Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schicke Hotel im ruhiges Strand” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Amari Phuket

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 13 weitere Seiten
Speichern
Amari Phuket gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Amari Phuket
4.0 von 5 Resort   |   Patong Beach, Patong, Kathu, Phuket 83150, Thailand (ehemals Amari Coral Beach Phuket)   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelpauschalen
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Nr. 2 von 278 Hotels in Patong
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schicke Hotel im ruhiges Strand”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Dezember 2013

Das Hotel wirklich zum empfehlen wenn man im Phuket besuchen will. Es ist in ruhiges Lage und riesig groß .wie man alles weißt dass Phuket richtig Aktion im Tag und Nacht zum Glück hatte ich diese Hotel gewählt dann höre ich nur das Welle am Meer bei schlafen richtig man entspannen können. frühstücken hat diese hotel ja mit mehrere Auswahl, die Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.vielen dank

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.836 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.199
    478
    104
    39
    16
Bewertungen für
278
1.019
58
16
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Hamburg, Germany
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2013

Wer bei einem Phuketaufenthalt nicht unbedingt im größten Trubel des jedes Jahr hektischer werdenden Tag- und Nachtlebens seinen Urlaub verbringen möchte ist im Amari Coral Beach Resort bestens aufgehoben. Während die Staus auf den beiden Einbahnstraßen durch Patong Beach immer schlimmer werden, findet man an der in Richtung Kata Beach gelegenen Außenseite der Bucht noch immer erholsame Ferienatmosphäre vor. Das Amari wurde parallel zu unserem Besuch generalüberholt und präsentiert sich frisch gestrichen und z.T. auch neu eingerichtet. Wegen der Umbauarbeiten im Hauptbereich erhielten wir ein Upgrade auf die Deluxezimmer, die noch etwas weiter weg vom Trubel liegen. Diese waren bereits frisch renoviert und lassen keine Wünsche offen. Sehr geschmackvolle Einrichtung inkl. Flatscreen und DVD-Player, leistungsfähige Klimaanlage und ein Bad mit großer Duschlandschaft. Wie die Standardzimmer im Vergleich dazu abschneiden, vermögen wir leider nicht zu sagen. Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig und bietet für alle Geschmäcker genug um über den Tag satt zu bleiben, wenn man z.B. erst abends dann auswärts Essen gehen möchte. Einzig und allein das Getränkeangebot beim Frühstück ist eine Enttäuschung, handelt es sich doch in diesem exotischen und an Früchten reichen Land durchwegs um künstliche, stark gesüsste Säfte, die zumindest für unsere Gaumen kaum erträglich waren. Ein weiterer negativer Punkt war die Buchung mehrerer Buffetteilnahmen, wo trotz im Vergleich zum den in der Stadt gelegenen Restaurants horrender Preise, bereits 1 Stunde nach Öffnung kein Tintenfisch und keine Shrimps mehr beim Seafoodbuffet zu erhalten waren- ein echtes Armutszeugnis im Vergleich selbst zu den Garküchen. Das würden wir in Zukunft nicht mehr buchen.
Wir empfehlen sich nicht nur an den Pool zu knallen, sondern den Weg zum Jetty (Bootssteeg) auf sich zu nehmen, der noch viel ruhiger als die diversen Poollandschaften ist und einen wunderbaren Ausblick auf das Meer und die umgebende Natur bietet. Die Freundlichkeit des Personals ist asiatisch - sprichwörtlich und man fühlt sich im Amari insoweit bestens aufgehoben. Will man sich nicht jeden Tag ins Nachtleben stürzen, spielt die abgelegenere Lage auch nicht so eine große Rolle, denn will man sich nicht für die Zeit seines Aufenthalts einen fahrbaren Untersatz mieten, ist man ansonsten für die Fahrt in die Stadt und zurück auf die Dienste der Tuktuks angewiesen, was durchaus dann Minimum 10 EUR am Tag ausmacht bei 2 Fahrten.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2013

Vom 7.-13.März haben wir in diesem schönen Resort (Superior Doppelzimmer 135€ p.N. ) unsere "Perlenhochzeit" und meinen Geburtstag mit extra angereisten Freunden gefeiert.
Das Hotel war super aufmerksam bezgl. eines wunderbaren Rosenbouquets, Obstkorb und köstlichem Kuchen am Ehrentag. Gefeiert haben wir am Abend mit Thai Set Dinner im hoteleigenen Thai Restaurant und es war hervorragend! Die Bedienung war äusserst aufmerksam und die Küche grossartig. Obwohl am späteten Abend keine weiteren Gäste mehr im Restaurant waren, konnten wir ungestört bis 1h feiern
Der kleinere "Ruhepool" hat etwas wenig Sonne durch seine Lage aber wir haben ihn dem grossen Pool vorgezogen. Durch eine russische sehr laute Familie war ein ungestörtes Lesen, Sonnen oder Schlafen an den meisten Tagen am gr.Pool nicht möglich. Auf dem Jetty Steg hatten wir aber ebenfalls "Ausweichmöglichkeiten" und diesen erreicht man durch einen Spaziergang durch den wunderbaren "Garten"/Dschungel". Auch dort befindet sich ene kleine Bar mit Getränken und Snacks. Genossen haben wir die Themenabende der Küche des Hotels. U.a. das Grill - Steakdinner war sensationell, da es viele Überraschungen bezgl der köstlichen Suppe, der Vorspeisen, des Salat- und des Dessertbuffets gab! Es wurden Fleich sowie Fisch/Meeresfrüchte "all you can eat" frisch gegrillt Der Frühstücksraum hat eine einmalige Lage direkt am Meer mit schönen Möbeln und Dekorationen. Leckere Vielfältigkeit bestimmt das FrühstücksBuffet. Die SuperiorZimmer waren -wie bereits im vergangenen Jahr- teils etwas abgewohnt (Holz) und klein für thailändische Verhältnisse - aber der Blick ist traumhaft vom kleinen Balkon.Das Badezimmer ist mir persönlich zu klein - insbesondere der Abstand der Toilette zur Dusche ist minimal und für kräftigere Leute m.E. gar nicht wirklich machbar dort ordentlich zu sitzen.
Das Hotel ist nachts ruhig und weit weg vom Trubel in Patong.
Das Personal ist grössenteils aufmerksam und freundlich
Fast jeden Abend spielt eine Band in der Bar und wir haben Cocktails oder Bierchen zur happy hour gerne an der Poolbar genossen.
Mit einem Tuktuk ist man für 200-300 Baht schnell mitten im Trubel von Patong.
Der Garten und sämtliche Wege etc. sind äusserst gepflegt.
Für Behinderte insbesondere wg. des Laufens ist dieses Hotel nicht geeignet- viele Stufen und lange Wege!

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2013 über Mobile-Apps

Sind seit gestern hier. Haben ein deluxe Zimmer, diese sind ganz neu und haben Terrassen zum Meer! Das Meer ist nur ein paar Meter vom Zimmer entfernt, zwischen Meer und Zimmer liegt nur eine ca.5 Meter breite Wiese. Das Zimmer ist neu und modern und der Blick sowohl am Abend als auch tagsüber in die Bucht ist beeindruckend. Eigener Strand. Das Frühstück ist auch gut, wir waren voriges Jahr im Intercontinental auf Bali, das Amari kann in dieser Liga mitspielen. Gäste zivilisiert und niveauvoll, ruhig, ideal zum erholen, liegt ganz am Ende des Patong Strandes und ist deshalb ein angenehmes Stück entfernt vom lauten Patong Ort. 2 Pools mit genügend Liegen. Personal professionell und hilfsbereit. Wir finden nichts zu kritisieren. Mit einem tuktuk ist man in 10 min mitten in Patong für 200 bath. (Tuktuk fahren ist hier aufgrund der kurzen Distanz und der deutlich teureren normalen Taxis sinnvoller als in Bangkok).

Aufenthalt Februar 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. November 2012

die hotelanlage mit dem waltspaziergang zum pier ist wirklich hübsch. die zimmer sind es aber nicht. deutlich schlechter als alles andere, das ich in thailand (bei ca. 20 hotels) gesehen habe. das essen in den restaurants war mittelmässig. die bediehnung für thailand unterdurchschnittlich

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2012

Das Hotel liegt ca 5-10 Min. mit dem Tuktuk entfernt von Patong Beach und all den Amusementmöglichkeiten die man sich denken kann-selber aber absolut ruhig!
Der Frühstücksraum bzw. die Terrasse hat einen einmaligen Blick über die Bucht zum Meer. Die Auswahlmöglichkeit auf dem Buffet ist exorbitant - für jede Nationalität ist etwas dabei. Warm- Kaltbuffet! Wenn man möchte, sitzt man in Loungecouches und kann den Tag wunderbar beginnen. Der Frühstücksservice ist manchmal leicht überfordert und nicht immer ganz so freundlich wie sonst in Thailand üblich.
Die Poolanlagen und der gesamte Gartenbereich laden zum Verweilen ein. An der gut sortierten Poolbar gibt es jeden Abend eine happy hour mit livemusic und sensationell schönem Bucht-/Meerblick- sehr nett!
Die Preise in den Hotelrestaurants, Bars und im Spa sind eher sehr gehoben zu nennen- etwas irritierend, da man es so schön und preiswert ganz in der Nähe vielfältig haben kann.

Der Meersteg mit kleiner SnackBar- erreichbar durch einen gepflegten Dschungelpfad durch den Garten, mit Blick auf Patong oder auf`s Meer- (sehr freundliches Personal) hatte es uns angetan, da man ansonsten nur schwerlich im Meer baden kann.
Es gab keinen Strand am Hotel.
Das Superiorzimmer mit Meerblick war für 5 Nächte nicht sehr gross und etwas abgewohnt.
Die Holzausstattung hatte schon sehr gelitten- das Parkett grosse Flecken.
Möbelierter kleiner Balkon mit tollem Ausblick auf die Bucht.
Das Badezimmer war sehr eng- wir haben uns gefragt, wie etwas korpulentere Menschen auf diesem Klo sitzen könnten ohne sich die Knie an der Duschabtrennung zu verletzen.
Einmal haben wir uns nachmittags etwas hingelegt- am Abend waren die Betten wieder gemacht und die Vorhänge zugezogen. Wie üblich 2 Wasserflaschen und Tee- und Kaffee auf dem Zimmer- Minibar-TV. Die Betten waren gross und mit wunderbaren Matratzen und feiner weisser Bettwäsche ausgestattet.

Schade: der Empfang und das Personal am Empfangstresen (nicht die Car- oder Kofferboys etc.), war sehr unpersönlich - bis fast unfreundlich/arrogant.
Uns war ein "upgrade" versprochen worden, da wir einen Aufenthalt von 5 Nächten gebucht hatten. Leider lies sich das im Hotel während der 5 Nächte nicht nachvollziehen- unsere Unterlagen dazu hatten wir leider versehentlich in Khao Lak in unserem Badehotel im Safe liegengelassen (die 5 Nächte waren ein Besuch für ResidentFreunde innerhalb unseres insgesamt 30 Nächte dauernden Thailandaufenthaltes)- auch später haben wir nie wieder etwas gehört obwohl man es angekündigt hatte! Leider hielt sich dieser Eindruck auch während des Aufenthaltes. Gespräche untereinander waren wichtiger als Gäste zu bedienen- es kam leicht das Gefühl auf, als wenn man "störe". Das haben wir so noch nicht in Thailand erlebt! Schade, denn der Aufenthalt hätte für uns noch schöner sein können!

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luzern, Schweiz
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2012

Wir fanden das Amari in Koh Samui bereits super und haben uns deshalb in Phuket wieder für das Amari entschieden. Wer gerne nach Patong Beach möchte, jedoch trotzdem eine ruhigere Lage vorzieht, ist im Amari am richtigen Ort. Zu Fuss hat man ca. 15 Minuten bis ins Zentrum Patong Beach oder man nimmt ein Tuk Tuk für THB 200.-. Die Lage ist sehr gut und sehr ruhig (abgesehen von ein paar Booten)

Leider kann man im Amari nicht so gut im Meer baden, jedoch hat zwei sehr schöne Pools mit Blick aufs Meer. Wer jedoch gerne im Meer badet, sollte in ein anderes Hotel oder zu einem Beach fahren.

Das Frühstück Buffet ist sehr lecker und bietet eine grosse Auswahl. Zudem kann man am Mittag oder am Abend in einem der drei Restaurants Essen. Wir waren im La Gritta (Italiener) und beim Thaiänder. Beide waren sehr gut!

Für das Internet muss man leider bezahlen. Es gibt auch eine Internet Corner mit Computern.

Das Personal ist sehr freundlich und sehr prompt bereit, wenn man etwas wünscht oder eine Frage hat.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Amari Phuket? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Amari Phuket

Anschrift: Patong Beach, Patong, Kathu, Phuket 83150, Thailand (ehemals Amari Coral Beach Phuket)
Lage: Thailand > Phuket > Kathu > Patong
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Patong
Nr. 1 der besten Resorts in Patong
Nr. 1 der Familienhotels in Patong
Nr. 2 der Strandhotels in Patong
Nr. 2 der Luxushotels in Patong
Nr. 2 der Romantikhotels in Patong
Preisspanne pro Nacht: 115 € - 252 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Amari Phuket 4*
Anzahl der Zimmer: 197
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Hotel.de, Agoda, HotelTravel.com, Ctrip TA, Hotels.com, Odigeo, Odigeo und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Amari Phuket daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Amari Coral Beach Resort
Hotel Amari Coral Beach Phuket Patong
Amari Phuket Patong
Amari Coral Beach Phuket Hotel Patong
Amari Coral Beach Hotel
Amari Coral Beach Patong

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Amari Phuket besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.