Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wenn die Architektur als einziges bleibt...” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Nashira Hotel

Speichern Gespeichert
Nashira Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Nashira Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Titreyengol Mevkii Pk 10, Manavgat 07600, Türkei   |  
Hotelausstattung
Nr. 138 von 279 Hotels in Manavgat
München
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wenn die Architektur als einziges bleibt...”
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2013 über Mobile-Apps

so war es grausig...
zu uns: Zwei Erwachsene zwischen 40 und 45, zwei Jungs von 8 und 4. Vielreiser, auf der ganzen Welt unterwegs, privat und geschäftlich.

Das vom Hotel schriftlich bestätigte Zimmer zur Meerseite bekamen wir nicht. Das Zimmer, was wir bekamen, war eine Katastrophe:
unter den Betten der Dreck der Vorgänger
Türstock im Bad verfault
das Bad insgesamt völlig abgewohnt, Schimmel
Teppich starrte vor Dreck (den und zwei stinkende Polster warfen wir schnell auf den Balkon)
überall Haare, Fußnägel und andere menschl. Hinterlassenschaften.
Beschwerde bei der Guest Relation, bei Tui und bei der Rezeption führten dazu, dass man uns Handtücher brachte??
Bis auf eine Mitarbeiterin der Guest Relation wurde an der Rezeption eigentlich nur Türkisch verstanden. Ein Gespräch mit dem Management war allein deswegen schon nicht möglich. Wir haben in den 12 Tagen auch einige Deutsch-Türken kennen gelernt, die uns trösteten, dass man auch deren Beschwerden über den Zustand der Zimmer nicht abgeholfen hat.

Am Nachmittag des zweiten Tages haben wir das Zimmer dann selber geputzt, so gut es ging. Wenn sich ein Zimmermädchen blicken ließ, haben wir alles genau vorgegeben und standen dabei, damit ein Bett gemacht wurde oder mal gewischt wurde. Wischen war den Damen mit den Putzmittel aber eigentlich gar nicht möglich. Da spart das Management.

Nach vier Tagen, an denen wir mit dem TUI-Agenten zu tun hatten, habe ich aufgegeben. Er war auch nicht in der Lage, für eine Mängelbeseitigung zu sorgen. Ein Hotelwechsel war nur gegen einen ungeheuerlichen Aufpreis möglich, worauf wir verzichteten. Das Angebot, uns mit einem Ausflug zu entschädigen, war eigentlich schamlos.

Essen: Dafür, dass das Nashira bis zum letzten Platz ausgebucht war, hat die Küche trotzdem gut gearbeitet. Das Essen war in Ordnung, wenn auch in seiner großen Vielfalt wieder sehr einfältig. Völlig überfordert war aber der Service und es besserte sich etwas, als nach einer Woche, einige Mitarbeiter aus den Special-Restaurants abgezogen wurden. Spezial-Restaurant bedeutet, in der Strandbar wurde ein Menü gereicht. Der Fischabend dort war mittelmäßig, der Grillabend war mit viel Rauch, aber gutem Essen fast gut geworden. Nur fehlte da das Personal, das man ja in das Hauptrestaurant abgezogen hat.
Über die Sauberkeit brauchen wir nicht zu reden, denn man konnte abends an den Tischen wunderbar sehen, was morgens gefrühstückt worden ist. Auch hier wurde mit ungeeigneten Mitteln versucht zu putzen, mit Sprühflasche und einem Lappen. Damit wurden 20 Tische von einer Kraft "gereinigt". Der Boden war unglaublich rutschig, da die Fettschicht durch die hohe Luftfeuchtigkeit schön schmierig wurde. Die Küche schlug sich tapfer, der Service völlig überfordert.

Aussenanlage: Architektonisch sehr schön angelegt, da man auf eine große Poolanlage verzichtet und dafür verschiedene symetrische Poolelemente durch kleine Kanäle und Brücken miteinander verband. Dazu gab es ein Becken mit Kinderrutschen, zwei Pools für ndie üblichen Aktivitäten. Durch die entzerrte Anlage fand man verschiedene schöne Plätze. Die waren allerdings nicht gerade ruhig, denn 10 Tage lang hämmerte derbbenachbarte neue Aquapark mit Techno und Electro-Pop auf die Trommelfelle ein. Wohl aufgrund der Klagen war an den letzten zwei Tagen keine Musik zu hören, was aber auch an den türkischen Feiertag am 31.08. liegen mochte. Von den zwei Hauptpools schallte dann noch die Hoteleigene Musik auf einen ein. Ich hore wahnsinnig gern und viel Musik, aber die Kakophonie war auch mir zuviel. Ein riesen Manko aber auch hier war die Sauberkeit. In 12 Tagen gab es keine Poolreinigung. Der Dreck um die Liegen wurde per Schlauch in die Überlaufrinnen der Pools gespült. Entsprechend lecker sah so mancher Siphon und die Pools aus, den so mancher Schwall landete im Pool. Im Bereich der Kinderbecken wollten wir gar nicht sein, da am Boden überall festgebatzte Essensreste lagen. Da verstehe ich aber auch die Gäste nicht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten draußen zu essen. Warum muss ich das Essen an die Liegen schleppen und dort die Auflagen verschmieren?
Liegen waren etwas wenig. Wer um acht Uhr kam, fand nur noch reservierte Liegen vor. Was tut man notgedrungen? Um 7 Uhr aufstehen, eine Runde schwimmen und ebenfalls Liegen reservieren :-)
Pool-Handtücher wurden auch schnell Mngelware und bei den versifften Auflagen brauchte man sie schon zum Hinsetzen. Erst als ich die Dame der Guest Relation mit zur Handtuchausgabe nahm, wurde dem Hotel wenigstens bekannt, dass es zu wenig Handtücher gab.
Zum Aquapark: Neu, einige nette Rutschen und ein schönes Kinderbecken mit vielen kleinen Spielmoglichkeiten. Eigentlich toll, wenn nicht ein spiegelglatter Boden verlegt worden wäre. Bei uns sind solche Fliesen in Feuchtbereichen jedenfalls verboten.
Das TUI-Team bestand aus 8 netten Leuten. Durch die Größe der Anlage und den verwinkelten Aussenbereich waren die eigentlich kaum sichtbar und es gab über einen Standardwochenplan keinen Infos über Aktivitäten oder spezielle Aktionen. Ein TUI-Best Family Hotel war es jedenfalls nicht. Soweit wir erfahren haben, zieht sich TUI auch aus.dem Hotel zurück.

Der TUI-Agent hatte täglich eine halbe Stunde für das Nahira eingeplant. An unserem 10 Tag war er nach drei Stunden immernoch mit einer langen Schlange sich beklagender Gäste beschäftigt. Wenn das Hotel renoviert wird (Zimmer) und das Management für ausreichend Personal sorgt und es auch sinnvoll einsetzt, dann kann aufgrund der Anlage das Nashira ein Fünf-Sterne Urlaubshotel werden. So kann man nur sagen: Bleibt weg, wenn ihr könnt!

P.S. ein englischer Gast wurde mit der Polizei bedroht, wenn er nicht aufhöre sich bei der Rezepfion zu beschweren...
P.P.S Nils von der DLRG machte einen klasse Schwimmunterricht - vielen Dank Nils.

Aufenthalt August 2013, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

390 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    168
    113
    41
    34
    34
Bewertungen für
195
122
3
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mittweida, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2013

Da wir dieses Hotel bereits kannten und sehr zufrieden damit waren, freuten wir uns eigentlich riesig auf den diesjährigen Urlaub, auch mit der Aussicht auf den neuen Aquapark. Enttäuscht wurden wir bereits durch die Verschiebung der Hinflugzeit, sodass uns komplett 1 Tag Urlaub verloren ging. Bei Ankunft im Hotel (ca. 2.30 Uhr) war das Verständnis sprachlich an der Rezeption chaotisch. Wir hatten per E-Mail ein Zimmer zur Landseite bestellt, was uns auch bestätigt wurde, erhielten aber eins zur Meerseite seitlich des Aquapark - was nicht so schlimm war. Bei Einzug in das Zimmer stellten wir dann fest, dass für das bestellte 3. Bett (Kinderbelegung) kein Bettzeug vorhanden war, also zurück zur Rezeption. Dann hatten wir jeden Tag das Problem ein 3. Handtuch bzw, Duschtuch zu erhalten, da dieses Zimmer wahrscheinlich auf dem Plan der Reinigungskräfte als 2-Bett Zimmer geführt wurde. Im Bereich des 3.Bettes hing teilweise Elektrokabel für TV und Minibar lose und nur mit Isolierband verklebt, herum.

In den ersten Tagen war die Ordnung und Sauberkeit im Restaurant und Poolbereich zeitweise katastrophal, was sich dann durch Einsatz von mehr Personal etwas besserte. Mit ein paar Ausnahmen war auch die Freundlichkeit des Personals sehr fraglich - was wir von dort bisher nicht kannten.
Der Aquapark war zu dem Zeitpunkt komplett offen, erst bei unserer Abreise wurde das Drehkreuz installiert, ansonsten ist er für die Kids eine schöne Bereicherung.

Die Kinderanimation vorallen durch Isabell und Bianka war toll, obwohl unser Enkel nicht ständig dort sein wollte und nur bestimmte Angebote nutzte.
Die Minidisko am Abend haben wir auch schon vielseitiger und besser erlebt.
Das Essen war zunächst auch nicht so der Renner, was sich aber mit Aufstockung des Personal auch etwas änderte und besserte.

Der Anteil der osteurop. Gäste war in der ersten Woche extrem hoch, vielleicht war auch deshalb das ganze drum und dran so chaotisch.

Man merkte ganz deutlich den Wechsel des Management. Es wäre zu hoffen, das das TUI noch hinbekommt, damit es vielleicht dem Namen "Best Family Hotel" gerecht wird.

  • Aufenthalt Juni 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mittweida, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2013

Waren das 2.Mal mit Enkel in diesem Hotel. Poolanlage ist einzigartig. Platz ohne Ende, keine Reservierung von Liegen nötig. Freundliches Personal. Essen abwechslungsreich und sehr gut, es ist für jeden etwas dabei. Hervorzuheben ist das Süssigkeitenbüffet. Eis wird von allen gut angenommen. Animation ist nicht aufdringlich. Zimmer sind sauber und die Größe ist auch mit Kind ausreíchend (man ist eh nur zum schlafen da). Das Hotel liegt etwas abseits, aber das war uns bekannt. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe vorhanden, ansosten Nutzung von Dolmus oder Taxi ca. 100-150 Meter vom Hotel.

  • Aufenthalt September 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Uthwerdum, Niedersachsen, Germany
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2012

Dieses Hotel hat alle unsere Erwartungen erfüllt,alles war in Ordnung das Essen der Servise das
Personal und die Anlage mit den Pools für die ganze Familie.Durch eine Erkrankung meiner
Frau die nichts mit dem Hotel zutun hatte, wurden wir Fürsorglich vom Personal und der
Gästebetreuerin sowie dem Chef betreut hierfür noch einmal unseren herzlichen Dank.
Ich kann das Hotel nur weiter Emfehlen.Wie uns berichtet wurde werden die Zimmer neu gestaltet und es wird ein neuer Aquapark entstehen, ich wünsche allen Gästen im nächste
Jahr viel Freude im Urlaub im Hotel NASHIRA.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Krasnodar, Russland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. April 2012

Hotel gut, das Essen sehr vielfältig ist, gibt es ein Kinderbecken Küche, eine separate Lounge mit kleinen Tischen für die Kinder, und Tische für Erwachsene. Pools viele haben auch genug Platz für alle. Verschiedene Arten von Aktivitäten: Spa-Salons, türkisches Bad und Massagen. Kids Club läuft fast den ganzen Tag, trotz der Sprachbarrieren, das Kind verloren wir dort für Tage. Am Strand in der Nähe des Swimming Pools Wasser und Säfte. Sie können in der Strand-Restaurant auf der Straße und im Hauptrestaurant speisen. Dementsprechend wird in das Hauptmenü, wählen Sie mehr, aber wenn Sie sitzen gerade nach unten Mahlzeit oder entspannen Sie bei einem Bier, läuft der Strand von 13 bis 00 bis 16-30. Es gibt zwei Restaurants à la carte, aber wir konnten nicht hingehen. Das Kind ist unsere am liebsten im Raum umher, und wählen Sie das Menü. Übrigens, im Hauptrestaurant hat immer etwas gegrilltem Fisch, Hähnchen, Kebab und Gemüse. Und das Abendessen ist keine Ausnahme. Im Allgemeinen ist eine große Vielfalt von Produkten, ist es unmöglich, alle aufzuzählen, aber sagen wir mal, es ist für jeden etwas nach Ihrem Geschmack. Getränke selbst gegossen, mit Ausnahme von Bier, Cola, Alkohol, und sie müssen vom Kellner bestellt werden, aber du kannst dich ausgießen Wein, Säfte, Getränke, Kaffee, Tee, Milch.

  • Aufenthalt Juni 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kirchen
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2010

Die Zimmer waren ausreichend groß und sauber. Das Essen war in überdurchschnittlicher Menge und Qualität. Der Service war vorbildlich.
Die Poolanlage war perfekt. Riesengroß, top gepflegt.
Alles in allem eine gute Anlage in 4 Sterne-Qualität.
Einziger Kritikpunkt wäre, dass die Anlage teilweise altersentsprechend etwas abgewohnt erscheint. Es könnte nochmal renoviert werden.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Apolda, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Februar 2010

Das mit Abstand beste Hotel meiner Urlaubsreisen.
Zwar viele Russen, aber Erholung vom feinsten.

Aufenthalt Juni 2009, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Nashira Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Nashira Hotel

Auch bekannt unter dem Namen:
Nashira Hotel Side
Joy Nashira
Joy Nashira Side
Hotel Nashira
Nashira Hotel Antalya
Joy Nashira Hotel
Hotel Nashira Sorgun
Joy Nashira Hotel Side
Hotel Joy Nashira
Joy Nashira Sorgun
Anschrift: Titreyengol Mevkii Pk 10, Manavgat 07600, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Manavgat
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 91 der Luxushotels in Manavgat
Preisspanne pro Nacht: 70 € - 226 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Nashira Hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Travelocity, Tingo, Venere, HotelsClick, Priceline und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Nashira Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Nashira Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.