Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“"Geheimtipp" am Weg: Malerische Mühle und frische Forelle” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sapadere Canyon

Sapadere Canyon
Demirtas Kasabasi Sapadere Koyu | Sapadere, Alanya 07400, Türkei
+905552756953
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 22 Aktivitäten in Alanya
Art: Touristische Touren
Attraction Details
Mönchengladbach, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“"Geheimtipp" am Weg: Malerische Mühle und frische Forelle”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2013

Wer rund um ALANYA wohnt und mal weg von der "Beton-Küste" will, fährt mit dem Mietwagen auf der "Küsten-Autobahn" in Richtung GAZiPAS,A. Schon die Fahrt am Meer entlang ist toll, weil die Hotels hinter Alanya immer spärlicher werden. Vor GAZiPAS,A geht es bei DEMiRTAS, links ab nach SAPADERE (braunes Schild mit weißer Schrift). Es erwartet einen ein wildromantisches kleines Flußtal von 12 km Länge ("gefühlt" bestimmt 20 - Tank sollte gut voll sein!). Am Weg malerische Berg-Dörfer in den grünen Hängen, auch alte Friedhöfe der Tal-Bewohner. Dann nach vielen Serpentinen links der Straße ein paar Häuschen, eine kleine Moschee (darf man rein) und jenseits der Brücke über den schäumenden Bach eine urige Wassermühle, die es seit mehreren Jahrhunderten gibt.
Beim freundlichen Besitzer, der auch Seidenraupen züchtet und einem gern darüber erzählt, am besten Forelle (ALABALIK) aus dem von Bergquellen gespeisten Teich neben der Mühle bestellen. Essen dauert zwar einige "c,ay" (Tee) lang, weil die Hausfrau es individuell mit Liebe zubereitet, ist dann aber köstlich. Nach der Stärkung noch weiter den Wasserlauf rauffahren - dort beginnt nach ca. 5 km der malerische Canyon von SAPADERE (Bilder im Internet), der gegen Gebühr besichtigt werden kann. Im Hochsommer muß ein Bad in dem kalten Gebirgswasser der beeindruckenden Schlucht ein tolles Vergnügen sein. Aber da ist es dann wohl auch voll - im Frühjahr verirren sich kaum Besucher an diesen Ort...
Für Leute, die sich lieber fahren lassen: Die Tour wird auch von Veranstaltern angeboten, die allerdings die Bus-Touristen meist direkt auf dem großen Platz am Eingang des Canyons an langen Tischen "abfüttern". Die Kellner sind freundlich, aber (wegen Hektik) unpersönlich - kein Vergleich zur Bewirtung in der Mühle, die ich im Frühjahr mit zwei Freunden genießen durfte, mit denen ich sogar von SIDE aus die Tour dorthin unternahm. Es blühten sonst noch kahle Mandelbäume an den Hängen, und der junge Weizen auf den Feldern leuchtete fast "unwirklich" goldgrün. Hier konnte die Seele mal wieder richtig "durchatmen"... In der Mühle, deren Gastraum ein eiserner mit Holz gefeuerter "Bullerofen" erwärmt, standen wilde Narzissen auf den Tischen, und als Nachtisch gab es super leckere Orangen aus dem Garten des Besitzers. Die Mühle ist übrigens nicht nur lohnenswertes Lokal für Forellen-Fans, sondern noch in Betrieb - mit etwas Glück kann man die mächtigen Mahlsteine bei der Arbeit sehen. Fährt man dann mit wunderbaren Erlebnissen für alle Sinne aus den Bergen zurück an die Küste, ist es, als ob man aus einer anderen Zeit in die Gegenwart zurückkehrt...

Aufenthalt Februar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

177 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    110
    53
    12
    2
    0
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Abwechslung und Abkühlung...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2013 über Mobile-Apps

...aber der Holzplankensteeg entlang des Canyonflusses ist nicht für Menschen mit Handicap oder Kinderwagen geeignet. Es gibt nur einen Weg und keinen Rundweg, sprich wer hinläuft, muss den gleichen Weg auch wieder zurück. Im Hochsommer sehr voll und daher nicht für Ausflügler geeignet, die einen ruhigen, separaten Ort suchen. Das grosse Freiluftrestaurant bietet frische, gegrillte Flussforellen an. Lecker!

Aufenthalt Oktober 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wörth am Rhein
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Jeepsafari zum Sapadere Canyon mit Super Mario Safari”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2013

Wir haben unseren Ausflug zum Sapadere Canyon mit einer Jeepsafari bei Super Mario Safari (Reiseagentur Umuthan) gebucht. Am Treffpunkt wusste zwar niemand etwas von einer Abholung, doch mit wenigen Telefonaten war alles geklärt, nur mit kleiner Verspätung holte unser Jeep uns ab. Mit 6 Jeeps und einem Kleinbus ging es dann in die Berge. Wir hatten viel Spass auf der Fahrt, auch wenn es beim Sitzen etwas eng zuging. Aber am Ende standen sowieso alle. Der Canyon ist auf alle Fällen sehenswert, die Zwergenhöhle danach nicht ganz so eindrucksvoll. Während der Fahrt wurden vom Veranstalter Fotos gemacht und Videos gedreht, die dann zum Kauf von 20€ angeboten wurden. Für dieses Andenken haben wir uns dann auch entschieden. Leider gab es einen Fehler beim Brennen unserer Foto-CD, die wir dann am nächsten Tag ins Hotel geliefert bekamen. Wir haben das noch am gleichen Tag bei der Reiseleitung bei Umuthan, einer Holländerin reklamiert, aber auch nach mehrfachen Nachhaken keine Antwort erhalten. Ein dickes Minus bei einem sonst wunderschönen Ausflug.

Aufenthalt Oktober 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schon die Fahrt dorthin lohnt sich!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2013

Wir buchten die Fahrt dorhin mit einem uns schon bekannten Taxifahrer v. Kleopatrastrand (Mehmet, spricht perfekt deutsch und ist sehr nett). Wie heißt es so schön, der Weg ist das eigentliche Ziel. oder so ähnlich! Fahrt über/durch die Serpentinen ist sehenswert, wir machten diverse Fotostops, sehr imposante Landschaft! Der Canyon ist absolut klasse, man läuft über einen Holzsteg, der aber sehr gut ausgebaut ist, also auch gangbar für vielleicht unsichere Fußgänger. Da wir im Winter da waren, war es natürlich nicht überfüllt, eher leer. Nach dem Besichtigen des Canyons aßen wir dort am Fluß zu Mittag. Das Essen war klasse, gute Portionen zu günstigen Preisen, die uns sehr freundlich serviert wurden. Selbstverständlich luden wir Mehmet zum Essen ein! Alles in allem absolut empfehlenswert!

Aufenthalt Januar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kranenburg
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Sapadere Canyon with Supermariojeepsafari”
2 von 5 Sternen Bewertet am 26. September 2013

Wir buchten bei der Agentur Super Mario Safari in Alanya-Oba. Wir sollten 9:30 Uhr abgeholt werden vom Hotel, was aber nicht geschah. Kurz nach 10:00 Uhr liefen wir zur Agentur und dort herrschte heilloses Durcheinander beim Beladen der Jeeps.10:30 Uhr ging endlich los, ca. 100 Leute in 9 Jeeps eingepfercht wie Schlachtvieh und was das Schlimmste war, zu 80 % Russen. Die Fahrt selber manchmal ganz schön halsbrecherich über Schotterpisten mit wilden Überholmanövern. Der Canyon selbst war sehr sehenswert und auch die Höhle, das Essen was inklusive war, wurde leider kalt serviert. Solche Touren sind nur was für Leute, die in der Masse rumgekarrt werden möchten und sich an lauten, sich danebenbenehmenden Russen nicht stören. Wer wirklich was erleben will, sollte besser sich einen Jeep mieten und Touren selbst unternehmen.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Sapadere Canyon angesehen haben, interessierten sich auch für:

Alanya, Antalya Province
Alanya, Antalya Province
 
Alanya, Antalya Province
Alanya, Antalya Province
 

Sie waren bereits im Sapadere Canyon? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sapadere Canyon besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.