Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Elysium für Pauschalreisende” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Delphin Imperial Hotel Lara

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Delphin Imperial Hotel Lara gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Delphin Imperial Hotel Lara
5.0 von 5 Hotel   |   Kemeragzi Mevkii, Lara | Turizm Yolu, Antalya 07110, Türkei   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
10 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 8 von 226 Hotels in Antalya
Hanerau-Hademarschen, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Elysium für Pauschalreisende”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2014

Nicht für alle Pauschalreisende gibt es die perfekte Urlaubswelt. Doch es gibt Orte, die schon sehr nah an das heranreichen, was in der griechische Mythologie als "Insel der Glückseligen" beschrieben wird. Zu diesen besonderen Plätzen gehört auch das Delphin Imperial, auch wenn hier nicht alles Gold ist was im Art-Deco-Stil prachtvoll glänzt. Muss es aber auch nicht, da das Preis-/ Leistungsverhaltnis stimmt. Mit sieben Personen konnten wir eine Woche lang die Vorzüge genießen, die das Hotel Gruppenreisenden bietet - großzügige Sitzgruppen in der eindrucksvollen Lobby, passende Tischgrößen in den Restaurants, gute Sport- und Freizeitmöglicheiten in der weitläufigen Anlage und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm am Abend. Besonders zu erwähnen ist die Freundlichkeit des Hotelpersonals, das all unsere Wünsche stets mit einem freundlichen Lächeln erfüllte - selbst der Room-Service weit nach Mitternacht wurde prompt erledigt. Der Glanz verliert sich jedoch schnell, wenn man den Hotelbereich verlässt um die nähere Umgebung zu erkunden.

Zimmertipp: Nur Zimmer mit Meerblick buchen, z. B. 4002 am Ende eines langen Flures, sehr ruhig!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

795 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    543
    157
    64
    18
    13
Bewertungen für
384
236
8
10
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (20)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Sins, Schweiz
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2014

Auf den Fotos sieht das Hotel super aus und man freut sich. Aber dann kommt das Erwachen. Im Restaurant wir man nur nett bedient, wenn man jeden Tag ein Trinkgeld hinterlässt. Im Mini-Club fragt man weder nach einer Telefonnummer noch wo sich die Eltern aufhalten werden. Es kann ja immer was passieren! Die Bodenplatten im Hallenbad sind lebensgefährlich, so rutschig, das gibt's nirgends, spiegelglatt. Wir mussten duschen vor dem Baden und die Frauen aus den arabischen Ländern gehen mit samt Kleidung ins Wasser, sah nicht nach Spezial Badekleidung aus. Die Zimmerreinigug für so ein Hotel ist miserabel. Hätten wohl auch jeden Tag Trinkgeld hinter lassen sollen. Kauft nichts in den Shops des Hotels, sage nur Wucherpreise hoch 20. Das es etwas teurer ist in den Hotelshops ist ja klar, aber sicher nicht 3-4 Mal teurer. Das Unterhaltungsprogramm am Abend war lächerlich und die meisten Sachen nichts für Kinderaugen. Auch die Bauchtänzerin sollte das Metier wechseln und nicht Tanzkunst mit Pornographie verwechseln!
Die Umgebung wenn man aus dem Hotel geht ist nicht sehenswert und verschmutzt und wenn man draussen etwas kaufen will, wird man bedrängt ohne Ende, dass fast selbst agressiv wird. Für steht fest: nicht nur, nie wieder Delphin Imperial sondern nie wieder Antalya!!
Wir mussten mit unserem Kleinsten zum Arzt wegen einer Mittelohrenentzündung, es gab einen im Hotel, dann mussten wir die Medikamente bezahlen, die Behandlung jedoch nicht. Der Arzt kommunizierte nichts von weiteren Kosten oder das wir noch etwas bezahlen müssten oder bekommen. Heute kommt ein Einschreiben mit einer Arztrechnung von 92 Euro. Teurer als in Deutschland oder Schweiz. Und irgendwie sind wir skeptisch wegen dieser Rechnung. Na ja, wir haben viel bezahlt und waren sehr enttäuscht.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2014

Der Wohlfühlfaktor begann bereits bei der Ankunft. Während des Check-ins wurden wir bereits mit einem Cocktail begrüßt und es ging problemlos und schnell. Das Zimmer war groß und übertraf unsere Erwartungen. Die Dekoration im Zimmer war sehr schön und die Lobby war beeindruckend. Obwohl das Hotel teilweise gut gebucht war, hatten wir nie das Gefühl einer Massenabfertigung. Durch die Aufteilung des Hauptrestaurants in mehrere Speiseräume war immer eine wohltuende Individualität gegeben. Der Service war immer sehr aufmerksam und auch kleine Sonderwünsche wurden schnell und stets sehr freundlich erledigt. Die Speisen waren abwechslungsreich und klasse zubereitet. Als nahezu einziges Manko kann man die harten Matratzen nennen. Auf die Sauberkeit wurde sehr geachtet. In allen Bereichen kann ich dieses Hotel nur empfehlen. Wir werden mit Sicherheit wiederkommen.

Zimmertipp: Man sollte ein Zimmer nicht zur Landseite wählen, da dort die Hauptstrasse von Lara verläuft.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sinntal, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Dezember 2013

in schon relativ fortgeschrittenem Lebensalter und entsprechender weltweiter intensiver Reiseerfahrung dachte ich, dass mich nicht mehr viel überraschen könne. Weit gefehlt. Das neu eröffnete "Delphin Imperial" hat mich überrascht. Maßlos sogar. Und ausschließlich positiv. Es fällt mir schwer, Einzelnes herauszuheben. Weil es eigentlich ein "Gesamtkunstwerk" ist. Ganz vorne dran natürlich der Baustil mit den markanten Türmen, dem Empire State Building nachempfunden. Und so ist das ganze Hotel in Art-Deco-Anklängen gestaltet. Absolut stilvoll in weiß-schwarz gehalten. Auch die wunderbaren und sehr großzügigen Zimmer. Meines mit direktem Meerblick. Auf dem windgeschützten Balkon war es auch bei der kleine Kältewelle im Dezember wunderbar warm. Die "Zimmerfrau" überraschte mich täglich neu mit kunstvoll dekoriertem Bett und immer neuen Ideen dazu. Der Blick auf die großzügige Pool-Landschaft wurde eigentlich nie langweilig. Die große Haupthalle mit den gläsernen Aufzügen und dem riesigen Kronleuchter ist auch nach einer Woche noch der absolut begeisternde Blickfang.

Der zweite Höhepunkt ist das Büfett-Angebot. Alleine schon die optische Präsentation ist überragend und sehr liebevoll. Bis ins Detail. Auch für "optische" Gourmets gleichermaßen geeignet wie für die lukullisch zentrierten. Riesige, sehr abwechslungsreiche und täglich wechselnde Auswahl. Als kleine Kritik wäre anzumerken, dass die wenigen geöffnten Spezialitätenrestaurants dieses hohe Niveau nicht immer halten konnten.

Auch das Getränkeangebot war ausgezeichnet und absolut hochwertig. Kaum sitzt man irgendwo, wird man schon gefragt, ob man etwas trinken wolle.

Das eröffnet den Blick auf ein weiteres "Prä" dieses wunderbaren Hotels: das Personal. Ausschließlich mit ausgesuchter Höflichkeit wird der Gast verwöhnt, kein einziges Mal hatte ich den Eindruck, "ungebeten" zu sein. Man fühlt sich verwöhnt "von vorne bis hinten": Ohne jede Ausnahme. Hier scheint die Einbindung der Mitarbeiter in das kundenbezogene Denken hervorragend gelungen zu sein.

Eine "große" Kritik bleibt doch noch nachzutragen: die Lage des Hotels in der "Hotelstadt" Lara. Da kommt kein türkisches Ambiente auf. Selbst wenn jedes neue Hotel wenigstens drei Einkaufszentren nach sich zieht. Aber der kostenlose Hotel-Shuttle und die vielen Busse der öffentlichen Linien bringen in einer knappen halben Stunde nach Antalya. Und das ist wirklich beeindruckend.

Fazit: Es gibt für mich ausschließlich nur gute Gründe, diese Erfahrung zu wiederholen im nächsten Jahr. Zumal die Preis-Leistungs-Relation im Dezember mir tatsächlich erstmals im Leben deshalb ein eigenes schlechtes Gewissen abverlangt hat.

Zimmertipp: Meerblick natürlich, und möglichst hoch gelegen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Soehrewald
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2013

Wir waren jetzt dieses Jahr das 2. Mal im Delphin Imperial und wir dachten vorher , bestimmt ist der tolle Aufenthalt vom März in Service und Freundlichkeit, die wir dort erfahren haben nicht noch zu toppen, aber es ging doch! Wir sind wieder überrascht und erfreut gewesen , es geht noch besser! Obwohl das Hotel in der 1. WOCHE (11-17.11 ) total ausgebucht war, wahr der Service überall hervorragend.Was das Personal dort leistet und dabei immer sehr freundlich ist , ist genial.
Wir reisen sehr viel, aber in dieses Hotel der Delphingruppe , garantiert wieder, weil was man hier für diesen doch vergleichsweise "günstigen" Preis geboten bekommt , ist für uns genial.
Top Essen, warmer Aussenpool im Winter , verschiedene sehr gute A la Cart Restaurants , Pier mit Bar im Meer undas im November! U.v.m.! Nagelneues und modernes Fitnessstudio, sehr große und sehr ruhige Meerblickzimmer.


Im

Zimmertipp: direkten Meerblick buchen und etwas mehr bezahlen!, dann hat man top Zimmer (zb. Alle 32-36 Zimmer s ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stein (Schweiz)
1 Bewertung
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2013

Im ersten Zimmer, welches wir bekamen war der Kleiderschrank winzig. Erst nach Reklamation bei der Rezeption bekamen wir unser gebuchtes Zimmer. Tägliche Reinigung hervorragend, auch das auffüllen der Minibar ohne Beanstandung.

Fremdsprachen , deutsch und englisch, bei der Rezeption und Gästebetreuung gut, bei ganz wenigen Servicekräften ebenfalls, beim übrigen Personal eher schlecht bis nicht vorhanden .
ABER: Eine Dame an der Rezeption sprach nach einer Reklamation plötzlich nur noch türkisch.

Die Anlage ist sehr gross und weitläufig. Das Ganze macht einen gepflegten Eindruck.
Der sogenannte Relaxpool wurde zum Kinderplanschbecken. Die Lautstärke war zeitweise an der Schmerzgrenze. Es war der einzige Outdoor Pool der beheizt war und über 25 Grad hatte. Die anderen Pools waren zu dieser Zeit so um die 18-20 Grad. Es gab noch einen beheizten Indoor-Pool.

Zum Essen: Frühstück ist ok. Mittags und Abends oft das Gleiche mit wenig Geschmack, zähem Fleisch, obendrein meistens nur lauwarm bis kalt. Niemand vom Servicepersonal kümmert sich um die Temperatur der Speisen. Von internationaler Küche keine Spur. Und das in einem Hotel, welches sich mit 5 Sternen schmückt. Die Produkte der Patisserie sahen nett aus, schmeckten aber alle gleich. Unsere Vermutung liegt nahe, dass der Chefkoch keine Erfahrung aus internationalen 5 Sterne Hotels hat.

Was uns in den Restaurants auffiel: Eine Unmenge von Oberkellnern, die meist untereinander in Gesprächen vertieft waren. Um die kalten Speisen kümmerten sie sich nicht und waren dafür auch nicht ansprechbar.

Ferner verursachte das Servicepersonal in den Restaurants einen Lärm durch Geschirrklappern, sowohl beim Frühstück als auch bei Mittag- und Abendessen.
Zu empfehlen ist das japanische Restaurant. Dieser Koch ist Spitze. Hier gibt es warme, hervorragende Gerichte.

Wir haben ein Hotel mit einer guten internationalen Küche erwartet. Diese Erwartung hat das Hotel nicht mal im Ansatz erfüllt.

Resumee: Hotel sehr laut, weite Wege vom Büffet zu den Tischen, noch weitere Wege zum Strand und den Pools. Essen kalt bis lauwarm und eintönig. Service mittelmässig. Das Preis- Leistungsverhältnis ist sehr schlecht. Wir können dieses Hotel nicht weiterempfehlen.

Zimmertipp: Zimmer mit den Endziffern 74 (also z.B. 3074, 6074)
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 13
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Man kann es beim Betreten schon kaum glauben, wenn man die luxuriöse Lobby mit dem riesigen Kronleuchter und den goldenen Glasaufzügen sieht. Das setzt sich aber in sehr großzügigen und geschmackvollen Zimmern und einem traumhaften Wellnessbereich fort. Für mich war jedoch der schönste Platz die Bar und die Liegen am Pier. Von dort hatte man einen gigantischen Blick auf das Meer, das nahe Taurusgebirge oder das Hotel und den gepflegten Strand. Alle Annehmlichkeiten dieses Hotels aufzuzählen ist sinnlos. Ganz besonders hat uns aber die Gastronomie, und hier insbesondere das allgemeine Büfett-Restaurant immer wieder neu mit einer schier endlosen Fülle und Auswahl begeistert. Hinzu kamen unglaublich freundliches, beflissenes und immer gut aufgelegtes Personal. Man konnte richtig erleben, dass auch sie sich in dieser Arbeitsumgebung wohlfühlen.
Fazit: Sehr empfehlenswert für echte Erholung in Luxus.

Aufenthalt Oktober 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Delphin Imperial Hotel Lara? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Delphin Imperial Hotel Lara

Anschrift: Kemeragzi Mevkii, Lara | Turizm Yolu, Antalya 07110, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Antalya Province > Antalya
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 8 von 226 Hotels in Antalya
Preisspanne pro Nacht: 128 € - 326 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Delphin Imperial Hotel Lara 5*
Anzahl der Zimmer: 750
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, T4B, Booking.com, Expedia, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Delphin Imperial Hotel Lara daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Delphin Imperial Hotel Lara besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.