Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Top Erfahrung bei unserer Open Water SSI Ausbildung” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sea Bees Diving Khao Lak - Day Tours

Sea Bees Diving Khao Lak - Day Tours
33/3 Moo 6, Petchkasem Road Khuk Khak, Khao Lak 82190, Thailand
+66 76 485 174
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Zertifikat für Exzellenz 2014
Details zur Sehenswürdigkeit
Köln, Deutschland
1 Bewertung
“Top Erfahrung bei unserer Open Water SSI Ausbildung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Dezember 2013

Wir haben in einem 4Tages Kurs die Open Water SSI Ausbildung, also das Seepferdchen für Taucher, gemacht.Neben dem, dass die Gruppengröße perfekt war und auch die Stimmung zwischen den Teilnehmern sehr gut war, muss ich insbesondere unseren Tauchlehrer Paul hervorheben. Neben seiner ruhigen und relaxten Art hat er uns fachlich beeindruckt. Jegliche Ängste und Sorgen die wir Neulinge hatten, hat er uns mit seiner professionellen Art genommen. Wir würden sofort nochmal mit unserem Chill-Out-Paul hinaustauchen ;)

Die thailändische Bootscrew war stets zuvorkommend auf dem Schiff. Lediglich bei dem Boot als solchen sollte man die Packung Vomex (gegen Reisekrankheit) dabei haben, denn das Schaukeln hat so einige über die Reling "spucken" lassen.

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Holger S, Inhaber von Sea Bees Diving Khao Lak - Day Tours, hat diese Bewertung kommentiert, 10. Dezember 2013
Hallo Mic G,

danke fuer dein nettes Kommentar und herzlich Willkommen in der Taucherwelt :-) Deinen Dank richten wir natuerlich an Paul aus, super dass ihr so viel Spaβ zusammen hattet! Um eure Sicherheit zu garantieren achten wir bei Kursen immer darauf nicht mehr als vier Schüler auf einen Tauchlehrer zu verteilen. Gegen die Seekrankheit allerdings können wir leider nichts machen :-) Aber wir haben immer eine Portion Seekrankheitstabletten auf dem Boot.

Bis zum nächsten Mal,
Euer Sea Bees Diving Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

169 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    129
    26
    5
    7
    2
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wernau, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Sea Bees Diving Khao Lak / Phuket 14 Tage im November 2013”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2013

Toller und erlebnisreicher Tauchurlaub, mit schöner/gemütlicher Unterkunft, im angeschlossenem Palm Garden Resort in Khao Lak und Phuket. Fühlten uns an beiden Orten, auch als Asienneulinge, pudelwohl und gut betreut. Die Sicht, war wetterbedingt, leider etwas eingeschränkt. Dafür hat uns die tolle Unterwasserwelt voll entschädigt! Tauchen in kleinen Gruppen 4 Personen + Guide ist vorbildlich. Gebucht waren 3 Tauchpakete in Khao Lak und 3 Tauchpakete in Phuket. Die Organisation (Tauchen/Transfer/Unterkunft) hatte hier auch wunderbar funktioniert. Auch der 1. Kontakt aus Deutschland mit Hilla war für uns sehr hilfreich und informativ. Die Boots- und Tauchcrew war sehr professionell und es hat an Bord an nichts gefehlt. Das Essen war ebenfalls ausgezeichnet.

Deswegen heben wir beide Daumen nach oben und bedanken uns bei dem ganzen Team.
Wir kommen gerne wieder...nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub...;-)

Aufenthalt November 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Holger S, Inhaber von Sea Bees Diving Khao Lak - Day Tours, hat diese Bewertung kommentiert, 10. Dezember 2013
Hallo Wolfgang G,

vielen Dank fuer dein gutes Kommentar! Es freut uns sehr zu hören, dass du einen tollen Tauchurlaub mit uns hattest. Ja, Hilla ist unsere gute Fee, ohne sie würde alles nicht so reibungslos funktionieren :)

Dann freuen wir uns schon auf das nächste Mal, vielleicht ja dann in Pak Meng oder Kho Phi Phi :-)
Euer Sea Bees Diving Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Seefeld in Tirol, Österreich
2 Bewertungen
“Tauchen mit Sea bees”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2013

Top tauchschule mit super Personal und tauchlehrern, leider war die Sicht Mitte November am bonsoong Wrack nicht die tollste, dafür kann allerdings die tauchschule nix. Deswegen 5 Sterne

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Holger S, Inhaber von Sea Bees Diving Khao Lak - Day Tours, hat diese Bewertung kommentiert, 22. November 2013
Hallo Stefan M,

Vielen lieben Dank für deine fünf Sterne. Du hast Recht, die Sicht unter Wasser können wir leider (noch ☺ ) nicht beeinflussen, jedoch geben wir uns die größte Mühe, das Drumherum so perfekt wie möglich zu gestalten. Es freut uns sehr, dass du mit unseren Standards zufrieden bist und deine Zeit mit uns genossen hast.

Wir hoffen dich bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen, dann bestimmt auch mit besserer Sicht,
Dein Sea Bees Diving Team
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Kerzers
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Similan Islands”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2013

Unser Khao Lak Trip war vom 16.12.2012 bis am 30.12.2012. Wir hatten bei den Sea Bees 2 Tauchpackete gebucht.
1x 4 Tage Tauchen auf den Similan Islands Daytrips
plus
3 Tage Tauchsafari mit auf der Genesis (die Nord Route)

Leider lag die Stingray (der Tauchkatamaran) der normalerweise für die Daytrips auf die Similans fährt mit Motorschaden im Hafen. So mussten wir mit der kleineren und langsameren Aragorn die aus Phuket überführt wurde fahren. Das hiess 2 Stunden mehr fahrt pro Tag. Eine Stunde früher aufstehen am Morgen und eine Stunde später zurück am Abend, waren schon nicht so toll. Aber es hat sich trotzdem gelohnt, da die Tauchplätze ganz gut waren. Jedoch hätten wir (meine Partnerin) und ich etwas mehr erwartet, wenn man den Ruf der Similans bedenkt. Mehr Fische, mehr Korallen......
Da das Schiff halt kleiner war, war es zeitweise etwas überfüllt. Aber bei so einem Ausfall ist es bemerkenswert, wie es den Sea Bees gelungen ist den Betrieb trotzem aufrecht zu erhalten und letztenendes hat alles (trotz einigen Problemen) ganz gut geklppt.
Entspannter war dann doch die 3 tägige Tauchsafari. Da war genug Platz und das Tauchen war sehr gemütlich. Es war unsere erste Tauchsafari muss ich sagen, von daher haben wir nicht viele Vergleichsmöglichkeiten, aber wir sind auf den Geschmack gekommen und werden uns nächstes Mal die Daytrips schenken und nur auf Safari gehen. Man hat einfach mehr davon, hat man nicht immer den Stress am Morgen und am Abend und bangt, ob das Equipment richtig verladen wurde usw.....

Was ich noch seziell erwähnen möchte ist, dass Sea Bees über sehr gute Tauchguides verfügt. Besonders gut in Erinnerung sind uns Folgende Guides geblieben:

Lino
Mit ihm sind wir am meisten getaucht (er ist auch auf die Safari mitgekommen). Mit ihm haben wir schöne entspannte Tauchgänge gehabt. Er ist auch gut auf die Wünsche der Gruppe eingegangen. Besonders gut haben uns der Nachttauchgang und der Dämmerungstauchgang mit ihm gefallen. Da blüht er wirklich auf und das merkt man auch auf sehr positive Weise. Die meisten Nachtauchgänge die wir gemacht hatten, waren immer mehr oder weniger chaotisch gewesen und daher waren sie uns ein wenig "verleidet". Aber Lino mit seiner ruhigen Art und seiner Umsichtigkeit hat es geschafft uns wieder zu begeistern. Zum ersten Mal war da kein Stress während der Tauchgänge bei Nacht und in der Dämmerung und man hat richtig viel sehen können. Meiner Meinung nach der Beste Tauchguide mit dem wir jemals Nachttauchgänge gemacht haben, jeder Zeit wieder mit ihm!

Dirk
Er ist einer der Tauchguides die am längsten dabei sind. Das merkt man auch....Er kennt die Tauchplätze hervorragend und findet die Sachen auch bei Strömung und eingeschränkter Sicht punktgenau. Besonders ruhige Tauchgänge sind sein Markenzeichen und er versteht es sehr gut das Terrain optiomal aufzuteilen und zu nutzen. So sieht man sehr viel (auch Makroleben), man kann sehr gut beobachten wenn man mit ihm unterwegs ist. Es war wirklich toll mit ihm unerwegs zu sein. Auch die Breafings sind sehr genau und er macht auch was er gesagt hat dann beim Tauchgang, er erläutert ebenfalls Alternativpläne falls es mit der Stömung nicht so klappt wirklich top, da merkt man seine ganze Erfahrung.

Martin
Bei Martin merkt man seinen techischen Tauchhintergrund. Er taucht sehr suverän und umsichtig. Bei einer guten und fortgeschrittenen Gruppe kann man mit ihm lange und interessante Tauchgänge geniessen. Er reagiert spontan und gut auf die Umgebungsverhältnisse und nimmt sehr gut auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Gruppe Rücksicht und passt gegebenfalls das Tauchprofil an. So sieht man beim Austauchen auf dem Weg zum Safetystop oft noch coole Dinge, auch an Divesites an denen man schon vorher mal getaucht ist und lehrt dabei die Tauchplätze noch auf eine andere Art kennen. Wirklich super Sache mit Martin tauchen zu dürfen! Es bleibt immer Zeit um zu verweilen und mal was zu beobachten, wenn eine Riesenmuräne auftaucht oder sonst was cooles....Dabei hat man nie das Gefühl, dass er mit einer Situation überfordert sein könnte, mögen die Bedingunen auch mal etwas schlechter sein. Jeder Zeit wieder......

So das wars dann mit unserm Reisebericht.....

Aufenthalt Dezember 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Holger S, Inhaber von Sea Bees Diving Khao Lak - Day Tours, hat diese Bewertung kommentiert, 6. April 2013
Hallo Andreas,

Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung deiner Tauchtage mit uns in Khao Lak.

Das ganze Team freut sich sehr darüber, dass es uns trotz des Ausfalls unseres Katamarans gelungen ist, dir eindrucksvolle Tage unter Wasser ermöglicht zu haben.

Aufgrund der Entfernung zu den Tauchplätzen an den Similans bietet sich gerade für Vieltaucher eine Tauchsafari an, denn hier wird die Zeit optimal ausgenutzt und es geht nur um das Eine: Tauchen an dem besten Plätzen in der Region.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Vom Scuba zum OWD mit dem Scubadude Martin!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Februar 2013

Wir haben bei Sea Bees Diving unsern längst fälligen OWD gemacht und es war richtig geil. Tolle Basis, tolles Resort, eigener Ausbildungspool und mit Martin den "One and Only" Diveinstructor zur Seite gehabt. Er hat uns mehr beigebracht als erwartet und auch abseits des üblichen Lernplanes sehr viele und nützliche Dinge für das Taucherleben erlernt. Wir waren zum Tauchen mit der Aragon unterwegs - und auch wenn die Stingray größer ist - muss man sagen, dass ist schon auch ein großer Koffer mit extrem viel Platz. Da hat man schon ganz andere Tauchboote erlebt. Freiwassertauchgänge bei den Similans, da muß man nichts sagen. Wer hier schon mal war der weiß wo der Frosch die Locken hat. Und wenn erwachsene Männer unter Wasser Händchen halten ist nichts mehr hinzuzufügen (Martin du hättest es auch gewollt). Wir können dem Team nur danken und dem Scubadude Martin Langenberg ganz besonders. Und wir werden Sea Bees Diving jedem empfehlen der in Thailand tauchen will, auch wenn er es nicht will.
Marcel Krutzsch aus Berlin.

Aufenthalt Februar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Holger S, Inhaber von Sea Bees Diving Khao Lak - Day Tours, hat diese Bewertung kommentiert, 6. April 2013
Hallo Marcel,

Vielen Dank für deinen Erlebnisbereicht, da gibt’s nicht viel zu kommentieren, denn genau so sollte es sein. Nur die Frösche, die müssen wir uns doch noch mal etwas genauer anschauen…

Kommt bald wieder und dann auch auf die Stingray !
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Sea Bees Diving Khao Lak - Day Tours angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Sea Bees Diving Khao Lak - Day Tours? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sea Bees Diving Khao Lak - Day Tours besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.