Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Hotel in Rawai” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu The Vijitt Resort Phuket

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
The Vijitt Resort Phuket gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Vijitt Resort Phuket
5.0 von 5 Hotel   |   16 Moo2, Viset Road | T. Rawai A.Muang Phuket 83130, Rawai, Phuket (Stadt), Phuket 83130, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 29 Hotels in Rawai
4.5 von 5 Sternen 731 Bewertungen
Germany
Top-Bewerter
84 Bewertungen 84 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
40 "Hilfreich"-<br>Wertungen 40 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Hotel in Rawai”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2012

Direkt an Rawai Beach. Sehr schöne Hotel . Zimmer und Bungalows sind sehr gut ausgestattet. Das Personell sind sehr freundlich und hilfsbereit. Der Strand ist nicht für schwimmen geeignet - nur zu spazieren oder Pferdereiten. Nächste Strand ist Nai Harn - ca. 10 Minuten mit Auto entfernt. Essen ist sehr gut - ins besonderes der 'Sunday Brunch' Buffet.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

731 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    491
    162
    44
    19
    15
Bewertungen für
112
418
15
10
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Linz
Top-Bewerter
212 Bewertungen 212 Bewertungen
49 Hotelbewertungen
Bewertungen in 66 Städten Bewertungen in 66 Städten
143 "Hilfreich"-<br>Wertungen 143 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2012

Besucht 28.12.bis 4.1.2012. 2-bedroom pool villa. Das Resort ist sehr schön und großzügig angelegt. Es ist Nach Osten orientiert, man kann den Sonnenaufgang bewundern, den Sonnenuntergang nicht. Die 2 - bedroom pool villa ist ausreichend groß und gut ausgestattet. Schon die Buchung war sehr umständlich und schwierig. Die unfexibel gehandhabten Bedingungen (hohe Anzahlung) haben wir nur wegen der peak season akzeptiert. Der Check-In war wieder umständlich und langwierig. Die Möblierung der Rezeption verschafft einen ersten Eindruck: Verschlissen und abgewohnt, als ob das vom Flohmarkt käme. In der Villa gab es zahlreiche Beanstandungen, die allerdings alle promt erledigt wurden. Die Einrichtung der Villa ist spärlich, es wirkt alles kahl, abgewohnt und schmutzig. Die Detailplanung (zB Steckdosen, Lichtschalter) hat scheinbar ein Hobby-Architekt gemacht. Das Frühstücksbuffet ist ok. Das Restaurant ist auch ok, aber mit sehr kleiner und immer gleicher Speisekarte. Die Pools sind sehr schön. Das Service ist manchmal schnell und professionell, oft genau das Gegenteil mit langen Wartezeiten. Das Personal ist immer freundlich, wirkt aber gestresst, unterbezahlt und demotiviert. Das Management bleibt für den Gast unsichtbar. Das Auschecken hat etwa eine halbe Stunde gedauert. Fazit: Wenn man bereit ist, für den günstigen Preis Abstriche hinzunehmen, kann man dort sicher einige schöne Tage verbringen. Und vielleicht kommt ja mal ein professioneller Manager hin... 85/100 Punkte

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dubendorf, Schweiz
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2012

Das Hotel hat sich sehr gut verkauft im Internet , mit wunderschönen Bildern.Das Hotel hat 5 Sterne und baut sein Marketing auch darauf auf, was leider in keinster Weise entspricht. Die Villas sind zwar wunderschön gebaut, man hat Blick auf das Meer, leider herrscht mehrheitlich Ebbe..das ist nicht sehr reizvoll und es windet sehr stark. Die Villas sind in die Jahre gekommen und wären renovierungsbedürftig. Das schlimmset ist aber das man sich als Gast nicht wohlfühlt, null Service , null Freundlichkeit , am Morgen Buffet hatte man fast ein schlechtes Gewissen einen Kaffee zu bestellen.Zudem war der Room Service nicht einem Standard von einem 5 Sterne .Bei der täglichen reinigung wurde nur das mindeste gemacht, ohne Liebe zum Detail und leider auch nicht immer sauber. Das wäre alles nur halb so schlimm wenn das drum herum nett gewesen wäre, oder die Anlage Charme gehabt hätte. Als wir frühzeitig abgereist sind (wir hatten alles schon bezahlt und nahmen das in Kauf)hat sich niemand darum interessiert weshalb wir abreisen.Das Managment in diesem Hotel muss noch viel dazu lernen. Vorallem da das Hotel an der Rawai Beach ist, die sonst gar nichts zu bieten hat. Ich kann dieses Hotel niemandem empfhelen. Da ich vie in Asien geschäftlich bin und weiss wie gut normal der Standard ist, war ich wirklich sehr enttäuscht.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamm
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Dezember 2011 über Mobile-Apps

Das Hotel ist sichtlich in die Jahre gekommen. Die Klimaanlage im Zimmer ist sehr laut und kommt den Geräuschen in einem Flugzeug gleich. Das Bett ist sehr hart. Auf Wunsch bekommt man eine Decke damit die Matratze weicher wird. Aussendusche ist wie Nieselregen und Bambus sichtschutz schimmelt. Holz ist an der ganzen Villa recht stark verwittert. Service beim Frühstück auch 3 Sterne. Die Auswahl ist für Asien nicht so toll. Dafür bekommt jeder auf Wunsch einen Kaffee aus der Maschine. Die Anlage am Strand ist weitläufig. Die Standardvillen stehen sehr dicht aufeinander. Bei der Ankunft durften wir den Weg zur Villa in der Mittagshitze gehen, da die zwei Golfcars anderweitig beschäftigt waren. Die Cars wurden von uns nie genutzt. Wir sahen sie nur parken oder vorbeifahren. Gesamteindruck Pflege , Stuff und Management 3 Sterne.

  • Aufenthalt Dezember 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Norddeutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2011

Generell war der Aufenthalt im Vihit sehr angenehm, sie ist aber nicht mit anderen Hochklassigen Anlagen wie z.B. dem Banyan Tree zu vergleichen.

- Zimmer
Bungalow mit 2 Räumen, leider kein Vorraum, man steht also direkt nach der Tür im Schlafzimmer. Von der Grösse ausreichend wobei andere Anlagen grössere Bungalows bieten. Es schliesst sich das Bad mit Ankleideecke, größzügigem Waschtischbereich und Badewanne an. Die Duche befindet sich im freien, von Bambus umgebenen "Anbau", teilweise ganz nett aber ich hätte mie eine Innendusche gewünscht. Es ist generell viel Holz verarbeitet was leider durch das Wasser in Teilen ein bisschen angegriffen ist.
Gesamt war die Villa allerdings durchaus gut aber leider nicht perfekt.

- Lobby / Empfang
Die Lobby ist halboffen und Gold Carts bringen einen zu den Bungalows. Dies hat durchweg gut geklappt. Vom Management hat sich wissentlich niemand vorgestellt, der Kontakt war nur mit den Rezeptionsdamen. Leider war hier lediglich ein Standardservice zu bekommen, Ausflüge sind in etwas abgegriffenen Mappen zusammengefasst und die Beratung gestaltet sich eher dürftig.

- SPA
Das Spa war von der Leistung gut. Auch hier konnten die Treatments leider nicht mit anderen 5* Anlagen in Thailand mithalten. Das SPA Menü war ebenfalls etwas abgegriffen und Baulärm störte die Anwendungen.

- Restaurant
Eins der beiden Restaurants war leider während des Aufenthaltes geschlossen, es gab demzufolge "nur" das Frühstücksrestaurant was zusammen mit der Poolbar guten Barfood und leckere Gerichte anbot. Von einem Gourmeterlebnis waren sowohl Service als auch Speisen weit entfernt, ich denke dieses findet man eher im geschlossenen thailändischem Restaurant.

- Pool
Ein Infinitypool mit einer Liegenreihe konnte sich durchaus sehen lassen, eine richtige "Poolanlage" ist allerdings nicht vorhanden. Das Holzdeck ist teilweise leider schon sehr angegriffen und ein bisschen morsch, und bei Sonnenschein sehr heiß
Service am Pool war leider eher passiv und man musste an der Bar bestellen, dafür hatte man seine Ruhe.

- Strand
Der Strand machte einen guten Eindruck, genutzt habe ich allerdings wenn den Pool.

Abschliessend
Der letzte Aufenthalt war im Banyan Tree Samui, einer preislich leider auch etwas gehobeneren Anlage. Mit dieser konnte sich das Vijit nicht messen. Wenn der Preis allerdings doch eine Rolle spielt ist man hier sicherlich sehr gut aufgehoben und bekommt gute Leistung für das Geld.

  • Aufenthalt Juli 2011, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graceland
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2011

...waren wir zu kurz im Vijit. Wären gern länger geblieben!
Das Hotel ist sehr gut geführt. Unsere Villa beeindruckte durch tollen Meerblick - über die Ausstattung wurde auch schon in anderen Berichten viel Positives geschrieben. Vergessen Sie die alten Berichte von den Querulanten die über Verschmutzung, zu wenig Licht im Bad oder was auch immer motzen, Schnee von gestern.

Ein eigener Bau beherbergt das Gym (toller Blick, gut für Cardio, OK für Weights) und einen Kinderspielbereich mit eigenem Pool. Hier wurde mitgedacht, und die kleinen Terroristen können nach Herzenslust lärmen und den Pool vollpinkeln ohne dass sich irgendwer gestört fühlt.
Mountainbikes gabs dort auch gleich kostenlos auszuleihen, Zustand OK.
Der Erwachsenenpool ist GENIAL angelegt und riesig. Man kann sich drin richtig verlieren, einfach herrlich. Drunter die Liegewiese und danach direkt der Strand. Manche motzen dass er relativ schmal ist, dafür legen keine stinkenden und lauten Longtailboats an, man hat Ruhe. Wem das nicht reicht, der wird per Speedboat kostenlos zu Coral Island transportiert, wo man herrlich schnorcheln kann (aber nicht gerade allein ist...). Die beiden Hotelknechte kümmerten sich herzallerfreundlichst. Auch der Transfer nach Pukhet City und Patong ist kostenlos (fixe Zeiten), gut als Schlechtwetter/ Sonnenbrandprogramm. Wir können nur empfehlen, sich ein Moped auszuborgen und die Insel zu erkundschaften. DIe Küstenstrassen sind toll. Rechtzeitig retour zur Happy Hour, Cocktails zum halben Preis. Super Urlaub, gute Erfahrung, gerne wieder!

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. Dezember 2009

Wir haben fast zwei Wochen in Thailand verbracht. Zum Schluss haben wir ueber EWTC Koeln drei Tage in Sarojin Kao Lak gebucht, und drei Tage in Vijitt Phuket. Unser EWTC Reiseberater hat uns Vijitt als Ersatz fuer den Sarojin angeboten, weil wir keine volle Woche mehr buchen konnten. Nach den wunderschoen friedlichen und entspannten Tagen im Sarojin ist Vijitt eine grosse Enttaeuschung, wir zahlen wohlgemerkt denselben Preis fuer das Bungalow inkl. Fruehstueck. EWTC Koeln darf Vijitt nicht mehr empfehlen, weil das sehr negativ auf ihr Renomee reflektiert. Das Resort ist mit ueber 95 Villen recht gross um privat und exclusiv zu sein.
Warum ist unsere Meinung schlecht?
Die Villen sind viel zu dicht aneinander gebaut. Es gibt nur ein Pool, das ist nicht genug fuer die grosse Anzahl der Villen.
Das Personal spricht bruechig Englisch, Deutsch oder andere Sprachen gar nicht! Das Kommunikationsproblem ist extrem laestig, wenn man sich entspannen moechte. Im Sarojin wurde uns jeder Wunsch von den Lippen abgelesen, mit einem klugen Laechlen auf dem Gesicht der Angestellten. Im Vijitt verstehen sie nicht, was man will, und sie haben auch keine Maniere. Beim Fruehstueck haben sie mir den Teller noch beim Essen abserviert, die leeren Teller und Tassen haben sie aber noch 20 Minuten stehen gelassen. Staendig haben die Kellner etwas auf dem Boden fallen lassen. Sie sind auch sehr langsam und bequem. In unserem Zimmer haben wir kein Internet, der Sockel sei kaputt. Das Hotel bietet kein Transport ins naechtsgelegene Dorf oder in die Stadt, das Personal wollte uns auch kein Taxi rufen. Wir mussten uns entweder ein Moped um 300 Baht pro Tag (OHNE Versicherung!!!) mieten, oder das Hotelauto um 700 Baht pro Richtung benuetzen. Waehrend man Pool liegt wird man nicht bedient, nicht einmal Wasser wird einem angeboten. Das ist im Sarojin ganz anders.
Das Schlimmste ist der fehlende Strand. Auf knappen zwei Meter Breite liegt genug Pferdekot, ein paar Nailonsackerl und leere Bier- und Waserflaschen, um einen richtig anzuekeln. Ins Meer kann man somit nicht reingehen. Allerdings muss ich nicht 12 Stunden fliegen um nur am Pool liegen zu duerfen. Das Muesli zum Fruestueck ist nicht zum empfehlen, nachdem man einmal ein Fruehstueck im Adlon in Berlin genossen hat, findet man jedes weitere Fruestueck substandard. Ich bin verbluefft, dass Vijitt als "Hideaway"-Hotel in etlichen tollen Buechern empfohlen wird. Wir bereuen es und sind etwas vom sonst ganz guten Empfehlungen der EWTC in Koeln enttaeuscht.

  • Aufenthalt Dezember 2009, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Vijitt Resort Phuket? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Vijitt Resort Phuket

Anschrift: 16 Moo2, Viset Road | T. Rawai A.Muang Phuket 83130, Rawai, Phuket (Stadt), Phuket 83130, Thailand
Lage: Thailand > Phuket > Phuket (Stadt) > Rawai
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Strandhotels in Rawai
Nr. 1 der Luxushotels in Rawai
Nr. 1 der Familienhotels in Rawai
Nr. 1 der Romantikhotels in Rawai
Nr. 2 der Spa-Hotels in Rawai
Preisspanne pro Nacht: 112 € - 618 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The Vijitt Resort Phuket 5*
Anzahl der Zimmer: 92
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Agoda, TripOnline SA, HotelTravel.com, ebookers.de, ab-in-den-urlaub, Asiatravel.com Holdings, Hotels.com, Ctrip TA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Vijitt Resort Phuket daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
The Vijitt Hotelanlage Phuket
Vijitt Resort Rawai
Hotel The Vijitt Resort Phuket Rawai
The Vijitt Resort Phuket Rawai
The Vijitt Resort Phuket Hotel Rawai
The Vijitt Hotel Phuket
Vijitt Hotel Rawai

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Vijitt Resort Phuket besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.