Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Anlage in Ordnung, grunsätzlich ok, Kleinigkeiten” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Duangjitt Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Duangjitt Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Duangjitt Resort & Spa
4.0 von 5 Resort   |   18 Prachanukroh Rd | Patong Beach, Patong, Kathu, Phuket 83150, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 90 von 278 Hotels in Patong
4.0 von 5 Sternen 678 Bewertungen
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Anlage in Ordnung, grunsätzlich ok, Kleinigkeiten”
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2013

Wir waren nach einer anstrengenden Rundreise 1 Woche im Duangjitt Hotel zum Relaxen. Ich muss dazu sagen, wir haben das Hotel explizit gewählt, da es eine Empfehlung aus der Familie war.

Die Anlage ist riesig, alles sehr weitläufig. Die Lage ist super, man ist in wenigen Minuten am Strand und das Geschehen auf der Patong hat man auch schnell erreicht.

Der Check In im Hotel lief etwas chaotisch ab, dennoch ging es relativ flott. Unser Zimmer hat nicht ganz unseren Vorstellungen entsprochen, wir hatten getrennte Betten und wollten das Zimmer tauschen. Bei der Rezeption gab es dafür überhaupt kein Verständnis noch eine Reaktion. Erst als unser Guide von der Agentur mit der Dame an der Rezeption gesprochen hat, konnten wir wechseln. Alles in Allem kein guter Start.

Ein Punkt den ich noch erwähnen möchte:
Wir waren ziemlich den ganzen Tag am Strand, erst am späten Nachmittag sind wir ins Hotel zurückgekehrt. Und wie es im Urlaub so ist, legt man sich noch eine Weile an den Pool. Das dauerte allerdings nicht lange, weil wir zu Dienstende der jeweiligen Pool-Crew aufgeweckt bzw. aufgescheucht wurden, da der Pool schließt und die Liegen eingesammelt wurden. Dies empfanden wir als sehr störend und unpassend. Wahrscheinlich lags auch an der Jahreszeit - wir reisten im August, keine Hauptsaison.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

678 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    245
    265
    80
    52
    36
Bewertungen für
181
261
15
13
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2013

Wir waren eine Woche in diesem Resort, welches wirklich extremst gepflegt ist und auch durch seine großen Gebäude wirklich eine Augenweide ist. Die Zimmer sind sauber und gepflegt, TV vorhanden und auch die Minibar war auffindbar. Pool- und Spalandschaft war auch nett und schön -aber...

Das Service ist der letzte Müll - ich war in vielen Hotels dieser Welt, aber das Service dieses Hotels ist für jeden Gast, der hier übernachtet, eine Frechheit.

Die Angestellten wirken extrems uninteressiert an deren Gästen und auch der "Handtuchmann", welcher die Handtücher ausgibt (7am-7pm) hat um 3pm keine Handtücher mehr und versucht, arrogant darauf hinzuweisen, morgen um 7 Uhr in der Früh wieder zu kommen - natürlich sehr lustig, hatte man den Strand davor besucht.

Zum Strand: 50 Meter, Lage Top. aber-

der Strand ist mit ABSTAND der hässlichste, den ich in meinem ganzen Leben gesehen habe. Boote und Jetski "verseuchen" das Wasser regelrecht, daher die gelbliche Farbe...

Aber mit dem Tuk Tuk Taxi kann man nahegelegene Strände (wirklich sehr schöne) um einen billigen Preis und wenig Anfahrtzeit besuchen.

  • Aufenthalt Januar 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erfurt, Deutschland
Top-Bewerter
79 Bewertungen 79 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
77 "Hilfreich"-<br>Wertungen 77 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2012

Hotel:
Als erstes muss ich sagen, dass wir mit Sicherheit keine über alles nörgelnde Touristen sind. Ich selbst lese negative Bewertungen auch immer sehr skeptisch, weil meiner Meinung nach viele sehr übertrieben sind...
Die Anlage ist riesig, über 500 Zimmer, die auf einen sehr schönen Garten verteilt sind. Die Pflanzen sind wirklich schön und gepflegt.
Leider alles nur Massentourismus. Nachdem wir 14 Tage in einem ganz tollen Hotel auf Koh Samui waren, fühlten wir uns hier überhaupt nicht wohl. Das Personal genervt, teilweise überfordert und unfreundlich. Alles kostet extra, überall findet man Preisschilder für verlorene Sachen, z.Bsp. Schlüssel, Handtücher usw.
Die Krönung: WLAN kostet 20 € pro TAG!!!
Der Frühstücksraum am Pool ist eine Katastrophe. Man speist "vornehm" auf Plastikmöbeln, mit hunderten Touristen gleichzeitig. Der Geräuschpegel gleicht dem in einer Turnhalle. Alles ist dunkel und ungemütlich eingerichtet. (Kulturschock! - Auf Koh Samui saßen wir in einem gemütlichen, liebevoll eingerichteten Restaurant direkt am Strand.)
Der Service beim Frühstück - leider auch nicht besser (mehr dazu im Text).
Gebucht haben wir den Deluxe-Bungalow mit Frühstück.

Lage:
Phuket muss man mögen, oder zum ersten mal Thailand bereisen, dann mag es einem auch gefallen. Ich selbst würde nie wieder nach Phuket reisen.
Massentourismus soweit das Auge reicht! Abgase, Schmutz, Touristen, Touristen, Touristen... Dagegen ist der Ballermann 6 idyllisch :-( Geschäfte, Stände, Restaurants, Bar´s mit gröllender Musik soweit das Auge reicht. Und, natürlich Prostetuierte und Lady-Boys... (Wer´s mag!?) Der Geräuschpegel am Patong gleicht einer 10-Mio-Einwohner Stadt. Schade, dass die schöne Region so verbaut wurde.
Laut Katalogbeschreibung 300 m bis zum Patong Beach. Lieg das Zimmer jedoch am anderen Ende der Anlage hat man schon ein ganzes Stück Weg zum Strand zu bewältigen. Von den Bungalows braucht man mindestens 15 min zu Fuß bis zum Beginn des Patong.
Der Strand ist extrem überfüllt. Eine Liege neben der anderen, zehn Reihen hintereinander. Außerdem sehr schutzig und es riecht sehr unangenehm. Wir sind gleich am ersten Tag mit einem TukTuk zum Surin Beach (ca. 20min) weiter gefahren.
Ausflüge haben wir gar nicht erst gebucht. Mit 500 anderen Touristen einen entspannten Schnorchelausflug - darauf konnten wir verzichten. Außerdem sind die Ausflüge am Patong sehr teuer - wie alles andere eigentlich auch.

Service:
"Guten Morgen" und "Hallo" kennt keiner der Angestellten.
Der Check-In verlief problemlos, jedoch nicht besonders freundlich. Man wird nach einem Raster "abgefertigt". Auf den Koffer-Boy der uns zeigen sollte wo sich unser Bungalow befindet (allein würde man den am ersten Tag in dieser riesen Anlage nicht finden) mussten wir ewig warten, obwohl wir die einzigen Touristen in der Lobby am Check-In waren. Nach einer 15 Stunden Reise aus Deutschland stell ich mir das nicht besonders angenehm vor.
Beim Frühstück war der Service eine Katastrophe! Kaffee am Tisch - Fehlanzeige! Wenn man dann selbst welchen "findet" ist er kalt. Die Damen total überfordert. Touristen suchten sich die Besteckteile überall zusammen. Die Tische werden ewig nicht abgeräumt, sodass man oft an den dreckigen Tischen der Vorgänger saß.
Die Zimmer wurden täglich sehr spärlich gereinigt. Das Personal wirkte auch hier genervt, Kritik wurde ignoriert. Wir hatten einen Blutfleck vom Vorgänger an der Dusche. Der war auch nach mehrmaligen Hinweisen noch da.

Gastronomie:
Wir waren nur zum Frühstück im Hotel. Den schlechten Service habe ich bereits beschrieben. Die Auswahl und Qualität der Speisen war ausreichend. Ab und an fand man nur leere Teller und Schüsseln vor, aber das Küchenpersonal war hier sehr bemüht. Beim Frühstücksei gab es fast täglich Kämpfe zu beobachten ;-) Gier in der Massentourismus-Anlage brach aus.

Sport/Unterhaltung:
Genutzt haben wir nur den Pool, und auch nur an einem Nachmittag. Der Pool ist wirklich sehr schön, und vor allem riesig. Wunderschöne Pflanzen stehen um ihn verteilt. Liegen und Schirme waren genug vorhanden. Der Pool war sehr gepflegt. Handtücher gibts gegen Unterschrift. Bei Verlust drohen 450 BATH.
WLAN 20 € pro Tag! Im bereich der Lobby kostenfrei.
Animation nicht vorhanden.

Zimmer:
Leider waren wir auch hier enttäuscht :-(
Gebucht hatten wir die teuerste Kategorie, Deluxe-Bungalow. Vorgefunden haben wir ein Hotelzimmer im Erdgeschoss, dem unserer Meinung nach alle Eigenschaften eines Bungalows fehlen. Auch hier wieder - Massentourismus. Sitzt man auf seiner "Terrasse" hat man einen tollen Blick in sämtliche gegenüber liegende Bungalows. Alles ist sehr eng und platzsparend bebaut. Die Fenster (nicht einmal das auf der Toilette!!!) gehen nicht zu öffnen. Man kann entscheiden zwischen Klimaanlage oder Blicke der Nachbarn, weil man die Tür offen stehen lassen muss um Frischluft ins Zimmer zu bekommen.
Die große Dusche und der große Spiegel waren sehr schön. Im Zimmer gab es Bademäntel, pro Tag zwei Flaschen stilles Wasser und sporatisch Duschgel und Shampoo.
Bett und Klimaanlage müssten dringend erneuert werden. Die Matratzen sind sehr unbequem. Die Klimaanlage extrem laut. Ein guter Schlaf war hier leider nicht möglich. Die Klimaanlage musste ja leider die ganze Nacht laufen (Fenster gehen nicht auf).


Tipps & Empfehlung

Fazit:
Leider waren wir wirklich enttäuscht von diesem Hotel. Und das, obwohl es das teuerste von unserem Urlaub in Thailand war. Ich kann dieses Hotel aufgrund des Service und auch des Preis-Leistungs-Verhältnisses leider nicht weiterempfehlen.

Zum Baden an den Surin Beach fahren. Lohnt sich wirklich!

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wien
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2012

die hotelanlage ist wunderschön. in ein paar schritten ist man auch schom strand.
nur das frühstück lässt sehr zum wünschen über. die zimmer und der rest der anlage ist recht gepflegt.
gut, die wäscherei im hotel ist doch ewtas teuer, am besten ist man geht einfach über die straße. dort is die wäscherei gut um die hälfte günstiger.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Birkfeld
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2012

Das Hotel Duangjitt Resort ist ein wunderschönes großes Hotel. Das Highlight ist sich der große Pool mit einem Wasserfall und einer Poolbar. Genügend Liegen sind vorhanden. Das Essen ist ein bisschen teurer als in der Stadt, aber sehr gut. Man kann die Rechnung auf das Zimmer schreiben lassen und braucht nicht immer Bargeld mitschleppen. Die Zimmer sind groß und sauber. Es ist sehr ruhig im Hotel, aber wenn man Lust auf Unterhaltung hat, braucht man nur das Hotel verlassen und man ist im Getümmel. Die Angestellten sind freundlich und hilfsbereit. Einziges Manko war für mich, dass man für das Internet im Zimmer bezahlen muss, jedoch gibt es eine Internetecke im Haupthaus.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munster, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2010

in einer Seitenstrasse am südlichen Ende des Patong Beach gelegen.
riesiges parkähnliches Grundstück mit einem sehr (!!) grossen und zwei kleineren Pools

Die Zimmer und Bungalows sind gross und wohnlich eingerichtet. Es gibt auch renovierte Superior-Zimmer/Suiten, die sehr chic und noch größer sind.
Aber man ist ja eh nur zum Schlafen im Zimmer; und die Betten waren sehr gut. Ebenso das Bad.
Beim Frühstück wird es schon mal sehr eng, da für alle Zimmer nur ein Restaurant und ein Pavillion geöffnet sind. Das Frühstücksbuffet selbst ist nix umwerfendes aber gut.

Es gibt noch einen grossen separaten SPA-Bereich im Garten, den wir aber nicht ausprobiert haben.

Insgesamt ein schönes ruhiges Hotel, in dem wir schon einige Male waren; und auch immer wieder hinfahren werden ;-)

  • Aufenthalt März 2010, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Koeln
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2010

ein Hinweis vorweg: meine Reise fiel in die Nebensaison, eine Zeit also, in der eher weniger Betrieb ist, als in der Hochsaison.

Hier nun einige Anmerkungen zum Hotel:

Buchungshinweis
Bitte beachten Sie bei der Buchung dieses Hotels, dass dieses von vielen Anbietern als vier Sterne Hotel gefuehrt wird, tatsaechlich dieses Hotel jedoch ein Hotel 3+ ist. Hilfreich ist auch die Beschreibung des Hotels auf der Firmenhomepage. Aergerlich ist, dass offensichtlich Zimmer verschiedener Kategorieen angeboten werden, dieses jedoch bei der Buchung nicht beruecksichtigt wird. Hatte ich doch in der Auswahlmaske eingegeben - vier Sterne - wurde mir ein Superiorzimmer angeboten, was jedoch ein drei sterne Zimmer war ... ... ... . Hier hilft es, sich zu beschweren.

Fruehstueck
Das Fruestueck gleicht eher einer Massenabfertigung - u. dass, obwohl erst Nebensaison war - als einem entspannten Fruestueck. Eher man sich versah, wurde einem bei der Mahlzeit der Teller etc. weggenommen, obwohl man noch nicht fertig war. Gaenzlich erstaunt war ich, als ich, nachdem ich noch Obst holen wollte, der Tisch komplett lehr geraeumt war (die volle Tasse Kaffee war ebenfalls entfernt worden)
Dieses hat mit Gemuehtlichkeit nichts mehr zu tun.
Angeboten wurde nur Toastbroat u. eine weitere Brotsorte - undefinierbar -. Aufschnitt gab es keinen nur gebratener Speck, kleine Wuerstchen etc.. Warum aber keine Broetchen angeboten werden - so wie sie am Abend angeboten werden - erklaert sich mit folgendem Argument: Es spart dem Hotel Kosten.
Die Stuehle im Sall hatten schon die beste Zeit hinter sich. Sie waren zum Teil mit diversen Flecken uebersaeht. Man haelt es wohl nicht fuer noetig, diese zu Reinigen.
Note: 3 minus

Abendessen
Das Abendessen ist durch die Bank weg einfallslos und nicht sonderlich schmackhaft gewesen. Mit thailaendischer Kueche hat dieses nichts zu tun. Das Essen ist nicht fernuenftig gewuerzt und einfach langweilig. Soweit Fisch angeboten wird, wuerde ich diesen nicht empfehlen. Er ist haeufig nur noch lauwarm und schmeckt - was frischer Fisch gerade nicht sollte - oelig, fischig.
Note: drei minus

Personal (Fruestueck, Abendessen
Achtung beim Wechselgeld. Hier wird es gerne nicht so direkt genommen - Betrug? - und mal der zu zahlende Betrag mit dem Wechselgeld vertauscht (Rueckgeld 220 B statt zu zahlender Betrag 220 B.)
Note: Mangelhaft

Pool:
nichts zu meckern: Note zwei

Meer:
Bitte ueberlegt Euch, ob Ihr in Patong Urlaub machen wollt. Patong Beach ist alles andere als schoen, ueberfuellt und verseucht von Water-Jets. Nur noch in Patong ist es erlaubt diese Dinger zu benutzen, ueberall anders hat man es sich besser ueberlegt ( es macht einfach keinen Spass in der staendingen Angst zu schwimmen, dass ein irgendein Depp mit dem Ding ueberfaehrt(.
Phuket hat wunderschoene Straende, ueberlegt es Euch!!!
Note: ausreichend

Umgebung
- hier darf man nicht viel verlangen. Note ausreichend

Tuk, Tuk
Bitte nicht benutzen, Bauernfaengerei vom feinsten. Wenn schon, nehmt ein klimatisiertes Taxi, welches Euch auch dahin faehrt wohin Ihr wollt. Macht man nicht den Eindruck genau die Preise zu kennen, wird man gnadenlos ueber den Tisch gezogen.

Fitnessangebot:
Nichts zu meckern, Note zwei

Reiseangebote:
Sucht Euch keine Reiseangebote aus, bei denen Ihr zu verkappten Verkaufsveranstaltungen gebracht werdet.

Tipp:
Nutzt nicht das Intenet des Hotels, dieses ist dreifach uebertaeuert. Schraeg gegenueber des Hotels gibt es ebenfalls einen Internetzugang.
Die Getraenke in der Minibar sind ebenfalls dreifach uebertaeuert. Supermaerkte mit passablen Preisen gibt es ueberall.

  • Aufenthalt September 2010, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Duangjitt Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Duangjitt Resort & Spa

Anschrift: 18 Prachanukroh Rd | Patong Beach, Patong, Kathu, Phuket 83150, Thailand
Lage: Thailand > Phuket > Kathu > Patong
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 19 der besten Resorts in Patong
Nr. 30 der Spa-Hotels in Patong
Nr. 33 der Luxushotels in Patong
Nr. 33 der Familienhotels in Patong
Preisspanne pro Nacht: 66 € - 194 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Duangjitt Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 508
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, ebookers.de, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Asiatravel.com Holdings, Agoda, HotelTravel.com, Ctrip TA und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Duangjitt Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Duangjitt Resort Phuket
Duangjitt Resort Patong
Duangjitt Hotelanlage
Duangjitt Resort Hotel
Duangjitt Phuket
Hotel Duangjitt Resort
Duangjitt Hotel Phuket
Duangjitt Hotel Patong
Duangjitt Resort & Spa Patong, Phuket
Duangjitt Hotel Kathu

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Duangjitt Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.