Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Toller Urlaub einschl. Tauchkurs” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Aldiana Djerba Atlantide

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Midoun suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Aldiana Djerba Atlantide
Speichern Gespeichert
Aldiana Djerba Atlantide gehört jetzt zu Ihren Favoriten
4.0 von 5 Resort   |   Sidi Bakour, Midoun, Djerba 4116, Tunesien   |  
Hotelausstattung
Nr. 16 von 43 Hotels in Midoun
Bielefeld, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Toller Urlaub einschl. Tauchkurs”
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Insgesamt wieder einmal ein toller Aldiana Urlaub. Neben sehr gutem Essen und netten Gästen, hat mir ebenfalls die Tauchschule sehr gut gefallen.
Anlage ist absolut empfehlenswert.

Als Alleinreisender würde ich allerdings einen Reisezeitraum außerhalb der Ferienzeit empfehlen, sofern es möglich ist, da der Anteil von Kindern und Teenagern doch sehr hoch ist bzw. kaum Alleinreisende dort sind.

  • Aufenthalt August 2014, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

70 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    36
    19
    10
    1
    4
Bewertungen für
30
17
6
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Bereits zum 4.Mal waren wir in diesem wunderschönen Club und auch dieses Mal wieder begeistert.Die Anlage ist sehr grün, liebevoll gepflegt. Wir hatten ein renoviertes Zimmer, sehr schön und sauber.Besonders gut hat uns die neue Terrasse mit Meerblick und -wind gefallen.
Egal, ob man Strand- oder Poolurlaub liebt, hier kommt jeder auf seine Kosten.Nachteil für Urlaub mit kleinen Kindern sind die Pferde, die am Strand oft mit hoher Geschwindigkeit längsgalloppieren- die Nerven, Kinder am Wasser spielen zu lassen hä tte ich nicht, aber dafür gibt es ja den Kinderclub.
Wettermäßig wurde uns mal wieder alles geboten:Karibisch anmutendes Meer bei Windstille und Wellen wie in der Nordsee bei Windstärke 5, 42°C ohne eine Brise, Sonne pur und Sonne weg( sogar leichten Regen, kurz und warm), 31°C mit angenehmem Wind - es war jede Wetterlage schön!
Das Essen war diesmal besonders gut- am Besten hat uns immer der Gourmet- Teller geschmeckt.
Dass man sich mit immer anderen Leuten am großen Tisch wiederfindet führt zu abwechslungsreichen Gesprächen.
Highlights waren, wie nicht anders erwartet, die Beachparty und der Schwarz-Weiß-Gala-Abend.Ansonsten waren wir im Vergleich zu den anderen Urlauben enttäuscht vom Abendangebot auf der Poolterrasse: 3x während unserer Urlaubswoche gab es eine Shuffle-Band, die schon beim 1. Auftritt für nicht wirklich viel Begeisterung sorgte.Und der DJ in der Aldianaradiokabine hatte leider überhaupt kein Händchen für Musik, die zur Stimmung der anwesenden Gäste passte.Obwohl viele tanzlustige Leute da waren warteten sie jeden Abend vergeblich auf die passenden Songs- das wurde allgemein bedauert, zumal man sich als über 20-Jähriger nicht in die "Disco"Blue Dolfin trauen konnte, weil diese ganz fest in der Hand der Teenies war.( Ferienzeit - außerhalb aber auch innerhalb der Schulferien haben wir das schon ganz anders erlebt.)
Fazit: Wir kommen auf jeden Fall wieder, aber möglichst in der Nebensaison.

Zimmertipp: Grandios sind die Zimmer in der Oberen Etage des Haupthauses, sie haben einen Superblick über Anlage ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saarbrücken, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juni 2014

Wir haben 2 Familien da getroffen , und die waren sehr nett. Dieses Hotel hat ein besseres Publikum als das Club Magic Life. Ich als kind fand,das dieses hotel sehr kinderfreundlich war. Die hatten Mini Olympiaden und die hatten auch suuuuper schwimm Kurse . Da kann man das Seepferdchen / Piraten machen . Dieses Hotel ist sehr gut.

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 37 Städten Bewertungen in 37 Städten
74 "Hilfreich"-<br>Wertungen 74 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2014 über Mobile-Apps

Positiv: die Lage am feinen, weißen Sandstrand ist perfekt, viele Appartements liegen auch direkt am Strand mit Meerblick. Die ganze Anlage ist botanisch sehr schön gepflegt und sauber, für tunesische Verhältnisse sehr gut. Großer Pool, auch geeignet zum Schwimmen, großes Hallenband (25 Meter). Wer Wassersport liebt ist hier richtig, 15 top cats, viele Surfbords, kite surfen ohne Ende. Die Nautik Station ist freundlich und top ausgestattet. Das gleiche zählt für die 12 Tennisplätze, die einzige Aldiana Anlage, die noch Sandplätze hat und die werden täglich top gepflegt. Leider waren in unserer Woche viele Gruppen mit Vorreservierungen (teilweise 17 Leute), so dass die Restplätze verlost werden mussten. Wenigstens war dies gerecht.
Negativ: ein Clubchef, der nie präsent war, selbst am Galaabend tauchte er schnell wieder ab. Das tunesische Personal war immer freundlich, nicht so das Deutsche, vor allem im Wellness Bereich glänzten die Damen durch Desinteresse. So wurde die Sauna, die offiziell bis 20 Uhr offen ist, meistens um 19 Uhr abgeschaltet. Die Umkleiden für die Sauna, die frisch renoviert waren sind stümperhaft, in der ganzen Umkleide waren nur 4 Haken vorhanden, alle neuen Schränke waren nich absperrbar, die Türgriffe an den Duschen falsch montiert, kein Fön.
Das Essen ist im Vergleich mit anderen Aldiana Clubs (Zypern, Türkei, Andalusien, Fuertoventura) eher dürftig, zähes Fleisch, immer die gleichen Nachspeisen, höchsten einen Fisch am Tag und der immer paniert, wenig frisches Obst, selbst der Galabend war nicht der Hit. Da sollte der deutsche Chefkoch doch mal in den anderen Aldiana Clubs z.b. dem in Side in die Schule gehen. Die sehr schöne Lobby stinkt nach Rauch und lädt daher nicht zum Verweilen ein.
Kurzum dieser Club hat noch viel Potential nach oben, ein neuer Clubchef und ein neuer Chefkoch täten sicher gut. Die ganze tolle Anlage verkauft sich selbst unter Wert, schade drum. Wir werden trotzdem wieder kommen, wegen Strand, Tennis und Segeln.

Aufenthalt April 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2014

Wir waren in der letzten Dezember- und ersten Jännerwoche dort. Daher vor der Bewertung erst einmal die Information zum Wetter: Die Tagestemperatur liegt im Bereich von 13–17°C, je nach Wind und Wetter kann das kaltherbstlich bis spätsommerlich warm ausfallen. Wir hatten einige (heftige) Regentage, bei der man lieber nicht vor die Tür geht, einige mittelmäßige Tage, an denen man warm angezogen auch draußen sitzen kann, und auch ein paar sehr warme Tage, an denen man einigermaßen leicht bekleidet einige Stunde draußen verbringen kann. Das Wasser ist auf jeden Fall deutlich zu kalt zum Baden. Doch nun zu der eigentlichen Bewertung.

Der Club ist fest in deutscher Hand, über Silvester haben sich wenige Franzosen dahin verirrt. Praktisch jeder spricht deutsch.

Die Bespaßung

In einem Clubhotel gibt es natürlich ein umfangreiches Programm von morgens bis abends. Das angenehme ist, dass das Team sich niemals aufdrängt. Dem Tagesprogramm haben wir uns weitgehend enthalten, aber die beinahe täglichen Aufführungen im Theater sind überraschend gut. Immer wieder mit viele Humor und oft ansprechender Tanzperformance. Dazu Themenabende, die sich auch im Restaurant fortsetzen. In unsere Zeit fielen natürlich auch Weihnachten und Silvester, das absolute Highlight war jedoch der Berberabend am Strand, durch den der einmalige Nejmy führte; der Mann ist einfach der personifizierte Spaß. Beeindruckend ist auch, dass der Zirkusdirektor, äh Clubchef, an vielen Stellen selbst mitwirkt, neben den obligatorischen Eröffnungen auch auf der Bühne im Theater oder hinter der Pfanne am Themenabend im Restaurant.

Das Beste aber ist der Kinderclub, in dem Kinder und Jugendliche von 9–21 Uhr nach Altersgruppen betreut werden. Jeden Tag ein volles Programm mit viel Action und Abwechslung, das ist eindeutig besser als im heimischen Kindergarten, großer Dank an Fatem, Monja und Janin. Super ist auch die Integration behinderter Kinder.

Die Völlerei

Von morgens früh bis frühmorgens wurde man mit Essen versorgt. Das Frühstück bot eine große Vielfalt, auch frisch gepresster Orangensaft gehörte dazu. Anschließend gab es noch ein kleineres „Langschläferfrühstück“ bis kurz vor dem Mittagessen. Am Nachmittag Süßes und eine „Snackline“.

Das Abendessen war abwechslungsreich (jeder Abend hatte ein eigenes Thema) und gut. Hier war sicher für jeden was dabei, wenn man von den Berufsnörglern mal absieht. Sehr gelungen ist, dass das Essen an offenen Theken gekocht wird.

Insgesamt war das Essen aber schon stark an den deutschen Gästen ausgerichtet. Ich hätte mir vielleicht noch etwas mehr von der lokalen Küche gewünscht, aber sonst war die Verpflegung wirklich so gut, eine Gewichtszunahme in nicht unerheblichem Umfang drohte und nur mit eiserner Disziplin abgewehrt werden konnte. Einziger Kritikpunkt: Der Kaffee gleich in welchem Restaurant/Bar und in welcher Darreichungsform war übelste Plörre.

Das Zimmer

Wir hatten zwei Zimmer mit Verbindungstür, so dass die Kinder ein eigenes Zimmer hatten. Hier ergaben sich gleich zwei Probleme. Zum einen ließ sich die Zimmertür nicht sichern, so dass die Kinder nachts statt auf Klo auch hätten auf den Flug gehen können und sich aussperren; das haben wir durch Verbarrikadieren mit Tischen verhindern. Das andere Problem war, dass die Durchgangstüren von jeder Seite aus durch bloßes Schließen zu versperren waren, so dass die Kinder uns hätten versehentlich aussperren können; dem sind wir begegnet, indem wir das Schloss überklebt haben.

Die Zimmer waren geräumig und zweckmäßig eingerichtet. Das Bad ebenfalls sehr groß. Leider war die Duschwand (eine Glasscheibe zwischen Badewanne und Waschbecken) so montiert, dass rundherum mehrere Zentimeter Abstand offen blieben. Das hat nicht nur dazu geführt, dass nach dem Duschen das Bad geflutet war, auch der Waschtisch wurde nass, was die Ablagefläche deutlich eingeschränkt hat. Dass der Rand der Wann und die metallisierten Teile rostig waren, darf man wohl als landestypisch ansehen, ansonsten aber alles wirklich super sauber.

Internetempfang gibt es auf dem Zimmer praktisch nicht, lediglich in der Bar und neben dem Pool, allerdings extrem langsam.

Die Anlage

Die Anlage ist schön gestaltet, im Zentrum ein sehr großer Pool. Da dieser nicht beheizt ist, war es nicht nutzbar. Zusätzlich gibt es noch einen beheizten Innenpool, der dennoch so kalt war, dass die Kinder nach zwanzig Minuten am ganzen Körper gezittert haben. Außerdem gibt es von 16 bis 20 Uhr – in der kalten Zeit könnte man da auch eher aufmachen – einen Saunabereich mit zwei Saunen und einem Dampfbad, ein durchaus gelungener Bereich. Die Umkleide ist anders als der Rest der Anlage jedoch nicht gerade sauber, der Boden regelrecht gatschig, und ohne Sitzgelegenheit (bei der Frauen wohl mit Sitzgelegenheit, die aber eher zur Ablage von Müll diente).

Wirklich sehr störend ist, dass die Suchtkranken fast überall ihr Nervengift konsumieren dürfen.

Programm außerhalb

Als Programm außerhalb des Hotels sind Quad-Touren und Ausritte durchaus empfehlenswert und preislich im Rahmen (für europäische Verhältnisse). Hat viel Spaß gemacht. Traurig ist, dass die Routen von Müll und Bauschutt gesäumt sind, hier wäre die lokal tätige Tourismusindustrie gefordert, gemeinsam etwas für den Umweltschutz zu tun.

Gesamteindruck

Insgesamt ein schöner Urlaub mit guter Stimmung im Club. Die kleineren Mängel übersieht man gerne, jedoch hätten beheizte Pools einen erheblichen Mehrwert geboten.

  • Aufenthalt Januar 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2014

Das Hotel als solches ist sehr schön. Aber das Essen ist mittlerweile eine "Katastrophe": zähes Rindfleisch, Eier (Rührei, Crepes etc) aus dem Kanister, Süßspeisen schmecken alle gleich. Selbst über die Weihnachtsfeiertage wurde es nicht besser. Das Ambiente drinnen morgens und mittags Platiksets, die an die 80iger Jahre erinnern.
Der Sport ist auch nicht mehr zeitgemäß: kein Aerobic, Latino Aerobic, Zumba, Yoga. Letztere beiden nur über die Weihnachtsfeiertage gegen Extrabezahlung. Die Sportkurse hat großteils die unmotivierte (oder auch dafür nicht ausgebildete?) Gasttrainerin gegeben, die Stammcrew hat sich ausgeruht.
Auch ein Ärgernis für Nichtraucher: an allen Bars ist der Tresenbereich Rucherzone, so dass man nie ein Getränk holen kann, ohne zuvor im Rauch zu stehen. Ebenfalls ist die Disco Raucherzone.

Aufenthalt Dezember 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bergisch Gladbach, Germany
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2013

Schöner Klub, hervorragende Mitarbeiter, freundlich und hilfsbereit insbesonder Benoit in der Nautic ist ein exzellenter Leiter der Abteilung.
Die angeschlossene Kite Schule ist super, wir haben in 5 Tagen das Kiten erlernt, dank der super individuellen Betreuung durch Jens und sein Team.
Kommen garantiert wieder, schon alleine zum kiten - der Spot ist super und nicht überlaufen und garantiert somit Platz und das Material ist ebenfalls super.

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Aldiana Djerba Atlantide? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Aldiana Djerba Atlantide

Anschrift: Sidi Bakour, Midoun, Djerba 4116, Tunesien
Lage: Tunesien > Gouvernement Medenine > Djerba > Midoun
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 5 der besten Resorts in Midoun
Nr. 10 der Luxushotels in Midoun
Preisspanne pro Nacht: 123 € - 238 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Aldiana Djerba Atlantide 4*
Auch bekannt unter dem Namen:
Aldiana Djerba Atlantide Tunesien
Hotel Aldiana Djerba Atlantide Midoun
Aldiana Djerba Atlantide Midoun
Aldiana Djerba Atlantide Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Aldiana Djerba Atlantide besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.