Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“mangelhaft” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Barbaross Pasha's Beach Club

Speichern Gespeichert
Barbaross Pasha's Beach Club gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Barbaross Pasha's Beach Club
4.0 von 5 Hotel   |   Orensehir Koyu Tepealti mevkii, Manavgat, Türkei   |  
Hotelausstattung
Nr. 119 von 283 Hotels in Manavgat
Köln, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“mangelhaft”
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2014

Unfreundliches Empfang-Personal, begrenzte Essen-Auswahl, wenig Obst, z.B. nie Melone im Angebot, schmutzige Teller, Tassen.
Zimmer sehr klein, alt, Fernseher veraltet, Zimmer- Reinigung tgl. aber oberflächig.
WLAN funktioniert nur Draußen im Bar-Bereich.
Sehr große wunderschöne gepflegte Hotel-Anlage, direkt am Strand, genügend Liegen am Strand. Meer war wunderschön, sehr warmes Wasser.

Zimmertipp: WLAN wurde angeboten , aber kein Empfang im Zimmer , nur draußen im Bar-Bereich.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

52 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    26
    10
    9
    4
    3
Bewertungen für
35
6
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankenberg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2013

Hotelzimmer:Wir waren im Familienzimmer im Haupthaus untergebracht.Waren mit Preis/leistung zufrieden.Es war alles vorhanden was man für Urlaub benötigt.Wer natürlich goldene Wasserhähne und anderen Schnickschnack bebötigt, sollte in Dubai Urlaub machen.
Zimmer wurden täglich gereinigt.Zimmerpersonal sehr freundlich.Handtücher wurden jeden Tag gwechselt.
Servicepersonal freundlich und sauber
Essen:Im Speiseraum war es sehr warm trotz Klimaanlagen,waren einfach zu wenig vorhanden.
Essen hat sehr gut geschmeckt,trotz das es nur Huhn,Truthahn,Hammel und Fisch gab.In fremden Land ist das nun mal so und wen das nicht gefällt soll zu Hause bleiben.
Abwechslungsreiches Salatbuffet,Von Wurst und Käse war ich nicht begeistert aber da lässt man es eben weg, auch kein Drama.Bei Teller aufpassen sind manchmal noch nicht ganz sauber nach dem spülen.
Poolanlage: sauber und gepflegt nur vorsicht bei Leiter zum einsteigen,etwas in die Jahre gekommen,2 große Rutschen, an zwetem Pool war es sehr laut durch Animation und Musik
Grünanlage:Superspitzenmäßig, sauber gepflegt.Viele Palmen,Pfisischbäume,Apfelsinenbäume,Zitronenbäume,Limettenbäume,so was muss man sich live anschauen.
Strand:hat uns nicht so gefallen,da sehr steinig und nach wenigen Metern konnte man schon nicht mehr stehen
Animation:haben für Kinder sehr viel übrig,gute Animation auch am abend
Personal an Rezeption:freundlich und zuvorkommend konnten auch zum Teil gut deutsch
in der Zeit wo wir dort waren vom 06.08-17.08.2013 sehr viel russische Staatsbürger,weiger Deutsche.
Einkaufsmöglichkeiten:auf gegenüberliegender Straßenseite,auch Apotheke
Rückflug war absolute Katastrophe:konnten mit angegebenen Flieger (Air Berlin) nicht zurückfliegen da Flieger überbucht war,Mussten mit Flieger nach Hamburg fliegen, obwohl wir eigentlich nach Dresden wollten(2 Erw.& 2 Kinder)super wir hatten die Schnauze voll.Sind dann von Hamburg aus mit Taxi nach Hause gebracht worden.Muu natürlich Air Berlin bezahlen.

Zimmertipp: Für Familien:Familienzimmer im Haupthaus,von anderen kann ich nichts sagen,es war sehr ruhig. haben ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kirchdorf am Inn, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2012

wir waren heuer schon das fünfte mal da, und kommen auch nächstes jahr wieder. Der einzige Minuspunkt ist ein Kellner ( Orphan), der sehr unfreundlich ist. Alle anderen jedoch sind ausnahmslos nett und zuvorkommend. Die Animation ist einfach super, vor allem Mamo, den wirklich alle lieben. Die Zimmer sind zwar nicht rieseig aber sehr sauber und leibevoll gepflegt. Der Garten ist eine Wucht.

MfG
Martina Bernkopf

  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rodgau, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2011

Nach langer Zeit haben wir uns für unseren Urlaub zu einem Pauschalurlaub entschlossen. Wir buchten im Januar 2 Wochen Pascha Beach und möchten nicht mehr dahin!
Die Hotelanlage besteht aus Haupthaus und sogenannten Bungalows ( 3 stöckige Häuser mit je 9 Zimmern) und liegt an der Küstenstrasse von Antalya nach Alanya. Wir hatten über unser Reisebüro zwei Bungalowzimmer gebucht und darum gebeten, dass die Zimmer nicht in Strassennähe sind und möglichst nahe beieinander. Es steht ja im Katalog: "Bei Zimmern nahe der Hauptstraße sind Geräuschwahrnehmungen möglich. " Leider hört man die Straße auch in den Zimmern auf der Poolseite der Anlage sehr deutlich! Also auf eine Katalogbeschreibung reingefallen!
Ebenso wurde man morgens um 4:30 vom Muezzin der große Moschee in Sichtweite über die Straße geweckt. o.k. lokale Sitten, aber lästig!
Bei Anreise am Mittag waren die Zimmer nicht fertig, wir wurden zum Mittagessen gebeten. Danach sagte uns der Hotelmanager, das es ein Problem mit unserem Wunsch gibt, er würde uns die Zimmer und die Alternativen zeigen, wir könnten dann entscheiden. Wie kann eine Buchung aus dem Januar nicht eingeplant werden?? Wir bekamen keine Antwort darauf!
Unsere Bungalowzimmer sollten dann direkt an der Hoteleinfahrt von der 4 spurigen und stark befahrenen Straße sein. Die Alternativen waren dann ein Familienzimmer im Haupthaus und eins in einem Bungalow, die der Manager als Suite bezeichnete. Wir entschieden uns für das Zimmer im Bungalow mit Doppelbett, Couch und kleinem Schränkchen im Hauptraum und zwei Einzelbetten in einem winzigen Schlafzimmer. Der Manager bestand darauf eine entsprechende Erklärung abzugeben, das man mit dem Wechsel einverstanden ist. Inwiefern das Methode hat kann ich nicht sagen, es eröffnet aber die Möglichkeit eines zusätzlichen Zimmers fürs Hotel und damit Mehrverdienst! Ohne diesen Wisch hätten wir das Zimmer nicht bekommen und es versperrt den Weg zu Regressansprüchen!

Beide Räume hatten eine Klimaanlage, aber nur eine Fernbedienung, die musste man also immer mit hin und hertragen. Die Klimaanlage lief auch nur solange der Schlüssel den Strom anschaltete, also nix mit kühlem Zimmer wenn man aus der Hitze kam!
Das Zimmer hatte ein recht kleines Bad mit Wanne und Waschbecken. Dafür zwei große Terassen, die besser für ein extra Bad oder größere Räume genutzt worden wären!
Das Zimmer machte sonst auf den ersten Blick einen guten sauberen Eindruck, auf den zweiten zeigte sich das an diversen Stellen Reparaturen und Renovierung nötig wäre. Der Kleiderschrank war kaputt, eine Schiebetür konnte erst nach dem sie abgesägt wurde bewegt werden. Eine windige Konstruktion, die wir möglichst nicht mehr anfassten. Für 4 Personen war eine Seite (ca 1m) mit Fächern nicht ausreichend, so das ein Großteil an Kleidung in den Koffern blieb die auch kaum Platz fanden. Es gab eine! Ablage für Gepäck und einen Nachtschrank im Schlafraum,den wir dafür nutzten.
An die lose Rückwand des Schrankes war auch der teuer zu mietende Save angeschraubt. Man könnte ihn auch mitten im Raum auf den Fußboden legen, die Sicherheit wäre die gleiche!
Die Betten sind mit ca 80 x 190 für größere Leute nichts bequemes!

Die Hotelanlage hat einen großen Pool, 1.40m tief, der auch für diverse Spiele der Animation genutzt wurde. Einen kleineren Pool, 1.20m, mit zwei Rutschen die von 11 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr genutzt werden konnten. Das scheint bei allen Hotels der Gegend so zu sein aber wieso?? Eine Aufsicht die evtl. zeitlich begrenzt verfügbar ist, gab es nicht. Ausserdem gibt es noch zwei Kinderplanschbecken.
Leider war es so, das schon vor 6 Uhr die ersten Liegen belegt wurden und gegen 7 waren 98% reserviert! Aber teilweise wurden die reservierten Liegen dann erst ab 11 Uhr benutzt! Man muss also im Urlaub früher als zu Hause aufstehen um überhaupt einen Platz am Pool zu bekommen! Dafür kann das Hotel nichts aber es wirft ein Licht auf die Gäste! Bei uns ca 75% Russen, der Rest Deutsche und wenige Franzosen.
Die Sauberkeit am Pool nahm während unseres Aufenthaltes immer mehr ab! Zum Schluss fand man morgens noch Reste vom Vortag, trotz "Reinigung"! Gründlich saubergemacht wurde dann vor dem alle 14 Tage stattfindenden Galaabend. Mehrmals ging vom Pool stechender Chlorgeruch aus. Da sollte eine zeitgemäßere Art der Desinfektion gewählt werden ( Ozon + UV Licht).
Ausserdem bekamen wir vom Poolwasser Ohrenprobleme! So etwas kannten wir vorher noch gar nicht.
Die Liegen am Hotelstrand hatten feststehende Sonnenschirme, so das man mit der Liege wandern musste. Dort waren meist Liegen zu haben aber durch den steil ins Wasser abfallenden Strand mit großen Steinen möchte man da nicht so gerne sein. Ohne Badeschuhe ist das was für Fakire!
Am Strand findet man auch einen Badesteg mit Liegemöglichkeiten, leider komplett ohne Sonnenschutz! Die Leitern vom Steg ins Wasser sind mit Seil umwickelt und waren recht rutschig. Das wurde zumindest für eine Dame zu einer sehr schmerzhaften Angelegenheit, als sie abrutschte und sich mit einem Bein in den Stufen verklemmte. Auch sonst könnte der Steg eine Renovierung gebrauchen, da Stützen und Streben verbogen sind und die Holzlauffläche oft recht wackelt.

Das Essen war in Ordnung und wir haben immer was leckeres gefunden, im Restaurant gab es ein Büffet mit warmen Speisen, ein sehr großes Salatbüffet + Obst und Desserts. Draussen auf dem Freigelände wurde abends gegrillt und morgens bekam man dort Spiegeleier oder Omelettes. Einiges an warmen Speisen wiederholte sich zwar aber das störte nicht. Die Küche gab sich, mit dem was sie machte große Mühe! Die Köche draussen am Grill und drinnen am Büffet machten einen guten Job und freuten sich über verdientes Lob!
Mit Kindern sollte man abends rechtzeitig da sein um auf der Terrasse Plätze zu bekommen, sonst konnte es länger mit freien Plätzen dauern.
Leider war die Sauberkeit bei Tisch nicht so doll. Tischdecken blieben teilweise bis abends auf den Tischen, so das man einen Marmeladenfleck vom Morgen abends mit nem Döner ergänzen konnte. Teller, Besteck und Gläser musste man vor Benutzung anschauen um nicht was schmutziges zu erwischen. Die Tische wurden vom Servicepersonal mit einer Bürste abgekehrt, man fand dann die Reste auf den Stühlen! Das Servicepersonal war eher zurückhaltend bei der Arbeit, neu eindecken dauerte schon mal länger wenn Gäste gegangen waren.
Besonders schlimm fand ich, das Katzen, teilweise mit heftigen Geschwüren, zwischen den Tischen auch im Restaurant herumliefen und von Gästen gefüttert wurden (Essen auf den Boden geworfen). Manchmal wurden auch Teller oder Schüsseln zum Futternapf umfunktioniert, die dann natürlich wieder in den Kreislauf zurückkamen.

Der 14tägige Galaabend ist an sich eine schöne Sache, wenn nicht die Gäste schon ewig vorher anstehen und bei Öffnung des Poolbereichs wie die Verrückten zu einem Tisch losrasen würden. Da kannten sie keine Freunde und auch vor dem Wegschubsen von Kindern wurde nicht zurückgeschreckt! Hier würde ich Platzanweisung durch den Service begrüßen! Das Essen an diesem Abend war nicht anders als sonst auch in Buffetform, nur kamen nun alle Gäste gleichzeitig! Das verursachte anfangs sehr lange Schlangen. Die spätere Parade der Köche war eine schöne Sache und die Eisbombe lecker! Die spätere Unterhaltung war sehr auf das russische Publikum abgestimmt. Modern Talking war früher schon zu Sowjetzeiten dort ein Hit und wurde vom Unterhaltungsduo ausgiebig gespielt und schlecht gesungen. Die Tanzgruppe zu späterer Stunde bot russische Folklore.

Die Animation haben wir nicht genutzt, es wurden neben den erwähnten, recht lauten und albernen Poolspielen, Wassergymnastik, Aerobic, Volleyball, Boccia usw. angeboten. Abends gab es Kinderdisco und eine Show die beide sehr laut waren, wenn man im Amphitheater saß. Leider wird es danach noch lauter als dann Discomusik aufgedreht wurde. Man konnte die Musik mit heftige Bässen ohne Probleme bei geschlossenem Fenster im Bett spüren und die Scheiben klirren hören. Obwohl das Hotel als Familienhotel ohne Disco beschrieben wird, hat man hier auch um Mitternacht und danach daran seine "Freude". Diese Unterhaltung zog aber nur noch ein paar Teenies und schlaflose Kinder an. Die Hotelleitung hielt es für normal und verwies auf das Animationsteam als Veranstalter!! Da fragt man sich wer der Chef ist!? Geändert hat sich jedenfalls nichts.

Die Umgebung des Hotels ist etwas trostlos! Man muss mit dem Bus oder Taxi nach Manavgat oder Alanya. Die Haltestelle für den Dolmusch ist ne olle Blechhütte ohne Fahrplan o.ä. Das macht aber nix denn die Busse fahren alle 20 Minuten. Wir haben einen Ausflug zum Basar in Manavgat gemacht, Fahrpreis 2,50€ pro Person. Vom Busbahnhof in Manavgat ist es nochmalig kleiner Fußmarsch von 15 Minuten die Straße Richtung Innenstadt zum ersten Eingang des Basars. Das Angebot besteht fast nur aus gefälschter Markenware unterschiedlichster Qualität und hat mit nem Basar von früher nicht mehr viel zu tun. Der Zoll zu Hause freut sich!

Am Strand Richtung Alanya reihen sich die Hotelanlagen aneinander. Durch die Steine mag man aber nicht länger den Strand entlanglaufen und die anderen Hotelanlagen kann man nicht betreten, da zumindest abends die Hotelausweise kontrolliert werden.
Vor dem Hotel ist die 4-spurige Straße, auf der gegenüberliegenden Seite sind ein paar Läden, die man durch eine schmutzige Unterführung erreicht. Es lohnte sich allerdings mal rüber zu gehen, da die Preise gegenüber dem Laden auf dem Hotelgelände günstiger sind. In der Apotheke dort wird deutsch gesprochen und man wird gut beraten.

Von den Ausflügen die von den Reiseveranstaltern angeboten wurden, haben wir eine "Piratenbootstour" von Alanya aus mitgemacht, die sich lohnte. Das Schiff, die Antik 4, war gut in Schuss. die Besatzung freundlich. Die Fahrt ging von Alanya die Küste nördlich entlang mit mehreren Badestops und Essen und Getränke waren inklusive.

Alles in Allem ein gemischter Urlaub, der eine Wiederholung an dieser Stelle ausschließt!

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lößnitz
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juni 2010

sehr sauber, freundlich annimation nicht aufdringlich, strand mit badeschuhen begehen, laufzeit ca. 2-5 minuten, grober kies, essen sehr gut und abwechslungsreich, einfach spitze, das personal immer freundlich und zuvorkommend, mehrere bars und restourants keine wartezeiten (ca. 2-3 minuten), für kinder ideal, evtl etwas straßenlärm, galaabend war filmreif mit feuerwerk rund um den pool, eistorte mit spektakel vom gesamten küchenpersonal mit fakeln serviert.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Meiningen
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2010

...Hotel liegt direkt an der Autobahn, das ist auch nachts in den Zimmern mit geschlossenem Fenster zu hören. Der Strand entspricht nicht den Katalogbeschreibungen und Fotos. Kiesstrand ist stark untertrieben. Vorsicht! 90 % der Gäste waren aus russischen Regionen, die sich lautstark und aggressiv verhalten haben und durch übermäßigen Wodka Genuss auffällig waren. Vorsicht auch bei den Reiseleitern, besonders von alltours, die nur ihre überteuerten Ausflüge verkaufen wollen. Über die Straße bei Rent a Car gibts die gleichen Ausflüge die Hälfte billiger, allerdings ohne AI Getränke.
Die Hotelanlage selbst inclusive Essen, Sauberkeit und Animation sehr empfehlenswert, sauber und mit sehr freundlichem Personal, außer dem Rezeptions- Manager.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Neuss, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2010

→ die animation war super
→ alle Leute sowie die Angestellten waren toll, war etwas nicht in Ordnung war sofort jemand zur stelle
→ die Zimmer waren sehr sauber ( jeden Tag gereinigt) und gemütlich eingerichtet
→ die Bungalows in denen man gewohnt hat waren sehr schön

→ alles in allem war es ein toller urlaub

Aufenthalt Juli 2009, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Barbaross Pasha's Beach Club? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Barbaross Pasha's Beach Club

Anschrift: Orensehir Koyu Tepealti mevkii, Manavgat, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Antalya Province > Manavgat
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 60 der Spa-Hotels in Manavgat
Nr. 63 der Strandhotels in Manavgat
Nr. 84 der Luxushotels in Manavgat
Preisspanne pro Nacht: 59 € - 202 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Barbaross Pasha's Beach Club 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Unister, Weg, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL und Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Barbaross Pasha's Beach Club daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Barbaross Pashas Beach Club
Hotel Barbaross Pasha's Beach Club Manavgat
Barbaross Pascha Beach
Barbaross Pasha`s Beach Club Hotel Manavgat
Barbaross Pashas Beach Hotel
Barbaross Pashas Beach Manavgat

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Barbaross Pasha's Beach Club besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.