Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Hotel - mit Servicemängeln” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Casa de La Flora

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Casa de La Flora gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Casa de La Flora
5.0 von 5 Hotel   |   67 / 213 Moo 5, Khuk Khak, Khao Lak 82190, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 7 von 61 Hotels in Khao Lak
Zertifikat für Exzellenz
Lissabon, Portugal
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
48 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Hotel - mit Servicemängeln”
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Dezember 2012

Für sich betrachtet ist das Casa de La Flora ein Traumhotel. Super modernes Design, stilvoll in Szene gesetzt. Wunderbare Zimmer - alle mit eigenem Pool. Dazu jede Menge High Tech mit internetfähigem TV, Apple-Videothek, Musikkanälen und der größten Badewanne, die ich je gesehen haben. Dazu eine freie Minibar, ein (kostenpflichtiger) Weinkühlschrank im Zimmer, erstklassiges Restaurant (es gibt zwei, wir waren aber nur in einem).

Gut, das hat seinen Preis. Wir fanden ihn hinsichtlich der Hardware angemessen.

Nicht so gut gefallen hat uns das Umfeld. Der Strand ist zwar bei Ebbe sehr breit und man kann endlos laufen. In dieser Ecke von Khao Lak wirkt das Casa de La Flora jedoch wie ein falsch gelandetes Raumschiff. Rundum tummeln sich deutsche und skandinavische Rentner in Muskelshirts (oder auch ohne) bei Unterhaltungsmusik aus den 60er oder 70er Jahren. Während die eine Hälfte neue Rekorde bei der Bräune aufstellt, sitzt die andere schon morgens beim beim Bier in der Beachbar.

Mit anderen Worten: Man bleibt besser im Hotel. Zumal auch die Restaurants rundum nur den Touri-Einheitsbrei (der angeblich Thai sein soll) oder gleich Jägerschnitzel bieten. Dazu kommt noch die wohl höchste Dichte an indischen Schneidern jenseits von Bombay. Wer noch einen Maßanzug von Versace für 95 Euro braucht, ist hier richtig.

Da ist die Hotelanlage doch eine Oase. Zumal das Restaurant (das am Meer) nicht nur zum Frühstück sensationell ist. Kreativ, top Qualität, perfekter Service - und angenehmes Preisniveau, auch wenn es natürlich in der Nachbarschaft billiger ist. Die Weinkarte fand ich allerdings deutlich zu hochpreisig.

Es könnte die Welt im Hotel also perfekt sein. Wären da nicht ärgerliche Servicemängel von einigen Mitarbeitern. Vor allem die Rezeption scheint unfähig. Die simple Buchung eines Bustickets überforderte die Dame. Haben wir dann halt selbst gemacht. Noch ärgerlicher: Unsere riesige Badewanne (mind. 4 m2) ließ sich nur zur Hälfte mit warmen bis lauwarmen Wasser füllen. Dann kam (auch aus der Dusche) nur noch kaltes Wasser. Auf unsere Nachfrage tat man an der Rezeption, als seien wir die ersten, die dies reklamiert hätten. Nach einiger Diskussion (warum muss ich als Gast eigentlich darüber diskutieren) bot man an, prüfen zu lassen, ob man den zentralen Boiler nicht höher stellen könnte. Leider fiel die Prüfung negativ aus. Mit anderen Worten: Unsere wunderbare Wanne lässt sich nicht nutzen. Ich bitte deshalb, das Casa de La Flora freundlichst um Ausbau derselben und Versand an mich. Im Gegenzug schicke ich dann meine kleine, für die das Warmwasser reichen sollte.

Weiter ärgerlich: Unser Package beinhaltete kostenfreie Massagen und Discount im Hotelrestaurant. Nur das Rezeptionspersonal wollte davon mal wieder nichts wissen. Bemerkenswert auch, wie sich manche Angestellte die Zeit vertreiben. In unserer leeren Nachbarvilla versammelte sich regelmässig ein Grüppchen zum Internetsurfen oder Videospielen. Derweil musste der Gast selbst durchs Hotel laufen um sich neues Shower Gel zu besorgen.

Fazit: Wenn man sich über die Servicemängel nicht ärgert, dann kann man eine tolle Zeit im Hotel verbringen. Unser Zimmer hätten wir am liebsten mit nach Hause genommen (das Wetter natürlich auch). Und vielleicht sollte man die Casa de La Flora noch an einer anderen Stelle Thailands mit passenderem Umfeld neu aufbauen.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

310 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    241
    45
    20
    4
    0
Bewertungen für
28
224
6
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Solothurn, Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2012

Ehrlich gesagt haben wir uns blenden lassen von den wunderbaren Nachtaufnahmen des Design-Hotels in Internet und Reisebroschüren. Alles wirkt unglaublich hochwertig, edel und sehr grosszügig. Nun, über Design-Geschmack lässt sich streiten - aber wenn man (in der Beach-Villa) keinen Platz hat für 2 grosse Koffer mit dem Kontingent für 3 Wochen Bekleidung, find' ich Design einfach zum Heulen... es gibt KEINEN Schrank, KEINE Kommoden, gaaaanz wenig Stauraum und 5 Stück zur Verfügung gestellte Kleiderbügel. Wir lebten also während 2 Wochen aus dem Koffer, da weder das Personal noch der "Dreammaker" - welcher seinen Namen in keinster Weise verdient hat (der hat so gut wie gar nix fertiggebracht, ausser seinem goldenen Tipp der besten Tauchbasis in Khao Lak, den Seabees) eine Lösung für dieses angeblich erstmals auftauchende Problem zu finden... Die Beachvilla ist zweifelsohne schön gemacht mit all dem neumodischen und technischen Schnickschnack - wer's braucht... aber der Raum, der fehlende Platz, das sich-eingepfercht fühlen, die Nähe des Nachbarn rechts und links war nicht soooo prickelnd. Das Personal war sehr nett, jedoch weder gut geschult noch informiert noch der englischen Sprache mächtig. So entstanden häufig Missverständnisse, Verzögerungen, Fehlbestellungen... für ein eher hochpreisiges Hotel mit gehobenen Anspruch, dann doch zu wenig Qualität, unserer Meinung nach. Abends hat's uns eher in authentische Thai-Restaurant gezogen, als den überteuerten, westlich angepassten Hotel-Food im Casa de la Flora zu essen... Dafür: das Frühstücksbuffet und die Möglichkeit zur à la Carte Bestellung war super, der Ausblick aufs rauschende Meer und die hübsch hergerichteten Rasenflächen, Palmen und Blumen war sehr nett! Die Villa wurde täglich sauber gemacht und die Villa-Hosts sehr aufmerksam! Alles in allem konnten wir den Aufenthalt geniessen - hätten uns aber für's Geld doch mehr versprochen...

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Krefeld
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. November 2012

Wir waren knapp 7 Tage in diesem top modernen Designer-Hotel und haben uns sehr wohlgefühlt. Die Ausstattung ist top - über Apple Computer, Ipod Station, top eingerichteten Villen inklusiver neuster Unterhaltungselektronik. Die Minibar ist sehr großzügig ausgestattet: Saft, Softgetränke, Bier auf Kosten des Hauses. Die Kaffeeauswahl reicht von Espresso bis Cappuccion in der hauseigenen Bar und es gibt dazu noch einen Weinkühlschrank - diese Getränke muss man dann bezahlen. Das Restaurant serviert sehr gute Küche, grosse Auswahl aus thailändischen und internationalen Gerichten. Sowohl das Frühstück wie auch das Abendessen werden optisch super zubereitet und es gibt immer ein tolles Amuse Geule. Die dazugehörige Cocktail Bar Ingfah ist auch sehr zu empfehlen - etwas andere Küche und absolut abgefahrene Cocktails!! Soweit wie wir es verstanden haben, bedeutet Ingfah "in den Himmel blicken" und das kann man auch sehr gut auf den Loungemöbeln!!
Absolut sehr gut war der Service: wir sind immer mit Namen angesprochen, stets freundlich, sehr zuvorkommend und bemüht!! Wir haben uns prima aufgehoben gefühlt und können das Hotel nur jedem empfehlen, der gerne moderne Einrichtungen mag und überfüllte Urlaubsorte meidet!!

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2012

Gerne schließen wir uns unseren Vorrednern an; das Casa de la Flora ist wirklich ein sehr schönes, ruhiges Design-Hotel mit direktem Strandzugang und stets bemühtem Service.

Während unseres Aufenthalts haben wir in der Duplex Grand-Pool Villa als auch in der Beachfront Suite Pool Villa übernachtet. Beide Zimmerkategorien haben etwas für sich und sind schwer zu vergleichen:
- Die Duplex-Grand-Pool Villa erstreckt sich über 2 Etagen wobei die Lichtverhältnisse im EG etwas zu wünschen übrig lassen. Die Villas sind mittig in der Hotelanlage angeordnet, d. h. es kommt relativ wenig Tageslicht in das Wohnzimmer und dadurch ist es etwas dunkel bzw. am privaten Pool teilweise schattig. Vom Schlafzimmer überblickt man die anderen Villas; man hat einen traumhaften Blick auf das Meer.
- Die Beachfront Suite Pool Villa befindet sich direkt am Strand; mit einer Mauer von der davorliegenden Sonnen-Terrasse abgetrennt. Aus jedem Zimmer hat man einen traumhaften Meerblick; die Größe von ca. 100 qm haben wir als sehr angenehm empfunden. Der Pool war ein gutes Stück größer als in der Duplex Villa. Für Reisende mit leichtem Schlaf ist diese Villa vermutlich eher nicht geeignet, da man auf Grund der herrlichen Strandlage immer das Meeresrauschen - selbst bei geschlossenen Fenstern - hört.

Je nach den individuellen Bedürfnissen sind beide Zimmerkategorien unbedingt empfehlenswert.
Verbesserungspotential sehen wir lediglich im Housekeeping; hier hat der Service und die Qualität sehr variiert. Von perfekt bis fast nicht vorhanden war leider alles dabei. Dies hing stark von dem jeweils am Tag eingesetzten Zimmermädchen ab. Das Management ist sich dessen jedoch bereits bewusst; wir sind uns fast sicher, dass diesbezüglich in naher Zukunft eine Lösung gefunden werden wird.

Das Frühstück im hoteleigenen Restaurant La Aranya war sehr lecker. Es wird a la carte angeboten; man hat eine Auswahl an diversen Gerichten, die auf internationale Gäste ausgelegt sind. Es gab u. a. diverse Eierspeisen, frisches Obst, Muffins, Kuchen und verschiedene Brotsorten etc. Wer jedoch ein typisch deutsches Frühstück mit Wurst und Käse erwartet, wird vermutlich eher nicht fündig werden. Der Service war stets sehr zuvorkommend; besonders unsere gute Perle "Boom" möchten wir an dieser Stelle nochmals lobend erwähnen.

Vom Abendessen im La Aranya waren wir eher enttäuscht. Während unseres Aufenthaltes haben wir es diverse Male ausprobiert, aber jedes Mal konnte es uns leider nicht 100%ig überzeugen. In diesem Fall hat für uns das Preis-/Leistungsverhältnis nicht gestimmt.
Alternativ dazu gibt es jedoch das Restaurant "Ing Fah", das direkt vis a vis vom Hotel liegt. Es bietet leckere thailändische Küche in angenehmer Lounge-Atmosphäre an. Da das "Ing Fah" zum Hotel gehört, kann man dort ebenfalls die Rechnung auf das Zimmer schreiben lassen. Poo und Ihr Team sorgten für einen perfekten Service.

Freitags lädt das Hotelmanagement abends zum "Get Together" ein. Dieses bietet u. a. die Möglichkeit Ideen und Verbesserungsvorschläge direkt zu kommunizieren. Wir fanden es eine sehr schöne Idee, die unbedingt beibehalten werden sollte.

Das Spa und die Anwendungen konnten uns rundum überzeugen. Auch wenn die Anwendungen etwas teurer sind als in den umliegenden Salons - sie waren jeden Cent wert! Besonders hatte es uns die Anti-Stress Massage angetan.

Zu guter Letzt möchten wir noch Jowell unseren Dream-Maker erwähnen. Ein absolutes Highlight - zögern Sie nicht ihn anzusprechen! Er hat sicherlich den einen oder anderen guten Tipp für Sie auf Lager.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bernried
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
58 "Hilfreich"-<br>Wertungen 58 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2012

die Einweisung durch die Hausdame dauert durchaus eine 3/4 Stunde - ohne großartiges Nachhaken. Die Duplex Villa mit ihren 140 m² ist aber auch wirklich gigantisch eingerichtet. Auch alles andere ist überwältigend, die "Kinderkrankheiten" behoben. Wer das Geld ausgeben möchte, erhält hier einen sehr hohen Gegenwert.
Wenn man abends was anderes sehen und erleben möchte - in fußläufiger Entfernung sind viele Eß- und Ausgehmöglichkeiten.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mumbai
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2012

das casa de la flora ist recht neu und deswegen natürlich auch gut bewohnbar. wir waren in einer duplex pool villa, die wirklich gut, mit eigenem kleinem pool. der service ist leider keine fünf sterne wert. vorsicht auch bei den kleinen pool villen. hier ist der pool mehr eine badewanne in einem betonkasten. nicht zu empfehlen. der strand in khao lak ist auch eine katastrophe. das ist wirklich schade. dafür kann man in der umgebunf einige gute und günstige restaurants besuchen...

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Starnberg
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2012

Das Casa dela flora ist spitzenmäßig!! Die Mitarbeiter allesamt herzlich, extrem freundlich und professionell. Die Villa war klasse – mit Meerblick! Über Kleinigkeiten, wie z. B. das wenig Platz für Koffer vorhanden ist kann man wirklich hinwegsehen, denn alles andere ist super! Das Frühstück war super, vor allem die „warmen“ Speisen. Von dem hervorragenden frischen Obst ganz zu schweigen. Auch hier der Service excellent! Das Pool war wirklich schön, der Blick aufs Meer super und die stylischen Liegen luden zum abspannen ein. Die Drinks waren auch lecker und das Essen (es gibt 2 Restaurants, die zum Hotel gehören) war ausgezeichnet. Total cool war das Restaurant Ing-Fah durch die Lichteffekte – wirklich gelungen! Wir haben auch außerhalb des Hotels gegessen und auch das war super! Die ganze Hotelanlage ist wirklich gelungen – den Sonnenuntergang sollte man in der Bar verbringen, mit Blick auf´s Meer – einfach schön und wenn es dann dunkel wird, ist die gesamte Anlage ganz toll beleuchtet! Das Spaa ist auch klasse. Wir können jedem nur empfehlen die Ausflüge über das Hotel zu buchen. Sie sind zwar etwas teuerer, als die anderen Agenturen, der Unterschied ist es aber wert! Unser absolutes Highlight war der Elefantentrip mit anschließendem Baden mit einem Elefanten – unvergesslich!!!!! Ganz besonders hervorzuheben war unser Ausflugsguide „Tiger“ – ohne ihn, wären die Ausflüge nur halb so schön gewesen.
Fürstlichst wurden wir dann zum Flughafen gefahren mit riesen Frühstücksbox etc.
Fazit: Casa de la flora – spitzenmäßig! Zu verdanken haben wir diesen Traumurlaub Frau Schmauch und ihrem Team von DSI Reisen die alle unsere Urlaube plant und organisiert.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Resident_Manager_LFR, Manager von Casa de La Flora, hat diese Bewertung kommentiert, 18. April 2012
Lieber LFTStarnberg,

Vielen Dank, dass Sie uns fuer Ihren Urlaub gewaehlt haben und sich die Zeit genommen haben hier einen Kommentar ueber Ihren Aufenthalt zu schreiben. Wir freuen uns, dass Sie einen angenehmen Urlaub bei uns hatten. Wir haben Ihren Kommentar an Tiger weitergegeben, der sich sehr darueber gefreut hat.

Ihren Hinweis bezueglich der Gepaeckaufbewahrung haben wir dankend angenommen und werden uns verbessern. Vielleicht moechten Sie wiederkommen und sich direkt davon ueberzeugen!

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Hotel begruessen zu duerfen!
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Casa de La Flora? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Casa de La Flora

Anschrift: 67 / 213 Moo 5, Khuk Khak, Khao Lak 82190, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Phang Nga > Khao Lak
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 4 der Spa-Hotels in Khao Lak
Nr. 7 der Luxushotels in Khao Lak
Nr. 7 der Strandhotels in Khao Lak
Nr. 7 der Romantikhotels in Khao Lak
Nr. 14 der Familienhotels in Khao Lak
Preisspanne pro Nacht: 196 € - 521 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Casa de La Flora 5*
Anzahl der Zimmer: 36
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Splendia, Booking.com, Low Cost Holidays, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub, TUI DE, Agoda und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Casa de La Flora daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Casa De La Flora
Casa De La Flora Hotel Khao Lak

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Casa de La Flora besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.