Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Für Raucher nicht zu empfehlen” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hyatt Regency Hua Hin

Speichern Gespeichert
Hyatt Regency Hua Hin gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Hyatt Regency Hua Hin
5.0 von 5 Hotel   |   91 Hua Hin - Khao Takiap Road | Prachuap Khiri Khan, Hua Hin 77110, Thailand   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Ankündigung
Für mehr Details bitte hier klicken
Nr. 7 von 128 Hotels in Hua Hin
Schwanewede, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Raucher nicht zu empfehlen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2012

Leider kann ich das Hotel nicht ausführlich bewerten, da ich dieses bereits nach drei Stunden verlassen habe. Grund: Meine Frau ist Raucherin und auf dem gesamten Gelände herrscht grundsätzliches Rauchverbot. Ich habe auf keiner meiner Reisen so viele "No Smoking"-Schilder gesehen, wie in dieser Anlage.Lediglich an der unter freiem Himmel befindlichen Bar, waren zwei Tische für Raucher vorgesehen, die aber weitab vom Geschehen platziert waren. Auch auf der Frühstücksterrasse fanden wir abseits zwei Tische mit Aschenbecher. Ansonsten handelt es sich um einen sehr schöne, aber auch sehr ruhige Anlage.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
, General Manager von Hyatt Regency Hua Hin, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Juli 2012
Sehr geeherte horstundgino

Vielen Dank für diese Angelegenheit, um unsere Aufmerksamkeit zu bringen und wir bedauern, dass wir nicht die Chance haben, um Sie klare Vorstellung auf der Nichtraucher-Politik im Hotel zugeben.

In den vergangenen zehn Jahren willkommen wir Raucher und Nichtraucher gleichermaßen zu unserem Resort. Da jedoch die meisten unserer Gäste Nichtraucher und Familien mit kleinen Kindern sind, müssen wir klare Unterscheidung der Bereiche des Hotels, dass Gäste rauchen können.

In den Zimmern mit Balkon können die Gäste ihren Wunsch zu rauchen. In den Restaurants, wir verteilen besondere Sitzgelegenheit für die Raucher als auch Nichtraucher Abschnitt in unserem Hallenbad.

Wir bedauern zu hören, dass diese Raucherzonen nicht Ihren Erwartungen entsprechen und wir hoffen, dass auf Ihren nächsten Besuch in Hua Hin können wir die Chance, deutlich zeigen Ihnen die verschiedenen Raucherzonen im Ort haben. Ich denke, Sie werden mir zustimmen, dass das Resort sehr viel entspannendes Ambiente und Einrichtungen als nur Raucherzonen bietet.

Vielen Dank und beste Grüße
Sammy Carolus
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

725 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    474
    165
    60
    13
    13
Bewertungen für
246
289
18
26
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Neubeckum
Top-Bewerter
85 Bewertungen 85 Bewertungen
71 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
98 "Hilfreich"-<br>Wertungen 98 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juni 2012

Wir waren vor etwa 8 Jahren (im Jahr der Neueröffnung) schon einmal in diesem Hotel und sind dieses Jahr wieder hier abgestiegen, weil der Service damals excellent war. Doch diesesmal wurden wir enttäuscht. Das allgemeine Serviceniveau ist in manchen Bereichen wesentlich unter dem Niveau anderer Hyatt Regency Hotels.

Die weiträumige Hotelanlage ist gut gepflegt und wird auch von den Mitarbeitern in Schuss gehalten. Selbst die Standardzimmer in den 3-stöckigen Wohneinheiten sind mit einer Größe von ca. 38 qm sehr geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Das Frühstücksbüfett ist vielfältig. Eierspeisen und Nudelsüppchen nach Wunsch werden frisch vor den Augen der Gäste zubereitet. Das Hotel hat für seine Gäste 4 verschiedene Restaurants, einen kleinen Souvenirshop, eine Sauna, ein Fitnesscenter. Neben einem täglichen Aktivitätenprogramm für Erwachsene wird auch für Kinder ein Betreuungsprogramm angeboten. Ein exclusiver – einmalig! – Spa-Bereich, genannt Barai, ist dem Hotelkomplex angeschlossen. Entsprechend exclusiv sind aber auch die Preise für Spa-Anwendungen: 1 Stunde Thai-Massage kosten z.B. 2.500 Thailändische Bath. Dazu kommen 10% Servicegebühr und 7% Steuer.

Gegenüber unserem Besuch im Eröffnungsjahr des Hotels gibt es jetzt einen Exclusivbereich (Frühstücksrestaurant, Pool, Liegebereich) nur für solche Gäste, die ein Zimmer der teureren Kategorie Hyatt Regency Club gebucht haben. Zu diesen Bereichen haben die „Normalgäste“ keinen Zugang.

Während es beim Frühstücksservice nichts Größeres zu bemängeln gab, sind beim Zimmerservice in diesem Hotel erhebliche Abstriche in Kauf zu nehmen. Obwohl bei Neubezug die Zimmer ab 14:00 Uhr zur Verfügung stehen, sind die schon belegten Zimmer teilweise noch nicht um 15:00 Uhr gemacht.

Wir hängten unser Schild für den Zimmerreinigung i.d.R. vor 09:00 Uhr an die Tür. Als zum wiederholten Mal das Zimmer um 15:00 Uhr nicht gemacht war, habe ich mich bei Housekeeping beschwert und gebeten, das Zimmer zukünftig bis 14:00 Uhr zu reinigen. Zwei Tage später kamen wir nach 15:00 Uhr wieder auf’s Zimmer, welches noch nicht gemacht war.
Da auf dem gesamten Flur dieses Stockwerkes kein Zimmerservice zu sehen war - das bedeutet doch, dass zwischen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr keiner auf dem Stockwerk war um Zimmer sauberzumachen – wollte ich mich beim Hoteldirektor beschweren. Da es ein Samstag war, war er nicht im Büro. Ich bekam aber 2 Minuten nach meiner Beschwerde von ihm einen Rückruf. Er versprach mir, dass zukünftig unser Zimmer bis 12:00 Uhr gereinigt sei. Dies traf dann auch zu.

Ich finde es schade, dass man sich zweimal beschweren muss und erst durch das Top-Management Abhilfe geschafft wird.

Des weiteren ist uns beim Zimmerservice folgendes aufgefallen:

1. Das Bad wird nicht täglich nass gewischt, sondern oft nur gefegt.
2. Der Boden des Schlafzimmers wird so schlecht gereinigt, dass frische Kleidung, versehentlich auf den Boden gefallen, voll Dreckstaub (schmutzig) ist und gewaschen werden muss.
3. Die Lichtschalter beim Bett strotzten vor Dreck. Sie sind anscheinend monatelang nicht gereinigt worden. Dabei werden diese mit einem Kosmetiktuch und etwas Wasser mit Seife nach weniger als einer Minute wieder strahlend sauber (siehe Fotos).
4. Auch die Flure und Treppen zu den Zimmeretagen werden nicht regelmäßig gefegt. Tote Insekten liegen dort tagelang an derselben Stelle.

Der Poolservice zeigte ein stark schwankendes Niveau. An manchen Tagen hervorragend, an anderen Tagen waren die Mitarbeiter untereinander sehr mit sich selbst beschäftigt („Quatschen“) als den Gästen beim Bezug der Pool-Liegen behilflich zu sein.

In den Hotel-Restaurants haben wir folgende Erfahrungen gemacht.

1. Das Thai-Restaurant ist bis 22:30 Uhr geöffnet. Um 21:20 Uhr wurden, obwohl vier Gäste noch speisten, die umliegenden eingedeckten Tische schon abgeräumt.
2. Das McFarland House (Restaurant) ist bis 24:00 Uhr geöffnet und bietet ab 22:30 Uhr noch kleine Snacks und Cocktails an. „Geniesen sie einen Drink mit Blick aufs Meer“ – so wird im Hotel geworben. Als wir an einem Abend gegen 22:50 Uhr zum Restaurant gingen, kamen uns der Koch und die Bedienung entgegen. Das MC Farland House war schon geschlossen!

Insgesamt ist – für thailändische Verhältnisse – das Preisniveau der Hotelnebenkosten (Getränke, Speisen, Spa,...) sehr hoch. Für eine Dose Cola (Einkauf im Supermarkt Seven Eleven 14 Bath) wird im Hotelzimmer (Minibar) 90 Bath plus Service plus Tax verlangt, im Restaurant noch mehr. (zum Vergleich: im 5-Sterne Hotel Hilton Hua Hin kostet eine Dose Cola in der Minibar 50 Bath incl. Service und Tax).

Vielleicht erklärt das sehr hohe Preisniveau im Hotel auch die Tatsache, dass die meisten Gäste ausserhalb der Hotelanlage speisen (obwohl es direkt beim Hotel nicht sehr viele Möglichkeiten gibt) und ihre Getränke in Tüten von ausserhalb ins Hotel bringen.

Dafür ist das Hotel nicht zuständig, aber es macht keinen guten Eindruck für ein exklusives 5 Sterne Hotel: der Strand vor der Hotelanlage ist voller Unrat. Könnte, wenn auch nicht zum Hotel gehörig, durch das Hotelpersonal gereinigt werden (Beseitigung des Mülls).

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
GM_HRHH, General Manager von Hyatt Regency Hua Hin, hat diese Bewertung kommentiert, 21. Juni 2012
Sehr geehrter Herr Juergen E.

Ich möchte Ihnen bedanken für den Zeit, der genommen haben, um Ihren letzte Erfahrung in Hyatt Regency Hua Hin zuhaben.

Wir möchten Ihnen entschuldigen für alle unangenehmen Erfahrung, die Sie währen Ihrer Aufenthalt gehabt haben, zumal sie in den Dienst der Natur des Hotels verbunden. Dies ist nicht mit der Qualität der Leistung, die Sie gekommen sind, von Hyatt Regency Hua Hin erwarten.

Die tägliche Zimmerreinigung Zeitplan, den Sie markiert haben, ist inakzeptabel und ich habe persönlich diese mit dem Team für die sofortige Verbesserung gerichtet. Generell in der Resort-Hotel, starten wir die Reinigung der Zimmer ein wenig später aufgrund der Art der entspannenden Umgebung, die meisten unserer Gäste neigen dazu, den Raum zu einem späteren Zeitpunkt in der Früh verlassen. Aber wie Sie bereits festgestellt haben die Priorität Dienst muss konsequent für diese Räume werden mit dem Make up Zimmer signages wie in Ihrem Fall gegeben. Es gibt keine Entschuldigung für die mangelnde Sauberkeit in den Bereichen, die Sie wie des Raumes Badewanne, Lichtschalter, Flur und Zimmer der Strandpromenade erwähnt.

Ihre Beobachtung über den Service von den Bademeister wird zur Kenntnis genommen und wir werden diesen Service Berührungspunkt in diesem Bereich zu korrigieren, um eine konsequente Umsetzung unabhängig sicherstellen, dass die Bademeister im Dienst.

Wir sind enttäuscht zu erfahren, dass die Öffnungszeiten des Restaurants sind nicht korrekt durch unsere Teammitglieder, die nicht geschehen sein sollte umgesetzt und wir tolerieren nicht die frühe Schließung des Restaurants ungeachtet der geschäftlichen Ebene.

Wir werden Ihre Anregungen an Bord zu nehmen im Hinblick auf die Preise unserer Speisen und Getränke in den Restaurants und Minibar. Wir führen regelmäßigen Befragungen unserer Speisen und Getränke Preise in einem unserer Restaurants und obwohl wir wissen, dass einige von ihnen teurer als andere, aber einige Artikel sind auch billiger.

Trotzdem sind wir dankbar für Ihre Kommentare über die Qualität der Zimmer, Garten und Frühstück.

Herr Juergen E., ich danke Ihnen für Ihre konstruktive Kritik zu tun, das versichere ich Ihnen von unserer Verpflichtung zu handeln, und während wir nicht rückgängig machen können die Erfahrungen von Ihrem letzten Aufenthalt, können wir alle daraus lernen und sicherstellen, geeignete Abhilfemaßnahmen auftritt. Wir sind stolz auf das Hotel und unser Service-Kultur, und zwar Kommentaren, die Korrekturen geben müssen gemacht werden, was müssen wir die volle Verantwortung übernehmen zu verbessern. Wir freuen uns auf die Gelegenheit, um euren Glauben zu Hyatt Regency Hua Hin und wieder, Sie zu empfangen wieder zurück zum Resort in der nahen Zukunft.

Mit herlizchen Grüssen
Sammy Carolus
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bangkok, Thailand
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2012

Wir waren für 3 Tage in dieser Anlage und diese ist wirklich schön angelegt mit tropischem Garten, Großer Poollandschaft (inkl. Rutsche...) und direktem Strandzugang.
Schwimmen im Meer durch starke Gezeiten eher schwierig.
Die Raumaufteilung der Zimmer ist nicht gut, Schlafzimmer zu klein (ich hatte nicht mal Platz, um meinen Koffer offen irgendwo hinzulegen, Badezimmer dafür überdimensional groß. Man sieht das Alter der Zimmer und eine Renovierung sollte vorgenommen werden für einen 5-Sterne-Hyatt-Standart. Frühstücksbuffet war enttäuschend, 5 Minuten Wartezeit für einen Kaffee und nicht sehr freundlich.
Aber für einen Wochenendaufenthalt vertretbar, für Wochenaufenthalte kenne ich bessere und günstigere Hotels in der Gegend...

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2012

Wir besuchten gegen Ende der Thailändischen Neujahrsfeiertage das Hyatt Regency und waren alles in allem Zufrieden. Von Anfang an stimmte der Service. Ob beim Check In, man wurde vom Rezeptionisten zum Zimmer begleitet, oder beim Frühstücksbuffet, die Kellner waren alle sehr aufmerksam, oder auch am Pool, wo die Poolboys einem Liegen zusammenrückten, Handtücher brachten und Wasser brachten. Service wurde groß geschrieben und gelebt.

Die Zimmer haben uns etwas enttäuscht, da die Möbel sehr abgenutzt waren und nicht der amerikanischen Art eines Hyatt Zimmers entsprachen. Das Badezimmer hatte neben einer aus Holz gebauten Schiebetür auch ein Holz Schiebefenster zum Schlafzimmer. Dadurch war das Badezimmer nicht sehr Geräusch Isoliert, sodass mann, im wahrsten Sinne des Wortes, jeden Pups hörte. Klimaanlage war sehr effizient und leise. Auf dem Balkon gab es zwei bequeme Gartenstühle und an der Decke hing ein Ventilator.

Das Frühstücksbuffet war sehr vielfältig, sogar mit Westlichen Bereich und Asiatischen (Chinesisch) bereich. Man konnte sich Eiergerichte zubereiten lassen, wie Pancakes, Sunny Side Up, Waffel usw. Gegen 7Uhr noch sehr leer ab 8Uhr sehr überlaufen.

Der Poolbereich war sehr groß. Er hatte sogar eine Wasserrutsche und einige Serpentinen Wasser Wege durch die Gartenanlage. Uns nicht verständlich war, warum die Liegen im Clubbereich in Richtung Meer gelegt wurden, die vom normalen Bereich aber nur in Richtung Pool, sodass die Poolboys erst auf Anfrage liegen zurecht stellten.

Das Publikum bestand zunächst aus Amerikanern aus Bangkok (überwiegend im Club), Chinesen und Deutsche(Normaler Bereich). Aufgrund der Tatsache, dass es jede Menge Deutsche Gäste gab, blieb es nicht aus, dass Liegen reserviert wurden, trotz "not allowed " Beschilderungen. Bei Amerikanern und Chinesen ist diese Vorgehensweise unbekannt, genauso wie für uns, da wir die letzten Urlaube nur selten auf Deutsche trafen.

Es gab eine Poolbar "You & Me", wo man gut und vorallem günstig essen konnte. Das Frühstücksrestaurant bot Abends italienische Küche an. Außerdem gab es noch ein Thai Restaurant und das sogenannte McFarland House, wo wir aber nicht waren.

Nach Hua Hin (Nachtbasar; alles andere ist nicht zu empfehlen) waren es je nach Verkehrslage 5 bis 10min. Das Hotel bot ein Shuttle Service zum Nachtmarkt an. Dieser war allerdings keine offizielle Beförderung des Hotels, sondern eine Private Fahrt mit einem Minivan. Genauso lief es bei dem Taxi ab. Taxis in Hua Hin gibt es nicht, lediglich Tuk Tuks tragen ein Taxischild. Der Concierge fragte uns ob wir ein Taxi haben wollten und lies eins kurz darauf kommen. Auch diese Fahrt war eine, von einer Privatperson durchgeführten Fahrt im privaten PKW (ohne Taxi Beschilderung). Zwar machte es für uns kein Unterschied, ganz im Gegenteil es waren nämlich gute Dodge oder ähnlich, jedoch ist es eine Frechheit von dem Concierge eines 5 Sterne Hyatt Hotels, von einem Taxi zu sprechen, wenn es sich um schwarz durchgeführte Fahrten handelt. Für Hyatt sehr sehr unseriös. Alle Fahrten vom Hotel nach Hua Hin oder auch zurück kosten ohne wenn und aber 150Bath. Preise von denen Taxifahrer in Bangkok nur träumen können.

Ansonsten waren wir zufrieden.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dillingen, Deutschland
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2012

Wir waren dieses Jahr Ende Januar/Anfang Februar 2012 zum zweiten Mal,diesmal für 3 Wochen in diesem wirklich sehr schönen Hotel und zwar im normalen Hotelbereich,also nicht Regency Club oder Barai.Auch diesmal hat das Hotel alles gehalten,was der Prospekt versprach.Eine weitläufige Anlage direkt am Strand gelegen mit einer einzigartigen Poolanlage,die man mit einer Art Dschungelfeeling durchschwimmen kann.Zimmer sind nicht besonders gross wenn man die Variante mit Balkon wählt,was ich in jedem Fall empfehlen würde.Ausgezeichnetes Frühstück mit europäisch-asiatischer Auswahl,es wird bis zum Schluss immer nachgelegt.Wer nicht abends nach Hua Hin fährt,kann in 3 Restaurants essen gehen.Vor allem das Thairestaurant Talay hat uns gut gefallen.Kleiner Tip:an den Wochenenden findet direkt vor dem Hotel (5 Gehminuten) ein Nightmarket statt (Cicada) mit authentischer asiatischer Küche neben einem "Kunstmarkt" mit manchem interessanten Artikeln statt.Essen kann man dort sehr ordentlich zu lachhaften Preisen.Nur Wein ist sehr teuer für die Qualität,die angeboten wird.Der Service im Hotel ist aufmerksam,freundlich und verlässlich.Leider W-Lan frei nur in der Lobby bzw.Hotelbar,ansonsten kostenpflichtig.Da wir wieder sehr zufrieden waren,werden wir wohl auch im nächsten Jahr in diesem Hotel "teilüberwintern"

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2012

Normalerweise fahre ich an keinen Ort zweimal, weil es viel zu viel zu sehen gibt auf der Welt. Beim Hyatt Regency in Hua Hin würde ich eine Ausnahme machen. Gern denke ich an den herrlichen Pool zurück. Man konnte die ganze Hotelanlage abschwimmen. Auch die Wasserrutsche, die wohl eher für die Kinder gedacht war, hat sehr viel Spaß gebracht. Die tropische Gartenanlage ist sehr weitläufig und sehr gepflegt. Man findet immer eine freie Liege. Man muss allerdings wissen, dass man direkt am Strand nicht liegen kann. Bei Flut reicht das Meer nämlich fast an die Hotelmauern.
Das Frühstück war sehr gut. Es gab eine große Auswahl an europäischen und asiatischen Speisen. Der Restaurantleiter hat sehr nett die asiatischen Speisen erklärt, die wir bis dahin nicht kannten. Die Zusammenstellung seiner Nudelsuppe war perfekt! Zweimal haben wir abends Thai Buffet gegessen. Auch das war sehr lecker und abwechslungsreich.
Das Zimmer war nicht übermäßig groß aber ausreichend. Ein Nachttisch an beiden Bettseiten wäre nett gewesen. Es war aber auch so okay. Über eine Docking Station für meinen I-Pod habe ich mich gefreut. Das Bad hatte eine angenehme Größe und war recht komfortabel. Den Fitnessbereich kann ich auch positiv hervorheben. Die Geräte waren nagelneu. Den Spa Bereich habe ich mir nicht angesehen, weil mich die hohen Preise abgeschreckt haben. Eigentlich schade, aber die Massage am Strand war gar nicht schlecht und ausgesprochen preiswert.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2012

Das Hyatt Regency in Hua Hin Hotel besticht durch seine wunderschöne Gartenanlage sowie Poolanlage. Enttäuschend für war der Empfang im Regency Bereich - sehr sehr hochnässig und man könnte nicht meinen, dass man im Land des Lächeln ist. Die Regency Club-Zimmer befinden sich hauptsächlich im EG und die empfand ich wie ein Käfig mit Sicht auf eine baumhohe Hecke. Die Zimmer im 1. bzw. 2. Etage sind hauptsächlich Suiten. Die Zimmer sind sehr geschmackvoll in dunkel/hell ausgestattet - allerdings für neu renoviert - war unseres bereits abgenutzt. Der Clublounge Bereich ist gemütlich zum Sitzen, Frühstück nichts besonderes, tagsüber Getränke sowie ab 17.00 Uhr Snacks - ist okay - nice to have it. Der separate Club Liegebereich ist mit Blick auf Strand und Meer sehr schön, leider gab es zu unserer Zeit die netten Liegenstuhlreservierer, welche immer den gleichen Platz in Anspruch nahmen und das über Tage. Aber es gibt genug Platz ausserhalb dieses Bereiches ! und der Service der Pool-Boys war immer excellent und immer Platz zum Liegen ohne Reservation!

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hyatt Regency Hua Hin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hyatt Regency Hua Hin

Anschrift: 91 Hua Hin - Khao Takiap Road | Prachuap Khiri Khan, Hua Hin 77110, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Provinz Prachuap Khiri Khan > Hua Hin
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Familienhotels in Hua Hin
Nr. 4 der Strandhotels in Hua Hin
Nr. 5 der Romantikhotels in Hua Hin
Nr. 5 der Spa-Hotels in Hua Hin
Nr. 6 der Luxushotels in Hua Hin
Preisspanne pro Nacht: 105 € - 280 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hyatt Regency Hua Hin 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Asiatravel.com Holdings, Expedia, Hotel.de, TripOnline SA, Weg, ab-in-den-urlaub, BookingOdigeoWL, Agoda, BookingOdigeoWL, LogiTravel, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hyatt Regency Hua Hin daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Hyatt Regency Hua Hin
Hyatt Hua Hin Thailand
Hyatt Regency Hua Hin Thailand
Hyatt Regency Hua Hin Hotel Hua Hin
Hua Hin Hyatt Regency

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hyatt Regency Hua Hin besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.