Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr zu empfehlen! Tolles Hotel, super Essen, freundlicher Service!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Amara Dolce Vita

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Amara Dolce Vita gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Amara Dolce Vita
5.0 von 5 Hotel   |   Tekirova Mevki, Tekirova 07980, Türkei   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 22 Hotels in Tekirova
Zertifikat für Exzellenz 2014
Ketsch, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Sehr zu empfehlen! Tolles Hotel, super Essen, freundlicher Service!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2014

Wir waren jetzt in 3 Hotels in der Türkei (Kirman leodikya, otium eco club resort und amara) und ich kann dieses absolut vor den anderen empfehlen.
was die qualität des essens und service angeht, einfach nur top!
da ist wirklich für jeden etwas dabei!

es wird auch sehr auf sauberkeit geachtet und immer gekehrt, gewischt, warnschilder aufgestellt.

deutschkenntnisse könnten etwas verbessert werden, aber das ist für mich kein grund das zu bemängeln. man kann sich auf jeden fall verständigen!

die zimmer sind tatsächlich etwas hellhörig, so dass ich morgens um 7 uhr gelegentlich den wecker des nachbars gehört habe wenn ich schon wach war, aber ich finde so etwas ist meckern auf hohem niveau.

mir ist es wichtig, dass das essen schmeckt, dass der service stimmt und es sauber ist und das wird im amara definitiv erfüllt!
zusätzlich noch die abwechslungsreichen abendshows, sowie eine tolle kinderanimation, in verbindung mit einem beheizten aussenpool, der für eine reise in der nebensaison perfekt ist, passt das ganze paket einfach!
wir wollen gerne wieder kommen und hoffen auf so ein schnäppchen wie wir es dieses mal gefunden haben (9 tage AI, mit einem zahlenden Kind) für 1120€!!

Zimmertipp: wenn in der istanbulstreet show ist, ist es bis 23 uhr laut. wer also um 20 uhr schlafen will sollte ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmaraWorld, Manager von Amara Dolce Vita, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Februar 2014
Liebe Gäste,

Vielen Dank für das Feedback und die positive Bewertung.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Mit freundlichen Grüßen,
Amara Dolce Vita Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

526 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    372
    85
    35
    21
    13
Bewertungen für
217
146
14
23
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (14)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Bewertungen in Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Berlin, Germany
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2014

Das Amara dolce vita glänzt vor allem mit ausgestelltem Luxus. Die Zimmer, selbst in der billigsten Kategorie sind ausgesprochen groß. Das Speisenangebot ist sehr gut, wenn auch keine Spitzenküche. Die Gäste aus Russland waren wohltuend zurückhaltend und der Service immer aufmerksam. Gewöhnungsbedürftig für deutsche Saunagänger ist sicher die Regel in Badebekleidung zu schwitzen, aber der anschließende Sprung ins Mittelmeer entschädigt dafür.
Besonders zu erwähnen ist sicher der eigens aufgeschüttete Sandstrand. Alles in allem ein Hotel, dass man jedem empfehlen kann, der sich von Disney-Architektur und viel Gold nicht abschrecken lässt.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmaraWorld, Yönetici von Amara Dolce Vita, hat diese Bewertung kommentiert, 21. Januar 2014
Sehr Geehrte Gaeste,

als erstes möchten wir für Ihre Bekanntschaft danken. Es war uns eine Freude Sie im unsere Hotel begrüßen zu dürfen. Ihre Meinung über unser Hotel und unsere Dienstleistungen sind ausschlaggebend um mögliche Fehler zu verbessern. Vielen Dank für Ihre Mühe. Wir würden uns freuen, Sie in unserem Amara Dolce Vita Luxury wieder begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüssen,

Amara Dolce Vita Luxury Team

advguestrelation@amaraworld.com
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bottrop, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2013

Amara Dolce Vita - Der Name ist hier Programm...
Der Name "Dolce Vita" (Süßes Leben) ist in diesem Spitzen-Hotel Programm, und das nicht nur als Thema im Fellini-Restaurant. Wer hier meckert, tut das auf sehr hohem Niveau.
Das Hotel ist innen und aussen super sauber und sehr gepflegt, die Zimmer sehr groß und gut ausgestattet. Das überaus hilfsbereite Personal ist sehr freundlich.
Die angebotenen Speisen (egal ob beim Frühstück, Mittag- oder Abendessen, Vor-, Haupt- oder Nachspeisenbuffet) sind von der Vielfalt, Qualität und Geschmack einfach klasse. Viel zu viele Köstlichkeiten für einen viel zu kleinen Magen.
Wir haben einen super tollen Urlaub in einer wirklich herrlichen Hotelanlage verbracht.
Danke an das gesamte Team des Amara Dolce Vita - Wir kommen gerne wieder...

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmaraWorld, Yönetici von Amara Dolce Vita, hat diese Bewertung kommentiert, 17. November 2013
Wir bedanken uns vom ganzen Herzen für Ihre positive Bewertung und höchste Noten, die Sie dem Amara Dolce Vita Luxury gestellt haben. Es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrem in unserem Hotel verbrachten Urlaub zufrieden geblieben sind und wir hoffen Sie wieder in unserem Haus empfangen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüssen,
Ein Vertreter des Hotels
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Munich
Top-Bewerter
140 Bewertungen 140 Bewertungen
53 Hotelbewertungen
Bewertungen in 72 Städten Bewertungen in 72 Städten
57 "Hilfreich"-<br>Wertungen 57 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2013

Wir haben eine Woche gebucht und waren insgesamt ganz zufrieden. Wir waren aber schon mehrmals in ähnlichen Anlagen in der Türkei und haben sicher Besseres gesehen. Unser Zimmer ist etwas in die Jahre gekommen und insbesondere das Bad wäre renovierungsbedürftig. Die Wände sind sehr hellhörig und was im Nachbarzimmer passiert kann man ganz gut verfolgen. Das Essen ist für die sehr große Anlage absolut in Ordnung und das Personal gibt sich im großen und ganzen sehr viel Mühe. Für Freizeitaktivitäten ist ausreichend gesorgt und die Poollandschaft ist sehr schön. Insgesamt haben wir eine schöne Woche verbracht aber ich würde wohl das nächste Mal eine andere Anlage bevorzugen, außer eine Renovierung ist geplant.

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland
1 Bewertung
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 26. September 2013

Wegen guter Hotelbewertungen in einem Reiseportal, hatten wir unseren Urlaub im Amara Dolce Vita in Tekirova verbracht. Bereits am 2. Urlaubstag hatte mein Partner einen Unfall,
der durch defekte, alte und verrostete Zimmereinrichtungen zurückzuführen ist. Durch den
Unfall entstanden Schnittwunden, Prellungen, Abschürfungen, sowie 1 Woche Bewegungs-
einschränkungen.
Als Spätfolgen waren mehrere Medizinische und Orthopädische Behandlungen im Heimatland
notwendig. Aufgrund der nachstehenden Unfallbedingten Problemsituation, wurde ich und mein
Partner vom Hotelmanagement nicht wie Touristen, sondern wie - Terroristen - behandelt. Man
hatte uns sogar aufgefordert das Haus unverzüglich zu verlassen, ein offizieller Rauswurf war
aber dann durch unsere grosse Protestaktion nicht mehr möglich. Darauffolgend mußte weiter-
hin ein Schreiben verfasst werden, worin auf jegliche Regressansprüche gegen das Hotel ver-
zichtet wird, mit beiderseitiger Unterzeichnung. Es wurde uns zudem noch verboten, Unfall-
details und uns bekannte Sicherheitsmängel an andere Hotelgäste weiterzuverbreiten. Einige
Tage später wiederrum ein weiteres Highlight: Der Haarfön im Badezimmer war beim Einschalt-
vorgang mit einem lauten Knall explodiert. Ursache dafür, waren durchgescheuerte blank-
liegende Stromzuführungskabel am Gehäusegriff. Wer dieses Haus OHNE Rosarote Brille
genauer betrachtet, wird viele gravierende Sicherheitsmängel im gesamten Gebäude, sowie
im Pool - Strandbereich und in den abgewohnten Renovierungsbedürftigen De Luxe Zimmern
erkennen können. Es gab auch an allen Tagen unbeschreiblichen Höllenlärm durch unsere
allseits "Beliebten" Dawei-Sager. Ruhestörungen die über die ganze Nacht verteilt waren, mit
lautstarken Türenschlagen, ständigen Mobilarverschiebungen mit sehr hohem Lärmpegel in
den oberen Etagen. Dazu kam noch der entsprechende Geräuschpegel vom Abflußrohr in den De Luxe Zimmern, das Baubedingt direkt an der Bettwandseite heruntergeführt ist. Die
Beschwerdestelle im Hotel wurde auf besagte und viele andere bekannte Mängel hingewiesen,
außer einer unfreundlichen, sowie feindseligen Einstellung konnte nichts erreicht werden. In
einem bekannten Reiseportal sind mehr als 50 ! Negativberichte über dieses Haus ersichtlich,
diese Berichte sind objektiv verfasst und entsprechen den Tatsächlichen Gegebenheiten.
(zum Teil Haarsträubende Berichte.) Zu vorgenannter Angelegenheit ist die Skandalöse Vor-
gehensweise zum Unfallgeschädigten und dem Geschehen, für ein ein Haus mit angeblicher
Luxury-Kategorie untragbar und Beschämend. Hier wurde die sprichwörtliche Türkische Gast-
freundschaft mit Füßen getreten. Subjektiv gesehen ist dieses Hotel ohne jeglichen Erholungs
wert und entspricht keineswegs einem internationalen 5 Sterne Standard. Man muss dieses
Hotel einmal erlebt haben, deshalb: NULL Erholungswert NIEMALS WIEDER !

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 15
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Halberstadt, Sachsen-Anhalt, Germany
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Mai 2013

Die Sauberkeit und der Service in diesem Hotel hat sehr nachgelassen, obwohl es sich ja seit einiger Zeit als Luxury-Resort empfiehlt. Eine freundliche Begrüßung hatte ich leider nicht erfahren und da ich mich auch sofort über mein Zimmer beschwerte, was man mir zuerst zuweisen wollte, wurde ich dementsprechend behandelt. Obwohl ich dazu sagen muss, dass der Mitarbeiter der Rezeption sich wenigstens bemühte, ein anderes Zimmer für mich zu finden, was dann letztendlich auch zum Erfolg führte und ich mit meinem Zimmer dann sehr zufrieden war.
Ich hatte ein Deluxe-Zimmer im Haupthaus, ganz am Ende des Flures, neben dem Notausgang.
Mein Deluxe-Zimmer war einiges größer, wie die anderen, auch mein Balkon. Außerdem ist es manchmal von Vorteil, wenn man nur einen Nachbarn hat.
Leider haben die Putzfrauen, trotz gutem Trinkgeld gleich zu Beginn, nicht mehr so gut sauber gemacht, wie ich es vor drei Jahren in dem Hotel erlebt hatte.
Es lag seit dem ersten Tag meines Urlaubes ein Wattetupfer von meinem Vorgänger auf dem Balkon, immer an der gleichen Stelle. Ein Stuhl war auch komplett verdreckt und voll Vogelkot. Die Putzfrau hatte zwar mal die Stühle anders hingestellt, damit ich denken sollte, sie hätte geputzt, aber dem war nicht so. Der Wattetupfer lag wirklich bis zu meinem letzten Urlaubstag auf meinem Balkon und nur, weil es die Nacht vorher sehr stark geregnet hatte, hatten die Putzfrauen dann mal wirklich den Balkon gewicht und den Wattetupfer endlich beseitigt.
Die Sauberkeit im Zimmer und im Bad waren auch nicht gerade berauschend. Da ich mal darauf geachtet hatte, wie schnell die Putzfrauen mit dem Zimmer fertig sind, war mir klar, dass da nicht viel gemacht wurde.
Leider war das Problem mit der Sauberkeit auch in den öffentlichen Toiletten. Gut, das liegt sicher auch am Publikum und das bestand größtenteils aus russischen Mitbürgern, die die Toiletten manchmal sehr schlimm hinterliessen.
Ich hatte das Gefühl, dass vor drei Jahren, als ich schon einmal in diesem Hotel Urlaub machte, viel mehr geputzt wurde, gerade auch in den öffentlichen Toiletten. Nun gab es damals kleine Handtücher, wo heute nur noch die Papierautomaten hängen, aber das sieht man ja alles ein.
Die Freundlichkeit des Bedienpersonals hat auch teilweise sehr nachgelassen. Es gab zwar immer noch den ein oder anderen sehr netten und fleißigen Kellner oder Kellnerin, aber die waren leider nicht mehr die Regel.
Einige Kellner laufen auch nur noch für die "Russen", die ihnen Scheine zustecken.
Ebenso hat sich das Programm sehr arg verschlechtert. Vor drei Jahren war das, bis auf diese Miss und Mister-Amara-Wahlen, ein Top-Programm. Jetzt war n den ganzen zwei Wochen nur dreimal etwas Vernünftiges im Amphie-Theater, obwohl das Hotel ausgebucht war. Dafür machte man einen DJ-Contest im Open Garden, der für mich neu war. Das ist leider nicht für jeden Geschmack und viele Gäste sagten auch, dass das nichts für sie ist.
Vor drei Jahren hatte wir in zwei Wochen, wohlbemerkt zur selben Zeit, einen Gala-Abend, eine Beach-Party und andere schöne Abende.
Als ich bei der Gästebetreuung, die kein bisschen Deutsch spricht, wie die meisten Hotel-Mitarbeiter, nach dem Gala-Abend fragte, wurde mir nur gesagt, gibt es nicht. Nach der Frage zur Beach-Party wurde gesagt, später.
Warum, wieso, weshalb, konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen, wegen der Sprachprobleme.
Von der Baustelle hat man nicht viel gemerkt, eventuell in der Roma-Street, wenn man ein Zimmer zu der Seite raus hatte, sonst nicht.
Das Essen war mal wieder hervorragend, außer diese kleinen Ausreisser beim Dessert, denn wenn ein bestimmter Koch Dienst hatte, waren die viel zu süß. Das Personal sagte uns, dass die das diesem Koch schon sehr oft gesagt haben, aber anscheinend will der sich nicht darauf einstellen.
Das Angebot und die Reichhaltigkeit der Speisen ist wirklich einmalig. Leider gibt es einen Negativaspekt beim Restaurant und das ist die Anzugsordnung. Obwohl überall Schilder stehen, dass man nur angemessen bekleidet im Restaurant erscheinen soll, setzen sich jetzt viele darüber hinweg. Es steht ja auch keiner mehr am Restauranteingang, der einen freundlich begrüßt und auf die Kleiderordnung hinweist.
Dementsprechend denken sich einige russische Mitbürger, dass sie da mit bunten Badehosen und Badeschlappen zum Abendessen gehen können. Sogar in der Bar sind diese Leute nach dem Abendessen so aufgekreuzt. Normalerweise dürften diese Leute so bekleidet nicht bedient werden und dies zu Recht.
Es kann ja wohl nicht angehen, dass die machen können, was sie wollen. Wahrscheinlich geschieht alles nur noch nach dem Motto: "Egal, Hauptsache die bringen viel Geld".
Wenn man sich Luxory-Resort nennt, dann erwarte ich auch dementsprechenden Niveau.
Mein Fazit ist, dass das Hotel so arg in vielen Bereichen nachgelassen hat, dass es bei mir nicht mehr auf meiner Wunschliste ganz oben stehen wird.

Zimmertipp: Im Haupthaus ist es nicht so hellhörig, wie in den Nebengebäuden. Die Eckzimmer am Ende des Flures ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2013, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Amara Dolce Vita? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Amara Dolce Vita

Anschrift: Tekirova Mevki, Tekirova 07980, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Antalya Province > Tekirova
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Strandhotels in Tekirova
Nr. 1 der Spa-Hotels in Tekirova
Nr. 1 der Romantikhotels in Tekirova
Nr. 1 der Familienhotels in Tekirova
Nr. 1 der Luxushotels in Tekirova
Preisspanne pro Nacht: 102 € - 522 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Amara Dolce Vita 5*
Anzahl der Zimmer: 702
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Low Cost Holidays, Expedia, TripOnline SA, Weg, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Amara Dolce Vita daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Amara Dolce Vita Kemer
Amara Dolce Vita Club
Amara Dolce Vita Tekirova Homepage
Hotel Amara Dolce Vita Tekirova
Dolce Vita Tekirova
Amara Hotel
Amara Dolce Vita Hotel Tekirova

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Amara Dolce Vita besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.