Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wir kommen sicher wieder” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Royal Dragon Hotel

Speichern Gespeichert
Royal Dragon Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Royal Dragon Hotel
5.0 von 5 Hotel   |   Evrenseki Beldesi, Side, Manavgat, Türkei   |  
Hotelausstattung
Nr. 19 von 228 Hotels in Side
Halle, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wir kommen sicher wieder”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2013

Wir hatten schon länger geplant mit der kompletten Familie mal wieder Urlaub zu machen. Anlässlich unseres 30. Hochzeitstages sollte es mal in die Türkei gehen . Und das mit Tochter ,Schwiegersohn und Enkeltochter . Gesagt und gebucht. Zumal uns von Freunden genau dieses Hotel empfohlen wurde. Der Tipp erwies sich als genau richtig . Und der Zeitpunkt Ende September war auch gut gewählt . Summa summarum : das Wetter war einfach zu der Jahreszeit genial. Das Hotel ist für Familien absolut geeignet. Im Gegensatz zum restlichen Umfeld was man von der Türkei gewohnt ist war alles super sauber und gepflegt. Noch einmal ein Kompliment an die Damen die täglich die Zimmer gereinigt haben. Die Anlage mit allem was dazu gehört ,lässt keine Wünsche offen. Das Personal ist sehr freundlich ( hauptsächlich auch zu Kindern ) . Ich glaube, sie lesen einem die wünsche von den Augen ab. Was auch super zu bewerten ist, sind die sehr aufmerksamen Animateure die zu keine Minute wie oft gewohnt die Gäste genervt haben. Wer wollte war herzlich eingeladen und wer keine Lust hatte wurde auch nicht bedrängt . Die angebotenen Speisen waren so reichlich und vielfältig ( die Hälfte von allem hätte mehr als gereicht) das es uns unmöglich alles zu probieren. Die Konsequenz davon war eine ordentliche Gewichtszunahme. Das einzige was etwas genervt hat, war das Gewusel am Büffet und die Schlacht um die Sitzplätze im freien. Aber das nur am Rande. Ansonsten ein gelungener Urlaub . Und wir kommen sicher wieder. PS. Bitte feuert den Busfahrer der vom Flugplatz bis zum Hotel 2,5 Stunden gebraucht hat und das in einer Kiste in der die Klimaanlage kaputt war und der Fahrer keine Ahnung hatte wo und wie er zum Hotel kommen soll. Die normale Fahrzeit beträgt 50 Minuten. Aber der [--] hat ja mit dem Hotel Gott sei Dank nichts zu tun. Die Hallenser

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

756 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    520
    137
    52
    29
    18
Bewertungen für
454
125
20
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2013

Wir waren im Juli für 2 Wochen im Royal Dragon und sind begeistert. Tolles Ambiente, super Essen und viel Abwechslung für Kinder und dadurch auch Entspannung für die Eltern! Obwohl Ferienhauptreisezeit war, kam uns das Hotel nicht überfüllt vor. Einziger Kritikpunkt war, dass man schon vor dem Frühstück die Liege reservieren musste. Meist deutsche, englische und holländische Gäste.
Jederzeit würden wir wieder buchen.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2013

Wir waren Ende Juli für 10 Tage im Royal Dragon. Zu erstmal es ist kein Russen Hotel, es hat überwiegend Holländer, Deutsche und Engländer.
Das Hotel war sehr gross und trotzdem hat man schnell die Übersicht. Die Zimmer waren ebenfalls grossräumig und sehr sauber, wurde jedentag geputzt. Nur der Fernseher könnte bisschen moderner sein.
Das Essen war gigantisch, das ganze Buffet und die Auswahl, war das grösste was wir bisher gesehen haben und es hat auch immer geschmeckt.
Das negative war, das man am Pool immer früh genug eine Liege reservieren muss, da man sonst keine Plätze mehr findet, aber dieses Problem hat glaube ich jedes Hotel.
Aber im ganzen war es ein Traumurlaub im Royal Dragon und würden es jeder Zeit empfehlen.
Aufpassen beim Wassersport, da wird man abgezockt und der Besitzer ist sehr unfreundlich, also Finger weg.

Zimmertipp: Hauptgebäude mit Meersicht
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2013

Wir waren Anfang Juli mit unseren Kindern 11 und 9 Jahre in diesem Hotel. Ich kann es auf keinen Fall für einen entspannten Familienurlaub weiterempfehlen.

Hotel:
sowohl der Empfangsbereich als auch der Weg zu den Zimmern ist dunkel (alles in dunkelbraunem Holz und dunklen Farben gehalten) und düster; die Gänge zu den Zimmern sind abends nur wenig beläuchtet, es gibt keine Fenster sodas wir über die Benützung einer Taschenlampe nachgedacht haben. Für Kinder alles andere als einladend.

Zimmer:
wir hatten ein Maisonettezimmer mit Blick auf den Eingangsbereich des Hotels; das Zimmer ist ebenfalls mit dunklen Möbeln, Tapete und abgelebten Teppichen ausgestattet war; im unteren Bereich ging es gerade noch, da eine Balkontüre zumindest Licht ins Zimmer brachte - im oberen Stock konnte man sich ohne künstlichem Licht überhaupt nicht aufhalten, da die Balkontüre in der unteren Ebene die einzige Lichtquelle war.

Essen:
ich muss zugeben, dass das Essen wirklich gut geschmeckt hat = leider musste man sich aufgrund der Tatsache, dass das Hotel bis auf die letzte Besenkammer ausgebucht war - mind. 15 Minuten in einer Schlange anstellen um ein Stück Fleisch oder Mittags eine Palatschinke zu ergattern. Für unsere Kinder war es unmöglich alleine Essen holen zu gehen - da sie entweder weggestoßen wurden oder aufgrund der MENSCHENMASSEN vollkommen überfordert waren.

Hauptrestaurant:
Leider hat man keinen zugewiesenen Tisch bei den Mahlzeiten, was dazu führt, dass das Hauptrestaurant in kürzester Zeit überfüllt ist und um jeden Tisch und Sessel gekämpft werden muss!!!!!!
Es sind zwar alle um Sauberkeit bemüht - bei dem Massenansturm zum Frühstück und Abendessen gab es aber leider nach 08.30 Uhr in der Früh oder 19.30 Uhr abends keine sauberen Tische mehr und das Buffet konntes selbst bei allen Bemühungen des Personals nur mehr als Schlachtfeld bezeichnet werden. Einige Familien waren sicherlich 10 Minuten damit beschäftigt einen Tisch zu suchen und sind dann gescheitert - dh. um kurz vor 19.00 Uhr in der Schlange vor dem Hauptrestaurant anstellen, wenn das Restaurant geöffnet wird (dies wurde und vom Personal empohlen) hineinlaufen und einen Tisch besetzten ODER bis 21.00 kein Tisch ODER mit viel Glück einen total verdreckten Tisch (den auch keiner mehr sauber machte, da die Kellner damit beschäftigt waren literweise Getränke zu schleppen.


Einige Urlauber schleppten 3, bis über den Rand gefüllte Teller zu den Tischen, bissen überall einmal ab und dann wurde alles am Tisch stehen gelassen, und in den Buffetbereichen im Essen herumgestochert und herumgewühlt ... und dann wurde stolz berichtet - hier kann den ganzen TAG überall gefressen werden... uns ist der Appetit leider vergangen!!!!

Pool:
sehr schöner großer Pool - allerdings wenn man nicht spätestens um 07.00 Uhr früh unterwegs war zum Reservieren der Liegen war es bis zum Badeschluss am Pool 18.00 Uhr fast unmöglich eine Liege zu ergattern - dh. früh aufstehen und reservieren ODER sich den ganzen Tag am Meer aufhalten;

Lunapark und Wasserrutschen:
die Rutschen sind von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet; der Lunapark von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr - die Aufsichtpersonen waren in beiden Bereichen damit beschäftigt die MenschenMASSEN irgendwie unter Kontorlle zu halten - Autodromfahren nach 20.00 Uhr bedeutet mind. 15 Min. anstellen!!!!

Sauberkeit:
Positiv möchte ich jedenfalls anmerken, dass sowohl die Zimmer als auch das gesamte Hotel sehr sauber waren.

Wie es in der Nebensaison mit den Hotelgästen und der Auslastung ist, kann ich leider nicht beurteilen - ich gehe aber davon aus, dass es auch 5 Sterne Hotels in der Türkei gibt, die helle, freundliche Zimmer haben, deren Haus generell nicht einem Kellerabteil gleicht und Fenster haben und die in ihren Buffetrestaurants eine gewisse Struktur haben.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bamberg, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2013

Dem deutschen Dauergrau kurzfristig davonflogen- und dafür mit einer Woche strahlendem Sonnenschein verwöhnt ....
Haben im Royal Dragon eine tolle Woche verbracht.
Hotel & Zimmer zu unserer vollsten Zufriedenheit, ca 800 Gäste (Kapazität liegt bei 1400) Grösstenteils waren es deutsche;englische und weitere europäische Gäste (angenehm- wenig Russen). Es gibt an Pool und Strand immer genügend freie Liegen.
Die Verpflegung war ausgezeichnet- abendliche Schlemmerbuffetts mit allem was Herz&Bauch begehren. Kellner immer freundlich und aufmerksam.
Unaufdringliche nette Animation, vorallem die BeachParty war sehr schön.
Für Kinder gibt es extra einen AquaPark mit Rutschen, Karussell etc.
Anwendungen im Spa im Paket buchbar-da kann man auch den Preis verhandeln....

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2013 über Mobile-Apps

Mein Fall war diese Anlage wegen "verrußter" Atmosphäre und deren Nachwuchs nicht. Alles ist letztlich Geschmacksache und die Frage nach eigenen Ansprüchen im Urlaub.
Wer Ruhe braucht und Kraft für die Arbeitswelt im Anschluss an den Urlaub tanken will, ist in dieser Anlage fehl am Platze.
Krach ohne Ende Kindergeschrei und überwiegend russische Gäste, die garantiert nicht bei " Knigge" nachgelesen haben, verdarben mir den Appetit für beinahe alle Mahlzeiten.In den nett und liebevoll dekorierten Speisebehältern und Auslagen wurde herum gematscht und Berge davon auf die Teller geladen,
-(als ginge es hier um's Überleben...)
nur um dann nicht in den Mägen, sondern auf und sogar unter den Tischen zu landen.Drum herum Geschrei von unerzogenen Kindern und klappernden Servierwagen, die von überforderten und z.T. ungeschultem Personal durch die Gänge im Außenbereich geschoben wurden.Das Servierpersonal wirkte entnervt, was ich in Anbetracht der Massenabfertigung und der Anspruchshaltung der osteuropäischen Mitbürger gut nachvollziehen konnte.
Ein Lächeln musste man mit der "Lupe"suchen.Teller und Tische blieben oft sehr lange unabgeräumt und konnten nicht zügig wieder eingedeckt werde.Das Personal war dem Ansturm der Massen nicht gewachsen.
( Tipp:spät Abendbroten und um 7.30 Uhr frühstücken!!!)
In der letzten Woche habe ich auf die Einnahme des Abendbrotes in den riesigen Speisesälen und im Außenbereich verzichtet, weil ich keinen Bock hatte, mit schlechtem und unangemessenen Benehmen konfrontiert zu sein.
Das Mittagessen im Restaurant am Meer war gar nicht berauschend. Die Nudel waren sehr oft total zerkocht und nicht gut gewürzt,Hähnchenschnitzel zäh wie Leder, Hamburger gingen gerade noch durch meinen"Tüff".
Im Bistro-Bereich am Pool wurde zu unterschiedlichen Zeiten immer die gleiche Kost angeboten, die man sich dann selbst auf die Pappteller "schaufelte". Ich konnte mich auch dafür nicht begeistern.Ne, wirklich nicht.
Der große schöne Poolbereich war brechend voll und viele der zahlreich vorhandenen Liegen mit Handtüchern und gummierten Badeutensilien bereits um 8.30 Uhr reserviert.Abgesehen vom Lärm und merkwürdiger mich störender Animation( lieblos und nicht motiviert), wurde munter, grölend und ziellos mit bunten Wasserwerfern hantiert und herum gespritzt, egal in welche Richtung.("Da, da smortrietje...")
Technogedöse,besonders gegen Mittag,hat mich vom Poolbereich dann in Richtung Strand fliehen lassen. Auch hier lautes schrilles Gekreische von zahlreichen russischen Gästen bei steigendem Alkoholpegel.
Das Hotel selbst ist edel ausgestattet, aber riesig, und wirkte sehr dunkel auf mich.
Der Empfang an der Rezeption war unpersönlich und wurde "Zack, Zack" ohne nette Begrüssung durchgezogen.
Die Zimmer sind sehr hellhörig und wer das aus meiner Sicht niveaulose Show-Geschehen am Abend, so wie ich nicht ertragen wollte, konnte, allerdings nur bei geschlossenem Fenster, etwas ruhiger geduldig darauf hoffen, dass bald,(leider dann tatsächlich weit nach Mitternacht), endlich Ruhe einkehren möge.
Die Zimmer sind groß und geräumig, wurden aber mit Einzug der russischen "Reisehorden" (um den 10.6. herum )nur noch oberflächlich oder gar nicht gesäubert. Man beschränkte sich hier auf's Betten machen und schnell mal mit dem Lappen über die Sanitäranlagen drüber wischen. Seife lag während meines 14-tägigen Aufenthaltes gar nicht bereit,und der Taschentuchbehälter verschwand ganz und gar, als alle Tücher aufgebraucht waren.
5-Sterne waren das zu meiner Aufenthaltszeit absolut nicht.Man konnte deutlich erkennen, dass es trotz freundlicher Begrüssung einer netten Hotelangestellten im Eingangsbereich der Speisesäle zur Frühstückszeit, mit der Motivation und dem Engagement der der anfangs noch wenigstens halbwegs auf mich freundlich wirkenden Hotelbediensteten bergab ging.
Ich bin keine Rassistin, wirklich nicht, aber ich habe den auf mich unkultiviert wirkenden russischem Mob gefühlte tausend Male den Stinkefinger gezeigt.
Wer eine erholsame ruhige Ferienzeit entspannt und kultiviert geniessen möchte, wie ich ,sollte sich anderwärts in dieser Gegend umtun.Zu dieser Reisezeit kann ich diese Anlage auf keinen Fall empfehlen.
Mir war als wäre ich in eine riesige Bade- Fress-und Saufwelt mit Ballerman-Flair gereist.
Von Erholung konnte nicht die Rede sein.
Zu sozialen Studienzwecken kann sich hier der Aufenthalt aber durchaus lohnen,vorausgesetzt man muss die Reise dorthin nicht selbst zahlen!


Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hofstetten
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2013

Gerade haben meine Jungsund ich ein paar Tage an der Sonne im Royal Dragon verbracht. Wir waren in jeder Hinsicht positiv überrascht. Das Zimmer war sehr gross, alles war super sauber, das Essen war (zu) reichhaltig und für die Jungs gab's jede Menge an Sonne und Wasser. Es lohnt sich auch Side zu besuchen oder etwas der Küste nach zu spazieren. Der Aqua Park war das Highlight mit seinen Rutschbahnen, Ob im Ring, auf dem Boot oder auch sonst - die Rutschbahnen sind Klasse.

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Royal Dragon Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Royal Dragon Hotel

Anschrift: Evrenseki Beldesi, Side, Manavgat, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Antalya Province > Manavgat > Side
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 10 der Strandhotels in Side
Nr. 10 der Familienhotels in Side
Nr. 10 der Spa-Hotels in Side
Nr. 14 der Luxushotels in Side
Nr. 16 der Romantikhotels in Side
Preisspanne pro Nacht: 150 € - 385 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Royal Dragon Hotel 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Hotel.de, Expedia, Booking.com, HotelsClick, Weg, Unister, BookingOdigeoWL, LogiTravel, BookingOdigeoWL, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Royal Dragon Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Royal Dragon Side
Royal Dragon Hotel Side
Hotel Royal Dragon Side
Hotel Dragon
Dragon Hotel Side
Dragon Side
Royal Dragon Hotel Hotelbewertung Side
Royal Dragon Hotel In Side
Hotelbewertung Royal Dragon Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Royal Dragon Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.