Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Leider keine 5 Sterne” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Grand Belish Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Grand Belish Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Grand Belish Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Alacay Mevkii Davutlar, Kuşadası, Türkei   |  
Hotelausstattung
Nr. 59 von 150 Hotels in Kuşadası
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Leider keine 5 Sterne”
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2013

Leider auch keine 5 Sterne wert. Zimmer waren Ok, Matratzen allerdings durchgelegen, mit Blick zum pool und dem Strand eine sehr schöne Aussicht. Der Strand war super, befindet sich direkt vor dem Hotel. Die pool und Poolbar waren sehr sauber und machten einen guten Eindruck.

Das Essen war ebenfalls auf 4/5 Sterne Niveau. Abwechslungsreich und Reichhaltig trotz Nebensaison.

Die ganze Anlage ist sehr schön, Wlan steht auch im Ausenbereich und sogar am Strand zur Verfügung. Meist sogar in besserer Qualität als im Zimmer.

Ein paar Dinge sind dann leider meiner Meinung nach nicht auf 5 Sterne Niveau:

Der "Animationraum mit 1 Billiard tisch und 1ner Tischtennisplatte ist total abgefrackt... Equipment teilweise defekt, der Raum wirkt sehr schmutzig, ein altes ausrangiertes dreckiges Sofa steht drin und die alten Teller und Gläser von vor Tagen :(

Um 17:00 wird da auch abgeschlossen und es dauerte an 3 Tagen jedesmal ca 30-45 min bis man den Mitarbeitern klar machen konnte, dass sie den Raum bitte öffnen sollen... denn rings um dass Hotel gibt es nichts was machen abends machen könnte und bis nach Kusadasi mit dem Bus braucht es auch gute 30min.

All inklusive besteht im Prinzip aus Essen / Softdrinks / Cafe / longdrinks
wobei hier glaube ich das motto herrscht - um so stärker der Drink um so besser. Manches Mal konnte man die drinks gar nicht trinken weil 50% Alkohol drin waren - also 5 Sterne ist das nicht.

Der "Spa" war leider nicht wirklich beheizt dadurch war es nicht wirklich eine Wohlfühlathmosphäre - zumal es 1 Woche lang richtig kühl war. Die Fitnessgeräte sehen auch schon sehr runtergekommen aus... 5 Sterne war das leider nicht

In der Nebensaison scheint es wirklich ein Durchgangshotel für chinesische 1 Tages Gruppen zu sein. Das ist allerdings nicht wirklich störend...die ganze Gruppe kommt immer recht spät am nachmittag, macht ein paar Strandbilder und geht zum essen - morgens herrscht schon wieder absolute Ruhe und alle sund abgereist. Wenn man also nicht zwingend Punkt 19:30 zum Dinner muss hat man keinen Stress damit.

Ps. Ohne das man den Kellnern Tip zusteckt hat man bis auf wenige Ausnahmen (1-2 Kellner) auch keinen 5 Sterne Service zu erwarten. An der Hotelbar herrscht solange Selbstbedienung bis man den Barkeeper tipt... dann gibt es auch in den kommenden Tagen das Getränk zu Tisch gebracht und man wird auch gefragt was man bestellen möchte ohne dass man an die Bar gehen muss. Ich tippe ja gern fur guten Service und weiß wie wichtig da der Tip ist - aber dann bitte erst den 5 Sterne Service und dann das Tip....

In der Summe ein netter Urlaub. Und die paar Mängel sind auch ohne finanzielle Mittel zu beheben und dann stimmt auch das 5 Sterne Feeling.

Zimmertipp: Zimmer zur Straße werden oft laut durch die vielen Straßenhunde welche Nachts durch die Gegend streu ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

187 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    60
    53
    45
    13
    16
Bewertungen für
50
73
9
12
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Braunschweig, Deutschland
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2013

Wir sind im Rahmen einer Rundreise durch die Westtürkei vom Reiseveranstalter für 3 Nächte hier untergebracht worden und waren damit sehr unzufrieden.
Das Positive zuerst: der Strand hier ist sehr schön, die Gegend ist nicht mit hohen Hotelklötzen verbaut ( das Grund Belish ist der einzige , sondern mit vielen kleineren Sommer Häusern, von denen viele leer stehen. Das Hotel liegt ca. 30 km außerhalb von Kusadasi und man ist auf Unterhaltung und Restaurant im Hotel angewiesen.
Der Empfang war wenig angenehm, da sich gerade große Reisegruppen im Foyer drängelten- wir haben an beiden Tagen die Anwesenheit großer, meist asiatischer Gruppen erlebt, die mit erheblichem Geräuschpegel und z.T. sehr befremdlichen Verhaltensweisen im Speisesaal einher ging.
Das Zimmer war geräumig und recht gut eingerichtet, allerdings ziemlich ab gewohnt bzw. schlecht renoviert - zerfranste, harte Handtücher, schmuddelige Fliesen im Bad, drei (!) Kleiderbügel im Schrank, kein Kosmetikspiegel, auch auf unsere Bitte hin kein Regenschirm... die Liste der Dinge, die man bei 5 Sternen eigentlich erwarten könnte, lässt sich noch lange fortsetzen.
Das Essen im kantinenähnlichen Speisesaal ist schlecht, die Qualität z.B. des angebotenen Fleisches im untersten Bereich, lediglich das Angebot an saisonalen Obst ist am Abend überzeugend- morgens nicht (damit man nichts mitnimmt?) Das A-la-Carte Restaurant auf der Dachterrasse hatte geschlossen, es gab es nur noch auf einer Empore des Speisesaals- auch wenig attraktiv.
Wir waren froh, als wir hier wieder abreisen konnten und können einen Aufenthalt absolut nicht empfehlen.

Aufenthalt Oktober 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn, Nordrhein-Westfalen, Germany
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2013

Es war leider ein sehr enttäuschender Urlaub. Über eine nicht befestigte Straße sind wir am Hotel angekommen. Es war anscheinend Nebensaison. Das Hotel war fast leer. Trotzdem war unser Zimmer noch nicht fertig. Die Begrüßung war sehr unfreundlich und in einem schlechten Englisch. Schon der Gang zum Zimmer war erschreckend. Die Flurteppiche waren verdreckt und voller Farbe. Das schon das erste Problem die Zimmerkarte. Jeden Tag ( ! ) mussten wir zur Rezeption weil wir nicht ins Zimmer gekommen sind. Fast alle Gäste hatten dieses Problem. Das Zimmer war von der Größe her ok. Fangen wir mit dem Badezimmer an. Das Bad war voller Schimmel. Die Türfarbe blättert ab und der Spiegel war kaputt. Der Lüfter war so laut das wir selber rumbasteln mussten damit wir nachts schlafen konnten. Selbst wenn wir die Zimmerkarte aus dem Schlitz gezogen haben ging der Lüfter nicht aus. Unter der Dusche hat man kaum warmes Wasser bekommen. Außerdem war das Problem das das Licht immer an und aus ging. Auch sehr toll war das für eine runde Lampe ein viereckiges Loch in die Wand gehämmert wurde. Freie Sicht auf Stromkabel im Badezimmer. Die Handtücher waren total franselig und grau. Sehr toll für ein 5 Sterne Hotel. Im Bett waren die Kissenbezüge voller Löcher und eine richtige Bettdecke gab es nicht. Es war eher ein großes raues Badehandtuch. Die Balkonsitzgelegenheiten waren total verschmutzt. Diese mussten wir erstmal selber putzen. Die Balkontür war auch kaputt und ging nicht richtig zu.

Das Essen war lecker und die Terasse zum Pool sehr schön. Außer das drinnen im Restaurant keine Musik lief und somit das Gefühl entstand man sitzt in der Kantine.

Die Poolanlage war wunderschön. Der Pool war sehr groß. Es waren immer genug Liegen / Liegekissen oder Hängematten frei. Auch die Wiese war wunderschön gestaltet.

Und dann geht man über eine kleinen Fußweg zum Strand und erlebt das grauen. Der Strand war voller Müll und Scherben. Niemand hat sich vom Hotel um den Privatstrand gekümmert. Die Liegen waren kaputt und schmutzig. Die Auflagen lagen in der Gegend rum und wurden von Katzen und Hunden zum schlafen benutzt. Am Strand konnten wir kein einziges mal liegen.

Auch die Umgebung war schrecklich. Rund um das Hotel ist nichts ! Man kann Abends nicht raus gehen. Die Innenstadt ist 20 Minuten mit dem Bus entfernt. Sehr nervig besonders wenn man Ausflüge bucht. Man wird sehr früh abgeholt und wird als letztes ins Hotel gebracht.

Außerdem scheint das Hotel ein Japaner Durchreisehotel sein. Abends wurden 50 Japaner mit dem Bus gebracht . Haben gegegessen und den Sonnengang auf der Terasse fotografiert. Egal ob man gegessen hat oder dort gesessen hat. Man wurde einfach weggeschubst. Das Hotelpersonal hat nichts gesagt.

Jetzt das Hotelpersonal. Die Manager und Damen und Herren an der Rezeption waren sehr sehr unfreundlich und konnten kaum Englisch. Auch als die Putzfrau nicht unsere Tür zugemacht und wir uns beschwert haben wurden wir belächelt. Wir hätten bestimmt die Tür aufgelassen.
Die Kellner waren sehr nett. Die Hotelmanager haben den Kellnern aber verboten mit den Gästen zu sprechen. Dies würde sich nicht für ein 5 Sterne Hotel gehören. Sehr traurig. Kellner mit denen man sich gut verstanden hat wurden versetzt. Die Animation war sehr nervig. Egal ob man gegessen oder geschlafen hat man wurde immer angesprochen. Ein Nein wurde nicht akzeptiert. Auch der Hotelspa Inhaber nervte jeden Tag mit seinen Angeboten. Es wurde gebetelt das er 15 Kinder hätte und wir deswegen bitte eine Massage machen sollten. Einfach nur peinlich !

Nie mehr !! Es kommt einem vor als ob das Hotel gebaut wurde und jetzt nicht mehr gepflegt wird.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2010

Das Hotel macht bereits von außen einen guten Eindruck der sich drinnen Fortsetzt. Dadurch, dass das Hotel erst in diesem Jahr eröffnet wurde ist alles, trotz der Strandlage, noch top in Ordnung. Einige Mängel bei den Zimmern wie die Badtür die nicht schließt oder die defekte Balkontür können den positiven Gesamteindruck nicht schmälern. Das Hotel ist bei Einheimischen so wie bei Reisenden verschiedenster Länder (Asiatischer Kontinent, Russland, Italien, Frankreich) offensichtlich beliebt, vor allem bei Familien mit Kindern. Die Animation findet hauptsächlich auf Türkisch und Englisch statt und niemand wird zu etwas gezwungen. Die Shows am Abend sind Unterhaltsam und auch eine Disko ist vorhanden, die jedoch unter der Woche nur spärlich genutzt wurde. Das Personal ist durchweg freundlich, an der Rezeption wird auch Englisch gesprochen was beim restlichen Personal zwar überwiegend aber nicht vollständig der Fall ist. Das Essen bietet für jeden etwas, eine Auswahl an Obst, internationalen und lokalen Hauptspeisen sowie Desserts war immer vorhanden. Die Snacks an der Poolbar waren nicht besonders Abwechslungsreich aber für den kleinen Hunger zwischendurch durchaus akzeptabel.

Aufenthalt August 2010, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Grand Belish Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Grand Belish Hotel

Anschrift: Alacay Mevkii Davutlar, Kuşadası, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Ägäis > Aydin Province > Kuşadası
Ausstattung:
Strand Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Spa Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 18 der Spa-Hotels in Kuşadası
Nr. 24 der Strandhotels in Kuşadası
Nr. 30 der Luxushotels in Kuşadası
Preisspanne pro Nacht: 66 € - 176 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Grand Belish Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 178
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Weg, Low Cost Holidays, Otel, Odigeo, Odigeo und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Grand Belish Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Grand Belish Kusadasi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Grand Belish Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.