines ordentlichen Fitness-Centers und das teilweise langsame WLAN.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. August 2013

Gleich vorweg, ich muss zugeben, dass unsere Reise bereits Juni 2010 erfolgte. Dennoch würde ich gerne im Groben meine Eindrücke schildern.
Das Radisson Blue war die letzte Station einer langen und aufregenden Hochzeitsreise, und sollte quasi nach vielen Besichtigungen und Ausflügen und Fahrten durch das Land für etwas mehr als eine Woche nun der Ort der "Erholung" sein.
Wir haben uns natürlich auch erholt.
ABER es war insgesamt, für die Sterne des Hotels und wie es angepriesen wird, eine Enttäuschung. Vor allem da ja auch bekannt war durch das Reisebüro, dass wir auf Flitterwochen waren.
Das Zimmer war ebenerdig mit keinem besonderen Blick und eher mittelmäßig eingerichtet.
Das Frühstück war jeden Tag eine "Massenschlacht am Buffet".. nicht sehr einladend.
Auch das Restaurant und Bar fanden wir nicht wirklich so, dass man motiviert war, oft sich dort aufzuhalten. Auch viel uns bei einer Konsumation auf, dass uns mehr verrechnet wurde, als auf der Karte standt... Ohne Entschuldigung wurde dann eher widerwillig refundiert mit der Erklärung, die Preise hätten sich geändert, dies scheine noch eine alte Karte zu sein...
Dann hatte ich leider meine Bankomatkarte im Hotel verloren. Hier war eine Hilfeleistungs seitens des Hotels praktisch nicht vorhanden.
Schlussendlich baten wir auch um Empfehlungen für meine Frau bezüglich Einkäufen. Auch hier bekamen wir leider keine sehr dienlichen Infos und landeten in nicht sehr beeindruckenden "Kaufhäusern".
Sicher war der Aufenthalt "in Ordnung", aber weit weg von "umwerfend oder einem bleibenden Erlebnis".... Vor allem im Vergleich mit dem Rest der Reise und Quartieren wie dem Mövenpick in Petra, das herrlich war.
Allem in allem wie gesagt eher enteuschend. Auch weil ich mich nachher via dem Reisebüro beschwert hatte, und die Antworten vom Hotel eigentlich "Gleichgültigkeit" signalisierten.
Der Fairness halber muss ich sagen, dass der Aufenthalt ja schon eine Zeit zurück liegt, hoffentlich hat sich also einiges verbessert!

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juli 2013

Die Anlage ist wunderschön und gepflegt. Das Hotel liegt sehr ruhig und ist zum Entspannen optimal. Das Personal ist unglaublich freundlich, hilfsbereit und charmant. Die Zimmer sind großzügig geschnitten, mit Balkon oder Terrasse, sauber und komfortabel eingerichtet. Getränke wie Wasser, Tee und Kaffee stehen im Zimmer kostenlos zur Verfügung. Es gibt fünf Pools, die alle sehr sauber und gepflegt sind. Das Essen ist sehr gut und bietet für jeden Geschmack eine große Vielfalt an internationalen Leckereien. Das Hotel liegt direkt am Strand, nur wenige Meter davon entfernt befinden sich eine Tauchbasis der Extra Divers und weitere Wassersportmöglichkeiten. Ebenso nahe gelegen befindet sich der kleine Yachthafen Tala Bays, ein wahres Schmuckstück. Das Hotel bietet mehrmals täglich einen kostenlosen Shuttleservice nach Aqaba. Ich war alleinreisend und hatte nicht eine Minute das Gefühl, einsam zu sein ... würde jeder Zeit sofort zurückkehren.

  • Aufenthalt Juli 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Landenhausen, Hessen, Germany
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2013 über Mobile-Apps

Wir haben zweimal einen sehr angenehmen Tauchurlaub dort verbracht. Für uns waren die kurzen Wege zur Tauchbasis entscheidend. Dieses Hotel bietet alles was man braucht und ist sicher auch für Familien mit Kindern ideal.

  • Aufenthalt November 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Marktoberdorf
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2013 über Mobile-Apps

Wurden, weil wir 10 Tage blieben gleich mal auf ein Deluxe Zimmer upgegraded. So konnten wir auf unserer luftigen Terrasse sitzen in den Sonnenuntergang genießen .Das Frühstückbuffet( bis11Uhr) und das Buffet am Abend waren vielfältig und lecker.Grosszügige Poollandschaft.Ideal für uns Taucher die Nähe zu den ExtraDivers (50m) Super Tauchbasis! Leider sind die Sonnenliegen sehr unbequem, unpassend zu einem 5 Sterne Hotel.

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
41 Hotelbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2013

Wir waren 4 Nächte über Silvester im Radisson Blu. Bei Ankunft mussten wir an der Rezeption lange warten und das Einchecken hat dann auch ewig gedauert. Zudem gab es dann keine freien Zimmer für uns und wir mussten noch eine weitere Stunde warten.
Die Zimmer sind ausreichend groß, mit sehr bequemen Betten und gratis Minibar. Jedes Zimmer hat eine kleine Terrasse bzw. Balkon mit Meerblick. Das Badezimmer ist auch recht groß, hat aber eigenartig gerochen. Der Zimmerservice war immer erst spät am Nachmittag da und es ist uns nicht nur einmal passiert, dass die Zimmerkarte die Tür nicht mehr geöffnet hat. Wir mussten dann immer zur Rezeption gehen und diese neu programmieren lassen. Unsere mitreisenden Freunde hatten das gleiche Problem und haben es in den 4 Tagen nicht geschafft eine 2. Decke für das Bett zu bekommen. Aber das Frühstücksbuffett entschädigt einiges. Es gibt alles was das Herz begehrt. Zu Silvester haben wir auf das Galadinner verzichtet (dieses sollte 80 Dinar pro Person kosten) und haben im Heatwave Restaurant ein 4 Gang-Menü genossen. Das war auch sehr gut und weitaus günstiger.
Die Anlage ist recht weitläufig, sehr gepflegt und hat mehrere Pools mit einer Poolbar. Sie liegt in Tala Bay, ca. 20km von Aqaba entfernt. Tala Bay ist typisch touristisch mit Hotels, kleinen Läden, einem Supermarkt, Restaurants und einer kleinen Marina. Es gibt auch einen kostenfreien Shuttleservice nach Aqaba, aber mit einem Mietwagen ist man flexibler. Beim Hotel gibt es ausreichend Parkplätze.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Radisson Blu Tala Bay Resort, Aqaba? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Radisson Blu Tala Bay Resort, Aqaba

Anschrift: South Beach Road, Aqaba 77110, Jordanien
Telefonnummer:
Lage: Jordanien > Al Aqabah Governorate > Aqaba
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 4 der Strandhotels in Aqaba
Nr. 4 der Businesshotels in Aqaba
Nr. 5 der Luxushotels in Aqaba
Nr. 6 der Romantikhotels in Aqaba
Nr. 7 der Familienhotels in Aqaba
Preisspanne pro Nacht: 99 € - 167 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Radisson Blu Tala Bay Resort, Aqaba 5*
Anzahl der Zimmer: 336
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, Hotels.com, ab-in-den-urlaub, EasyToBook, Odigeo, Odigeo und Prestigia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Radisson Blu Tala Bay Resort, Aqaba daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Radisson Blu Tala Bay Resort, Aqaba
Radisson Blu Tala Bay Resort, Aqaba Hotel Aqaba

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Radisson Blu Tala Bay Resort, Aqaba besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.