Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wir mussten es dort 2 Nächte aushalten” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Skanes El Hana

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Skanes El Hana gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Skanes El Hana
4.0 von 5 Hotel   |   Skanes, Monastir 5000 , Tunesien   |  
Hotelausstattung
Nr. 33 von 46 Hotels in Monastir
Usingen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wir mussten es dort 2 Nächte aushalten”
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2013

Wir hatten 9 Tage AI gebucht. Das Flugzeug hatte Verspätung und da es 21: 30 Uhr war gab es nur noch im a la carte Restaurant, direkt neben dem Hallenbad, (gegen Bezahlung) etwas zu essen. ich bestellte mir etwas Käse, meine Frau ein Steak. Sie fand es zu zäh, Sie hatte recht, ich habe mir tatsächlich einen Zahn daran ausgebissen (kein Scherz). Das erste Glas Wein (0, 1 Liter) war noch genießbar, die 2. Runde war mit einem ordentlichen Schluck Azeton (Nagellackentferner) versetzt. Ob es der Kellner wusste? Er weigerte sich jedenfalls beharrlich einen Schluck aus dem noch unberührten Glas meiner Frau zu trinken. Wir haben bezahlt und wollten uns den Urlaub dadurch nicht verderben lassen. Noch einen Espresso und dann ins Bett. Aus der Bar mit den roten Sessel wurden wir dann vom Kellner raus komplimentiert (Sie ist nur für die Gästen mit Halbpension) und in die gelben Sessel der Lobby verwiesen. Auch dort wurde uns die Bedienung durch den Kellner verweigert, da wir AI hätten und nur die HP-Gäste in den Genuss seines Services kämen. Das reichte dann für den ersten Abend und wir gingen ohne Espresso. Nach Begutachtung der Badewanne fiel auch das Entspannungsbad aus, dank unserer Badelatschen war wenigstens duschen möglich. Der nächste Morgen brachte es dann an den Tag. Der Fernseher hatte wohl noch nie einen Putzlappen gesehen, die millimeterhohen Rillen des Apparates waren voll mit braunem Dreck, die Steckdose im Bad ebenso, außerdem fehlte ein Plastikteil davon. Die Badewanne hatten wir zztl. gereinigt, reinsetzen mochten wir uns dennoch nicht, da die Emailie im Laufe de Jahrzehnte vom Scheuerpulver sehr in Mitleidenschaft gezogen war. Die Uralt-Fliesen - verlegt von jemand, der es wohl das erste Mal in diesem Bad geübt hat, zeigten stellenweise hartnäckige Seifenresten (oder ähnliches) und Dübellöcher (man hatte sich nicht mal die Mühe gemacht die alten Dübel zu entfernen), den Revisionsrahmen hielt nur noch der Rost zusammen.
Da meine Frau am nächsten Tag Geburtstag hatte (vielleicht waren wir dem Portier anfangs auch sympathisch) gab er uns das Zimmer 437 im obersten, dem 4. Stock, genau in der Mitte des Hauptgebäudes, mit uneinsehbarem Balkon und herrlicher Aussicht auf Pool und Meer. Lärmempfindliche würden sich dort vielleicht durch die laute Discomusik in Ihrer Nachtruhe gestört fühlen.
Gegessen haben wir nichts, weil alles so appetitlich war in dem Hotel, können also über die Qualität der Speisen nichts sagen, allerdings haben wir am ersten Morgen den Kaffee beim Frühstück probiert, er schmeckte einfach nur nach Spülwasser. Also in die freundliche Lobby und anstellen um wenigsten den Tag mit einem guten Cappuccino zu beginnen. Fehlanzeige! Es war 9: 55 Uhr und AI gibt es erst ab 10: 00 Uhr, wie wir belehrt wurden. Alles in Allem: Sehr in die Jahre gekommenes, heruntergewirtschaftetes Hotel, welches nie und nimmer 4 Sterne verdient und welches alles tut damit sich der Gast unwohl fühlt. Wir haben uns dann im Nachbarhotel Amir Palace verpflegt und sind dann dahin auch umgezogen. Haben für die verbleibenden 7 Nächte so ca. 380, -- EUR draufzahlen dürfen (genauen Betrag erfahre ich erst wenn meine Kreditkartenabrechnung vorliegt, da wir die Umbuchung über Tjaereborg zu einem erhöhtem Wechselkurs in Landeswährung bezahlen mussten), da wir - wie mir die wirklich nette Reiseleiterin von Tjaereborg glaubhaft versicherte - mit Frühbucherrabatt und 3 von 9 Übernachtungen gratis gebucht hätte. Da ich die Reise im Internet zu einem Fixpreis gebucht hatte, war mir das natürlich neu. Aber wichtig war uns in diesem Moment nur, dass wir dieses ungastliche Haus verlassen konnten und noch ein paar schöne Urlaubstage verbringen konnten. Die hatten wir dann auch im Amir Palace, dessen freundliches Personal und Essen, sowie die gepflegte Atmosphäre wir nur loben können.
Wir haben keine Feinde. Hätten wir welche, würde ich selbst denen nicht das El Hana Skanes empfehlen.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

118 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    26
    35
    18
    15
    24
Bewertungen für
31
34
4
2
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Waldshut
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2011

Zimmereinrichtung (Z. 127) könnte aus dem Sperrmüll stammen. Heizungrohre stark verrostet. Matratzen durchgelegen. Telefon und TV funktionieren nicht. Bei allen Balkongeländern blättert die Farbe ab, das Holz verwittert. Kinderbecken leer und verschmutzt. Garten ungepflegt, die Tische mit Vogeldreck und Sand stark verschmutzt. Die Stühle aus billigstem Plastik und unstabil. Alle Animationen und Zusatzangebote sind geschlossen. Das ganze Hotel wirkt verwahrlost. Vom Personal wird man laufend um Zigaretten angebettelt. Tägliche lautstarke Personalversammlungen im Foyer und Garten. Anscheinend wurden seit Monaten keine Gehälter mehr bezahlt. Geldwechsel im Hotel nicht möglich, da keine Dinar vorhanden sind. Pleite? Der Fernseher im Salon wird vom Personal mit arabischen Programmen blockiert.
In diesem 397 Betten Hotel war ich der 9. Gast!!!
Demnach war Frühstück und Abendessen sehr spährlich.
Wer diesem Hotel 4 Sterne gegeben hat, muss wohl sehr betrunken gewesen sein. 2 Sterne wären schon geschmeichelt.
Das schlechteste Hotel auf meinen Reisen!

Zimmertipp: .Auf Wunsch ist z.Z. jedes Zimmer verfügbar.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2011, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Emmerich, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2010

Sehr schönes uns sauberes Hotel. Wir hatten Al und waren damit sehr zu frieden. Nationalitäten waren überwiegend deutsche und engländer. Aber alle sehr freundlich.


Hotel liegt direkt am Strand, der sehr sauber ist. Flughfen ist ca.2 km entfernt. Man kann die Flugzeuge starten und landen sehen, was aber nicht störend ist. Kaum Fluglärm. Einkaufsmöglichekeiten gibt es im nächsten Ort (Sahline). Ca. 4km. Kann ich problemlos weiterempfehlen, da man nicht dauernt von jedem angesprochen wird. Weitere Einkaufsmöglichekeiten sind noch Monastir und Sousse. Ausflugsmöglichkeiten werden von jedem Reiseveranstalter angeboten. Wo man auch gut nach Souvenirs schaun kann ist im Nachbarhotel, das Sahara Beach. Und nicht das Handeln vergessen. Taxi stehn meistens vorm Hotel, auch dort handeln. 50% sind möglich, wenn man eisern ist.

Bei uns waren alle freundlich. Alle konnten gut deutsch sprechen und verstehn. Zimmerreinigung war super. Und unsere Putzfrau war eine ganz liebe und konnte wie alle anderen auch deutsch sprechen. Wäscherei gibt es auch, haben wir aber nicht gebraucht. Wenn man einen Arzt brauch, sagt man an der Repzetion bescheid und rufen dann einen, haben wir aber auch nicht gebraucht. Beschwerden hatten wir keine.

Restaurants gibt es zwei, wo aber zu unserer Zeit nur eine geöffnet war. Was auch auch verständlich ist bei ca. 60 Gästen. Eine Pizzaria gibt es auch noch. sehr lecker dort und nicht teuer. Zu essen gab es eigentlich alles, von Blumenkohl, über Frikadellen und auch landestypisches wie Couscous. Sauberkeit war im Restaurant vorhanden. Wenn mal irgendwo was daneben gefallen war, dann wurde es sofort weg gemacht. Es gibt mehrere Bar im Hotel, bei uns waren zwei geöffnet. Trinkgeld sollte man den Kellern schon ab und zu geben, wenn man überlegt, das Sie umgerechnet ca. 200€ im Monat verdienen. Aber Sie sind nicht drauf hinaus.


Zimmer war sehr groß. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Meerblick. Einen schönen großen Balkon. Bad ist mir Badewanne, Waschbecken und ein Bd. Toilette ist seperat. Was ich als sehr angenehm empfand. Was mich aber am meisten beeindruckt hat, war der große Kleiderschrank. War schon in vielen Hotel, aber so groß war er noch in keinem. Minibar war nicht vorhanden, konnte aber gegen Kaution gemietet werden. Die Möbel im Zimmer sind schon was älter, aber in einem ordlichen Zustand.
Tipps & Empfehlung

Haben uns diesmal am Flughafen von Tunisiana eine Handykarte gekauft, kostet 5 Dinar und haben dann damit vom Handy aus, nach Deutschland telefoniert, war sehr billig. Die Minute 400 Millime (0,20€). Wetter war warm, zwwischen 20-25 Grad. Wir haben für zwei Wochen Al 417€ p.P. bezahlt und das Geld war es auch wirklich wert. Würde jede Zeit wieder hinfligen.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Monastir angesehen:
3.1 km entfernt
Hotel les Palmiers
Hotel les Palmiers
Nr. 39 von 46 in Monastir
3.0 von 5 Sternen 23 Bewertungen
0.4 km entfernt
Dessole Saadia Resort
Dessole Saadia Resort
Nr. 31 von 46 in Monastir
3.0 von 5 Sternen 511 Bewertungen
0.4 km entfernt
Neptunia Beach
Neptunia Beach
Nr. 4 von 46 in Monastir
4.0 von 5 Sternen 228 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
1.1 km entfernt
Dessole Ruspina Resort
Dessole Ruspina Resort
Nr. 24 von 46 in Monastir
3.0 von 5 Sternen 228 Bewertungen
1.5 km entfernt
Club Rosa Rivage
Club Rosa Rivage
Nr. 13 von 46 in Monastir
3.5 von 5 Sternen 132 Bewertungen
2.4 km entfernt
Helya Beach & SPA
Helya Beach & SPA
Nr. 37 von 46 in Monastir
3.0 von 5 Sternen 306 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Skanes El Hana? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Skanes El Hana

Anschrift: Skanes, Monastir 5000, Tunesien
Lage: Tunesien > Gouvernement Monastir > Monastir
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 16 der Luxushotels in Monastir
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Skanes El Hana 4*
Anzahl der Zimmer: 371
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Weg, TripOnline SA und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Skanes El Hana daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Skanes El Hana Monastir
Skanes El Hana Monastir

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Skanes El Hana besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.