Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Urlaub” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu El Mouradi Djerba Menzel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
El Mouradi Djerba Menzel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
El Mouradi Djerba Menzel
4.0 von 5 Hotel   |   BP 163 - Midoun Djerba, Midoun, Djerba 4116, Tunesien   |  
Hotelausstattung
Nr. 23 von 45 Hotels in Midoun
Schopfheim, Deutschland
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Super Urlaub”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

Es war der tollste Urlaub den wir bisher hatten. Die Zimmer sind in einem guten Zustand und sauber. Wer was zu meckern sucht findet bestimmt was aber deshalb fährt man ja nicht in Urlaub, oder.
Das Essen war abwechslungsreich und in rauhen Mengen vorhanden. Nur das Brot in Tunesien ist mir, als gelernter Bäcker, zu fad und eintönig. Meiner Frau andererseits hat es geschmeckt.
Die Animation im Hotel El Mouradi weiß zu begeistern. Ob festangestellt oder Praktikant (MOMO, Rayen, Saber oder Imed) jeder Animateur ist freundlich und legt sich ins Zeug. Wir waren 2 Wochen da und das Programm hat sich nicht wiederholt. Hatte noch nie so viel Spaß im Urlaub. Und der Kids Club (Danke Meriam und Thoraja) läßt sich auch immer wieder was neues einfallen.
Wir waren ganz sicher nicht zum letzten mal da. El Mouradi Djerba Menzel ich komme wieder ;-)

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.645 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    357
    588
    321
    187
    192
Bewertungen für
568
554
62
12
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (31)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gelsdorf, Rheinland-Pfalz, Germany
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2013

Das Hotel ist für einen preiswerten Badeurlaub auf jeden Fall zu empfehlen.
Pool, Hotelzimmer und Restaurant wurden täglich gesäubert und waren immer in sauberem Zustand. Das Essensbuffet war sehr vielfältig und wechselte täglich. Die Qualität des Essens war nicht schlecht, jedoch ist hier noch potential nach oben.
Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Fast alle sprachen deutsch oder zumindest englisch.
Lediglich der Strand hat einen Minuspunkt verdient: hier wächst sehr viel Seegras, welches zwar weggeräumt wird, allerdings das Badeerlebnis beeinträchtigt.
Alles in allem ist das Hotel sehr empfehlenswert.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
schöneck
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2013

Das Hotel befindet sich allgemein in gutem Zustand, wir waren im Bungalow(Menzel) untergebracht. Gutes Preis- Leistungsverhältnis.Die Kinderanimation war sehr gut, ebenso die Angebote im sportlichen Bereich. Die Sportanbebote begannen um 10 Uhr - 17 Uhr. Es gab Bogenschießen, Volleyball, Zumba, Boccia, Tanzkurse, Aerobic, Morgengymnastik nach Tai chi - chi gong usw. Das Personal ist freundlich, Fremdsprachenkenntnisse sind OK.

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2013

Meine Frau und ich waren eine Woche in Februar in diesem sehr schönen Hotel. Wir waren schon sehr oft auf Djerba, und das erste Mal in diesem Hotel. Das Zimmer (Bungalow) war riesengroß und geschmackvoll mit Meerblick und Südwestbalkon mit schönen Sonnenuntergängen. Wir hatten selten ein Zimmer so nah am Meer, das war wirklich Luxus! Im Gegensatz zu 3-Sterne Hotels auf Djerba, die oft teuerer sind als El Mouradi, bietet dieses Hotel Safes, Kühlschränke und sehr viel Platz auf den Zimmern. All Inclusive Leistungen sind großzügig (bis auf Wasser, manche 4 Sterne Hotels in Tunesien teilen Wasserflaschen aus), das Essen gut bis hervorragend. Sehr grosse Anlage mit sehr vielen Palmen und Pools (im Februar natürlich zu kalt zum Baden, aber schön optisch und zum Relaxen). Die Einmaligkeit bei diesem Hotel ist der runde Pool direkt am Meer mit Strand/Poolbar. Wirklich schön!
Im Februar ist das Publikum zu 80% deutsche Rentner die hier mehrere Wochen, manche Monate, verbringen. Man kommt sich schon etwas vor wie im Seniorenheim, aber die alten Leute haben recht, aus dem grauen deutschen Winter zu fliehen! Vielleicht für junge Pärchen etwas abschreckend, aber sonst alles im grünen Bereich! Nur die Mentalität bei manchen dieser Rentner bezüglich der vielen Katzen in der Anlage ist verbesserungsfähig: manche gehen recht biestig und unfreundlich mit den Tieren um, und auch mit den anderen Touristen, die nett zu Katzen sind. Die Tunesier sind dank des grossen Propheten immer (bestimmt mit ein paar wenigen Ausnahmen) nett zu Tieren, das schreibt der Koran vor.
Es gibt jede Menge Bars und schöne Aufenthaltsräume in diesem Hotel, das allerdings etwas pompös ausgefallen ist (falls jemand eher kleine Familienhotels vorzieht, ist man hier falsch, da empfehle ich "Azur"). Animation aber sehr dezent, nichts Lautes, dafür ist das Abendprogramm nicht der grosse Hit hier (was mir ziemlich egal ist). Im Winter sind die Bars aber abends schon sehr frisch und teilweise leider verraucht, da sollte man auf jeden Fall sehr warme Sachen mitbringen. Es sollten auch mehr Nichtraucherbereiche geben, aber in anderen Hotels war das zum Teil viel, viel schlimmer. Der Speisesaal ist sehr groß, ziemlich schön aber doch etwas überakustisch, schade dass keine Tische im Winter draussen sind, es wäre tagsüber auf jeden Fall warm genug dafür. Für mich ist die Hauptattraktion auf Djerba der lange feinsandige Hauptstrand. El Mouradi befindet sich nicht an diesem Strand, ist aber schnell mit einem günstigen Taxi oder für Sportliche auch zu Fuss erreichbar. Dafür bietet diese Anlage Exklusivität, viele Palmen und mehr Windschutz als am Hauptstrand, was sehr wichtig im Winter ist. Wegen der Lage am Südoststrand aber auch Südwestausrichtung gibt es viel mehr Nachmittagssonne und Sonnenuntergänge als am Hauptstrand. Deswegen würde ich im Winter immer wieder herkommen, im Sommer vielleicht lieber an den Hauptstrand, da empfehle ich für Strandwanderer zum Beispiel "Le Djerba Palace".
Empfehlen kann ich auch, dass man für ein Tag ein Auto mietet und aufs Festland fährt. Besonders schön ist es in der Gegend um Tataouine, Ghomrassen und Chenini. Auf dem Hinweg kann man die Gorfas in Medenine anschauen (etwas ausserhalb der Altstadt), mit schönen Geschäften und etwas agressiven Händlern (das gehört dazu!). Sonst bietet Medenine gar nichts, bloss keine Zeit hier vergeuden! Die schnelle Strasse direkt von Tatauoine nach Djerba ist eine langweilige Strecke, das empfielt sich für den Rückweg wenn man es eilig hat, da ist es egal, wenns dunkel wird, da verpasst man wenig.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ubstadt-Weiher, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2013

als wir in Djerba ankamen,waren wir sowas von enttäuscht, wir sind am 02. 02.2013 in El Mouradi angekommen und waren von unseren Urlaubsfreunden in Empfang genommen.Wir waren entsetzt von den vielen Menschen im Speisesaal und von der Massenabfertigung. Kurz und gut dann gings ab ins Zimmer 3203 und mussten erst mal reklamieren, den die Zudeckbetten waren so verschmutzt und voller Haare, wir sind bestimmt nicht empfindlich, aber das war der Hammer. in kürzester Zeit hatten wir zwar eine andere Bettdecke aber die roch genauso gebraucht wie die andere. Wir wollten bis zum 09. März bleiben aber mein Mann und ich wurden so krank, das wir zum Hotelarzt mußten. Es wurde nicht besser, mein Mann konnte nichts mehr essen und hat in kürzester Zeit 10Kilo abgenommen, das Zimmer stank vom Abfluss , die Katzen in Unmengen, wir sind Tierliebhaber aber das war eine Zumutung . Im Speisesaal und im ganzen Hotel Katzen.Raus irgendwas unternehmen kann man nicht, Mit dem Taxi die sehr günstig sind kann man eine Inselrundfahrt machen. Ja,in der 3. Woche wurde es mit meinem Mann so schlimm das wir den Langzeiturlaub abbrechen mussten mit Hängen und Würgen haben wir einen rückflug bekommen. Von der Reiseleitung ein tunesischer ITS Reiseleiter so unfreundlich und bestimmend das uns sozusagen ins ungewisse geschickt hat. wir sind beide Im Rentenalter ind haben bis jetzt jedes Jahr etliche Wochen in Tunesien, Türkei unsere Winterwochen verbracht und waren immer zufrieden, man muss Abstriche mache und auch das Preisleistungsvehältnis bedenken. Wir haben auch viele Mouradi Hotels gehabt und waren mmer zufrieden, aber diese mal war es der Horror.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2013

Leider kann man diesen Beitrag nicht musikalisch untermahlen.

Ich könnte mir das Lied…...du muss ein Schwein sein ….von den Prinzen sehr gut vorstellen.

Obwohl ich bei ITS-Reisen Meerblick gebucht hatte, war das 1. Zimmer mit Dreckblick in den „Garten“.

Ich habe mich geweigert in dieses Zimmer zu gehen. Das 2. Zimmer hatte Mauerblick.
Ich habe dann die Rezeption kontaktiert die sehr freundlich erklärt hat, dass jedes Zimmer mit Meerblick seit Wochen von Langzeitgästen belegt/reserviert sind.

Warum weiß das ITS nicht? (Deren Reiseleiter hatte nur ein Interesse , seine Rundreisen zu verhökern die sie mit 2-3 Personen mit dem Taxi wesentlich billiger bekamen.
Abfluglisten, Service gab es nicht.)

Im 3. Zimmer konnte man vom Balkon ein wenig das entfernte Meer sehen. Jedoch war die Matratze voller gelben/braunen Spuren die dann nach meinem Protest ausgetauscht wurde.

Ich hatte den Eindruck, dass das Zimmer schon lange nicht gereinigt wurde, was aber nach 4 Reklamationen am 5. Tag geschah. (Gehen sie nie mit schwarzen Socken durch so ein Zimmer. Sie werden erstaunt sein welche Haarfarben darauf zu finden sind).

Geduscht wird in der Badewanne. Aus dem verstopften Abfluss kamen erst einmal mal Haare und Teile die wie Hühneraugen aussahen.

Das Zimmer war neu renoviert wobei die Renovierung auf großzügiges Streichen der Wände begrenzt war. Fliesen, Lichtschalter, Steckdosen kamen gerade recht, in die künstlerische Ausarbeitungen der Maler mit einbezogen zu werden. Aber auch so konnten die Risse an den Wänden/Fliesen nicht vertuscht werden.

Nun ging es in den Speisesaal.
Schon vorab wurde mir erklärt, dass alleine durch Trinkgeld die Kellner freundlich gestimmt werden können und dann auch schnell Getränke bringen, Plätze reservieren. Funktionierte prächtig. Die Knauser beschwerten sich dass sie nichts bekommen.

Ich habe bis zum letzten Tag nicht verstanden, warum gerade in der Zeit wo die Gäste vor dem Saal anstehen das gesamte Putzpersonal diesen Flur putzen musste. Später hat man sie nicht mehr gesehen-auch nicht im Zimmer.

Gut, die Türen zur 600 Personen-Bahnhofskantine wurden geöffnet.

Ich ahnungsloser machte erst einmal einen Rundgang um zu sehen was es alles zum essen gab (was sich als großer Fehler zeigte) und war begeistert.

Optisch schön angerichtete Speisen, reichhaltig, vielseitig. Fleisch und Gemüse,Salate in optisch leckeren Soßen.

Aber während meines Rundgang hat sich am Büffet schon ein großer Stau gebildet.

Nun ich war so am Platz 20 und war der Meinung das Essen reicht für alle. Aber ich habe nicht mit den gut organisierten Stoßtrupps der Langzeitgäste gerechnet.

Bewaffnet mit 2 großen Tellern pro Streiter sah ich mit zunehmendem Erstaunen, wie hoch man etwas auf Teller stapeln konnte. Plötzlich ohne Eile wenn man vor dem Essen stand, jedes Teilchen 2mal drehend ob es auch gut genug war.
Gut viele Speisen waren dann weg, aber Leber und eine Art grob geschnittener Fenchel in optisch lecker weiser Soße waren übergeblieben. Ich habe schnell verstanden warum. Die Leber war innen roh, der Fenchel in einer ungewürzten Mehlpappe-Wassersoße, was auch die Geschmacksrichtung der anderen Offenbarungen waren.

Es gab Röllchen mit Meeresfrüchten in der Abteilung „Heiße Vorspeisen“.
Lecker ausgesehen. Letztendlich kalt und das knacken beim Essen waren die Schnäbel der Tintenfische in der Füllung. Einen Tag gab es einen(1 Stück) Fisch mit ca. 80 cm Länge für alle Gäste. Selbstbedienung mit Salatbesteck. Das arme Vieh hat nach 2 Minuten ausgesehen als hätten sich Piranhas darauf gestürzt. Innen natürlich roh.

Aber von Zeit zu Zeit kam es vor, dass ein Essen nachgefüllt wurde und niemand angestanden ist. Warum?? Klar, es gab keine Teller mehr!

Ich möchte hier weitere Erlebnisse unterlassen. Letztendlich hat mich aber geärgert, dass die Ware für ein lecker Essen vorhanden war aber von den Köchen ruiniert wurden.
Kein Essen warm, meist eiskalt war. Aber es gab ja für hunderte Gäste eine(1 Stück) Mikrowelle! Und diese Missstände niemanden interessiert hat.

Lustig die Katzen im Speisesaal. Zuerst auf den gedeckten Tischen, dann ständig um einen Happen bettelnd. Schön für die Kinder. Verwundert war ich, was so einige Miezen aus dem Anus hängen hatten. Würmer!!! Auch die Kater waren sehr aktiv. Alles was senkrecht stand wurde angepisst, Markiert. Man hat mich aber beruhigt, wenn zu viele Miezen da sind gehen wieder einige in die Krokodilfarm. Geht doch…..

Fröhlich die Stimmung, besonders den Gästen die es bis 12 Uhr(Mittag) schon auf etliche große Gläser von Vodka, Bucha… gebracht haben. So wurde man beim Essen oft mit lustigen Trinkliedern unterhalten. Oder der Schrei durch den Saal-Ali bring mal 4 Bier…
Nett die französische Rentnerin mit Kamelbrille mit dem Schrei auf Deutsch nach dem ersten Bissen…ICH BIN DOCH KEIN SCHWEIN…ihr Essen war kalt. Sowas. Letztendlich eine lebhafte, bunte Runde.
Wer nun denkt nach der Schlacht ums kalte Büffet etwas Ruhe zu bekommen irrt.
Ich möchte aber hier mit meinem Bericht aufhören.
Nicht mehr berichten von allzeit lauter Musikbeschallung des Freigeländes, Bars, Nervigen Animateuren. 40 Tischen in der Sonne am Meer mit Windschatten für hunderte Gäste. Ständig reservierten Liegen, erheblichen SICHERHEITSRISIKO FÜR KINDER……………...

Ich habe lange überlegt wer so in ein Hotel geht. Aber leider gibt es Menschen(Rentner, Harz4) die auf sehr niedrigem Niveau leben müssen. Und in diesem Hotel kann man 14 Tage für ca.330.-€, für ca. 600 - 900.-€ zwei Monate leben.
Man bringt eigene Bettwäsche mit, Gläser,Roller!!… und lässt keine Reinigungskraft in das Zimmer. Lagert die Sachen bis zum nächsten Urlaub dort ein.
Besser wie in der billigen Mietwohnung im 3.Stock den Winter zu verbringen.
Für mich sehr interessant Infos wie man als Harz4 Empfänger mehrmals im Jahr dort 14 Tage Urlaub macht.
Letztendlich ärgert mich aber, das Lebensmittel, große Zimmer, Personal alles reichlich vorhanden wäre um daraus ein Wohlfühl-Hotel zu machen, aber das Management total versagt dies zu koordinieren, zu überwachen. Natürlich die Gier der Gäste ein übriges tut.

Ach ja, Positives gab es auch…ich habe nur 7 Tage gebucht um mich mal umzusehen!!

Mein Sanierungsvorschlag für das Hotel: Sprengen

  • Aufenthalt Januar 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 17
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Moers
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2012

Das Hotel ist eine Zumutung bei unserer Ankunft bekamen wir ein Zimmer mit Verdreckten Teppich . Im Zimmer stank es so muffig das man es kaum aushalten konnte, wir verlangten darauf ein neues Zimmer was wir auch bekommen sollten. Das Proplem aber war das die Balkontür zur Terasse Defekt war man konnte sie nicht abschließen , also nichts mit neuen Zimmer. Wir wurden darauf hingewiesen das wir erst morgen ein anderes Zimmer bekommen können das wir auch an nächsten Tag bekamen, diesmal gefliest und sauber. Überall in den Gängen riecht es muffig. Unschön und Ekelhaft sind auch die große Anzahl von Katzen im Essbereich der Außenterasse die von vielen Unvenünftigen Gästen vom Tisch aus gefüttert werden. Der Auswenbereich der Anlage ist Ungepflegt, sehr viele Liegen werden schon von den Gästen morgens mit Handtüchern belegt. Am Stand und an den Pools gibt es hauptsächlich nur Pastikbecher für die Getränke. Am Strand wird sehr viel Seegrass angespült, es werden jeden Tag 4 bis 5 LKW s davon weggefahren. Das Meerwasser riecht genau so wie das Seegras Unangenehm . Ein Großer Teil der Servisekräfte waren Ungelernt und mit den Umgang mit den Gästen in einen sogenannten 4 Sterne Hotel ( Maximal -3 Sterne) nicht geschult. Man kann dieses Hotel auf keinen Fall weiterempfehlen. Unverständlich die vielen guten Bewertungen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im El Mouradi Djerba Menzel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über El Mouradi Djerba Menzel

Anschrift: BP 163 - Midoun Djerba, Midoun, Djerba 4116, Tunesien
Lage: Tunesien > Gouvernement Medenine > Djerba > Midoun
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa
Hotelstil:
Nr. 13 der Luxushotels in Midoun
Nr. 15 der Spa-Hotels in Midoun
Preisspanne pro Nacht: 53 € - 172 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — El Mouradi Djerba Menzel 4*
Anzahl der Zimmer: 635
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Despegar.com, Low Cost Holidays, ab-in-den-urlaub, Otel und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei El Mouradi Djerba Menzel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Djerba Menzel
El Mouradi Menzel
Hotel El Mouradi Djerba Menzel Midoun
El Mouradi Djerba Menzel Hotel Midoun
Hotelbewertung El Mouradi Djerba Menzel
Hotelbewertungen El Mouradi Djerba Menzel
El Mouradi Djerba Menzel Hotelbewertung
Midoun El Mouradi Djerba Menzel
El Mouradi Djerba Menzel Tunesien
El Mouradi Djerba Menzel Midoun

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie El Mouradi Djerba Menzel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.