Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“wunderschön gelegene Anlage” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu El Mouradi Djerba Menzel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
El Mouradi Djerba Menzel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
El Mouradi Djerba Menzel
4.0 von 5 Hotel   |   BP 163 - Midoun Djerba, Midoun, Djerba 4116, Tunesien   |  
Hotelausstattung
Nr. 23 von 44 Hotels in Midoun
Cloppenburg, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“wunderschön gelegene Anlage”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2011

Auch wenn das Hotel "etwas in die Jahre gekommen ist" würden wir immer wieder dort hin fahren. Die Anlage ist wunderschön gelegen, von Palmen umgeben. Herrliche Pool-Anlage, toller Strand. Die Küche war hervorragend. Das Personal war sehr bemüht, äußerst freundlich und zuvorkommend. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war mehr als übertroffen.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.639 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    357
    585
    319
    186
    192
Bewertungen für
568
550
62
11
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (31)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2011

Das Zimmer und die Anlage ist alt und benötigt einiges mehr als eine sanfte Renovation. Die Steckdose im Zimmer war herausgerissen (und dies mit einem 2jährigen Kind)! Die Betten waren um 10cm ungleich hoch! Beim einen Bett war der Lattenrost gerissen, sodass ich schräg im Bett liegen musste! Das bestellte Babybett war natürlich nicht auf dem Zimmer! Zuerst hatten wir bei der Ankunft (um 02:00 Uhr) ein falsches Zimmer ohne die gebuchte Meersicht erhalten! Nach einstündiger und harter Diskussion haben wir dann ein anderes Zimmer, allerdings mit beschränkter Meersicht erhalten. All Inclusive ist anders, denn wir mussten um jede Wasserflasche "kämpfen" und diese dann zu dritt teilen!
Nachdem wir dem Kellner Trinkgeld gegeben hatten, wurde diese dann auch zusehens freundlicher!
Die Mitarbeiter an der Rezeption sind unfreundlich, überheblich und nicht hilfsbereit!
Leider sind auch die Touristen nicht toll, denn überall lagen Zigarettenstummel rum, obwohl; es gab genügend Abfallbehälter in der Anlage! Plastikbecher und Teller lagen am Strand.
NIE MEHR! Wir reisen sehr viel - in die unterschiedlichsten Länder und sind mit 4*-Hotels bis jetzt immer gut bedient worden, doch dieses Hotel können wir definitiv nicht weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rosenheim, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2011

Bedingt durch die widrigen Wetterverhältnisse am 20,21und 22.05. konnte ich mir die Anlage genauestens ansehen und musste meine Zeit nicht am Strand in der Sonne verbringen, was allerdings besser gewesen wäre
Lage:" In the middle of nowhere". Links und rechts ist nichts was fussläufig erreichbar wäre. Direkt gegenüber wartet das Souveniergeschäft Ali Baba und der Lebensmittelhändler Aldi Süd auf solvente Kundschaft (Handeln nicht vergessen).
Taxis oder Kutschen warten jedoch vor dem Eingang zur Anlage bzw. sind an der Rezeption zu ordern .Humane Taxipreise: ca. 4Tdn nach Midoun (antike Ölmühle und Museum), nach Guellala (Töpferdorf) ca. 10Tdn. Darauf achten, dass bei der Abfahrt 400 Millimes auf der Uhr stehen und diese läuft. Taxifahrer bieten aber auch private Inselrundfahrten an zum Fixpreis von 50 Tdn pro Taxi (billiger als über den RV).
Anlage: teilt sich in:- Haupthaus- kurze Wege, dafür Lärm vom Pool, Amimation, abendlichen Veranstaltungen, -Nebengebäude- teilweise lange Wege, ruhige Lage, nur mir Meerblick zu empfehlen,- Bungalows- Menzel: 20 Gebäudekomplexe a 4 Bungalows in der gesamten Anlage verteilt. Durch den schlechten Plan und die unlogische Anordnung anfangs nur schwer zu finden. Die exponierte Lage macht die Bungalows bei Wind besonders anfällig für Sand, der den Weg durch alle Ritzen findet. Katzen gehen durch das Kipp- Badfenster gerne ein und aus. Pro Komplex gibt es einen Technikraum für Wasser- Elektro und Satelitenversorgung. Diese sind frei zugänglich und bedeuten ein hohes SICHERHEITSRISIKO z.B. für spielende, neugierige KINDER (siehe Fotos).Offene Schaltschränke, nicht abgedeckte Kabelschächte, offene Steckdosen blank liegende Leitungen. Hier wird auch Unrat oder zerbrochenes Glas gelagert.
Pools:
3 Pools und 2 angegliederte Kinderbecken sind auf der Anlage verteilt. Am großen Pool findet die Animation statt, der runde Pool hat "Meerblick" und der dritte Pool ist eher der Ruhepool- wenn nicht gerade an der neuen Sunset Bar gebohrt, gehobelt oder gesägt wird.
Amimation:
Vorhanden, aber nicht aufdringlich. Geboten wird den ganzen Tag etwas. Stepaerobic, Bogenschießen Boule, Beachvolleyball, Shuffleboard, uvm. aber nur für den, der mag.
Abends findet jeweils eine Mottoshow mit Einbeziehung des Publikums statt.
Strand: durch die 3 Schlechtwettertage wurden Unmengen von Seegras angespült. Ein normaler Ein und Ausstieg ins Meerwasser war nicht möglich. Durch die Hotelleitung wurde täglich pünktlich von 10:00 bis 16:00 unter Zuhilfenahme von LKW und Radladern alles getan das Seegras, welches ab dem vierten Tag zu gären begann, zu entfernen, was zu erheblicher Lärm- und Geruchsbelästigung beitrug, nicht aber zur Säuberung des Strandes. Zudem musste man immer auf der Hut vor dem Radlader sein, da der Fahrer sich nach dem Motto إن شاء الله‎ Inschallah hin und her bewegte. Man konnte auch über einen Steg ins Meer gelangen. Allerdings fehlte bei diesem die Leiter um wieder aus dem Wasser zu kommen.
Restaurants und Bars:
Diejenigen unter den Urlaubern, welche die Zeit hatten im Restaurant zu warten und sich einen freien Tisch anwiesen zu lassen wurden vom Service Personal bestens bedient, alle anderen hatten meist Grund zur Beschwerde gegenüber den Kellnern- selbst schuld. Es gibt nur wenige Regeln im AI Dschungel, diese sollte man jedoch beachten.
Alles in allem war ich mit dm Service und der gebotenen Auswahl an Speisen und Getränken sehr zufrieden. Zu den üblichen Speisen" Fleisch , Fisch und Geflügel mit Nudeln, Reis und Kartoffeln" wird jeweils an zwei Stationen ein Live cooking veranstaltet. Eine Mikrowelle für "richtig heißes" Essen steht zur freien Verfügung bereit.
Die üblichen AI Getränke werden in den Bars durch 6 non Alc. und 10 alc. Coktails ergänzt welche jeweils liebevoll zubereitet wurden.
Zimmerservice:
Ein freundlich gelächeltes Bon Jour der durchwegs hübschen Damen kann über die, eventuell mentalitätsbedingten, Missstände nicht hinwegtäuschen. Beispiele: Das obligatorische Hygieneband über dem Toilettendeckel fand bis zum letzten Tag des Aufenthalts nicht den Weg in dem Mülleimer, sondern lag hinter der Toilette. Der Teppich wurde, ich habe es selbst gesehen, mit einem Besen gekehrt statt mit dem Staubsauger gesaugt.
Zimmer ( Nebengebäude mit MB):
Die Größe ist ausreichend, die Einrichtung in altersgemäßem Zustand aber zweckmäßig. Die Qualität der Betten und Matratzen ist nicht die beste, besonders die "Besucherritze" ist sehr störend.
Fazit: Guter Service im Restaurant und super Bartender können über die organisatorischen Missstände und Sicherheitsmängel in der Anlage nicht hinwegtäuschen. Daher Gesamtbewertung mangelhaft. Für die Anschwemmung von Seegras am Strand zeichnet sicherlich nicht das Management verantwortlich, jedoch hätte die Säuberung des Strandes bei Nacht oder in den Abendstunden zumindest etwas Organisation gezeigt.
Einmal und nie wieder.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2011

Wir sind über Ostern 2011 Last Minute als Familie mit 2 Kindern (unter 10J) in dieses Hotel gereist, in der Hoffnung ein wenig Ruhe zu finden vom Alltagsstress - und das in gediegener Atmosphäre. Leider wurden wir enttäuscht. Das Hotel war bis unters Dach ausgebucht, mit über 1.300 Hotelgästen.

An den Pools:
kaum eine Chance auf eine Liege, man musste sich um die herumliegenden Gäste von Pool zu Pool "durcharbeiten". Wer nicht schon morgens um 8 Uhr auf "mit Handtüchern reservierten Liegen" steht, sollte einen großen Bogen um dieses Hotel machen.

Im Restaurant:
Nur 1 Restaurant war offen (obwohl es 2 gab). Mit 1.300 Hotelgästen war eine reine "Massenabfertigung" aller erster Güte. Man konnte sich aussuchen, in welcher "Charge" man z.B. abends essen gehen wollte. Um 18:30, oder um 19:45 Uhr. Wir haben immer das spätere Zeitfenster gewählt, um nicht schon 30 Minuten vorher vorm Restaurant in der Schlage anstehen zu müssen.
Schlimm auch: Die Kellner waren größtenteils von den Gästen genervt (nachvollziehbarerweise, muss man sagen). Die freiwerdenden Tische haben wir selber abräumen (d.h. die Teller der Gäste vor uns) müssen, weil kein Kellner verfügbar war.
Am Buffet: Oft vergriffene Teller, so dass man warten musste, bis mal wieder ein Kellner abgewaschene Teller aus der Küche herausbrachte. Diese reichten selten für alle wartenden Gäste, so dass man sich mit anderen Hotelgästen um die Teller reissen musste.
Allerdings muss man fairerweise sagen: das Essen war wirklich ziemlich gut.

Zu den sonstigen Hotelanlagen können wir auch berichten:

Hotelzimmer:
Das erste Zimmer, das uns zugeteilt worden war, stand ca. 0,5 cm unter Wasser als wir einzogen. Das Wasser stammte aus dem Zulauf der Toilette. Nicht sehr angenehm!! Ich musste sage und schreibe 4x an der Rezeption nachfragen, bis ein Handwerker geschickt wurde, der das Problem provisorisch behob. Provisorisch deshalb, da das Wasser in der folgenden Nacht wieder auslief und morgens das Bad wieder unter Wasser stand. Erst am 2. Tag unter massiver Beschwerde wurde uns ein neues Zimmer zugesprochen. Das war dann in Ordnung.
Ich habe mich sehr darüber geärgert, dass ich an der Hotelrezeption so behandelt worden bin, als ich dass ich mich über das neue Zimmer wirklich "glücklich schätzen durfte"... so eine subtile Art des "da haben Sie aber Glück gehabt". Ich denke schon, dass wir ein Recht auf ein trockenes Zimmer hatten.

Sonstige Hotelanlage:
Erheblicher Rückstau an Renovierungsarbeiten. Das Hotel war sicherlich mal nach lokalen Standards 4 Sterne (nach deutschen eher 2-3), allerdings war das mE Jahre her. Überall abplatzende Farbe, Stockflecken an den Decken des innenliegenden Schwimmbads etc.
Wenn man nicht so genau hinsieht, ist es aber hinnehmbar.
Nicht so schön: Verrostete Stellen an den Stegen ins Mittelmeer, abgebrochene Handläufe.

Service:
Man hat auch mal "vergessen" das Zimmer zu reinigen, als ich dann abends an der Rezeption nachfragte, gab man mir freundlicherweise neues Toilettenpapier mit.
4 Sterne ist das nicht!

---

Unser Fazit:
Kann man machen, muss man aber nicht. Es war sicherlich irgendwo zu erwarten, dass die Hotels über Ostern voll sind. Das Hotel ist sehr groß, es verläuft sich einigermaßen.
Allerdings hat das Hotel nicht alle Möglichkeiten genutzt, die Hotelgäste besser "zu verteilen", z.B. über die Öffnung eines zweiten Restaurants. Das Essen war durchaus gut.
Das Hotel an sich, kann sich noch erheblich in Sachen Service-Standards verbessern. Die angeblichen 4-Sterne kann ich nicht nachvollziehen.
Und die Renovierungsarbeiten sollten irgendwann einmal durchgeführt werden.
Wir werden dieses Hotel definitiv nicht nocheinmal bereisen.

  • Aufenthalt April 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2011

Das hotel wurde mir empfohlen..... Nie mehr!
Die zimmer sind muffig und nicht regelmässig geputzt, die animatuere nervig und ständig auf der suche nach einem Flirt, dann sind sie noch beleidigt wenn man sie zurückweist!
Viele Angstellte des Hotels suchen in der Tat nach eine "reiche" Europäerin und wollen partout nicht verstehen, dass es Frauen gibt welche ihre ruhe haben möchten. dies gilt nicht nur für Kellner oder Animatuere sondern auch für höhere Positionen.... eine reine Katastrophe! Bezness hat ihr sein Platz!
Allerdings geben sich die putzfrauen viele Mühe und die Gouvernante chef ist sehr bemüht, das sonstige Personal absolut schlecht.
Die Strände sind schön, das Frühstück gut.
Die Bar total verraucht...
Die umgebung aber gut, midoun, Houmt-souk etc...

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jamaika
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2011

Wir waren mit dem Aufenthalt sehr zufrieden.
Das Zimmer war schön groß und hatte eine schöne Aussicht von der Großen Terasse.
Für uns war das Essen ausreichend und abwechslungsreich.
Servicepersonal ist super nett. Mit etwas Trinkgeld sind sie super zuvorkommend.
Es hat zwei Rutschen für Kinder. Für Kinder war es toll.

  • Aufenthalt Januar 2011, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im El Mouradi Djerba Menzel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über El Mouradi Djerba Menzel

Anschrift: BP 163 - Midoun Djerba, Midoun, Djerba 4116, Tunesien
Lage: Tunesien > Gouvernement Medenine > Djerba > Midoun
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 13 der Luxushotels in Midoun
Nr. 15 der Spa-Hotels in Midoun
Nr. 16 der Strandhotels in Midoun
Preisspanne pro Nacht: 49 € - 142 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — El Mouradi Djerba Menzel 4*
Anzahl der Zimmer: 635
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Weg und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei El Mouradi Djerba Menzel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Djerba Menzel
El Mouradi Menzel
Hotel El Mouradi Djerba Menzel Midoun
El Mouradi Djerba Menzel Hotel Midoun
Hotelbewertung El Mouradi Djerba Menzel
Hotelbewertungen El Mouradi Djerba Menzel
El Mouradi Djerba Menzel Hotelbewertung
Midoun El Mouradi Djerba Menzel
El Mouradi Djerba Menzel Tunesien
El Mouradi Djerba Menzel Midoun

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie El Mouradi Djerba Menzel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.