Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“schönes Hotel in toller Lage, Essen leider nicht so toll” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Ramada Plaza Antalya

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Speichern
Ramada Plaza Antalya gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Ramada Plaza Antalya
5.0 von 5 Hotel   |   Genclik Mah. Fevzi Cakmak Cad. No:22 Genclik, Muratpasa, Antalya 07100, Türkei   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
15 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 40 von 228 Hotels in Antalya
Düsseldorf
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“schönes Hotel in toller Lage, Essen leider nicht so toll”
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2014

Hotel liegt zentral in Antalya. Stadtpark und die Altstadt sind in 10 Minuten schnell zu erreichen.

Das Hotel und die Zimmer sind modern eingerichtet. Man aus jedem Zimmer seitlichen Meerblick. Je höher das Stockwerk desto besser.

Der infinity pool ist recht klein und die Liegen sind recht eng gestellt. Dafür sind an der Klippe hin zum Meer kleine Terrassen angelegt an denen man sehr ruhig in der Sonne liegen kann. Sehr zum empfehlen ist auch die große Holzterrasse mit Meerzugang.

Einziges aber sehr großes Manko ist das Essen. Frühstück gleicht eher einem Lunch. Säfte und Kaffee kommen aus dem Automaten und sind ungenießbar. Eier schmecken nur, wenn sie frisch zubereitet sind. Das Abendessen ist sehr eintönig und schmeckt einfach nicht. Insgesamt keine 5* Niveau

Toll ist das Hamam/Spa und der Fitnessbereich

Zimmertipp: je höher die Etage desto besser
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RamadaPl, Guest Relations Manager von Ramada Plaza Antalya, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Juli 2014
Mit Google übersetzen
Dear Guest!

First of all, we would like to thank You for finding the time to write a review about Your stay in Ramada Plaza Hotel on tripadvisor. Your feedback is very important to us in order to continuously improve our service quality.

We are very happy, that You have spent a nice holiday and enjoyed Your stay.

We wish You all the best and are looking forward to seeing You at our Hotel again!

Best Regards,

Your Ramada Plaza Antalya Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

490 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    236
    129
    77
    29
    19
Bewertungen für
84
216
32
58
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hildesheim, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2014

Wir wohnten Mitte Juni 2014 für eine Woche im Ramada Plaza, Antalya. Gebucht über den Veranstalter "vtours" als Ultra All Inklusive-Pauschalreise. Das Hotel liegt am Rand der Innenstadt. In 10 Minuten ist man zu Fuß in der quirligen Altstadt bzw. in 2 Minuten im riesigen und gepflegten Stadtpark > ein klarer Vorteil gegenüber jedem Resort.
Das Hotel hat insgesamt einen hohen Erhaltungszustand. Die Zimmer sind gut geschnitten und ordentlich eingerichtet. Alle haben einen Balkon mit mehr oder weniger seitlichem Meerblick > deshalb ist es wichtig, möglichst ein Zimmer ab der 5. Etage zu bekommen - je höher um so besser!
Das Hotel steht auch für einzelne Übernachtungen zur Verfügung. Je nach Buchung erhält man eine weiße Schlüsselkarte (Übernachtung mit Frühstück), eine rote (Halbpension) oder eine schwarze für Ultra All Inklusive-Leistungen.
Im Hotel befindet sich eine 24 Stunden-Bar (fast alles frei bei "schwarz") mit freundlichem Service.
Es gibt keinen Sandstrand, sondern mehrere Liege-Plattformen mit reichlich Liegen am Hang, dazu einen großen Pool. Über viele Stufen erreicht man das Meer, in dem auch eine riesige schwimmende Liegeplattform genutzt werden kann. Für Familien mit kleineren Kindern und Gehbehinderte ist dieser Bereich ungeeignet.
Wer weniger als 7 Tage gebucht hat, erhält alle Essen im Terrassen-Balkonrestaurant, das vom Hotel durch eine kleine Straße getrennt ist. Die meisten Servicemitarbeiter sind aufmerksam. Das Frühstücksbüfett ist "gerade noch akzeptabel", z.B. der aus Pulver hergestellte dünne "Orangensaft" verdient diese Bezeichnung nicht - er ist einem 5 Sterne-Hotel unwürdig. Auch das Mittag- und Abendessen-Angebot orientiert sich überwiegend am türkischen Geschmack, und es ist fast jeden Tag die selbe Auswahl, die schnell gaaanz laaaangweilig wird. Wer schon zum Frühstück mind. 12 verschiedene Oliven, 15 - vorwiegend gemischte - Salate (leider ohne gutes Dressing) und 20 einfache Käsesorten braucht, wird sich dort wohl fühlen. Schinken, gute Wurst o.ä. gibt es dagegen nicht. Hervorzuheben ist dagegen der Bereich "Süßes" > mittags und abends wunderbar! Was nervt ist, dass überall im Terrassen-Restaurant und am Pool geraucht wird und man sich dem Qualm praktisch nirgends entziehen kann > mangels Aufteilung in Raucher/Nichtraucher. Zudem gab es während unseres Aufenthaltes ständig starke Musikbeschallung am Pool und oft sehr laute, überwiegend türkische Gäste.

Zimmertipp: Unbedingt ein Zimmer auf einer höheren Etage verlangen. Und das Zimmer sollte idealerweise möglichst ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RamadaPl, Guest Relations Manager von Ramada Plaza Antalya, hat diese Bewertung kommentiert, 2. Juli 2014
Mit Google übersetzen
Dear Guest!

First of all, we would like to thank You for finding the time to write a review about Your stay in Ramada Plaza Hotel on tripadvisor. Your feedback is very important to us in order to continuously improve our service quality.

We are very happy, that You have spent a nice holiday and enjoyed Your stay.

We wish You all the best and are looking forward to seeing You at our Hotel again!

Best Regards,

Your Ramada Plaza Antalya Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2014

Es ist ein sehr gutes Hotel mit schöner Aussicht auf das Meer. Es ist nicht für Familie geeignet, sondern für Geschäftsleute , Paare und Freunde. Sehr feines Essen. Die einzige Plage sind die vielen Katzen. Der Service könnte professioneler sein. Sonst ist es ein schönes Hotel.

Zimmertipp: Ab dem sechsten Stock sind die Zimmer in dder Südseite toll mit dem Aussblick.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RamadaPl, Guest Relations Manager von Ramada Plaza Antalya, hat diese Bewertung kommentiert, 24. Juni 2014
Mit Google übersetzen
Dear Guest!

First of all, we would like to thank you for finding the time to write a review about your stay in Ramada Plaza Hotel on tripadvisor. Your feedback is very important to us in order to continuously improve our service quality.

We are very happy, that you have spent a nice holiday and enjoyed your stay.

We wish you all the best and are looking forward to seeing you at our Hotel again!

Best Regards,

Your Ramada Plaza Antalya Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Offenbach, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2014

Sehr gute Gastgeber!
Sehr emphelesnswert. Das Barpersonal ıst besonders erwaehnenswert. Ismael ıst der Barchef und seıne Crew sınd sehr tolle Gastgeber. Hıer seı auch Alım besonderen Dank geschuldet. Wır können eınen Aufenthalt nur empfelen. Reklamtıonen wurden zügıg bearbeıtet. Das Hotel ıst sehr ruhıg. Sehenswürdıgkeıten sınd ın fusslaeufıger Reıchweıte. Tolle Aussıcht auf dıe Bucht und das Taurusgebırge(wenn man dırekten Meerblıck bzw. eın Zımmer ın den höheren Etagen gebucht hat) . Besonders gefallen hat uns das ınternatıonale Klıma. Vom Pool aus kann man über verschıedene Decks ıns Wasser (ab Aprıl).

Zimmertipp: Direkten Meerblick buchen! Das Personal ist ausgezeichnet!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2014

Bei der Ausstattung dieses ca. 5 Jahre alten Hotels hat ein Innenarchitekten-Duo, bestehend aus dem Raumausstatter Peter Planlos und seiner Großmutter, ganze Arbeit geleistet. Werke des weltweit gefragten Maler Al Les Kiç fügen sich stilecht in den krausen Gesamteindruck ein, rote Plastikrosen beleben die beängstigend hohe und düstere Hotelhalle, und TV-Monitore an den Wänden des Speisesaals sorgen dafür, dass man beim Zerlegen gefüllter Wachteln und gegrillter Forellen nicht das große Ganze aus den Augen verliert. Grünflächen und Blühpflanzen wurden vorsorglich weggelassen, wohl um die Gäste nicht mit spritzenden Gartenschläuchen und ratternden Rasenmähern zu belästigen.

Wer bereit ist, die Ansprüche an den guten Stil und Geschmack ein bisschen hintanzustellen, bekommt jedoch eine gute Leistung für sein Geld.
Hinsichtlich des Angebots an Speisen und Getränken verweise ich einfach auf die vorangehende, insofern lobende Beurteilung, mich mich anschließe. All inclusive ist dringend zu empfehlen!

An der Reinigung meines Zimmers durch die sehr aufmerksame Zimmerfrau Fatos gab es nicht das Geringste auszusetzen.

Den originellen Einstieg in die Badewanne habe ich sehr geschätzt und nach dem Bad als Sitzbänkchen benutzt, um mich nach dem Bad bequem abtrocknen und eincremen zu können.

Prollige oder unfreundliche Gäste habe ich nicht bemerkt, weder unter Deutschen, noch unter Russen, Belgiern oder Japanern.

Das Hotelpersonal war insgesamt sehr zuvorkommend.

  • Aufenthalt März 2014, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Ragaz, Schweiz
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2014

Das Ramada Plaza Antalya liegt auf einer Klippe mit Zugang in die Badebucht. Es hat keinen eigenen Strand, was aber Vorteile hat, wenn man Erholung und Sonne ohne Kindergeschrei sucht. Es liegt unmittelbar neben dem alten Attatürk Fussballstadion, am Ende des Attatürk Boulevards. Mit dem Taxi für 20 Euro vom Flughafen aus in rund 25 Minuten zu erreichen. Zu Fuss sind das Stadtzentrum in 10 Minuten, die Altstadt und der Attatürk Park in jeweils 5 Minuten zu erreichen. Vor dem Stadion gibt es eine Strassehnbahnhaltestelle (beide Richtungen) und eine Bushaltestelle Richtung Lara. Vor dem Hotel gibt es eine Taxistation.

Bei Ankunft im Hotel - ca. 22.30 h abends - konnte der Concierge uns nicht einchecken, da der Reiseveranstalter es versäumt hatte, unsere Buchung, Reservation und Bezahlung an das Hotel weiter zu leiten. Da es Sonntag Nacht war, konnte auch niemand erreicht werden. Der Concierge hat aber souverän und absolut genial reagiert. Leider weiss ich seinen Namen nicht mehr, sonst würde ich ihn hier speziell erwähnen. Da das Hotel nicht ausgebucht aber doch gut belegt war, gab er uns eine Juniorsuite mit direktem Blick auf den Golf von Antalya. Wir konnten jeweils vom Bett aus auf das Meer sehen. Die Situation mit der Reservierung klärte sich dann am Montag, was uns von der Reception sofort mitgeteilt worden ist. Eigentlich in einem 5-Sternehaus zu erwarten, allerdings nicht unbedingt in südlichen Ländern.

Frühstück: Es gab jeden Morgen ein warmes Buffet in Form von Gemüse, Kartoffeln, Eiern in verschiedenen Varianten, Showcooking von Spiegeleiern, Omletten und vielem mehr. Ca. 10 verschiedene Sorten Brot, diverse Marmeladen, Flocken, Müesli, aber auch Salate. Diverse Käse, Wurstwaren und auch schon das eine oder andere Süsse.

Mittag- und Abendbuffet: Riesenvariation an Salaten, warme Speisen jeden Tag etwas vom Rind, etwas vom Schaf, etwas vom Huhn, etwas von der Pute. Dazu Beilagen in Form von Kartoffeln in verschiedenen Varianten (gebraten, Frittes, Country Fries etc.), jeden Tag ein anderes Reis und eine Pasta-Kreation. Nachspeisen in Form von Früchten, Cremes, diverse kleine Törtchen. Insgesamt verdient die Küche des Ramadaplaza mindestens eine halbe Note mehr, als in vergleichbaren Hotels. Übrigens: Auch der Rotwein ist hier trinkbar.

Indigo-Poolrestaurant: Das Konzept des Hotels ist genial. Das Indigo-Poolrestaurant ist das Tagesrestaurant, das nebst Getränken tagsüber auch Tellergerichte anbietet. Darunter Pasta oder besonders zu empfehlen die feinen Burger. Dabei handelt es sich um frische Burger mit Pommes Frittes, nicht um Schlabberzeug wie in der Kette mit dem gelben M. Abends dient das selbe Lokal als Club und Discothek.

Weiter bestehen noch zwei Spezialitätenrestaurants, die wir aber angesichts des tollen Angebots im Hauptrestaurant (im Sommer auf der Terrasse, übrige Monate im Hauptgebäude) gar ne genützt haben.

Das All-In-Konzept umfasst alle Speisen und einheimischen Getränke. Diese wiederum beinhalten auch verschiedene Spirituosen, sodass etliche Cocktails und Longdrinks gemixt werden konnten. Das Barpersonal erfüllt auch gerne Wünsche, die nicht auf der Karte aufgeführt sind. Auch hier gilt: Wie man in den Wald ruft, so tönt es zurück.

Die Zimmer sind grundsätzlich sehr schön. Bequeme und grosse Betten, Gute Beleuchtung. Sat-TV mit 3 deutschen Programmen (RTL, ZDF, VOX). Grosser Schrank, Zimmersafe, Bügelbrett und Bügeleisen, Teekocher. Minibar mit Softgetränken und Bier (auch inklusive). Badezimmer mit Wanne. Leider fehlte an der Wand eine Vorrichtung, um die Duschbrause auf "duschbare" Höhe zu hängen. Ebenso ist der Einstieg in die Wanne - zwar architektonisch interessant aber nicht unbedingt benutzerfreundlich gelöst. Es fehlt eine verschliessbare Duschtrennwand, sodass gerne der eine oder andere Spritzer Wasser auf dem Boden landet. Das Spülbecken ist stylisch, aber auch nicht unbedingt benutzerfreundlich. Es passierte mir jeden Tag, dass ich beim Zähneputzen alles vollgesabbert hatte. Leider wurde der Marmor - aus welchem der Spültisch besteht - vermutlich durch zu starke Reinigungsmittel oberflächig komplett zerstört, sodass dieser nun ungepflegt aussieht.

Der Zimmerservice kostet das Hotel leider den vierten Punkt. Während unseres ganzen Aufenhalts wurde das Zimmer nie gestaubsaugt. Ein Test hat das erwiesen. Das Mobiliar wurde weder vor noch während unseres Aufenthalts richtig abgestaubt. Es war zwar nicht gruselig, aber man hat den Staub auf den dunklen Oberflächen der Möbel einfach gesehen. Ebenso klappte das Nachfüllen von WC-Papier - ich musste zweimal in den öffentlichen Toiletten im Hotel auf Diebestour gehen -, Duschmittel und leider auch der Duschtücher nicht zufriedenstellen. Einmal wurden die vom Vorabend nassen Tücher gar nicht ausgetauscht und dann oft nur eines von zweien. Auch die Softdrinks in der Minibar wurden hin und wieder vergessen.

Das Hotel verfügt weiter über eine Lobbybar (sehr gut geführt), Kiosk, ein paar kleine Läden und den Fitness-Wellnessbereich. Die Kuranwendungen sind im Vergleich zu anderen Hotels eher teuer. Da ich zuhause solche Anwendungen günstiger organisieren kann, haben wir darauf verzichtet, obwohl man im Urlaub nicht sparen sollte. Aber irgendwie kam uns die Preisgestaltung etwas krumm rüber. Der Fitnessraum ist mit vielen Kardiogeräten und einer variantenreichen Anzahl an Kraftgeräten ausgestattet. Die Geräte befinden sich in einem Topzustand. Der Fitnessbereich ist öffentlich - es sind Einheimische zugelassen. Der Raum ist dadurch aber selten überlastet. Dafür ist eine permanente Betreuung vorhanden und man ist nie alleine am Trainieren. Allerdings ist die Trainingsweise dieser Leute öfters störend, wenn man selber konzentriert und gezielt trainieren möchte. Wurde doch hauptsächlich die Kaumuskulatur trainiert und glich das Verhalten oft mehr einem Catwalk als einem Fitnesscenter. Des Weiteren besteht im Wellnessbereich ein Innenpool, ein Hamam, ein Whirlpool und eine Vitaminbar. Besonders zu empfehlen ist der Ingwer-Kräutertee des Barman.

Störend im Hotel waren die Fahrstühle. Es dauert einfach zulange, bis man einen freien Fahrstuhl bekommt, mit welchem man vom oder zum Zimmer fahren kann. Und dies bereits bei mässiger Belegung des Hotels. Es sind zu wenig Fahrstühle vorhanden und diese bewegen sich zu langsam. Da das Treppenhaus mehr dem Notfall als dem wirklichen Gebrauch vorgesehen ist, ist das nicht eine wirkliche Alternative.

In der ersten Hälfte der Woche waren überwiegend amerikanische und teilweise deutsche Gäste mit uns da. In der zweiten Wochenhälfte kamen diverse Leute, die nicht europäisch aussahen und den ganzen Tag grimmig und unfreundlich wirkten. Und es kamen Russen... Leider einmal mehr ungehobelt, unfreundlich, arrogant und mit schlechten Manieren. Das hatte den Vorteil, dass es uns den Abschied nicht ganz so schwer machte.

Grundsätzlich ist es einfach so, dass auch wenn man in einem 5-Sternehaus günstig eincheckt, man sich trotzdem wie in einem 5-Sternehaus und nicht wie auf einem Campingplatz aufführen sollte. Vielleicht liegt es auch am Hotelmanagement, hin und wieder gewisse Gästegruppen zum Wohle der anderen Gäste nicht mehr anzunehmen.

Zimmertipp: Mit dem Reiseveranstalter klären, was seitlicher Meerblick heisst.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2014

Sehr zentral, aber doch ruhig durch die direkte Lage am Stadtpark und Sportstadion. Innerhalb von 5-10 Minuten ist man zu Fuß an der Haupteinkaufsstrasse und in der Altstadt.Angenehm fanden wir die Mischung des Publikums aus 30% Pauschaltouristen und 70% Geschäftsreisen. Gut ausgestattete, moderne Zimmer,die auch gepflegt und sauber sind. Wir hatten Halbpension, was absolut ausreichend ist, da es in der Umgebung viele Cafés und sog. Büffets gibt, sodass man jederzeit zu sehr günstigen Preisen seinen Hunger stillen kann.Das Essen im Hotel ist sehr gut und bietet eine große Auswahl. Teilweise wird auch Showcooking angeboten.
Gestört hat uns, dass wir als Halbpensionsgäste die zur sogenannten Maxibar gehörenden Hygiene-Artikel ( Duschgel, Shampoo, Kosmetikpads etc.) nur gegen Gebühr (zwischen 2 bis 5 €) hätten nutzen können. Gerade bei Duschgel und Shampoo ist das absolut unverständlich und eines 5Sterne-Hauses unwürdig.
Der Wellness-Bereich ist sehr großzügig gestaltet und sauber.Allerdings ist er schlecht ausgeschildert und es gibt zu wenige Duschen. Die Anwendungen dort sind so teuer, dass wir dann über unsere Reiseleitung einen Hamam-Besuch gebucht haben, der die Hälfte dessen gekostet hat, was wir im Hotel bezahlt hätten.Für einen halbe Stunde Whirlpool bezahlt man übrigens 30€.
Trotz dieser Abzüge würden wir wieder buchen, weil die Lage des Hotels für einen Stadt-/Badeurlaub ideal ist.

Zimmertipp: Die Zimmer ab dem 5.Stock haben einen tollen Blick über die Stadt.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Ramada Plaza Antalya? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ramada Plaza Antalya

Anschrift: Genclik Mah. Fevzi Cakmak Cad. No:22 Genclik, Muratpasa, Antalya 07100, Türkei
Lage: Türkei > Türkische Riviera > Antalya Province > Antalya
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 16 der Businesshotels in Antalya
Nr. 25 der Spa-Hotels in Antalya
Nr. 27 der Romantikhotels in Antalya
Nr. 29 der Familienhotels in Antalya
Nr. 35 der Luxushotels in Antalya
Preisspanne pro Nacht: 54 € - 171 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Ramada Plaza Antalya 5*
Anzahl der Zimmer: 223
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Agoda, TripOnline SA, Venere, Weg, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Ramada Plaza Antalya daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Ramada Antalya
Hotel Ramada Plaza Antalya
Ramada Hotel Antalya
Ramada Plaza Antalya Bewertungen
Ramada Plaza Antalya Hotel Antalya

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Ramada Plaza Antalya besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.