Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Türkei- Rundreise ,viertes Hotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Sealife Family Resort Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Sealife Family Resort Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sealife Family Resort Hotel
5.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Konyaalti Sahil Serdi, Antalya 07070, Türkei   |  
Hotelausstattung
Nr. 60 von 226 Hotels in Antalya
Elmenhorst, Deutschland
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Türkei- Rundreise ,viertes Hotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2013

Es ist ein gutes Hotel ,das man empfehlen kann,da wir in vier verschiedenen Hotels waren .Das Essen am Abend war das beste von allen Hotels . Die Betten waren sauber, Bad und Zimmer auch . Das Bad hatte kleine Mängel,die man aber beheben kann (Seifenablage und Abfluss sahen nicht mehr gut aus). Leider war das sehr hellhörig,da wir ein Zimmer zum Eingangsbereich hatten . An der Rezeption morgens (Abreisetag ) sprach man kein Deutsch. Da wir am Frühstück nicht teilnehmen konnten ,bekamen wir ein Lunchpaket, ( Baguette ,Apfel und Orange) und Kaffee.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

773 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    282
    191
    147
    76
    77
Bewertungen für
329
198
26
26
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Brüggen, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2013

Der äußere Eindruck war zuerst einmal wirklich beeindruckend, viel Glas und Edelstahl. Im Zimmer sah es allerdings etwas weniger nett aus: abgenutztes Mobiliar und Meerblick, nur wenn man um die Ecke durch eine schmale Gasse schaut. Dafür hatten wir die Klimaanlage gleich gegenüber, die durch ihre ausgesprochen ungünstige Lage in einer Art Schacht ziemlich viel Lärm produzierte.
Die Qualtät des Essens war vollkomen in Ordnung, aber es gab leider viel zu wenig Platz im Essraum für alle Gäste. Man musste Glück haben, um überhaupt einen bereits benutzten Tisch zu ergattern.
Glücklicherweise haben wir nur die letzte Nacht vor dem Heimflug hier verbracht, länger würde ich hier auch nicht gerne bleiben. Der Strand, der durch eine stark befahrene vierspurige Straße vom Hotel getrenn ist, ist ein reiner Stein-Strand, kein Sand weit und breit.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saarbrücken, Germany
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2013

Während unserer Rundreise in der Türkei sind wir in 4 verschiedene 5* Hotels abgestiegen. Das Sealife war das beste und es war das einzige was die Auszeichnung mit fünf Sternen verdient hat. Es ist sehr geschmackvoll eingerichtet und sauber. Das Zimmer ist ebenfalls gemütlich und hübsch. Und vor allem war das Bad modern, schön und gepflegt. Es wies nicht die üblichen Mängel wie Schimmel in den Ecken, Risse und Löcher in den Fliesen usw auf. Das Frühstücksbüffet war riesig. Die größte und beste Auswahl die ich je im Ausland gesehen habe. Und vor allem war es geschmacklich nicht zu übertreffen. Die Strandnähe ist natürlich auch ein Pluspunkt. Wenn ich auch kein Fan von Kiesstrand bin, hab ich mir ein Meerbad nach dem Frühstück nicht entgehen lassen. Meine Freundin und ich waren traurig nach nur einer Nacht die Heimreise antreten zu müssen. Wir hätten gerne noch 2-3 Tage dort verbracht.
Einziger Minuspunkt: es ist relativ hellhörig, vor allem im Block A, wo die Zimmer in unmittelbarer Nähe zum Eingagnsgbereich sind. Wir waren im Januar dort, wo weniger los war. Ich kann mir vorstellen, dass es in der Hauptsaison laut werden kann. Aber wie gesagt, wir haben davon nicht viel mitbekommen und haben unseren Aufenthalt genossen.

  • Aufenthalt Januar 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2012

Zum sauberen Schotterstrand muss man eine parallel zur Küste verlaufende, verkehrsreiche Strasse überqueren. Das Hotel hat 2 Pools, und ist aufgrund der großen Reisegruppen nicht gerade "familientauglich". Reichhaltiges aufwendiges Buffet, aber zu wenig kleine Tische - Riesengerangel um einen freien Platz. Klimaanlage reagierte nicht, was sich auf die Schlafqualität auswirkte! Sonst sauber und das Personal ist kompetent.
Strandliegen und Schirme haben mit dem Hotel nichts zu tun. Kosten: 1 Schirm und 2 Liegen 5 Euro pro Tag - mittags unbedingt als reserviert kennzeichnen, sonst zahlt man gleich doppelt !
Strandpromenade gerade in Erneuerung, in der Umgebung einige Lokale, z.B. Fischrestaurants.
Strand auffallend sauber, auch an den öffentlichen Abschnitten.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2012

Ich habe im Rahmen einer Rundreise 3 Nächte im "Sea Life" verbracht. Ich kann mich nur den vielen unzufriedenen Gästen anschließen, die hier Kommentare hinterlassen haben: Das Hotel ist max. 2-3 Sterne wert, die restlichen der 5 Sterne hat man sich wohl selbst verliehen.

Viele Zimmer sind sehr klein, weisen deutliche Abnützungsspuren auf (zB kaputte Badezimmertüre, nicht versperrbare Balkontüre - die dafür ebenerdig vom Garagen(?)dach für jedermann erreichbar) und schmutzig (Schimmelbefall im Bad, Waschbecken unsauber, Haare auf der Bettwäsche).

Die Essensauswahl ist gelinde gesagt überschaubar, die angebotenen Säfte nicht trinkbar, ebensowenig der Automatenkaffee. Tische werden neu gedeckt, aber nicht gründlich abgewischt, schmutzige Tischwäsche wird nicht ausgetauscht.

Die Außenbereiche waren in der Vorsaison kaum aufgebaut. Nur ein Pool war mit Liegen bestückt, nicht ein Liegestuhl fand sich am "Strand".

Das Hotel ist laut. IM Hotel läuft permanent laute Musik, direkt VOR dem Hotel verläuft eine auch nachts stark befahrene Hauptstraße, die man auch queren muss, wenn man zum Strand gelange möchte.

Einzig positiver Punkt: MANCHE Angestellte waren nett und sehr bemüht.

FINGER WEG VON DIESEM HOTEL!!!!

  • Aufenthalt April 2012, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wesel, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2011

Nach dem freundlichen Empfang an der Rezeption große Enttäuschung bei der Ankunft im Zimmer.Wir haben als 4 Erwachsene und ein Kind (16J.) ein Familienzimmer gebucht ! Bekommen haben wir ein Dreibettzimmer mit Couch als 4. Liegemöglichkeit und in der Mitte des Raumes einen großen Stützpfeiler.
Als wir darauf hinwiesen bekamen wir als Antwort das dieses Zimmer nicht für 5 Personen ausgelegt sei und für einen täglichen zusätzlichen Betrag von 25 Euro bekämen wir ein größeres Zimmer. Haben abgelehnt da wir ja für 5 Personen komplett bezahlt hatten!
Wir wollten uns die gute Urlaubslaune dadurch nicht vermiesen lassen und ließen aus diesem Grund fünfe gerade sein.
Daraufhin wurde ein zusätzliches festes großes Bett ins Zimmer gestellt so das zwischen der Couch und dem Bett und zwischen dem Bett und dem Schreibtisch mit Kühlschrank nur noch je zwei Fuß Breit Platz war.
Zum Balkon mußte man sich da durch schieben und der Kühlschrank war nicht zu benutzen. Es waren außer den beiden Balkonstühlen KEINE weiteren Sitzmöglichkeiten vorhanden. Wenn man Fernsehen wollte mußte man sich auf der Liegecouch setzen mit den Füßen auf das davorliegende Bett. Nur wer es sieht der glaubt es.(Schaut euch mal die Bilder als Anhang an ).
Das Zimmer war äußerst unsauber z.B. gebrauchte Tempos unter dem Doppelbett , extrem staubig und noch mehr erwähnenswerte Mängel wie ein abgebrochener Fuß am Doppelbett.
Nachdem wir sofort Bilder davon gemacht haben ( ich weiß nicht ob man diese alle überhaupt als Anhang zeigen darf ) zeigten wir diese umgehend der Dame an der Rezeption die fast kein deutsch sprach in der Hoffnung diese würden umgehend beseitigt.
Erst am nächsten Tag nach dem Mittagessen ( nachdem ich mit dem Manager gesprochen hatte ) machten sich innerhalb kürzester Zeit insgesamt FÜNF Angestellte daran alle Mängel zu beheben. Der Manager bot uns auch ein anderes Zimmer an, aber nachdem die Mängel ja behoben wurden hatten wir Angst vor dem Zustand eines Ersatzzimmers.
In der Nacht konnten wir nur bei geschlossenen Fenstern schlafen da sich ein Abluftventilator für den Erdgeschoßbereich zwischen den beiden Hotelblöcken befand und dieser durch seine Position wie ein Verstärker wirkte. Er lief auch 24 Stunden am Tag durch.
Hier weitere Mängel !
Indorpool gefühlte 16° und absolut Unbeheizt.
Positiver Nebeneffekt , man konnte sich nach dem Saunen hervorragend darin abkühlen!
Sauna: Rostige Nägel in den Sitzflächen und abgerissene Leisten an den Kopfstützen für die Liegeposition.Die Lauffläche auf dem Boden war schon fast schwarz.
Dampfbad: Untere Sitzfläche war das Holz morsch und die Farbe blätterte überall großflächig ab.
Insgesamt ein sehr unsauberer Zustand da überhaupt nicht darauf geachtet wurde ob jemand sich im gesamten Wellnessbereich mit Schuhen aufhielt oder nicht.
Es wurde nicht vom Personal aus auf die Einhaltung der Regeln geachtet.
Im gesamten Wellnesbereich war die Beleuchtung nur sehr mäßig z.B. eine offene ungeschützte Glühbirne in der Sauna, die drei anderen waren defekt.
Strand:
Es gab nirgendwo Strandliegen oder irgendwelche Sonnenschirme und das bei über 30° C.
Wir mußten uns auf unsere Handtücher legen.
Restaurant:
Viele beschädigte oder mit Essensresten behafteteTeller.
Alte Tischtücher vom Vortag wurden nicht ausgetauscht ( das ist uns dadurch aufgefallen daß wir uns immer an den gleichen Tisch für Fünf Personen gesetzt haben und unsere Gebrauchsspuren vom davorliegenden Essen noch drin waren aber der Tisch schon neu gedeckt war. Gleiches sah man auch auf Nachbartischen ).
Die Auswahl an Nahrung war sehr übersichtlich und es gab abends immer nur eine Art Fleisch. Entweder nur Gehacktes oder Huhn.
Haferflocken oder Müsli zum Frühstück :Fehlanzeige.
Es wurde auch abends überhaupt nicht auf irgendeine Kleiderordnung geachtet so das wir sehr auffielen.
Die Toiletten für die Allgemeinheit:
Klebriger Fußboden, nur eine vorhandene Toilettenbürste für alle Herrentoiletten, fehlendes Toilettenpapier, nicht richtig funktionierende Toilettenspülungen in der Damentoilette, nicht schließbare Toilettentür in der Damentoilette ( die gesamte Tür war verzogen ) u.s.w.!
Wir hatten immer wieder den Eindruck das fast alle der hier beschriebenen Mängel allein auf Personalmangel zurückzuführen waren und das gesamte Hotel nur auf SPARFLAMME lief.
Dem Personal kann man hier die wenigsten Vorwürfe machen. Es war zu uns immer sehr freundlich und zuvorkommend. Es verdient ausnahmslos allemal die Fünf Sterne.
Aus diesem Grund haben wir schon nach dem zweiten Tag aufgehört uns über die verschiedensten hier angeführten und auch die vielen nicht angeführten Mängel zu beschweren.
Außschließlich wegen dem Personal bekommt dieses Hotel auch nur ein Mangelhaft und nicht ein UNGENÜGEND.
Es mag ja sein das in der Hauptsaison alles gut ist und dieses Hotel seine fünf Sterne verdient, aber wir würden niemandem mit gutem Gewissen dazu raten können dieses 5 * Hotel in der goldenen Herbstferienzeit mit Meereswassertemperaturen von 24° und 30° Außentemperatur zu buchen!
Es ist in dieser Zeit höchsten seine 3* wert.
Daran ändert auch der schöne neue Eingangsbereich und die Lobby nichts.
Wir können fast alle hier erwähnten Mängel mit Bildern untermauern.

Gute Englischkenntnisse sind notwendig da vom Personal fast gar kein deutsch gesprochen bzw. verstanden wird.
Wir begegneten auch nur einer deutschsprachigen Familie

Vieleicht trägt dieser Beitrag ja etwas dazu bei , Reiseveranstalter die sich auf Pauschaltouristen in der Nachsaison spezialisiert haben dazu zu bringen Hotels wie dieses halb ältere ( B-Teil ) und halb neuere ( A-Teil ) Modell auch mal in der Nachsaison wie Oktober oder November etwas genauer zu kontrollieren.
Übrigens ist mir aufgefallen das die meisten guten Bewertungen auf die Hauptsaison fallen.

Anmerkung für eventuelle zukünftige Gäste:
Schaut euch mal Zimmer Nr.434 im alten Hotelblock B an und fragt euch wie hier fünf Erwachsene Personen untergebracht werden konnten

Zimmertipp: Zimmer im neu gebautem A- Block bevorzugen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
deutschland
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2011

Gebucht war ein standard-room, bekommen haben wir eine family-suite...das war aber auch schon das einzig positive. der fußboden im zimmer war schmutzig, es war den ganzen tag lang laut (ganz häßliche musik), das essen immer das gleiche, leider kaum einheimische gerichte, saft aus zuckersirup, gesunde sachen kosten extra, schlange stehen am automaten für kaffee, saft, wasser! vielleicht war das hotel mal 1997 5 sterne wert, jetzt definitiv nicht mehr. im zimmer lose kabel ohne verkleidung, überall kleine defekte und schimmel im bad, schmutzige fenster, alles bestückt mit nicht mehr so schön aussehenden kunstblumen, sogar kunst-kakteen vor dem eingang. unfreundliches, kaum englisch sprechendes personal, bei fragen wurde man immer ans 30 minuten weiter entfernte stadtzentrum verwiesen. die zimmer wurden immer erst in den späten nachmittags- oder frühen abendstunden gereinigt...kein schöner strand, grässliche animation, jeden abend das gleiche...mini-schow und dann verarschen der gäste...ich weiß nicht ob das so sein muss, ich fand es jedenfalls nicht schön (und das nur als zuschauer von ganz oben, vom balkon)

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sealife Family Resort Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sealife Family Resort Hotel

Anschrift: Konyaalti Sahil Serdi, Antalya 07070, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Antalya Province > Antalya
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 18 der Businesshotels in Antalya
Nr. 33 der Spa-Hotels in Antalya
Nr. 34 der Strandhotels in Antalya
Nr. 48 der Luxushotels in Antalya
Preisspanne pro Nacht: 38 € - 132 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sealife Family Resort Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 240
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Agoda, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Hotels.com und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sealife Family Resort Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sealife Antalya
Sealife Hotel Antalya
Sealife Resort & Spa Konyaalti Antalya
Sealife Family Hotelanlage Hotel
Sealife Family Hotel Antalya
Sealife Family Resort All Inclusive

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sealife Family Resort Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.