Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lohnt sich nicht. Überbewertet” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Phi Phi Islands

Phi Phi Islands
Nopparat Thara National Park, Krabi-Stadt 81000, Thailand
Diesen Eintrag verbessern
Fühlen Sie sich bei Ihrem Besuch wie ein Einheimischer
Aktionsangebot
USD 85*
oder mehr
Mit dem Schnellboot von Phuket zu den Ko Phi ...
Platz Nr. 14 von 89 Aktivitäten in Krabi-Stadt
Zertifikat für Exzellenz
Aktivitäten: Tauchen
Details zur Sehenswürdigkeit
Essen, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lohnt sich nicht. Überbewertet”
2 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2014

Trotz 20Baht die bei Ankunft zur Inselreinigung verlangt werden ist die gesamte Insel sehr vermüllt. Am Strand liegen leere Flaschen, Kippen und sogar Glasscherben. Der Sand ist nicht besonders fein und halt sehr verunreinigt. Das Wasser ist ungewöhnlich trüb. Liegt vielleicht daran das Abends wenn sich der Strand in eine open Air Disco verwandelt die männlichen und teilweise auch die weiblichen Gäste diesen als öffentliche Toilette missbrauchen. Es gibt kaum Schattenplätze, nur einen schmalen Streifen wo die Liegen eng zusammen gequetscht stehen. Schon Mittags wird in jeder Strandbar sehr laute Partymusik gespielt und die ersten Sauftouristen stürmen den Strand. Diese Insel kann man bei einer Thailandreise getrost links liegen lassen.

Aufenthalt Februar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.623 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.237
    655
    359
    191
    181
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Viel los untertags, nachts wird es ruhiger”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2014 über Mobile-Apps

Aufgrund er gesamten Berwertungen die wir gelesen haben, sind wir mir gemischten Gefühlen auf die Insel. Ja es ist voll, insbesondere weil viele Tagesausflüger die Insel belagern,welche jedoch am Nachmittag wieder verschwinden. Essen ist nicht wesentlich teurer als im Schnitt, aber leider nicht so gut wie woanders
Wir fanden die Insel wunderschön, traumhafte Natur, nette Leute. Einfach ein Longtail Boot nehmen und den netten Fahrer um Tipps fragen ....

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kein Paradies mehr”
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2014 über Mobile-Apps

Die Speedboat Tour ist für manche evt nicht geeignet. Tabletten gegen Übelkeit gibt es aber kostenlos auf dem Boot. Der Strand der Insel war alles andere als traumhaft. Viel Müll und Algen. Den einzig schönen Abschnitt durfte man nicht besuchen da es ein Privatstrand vom Hotel war. Das Essen war sehr durchschnittlich. Wer es sehen will soll hinfahren, wer auf Empfehlung von anderen dort hin fahren möchte, die es vielleicht vor etlichen Jahren mal gesehen haben, sollte sich überlegen ob es das Geld wert ist.

Aufenthalt April 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es ist vorbei....”
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014

Das Flair der Insel leidet immer mehr. Touristen werden nur noch durchgeschoben. Essen teilweise miserabel und teuer. Zum Baden nicht geeignet, das Wasser war voller Algen.
Wer nicht unbedingt da hin muss, sollte keine Fuß auf diese Insel setzen. Es lohnt sich nicht mehr.

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dortmund, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschöne Inselgruppe, Schnellbootausflug meiden!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2014

Die Inselgruppe ist wunderschön, die Pauschaltouren mit Schnellbooten beeinträchtigen den Genuss jedoch erheblich. In den Booten kann man während der Fahrt kaum etwas von der beeindruckenden Kulisse der Andamanensee sehen, die Motoren sind sehr laut, die Schläge auf die Wirbelsäule heftig.
Auf Koh Phi Phi geht es dann von Bucht zu Bucht, dazwischen 10-40 Minuten Aufenthalt zum Fotografieren oder Schnorcheln. Die enge Taktung und der Lärm der Schnellboote und Longtails verhindern Ruhe und Entspannung.
Die Landschaft ist grandios, die Strände sind fantastisch, allerdings sehr voll.
Beim nächsten Mal würde ich mit der Fähre nach Koh Phi Phi fahren und dann mit dem Longtailboot nach eigenem Zeitplan in die eine oder andere Bucht.

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Phi Phi Islands angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Railay Beach, Krabi-Stadt
 

Sie waren bereits im Phi Phi Islands? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Phi Phi Islands besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.