Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wüstentraum mit Verbesserungsmöglichkeiten im Service” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Banyan Tree Al Wadi

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Banyan Tree Al Wadi gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Banyan Tree Al Wadi
5.0 von 5 Resort   |   Al Mazraa, PO Box 35288, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelausstattung
bremen
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wüstentraum mit Verbesserungsmöglichkeiten im Service”
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Februar 2014 über Mobile-Apps

Traumhafte "Zelte", wunderbar ruhig und gepflegt. Das SPA ist perfekt, der rainforest übrigens eine Saunalandschaft ohne gleichen! Aber: unter "Zimmer für den Tag oder die Nacht fertig machen" verstand man nicht immer, dass es schön wäre auch den Terrassentisch abzuräumen oder die Minibar nachzufüllen, allein deshalb haben wir in drei Tagen zweimal hinterher telefoniert. Vielleicht waren wir von einem kleinen, feinen Privatresort auf den Malediven gerade sehr verwöhnt, aber dort hatte der Service bei nur 60 % dieses Zimmerpreises perfekt geklappt. In dieser Preisklasse darf man auch besten Service erwarten. Etwas enttäuschend waren die Restaurants, atmosphärisch wie qualitativ. Man kann aus so einem Wüstenresort ebensowenig weg wie von einer kleinen Insel, hier waren wir froh, als unsere vier Übernachtungen vorüber waren, die Speisekarte gab nichts mehr her!

Aufenthalt Februar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.122 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    628
    258
    138
    65
    33
Bewertungen für
310
631
18
23
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014

Ganz wichtig für ein gelungenes Wüstenerlebnis ist eine "Tented Pool Villa" zu buchen, auch wenn die spürbar teurer ist ! In der "Al Rimal" Villa kommt man nicht zu einem Wüsten-feeling !
Wir waren zu viert als Familie und haben eine Al Rimal Villa für die Kids zum Übernachten gebucht, sowie eine Al Sahari Tented Pool Villa für die "Alten". Tagsüber waren wir alle zusammen in der Pool Villa auf dem Pool-deck mit unverbaubarem Wüstenblick und Sonne den ganzen Tag.
Vorteil: es gibt da auch 4 bequeme Liegen und einen 4er Außentisch mit Sonnenschirm.
Die Villa ist riesig mit gigantischem Badezimmertrakt, hier fehlt es an nichts und sauber war's auch.
ÜF sollte man buchen da das Frühstücksbuffet echt in Ordnung ist. Abendessen ist so eine Sache hinter die wir erst kommen mussten. Das Abendbuffet hat uns nicht wirklich überzeugt bei dem Preis. Außerhalb essen kommt nicht in Frage wg. der einsamen Lage. Die Lösung: "In-Villa-dining" eine nette kleine internationale Karte auch mit Pizza, Nudelgerichten und Burger für die Kids und preislich voll in Ordnung (günstiger als Buffet), außerdem schön Abends auf dem Pooldeck zu essen und sich den Tisch decken zu lassen. Wer es ganz clever anstellt besorgt sich auf der Anreise im Liquor-Store vom Barracuda-Hotel seine Getränkeversorgung und hat so besseren Stoff im Hotel. SPA Bereich ist sehr stimmungsvoll und stylisch.
Reiten war auch ein Erlebnis, vor allem wenn man es schon kann. Mit dem Guide auf den Arabern in die Wüste ausreiten, ein tolles Erlebnis.
Überhaupt, für die Anreise ist ein Mietwagen die beste Wahl. Es ist sehr einfach in den VAE Auto zu fahren und günstig ist es auch, aber ein Navigationsgerät (am besten schon zu Hause vorprogrammiert) ist ein zwingendes must-have (sonst landet man sonstwo).
Der fehlende Gemeinschaftpool ist kein Thema wenn man eine Pool-Villa bucht.
Wir finden das Banyan Tree Al Wadi etwa gleich auf mit dem Qasr al Sarab, vielleicht etwas verspielter und orientalischer (kitschiger?) eingerichtet und schneller erreichbar.
FAZIT: Stimmige Lokation um mal kurz Sonne in der Wüste zu tanken, wenn es in D-Land mal wieder so richtig schlechtes Wetter ist. Hohes Wiederholungsrisiko !

Zimmertipp: Nur die Tented Pool Villen bieten das wahre Wüstenerlebnis.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lannach, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2014

Wer die Stille sucht ist hier genau richtig-freundliche Hotelangestellte tolle Massagen einfach Erholung pur wunderbar zum Wüstenwandern, Angebot der Speisen hervorragend, Mitarbeiter sind sehr bemüht, wir waren sehr zufrieden und würden sofort wieder hinfahren

Zimmertipp: Natürlich eigene Villa mit eigenen Pool
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2013

Ich bin überrascht über die teilweise sehr guten Bewertungen: ich kann nur sagen "nie wieder"! Für das, was das Hotel und sein Personal bietet, total überbezahlt und bestimmt keine 5 Sterne. Positives gibt es aber auch:
- Hauptbereiche sind sehr nett
- Essen gut
- Fitness-/Spabereich sehr fein (auch wenn er nur auf Nachfrage geputzt wurde)

ABER:
Die Zimmer sind extrem dreckig (Dreck auf allen Flächen und Ecken inkl. Fußnägel von Vorgängern). Trotz mehrfacher Hinweise & Trinkgeldern wurde immer noch gefuscht, so dass wir selbst zum Putzlappen gegriffen haben. Auch in den Ecken der Anlage liegt überall Mist.
Das Hotel ist total verbaut; bitte auf keinen Fall Villa "Al Rimal" buchen: hellhörig; Wand an Wand mit Nachbarn. Auch ist die Terrasse dieses Villen-/ Zimmertyps nicht für Baden und Sonnen geeignet (siehe Fotos).
Leider haben generell nur die wenigsten Villen (egal welcher Kategorie) den ganzen Tag Sonne; der Blick geht bei den meisten Villen auf große Bäume, die direkt vor den Pools stehen.
Das Personal ist total unfähig Wünsche zu erfüllen bzw. Problemchen zu lösen (alle sind zwar extrem freundlich, leider passiert dann nichts! Und bitte nicht meinen, dass man ein Mitglied des Managements zu Gesicht bekommt)
Was auch fehlt, ist ein großer Gemeinschaftspool mit Liegen; zwar ist gerade einer im Bau, allerdings ist dieser extrem schlecht neben einer Pferdekoppel abseits der Villen gelegen!

Zusammengefasst: Für den Tarif gibt es sicherlich viel besser Hotels im arabischen Raum; Da extrem viele Familien da waren, kann man auch nicht von einer Ruheoase sprechen! Schade!!

Zimmertipp: Wählen Sie ein anderes Hotel!!!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 22
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
411 Bewertungen 411 Bewertungen
92 Hotelbewertungen
Bewertungen in 106 Städten Bewertungen in 106 Städten
1.021 "Hilfreich"-<br>Wertungen 1.021 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2013

Das BT Al Wadi liegt wie versprochen schön abgeschieden in der Wüste. Anders lautende Aussagen hier sind schlicht falsch. Nur wer wirklich hohe Sanddünen um das Resort erwartet, der wird enttäuscht. Derjenige muss dann in das Qasr al Sarab in der Wüste Abu Dhabis gehen. Hier ist ein schönes Hoteldorf mit reihenhausartigen Standard-"Villas" oder eben sehr großzügigen "tented villas", also Villen nach Art eines Zeltes aufgebaut. Schon die Standardlösung ist für zwei Personen sehr großzügig, bietet ein sehr großes Bad mit Tageslicht, einen Gang mit Ankleide, ein großes Schlafzimmer und einen angeschlossenen kleinen TV Zimmerbereich, der zur Terrasse mit eigenem Pool endet. Im günstigsten Fall sieht man von dort nur die Wüste und ein paar hier angesiedelte Onyx Antilopen, die im Areal Narrenfreiheit haben und sich figürlich bedenklich in Richtung deutsche Kuh entwickeln. Zu zweit ist diese Villa völlig ausreichend, mit Kindern wird es eng. Ruhe ist auf jeden Fall garantiert. Bis hierher gibt es nichts auszusetzen.

Nur das Personal, speziell das Management ist der Aufgabe schlicht nicht gewachsen. Ständig ist irgendetwas unklar und muss "double checked" werden. Bei der Anreise die Zimmerkategorie, bei der Abreise die Abfahrt, die Minibar, die chaotische Rechnung mit vielen Posten, die schlicht nicht von uns stammten und dementsprechend auch keine Belege dabei waren....

Das Personal für die Zimmer ist entweder unterbesetzt oder ich verstehe etwas nicht. Gerade in den VAE sind die Serviceleistungen in relativ teuren Hotels normalerweise überdurchschnittlich gut, da die Mitarbeiter aus Indien und den Philippinen eben auch recht wenig verdienen. Hier klemmt es verdächtig. Den Turndownservice sucht man vergeblich und man kann schon froh sein, wenn tagsüber einmal im Schnelldurchlauf der Zimmerservice verrichtet wird.

Ansonsten sind die Mitarbeiter alle freundlich, aber eben überhaupt nicht auf einem 5 Sterne Niveau geschult. Zudem sollten sich ruhesuchende Paare den Aufenthalt vornehmlich auf dem Zimmer bzw in den Villas vornehmen, da das Resort von vielen kleinen Kindern frequentiert ist. In den Restaurants kann das dann durchaus störend sein, da schnell eine Robinson Club Atmosphäre entsteht. Dies fiel uns vor allem am Abend im Thai Restaurant auf, wo die romantische Stimmung vom Lärmpegel belastet war. Dass hier jemand schrieb, dass dies das beste Thai Restaurant außerhalb Thailands sei kann ich aber überhaupt nicht nachvollziehen. Da fallen mir selbst in Stuttgart sofort drei bessere ein. Nur haben die keine dermaßen schöne Terrasse an einer Oase in der Wüste.

Herrlich ist die Moon Bar unter freiem Sternenhimmel. Aber bitte nach dem Abendessen, vorher ist auch hier Kinderparty. Nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen Kinder, schließlich hatten wir auch welche dabei. Das Management sollte sich nur entscheiden, welches Konzept es hier letztlich fährt. So ist es irgendwie weder Fisch noch Fleisch.

Die Hotelanlage ist wie gesagt sehr schon, die Villas gemütlich und schön, nur das Management hat den Laden wirklich nicht im Griff. Deshalb drei Punkte. Mitarbeiter wären vier Punkte. Die Anlage selbst fünf Punkte.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2013

Wie bei vielen anderen banyan tree Hotels stehen Erholung und Wohlfühlen an erster Stelle. Wir hatten eine der größten Villen, bei der Privatsphäre besonders groß geschrieben wird. Trotz des höheren Preises ist diese Kategorie empfehlenswert, der Erholungsfaktor ist enorm. Die Anlage ist sauber und gepflegt, das Spa und Wellness Angebot ist sehr gut und auch das Essen hat immer geschmeckt. Auch das Aktivitätenprogramm des Hotels lässt keine Wünsche offen und Langeweile nicht aufkommen.

Aufenthalt November 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tecklenburg, Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2013

Wir haben im Oktober 2013 5 Nächte in einer Al Sahari Tented Pool Villa verbracht- zumindest war das so geplant, und über Agoda gebucht. Kurz vor Anreise haben wir dann das Hotel kontaktiert, um Hilfe beim Transfer zu bekommen (der bei Agoda nicht im Preis mit inbegriffen war). Am Tag vor dem Abflug bekamen wir dafür ein Angebot, jedoch mit dem Hinweis, dass unser Zelt defekt ist und wir die ersten beiden Tage in einer Al Rimal Pool Villa verbringen müssen.
Nachdem der erste Ärger vorüber war, dachten wir "okay, kann ja immer mal passieren", und sind dann erst einmal losgeflogen. Am nächsten Morgen trafen wir nach dem Nachtflug und dem auch funktionierenden Transfer zu dem Hotel ein, wo wir dann direkt unterschreiben sollten, dass wir drei (!) Tage in der 2 Kategorien schlechteren Villa verbringen sollten, weil das Hotel überbucht sei. Kein Wort mehr von einem defekten Zelt.
Da ist uns dann doch der Kragen geplatzt, und haben uns geweigert dies zu tun, woraufhin der Rezeptionist uns dann bat, erst einmal zu schlafen, in der Zwischenzeit würde er das Problem "double-checken".
Dies haben wir dann auch getan, und uns dann wieder zur Rezeption begeben. Dort versicherte man uns, wir müssten doch nur zwei Tage in der Al Rimal Villa verbringen, das wäre alles nur ein Missverständnis.
Leider haben sich diese Probleme dann bis zum Ende durchgezogen: der Wechsel in unser eigentliches "Zelt" erfolgt erst um 18:00, und das nach mehreren Nachfragen, und am Abreisetag teilte man uns dann auch mit, dass sie uns die Differenz zwischen Al Rimal und Al Sahari (immerhin fast 200 Euro pro Tag) nicht erstatten würden: das müsste schon Agoda machen, schließlich wären die für die Überbuchung verantwortlich (komisch: wir dachten, das Zelt wäre defekt??!). Tja, und wenn man das nicht akzeptiert, wird man so lange warten gelassen, bis man den Rückflug fast verpasst. Mittlerweile zu Hause, versuchen wir noch an das Geld zu kommen. 80 Euro für beide Tage zusammen hat uns Agoda angeboten. Irgendwie alles, wie bei einem Basar, und nicht wie in einem 5-Sterne-Resort.
Ach, übrigens: der Urlaub war trotzdem schön! Auch die Zimmer von Al Rimal waren sehr schön, allerdings Terrasse und Poolbereich vollkommen im Schatten, ohne Ausblick in die Wüste (deshalb hatten wir uns ja für die teuren Al Sahari Pool Villen entschieden), und dann, endlich, die Zelte selber echt ein Traum. Trotz des ganzen Ärgers haben wir eine herrliche Entspannung gefunden. Kaum zu glauben...

Aufenthalt Oktober 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Banyan Tree Al Wadi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Banyan Tree Al Wadi

Anschrift: Al Mazraa, PO Box 35288, Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate
Lage: Vereinigte Arabische Emirate > Emirat Ras Al Khaimah > Ras Al Khaimah
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 der besten Resorts in Ras Al Khaimah
Nr. 4 der Businesshotels in Ras Al Khaimah
Nr. 4 der Romantikhotels in Ras Al Khaimah
Nr. 6 der Luxushotels in Ras Al Khaimah
Preisspanne pro Nacht: 336 € - 761 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Banyan Tree Al Wadi 5*
Anzahl der Zimmer: 101
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Hotel.de, Agoda, LogiTravel, Cancelon, Odigeo, EasyToBook, Odigeo, ab-in-den-urlaub und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Banyan Tree Al Wadi daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Banyan Tree Al Wadi Ras Al Khaimah
Banyan Tree Al Wadi Resort
Banyan Tree Al Wadi Dubai
Resort Banyan Tree Al Wadi
Banyan Tree Al Wadi Beach Club
Hotel Banyan Tree Al Wadi Ras Al Khaimah
Preise Banyan Tree
Banyan Tree Al Wadi Hotel Ras Al Khaimah
Banya Tree Al Wadi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Banyan Tree Al Wadi besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.